Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jede 3. Frau ist von Pilzinfektionen betroffen

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von s-t-o-n-e, 22 Mai 2005.

  1. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    Jede dritte Frau von vaginalen Pilzinfektionen betroffen

    Ein Tabu-Thema für die meisten Frauen sind vaginale Pilzinfektionen.

    Dabei gehören Pilzerkrankungen der äußeren Geschlechtsorgane und der Scheide zu den häufigsten Infektionen im Genitalbereich. Etwa jede dritte Frau war schon einmal von einem Scheidenpilz betroffen war. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen ist es sogar fast die Hälfte.
    Auch die Angst, an einem Vaginalpilz zu erkranken, ist mit 33 Prozent bei dieser Altersgruppe am größten. Insbesondere bei Frauen, die schon einmal eine Pilzerkrankung der Scheide hatten, haben zwei Drittel große Sorge, sich erneut zu infizieren.

    Das hat eine bundesweite Umfrage der Gfk HealthCare im Auftrag der Dr. August Wolff GmbH & Co. Arzneimittel ergeben. Zu den häufigsten Ursachen einer Infektion der Scheide gehören die Einnahme von Antibiotika oder Cortisonpräparaten sowie eine Veränderung des Hormonspiegels, beispielsweise in der Schwangerschaft oder durch die Einnahme der Pille. Falsche Intimpflege oder veränderte hygienische Verhältnisse im Urlaub, plötzliche Klimaveränderung und ungewohnte Ernährung bieten ebenfalls ein erhöhtes Risiko für Infektionen.

    Typische Symptome einer Pilzinfektion sind Juckreiz, Brennen, Rötung und vermehrter Ausfluss. Pilzinfektionen lassen sich heute sehr gut behandeln. Je nachdem wie ausgeprägt die Beschwerden sind, kann der Scheidenpilz mit Salben, Zäpfchen oder Tabletten innerhalb von bis zu sechs Tagen bekämpft werden.
    Frauen, die die Symptome einer Pilzinfektion kennen, können sich in der Regel selbst behandeln. Dagegen sollte unbedingt ein Arztbesuch erfolgen, wenn die Beschwerden zum ersten Mal auftreten, eine Schwangerschaft vorliegt oder Bauchschmerzen und Fieber dazukommen.

    Quelle
     
    #1
    s-t-o-n-e, 22 Mai 2005
  2. Nachdenkliche
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    was jede dritte?? :eek:
    das ist krass
     
    #2
    Nachdenkliche, 22 Mai 2005
  3. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Tja, und obwohl es so viele sind, wird man schief angeschaut,
    wenn irgendwie rauskommt, dass man selbst eine hat... Weil
    das gleich mit unsauber sein und nicht waschen in Verbindung
    gebracht wird. :grrr:
     
    #3
    Auricularia, 22 Mai 2005
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Tjo das stimmt leider.
     
    #4
    User 12616, 22 Mai 2005
  5. Dolpheen
    Gast
    0
    Ich hab einen Pilz bekommen, nachdem ich Antibiotikum eingenommen hatte. So ein Monat lang war auch alles wech, aber irgendwie hat es mich gestern Abend da wieder gejuckt Oo Nee, ich hoffe ich hab das net schon wieder. Kann mir einer sagen, ob es einfach reicht, wenn ich in die Apotheke geh und mir da nochma dasselbe Medikament dagegen kaufe? Weil ich hab keine Lust wieder zum Frauenarzt
     
    #5
    Dolpheen, 22 Mai 2005
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Solang es nur apotheken- und nicht rezeptpflichtig ist, geht das.
     
    #6
    User 12616, 22 Mai 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Doof - und ich bin immer damit hausieren gegangen... *G
    Hab mir nie was dabei gedacht... v. a. weil ich ihn erst bekam, als ich mit der Pille anfing.
    Und was heißt schief anschaun. Frauen wissen doch am besten, wo der Hammer hängt...
     
    #7
    Dreamerin, 23 Mai 2005
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Aber scheinbar nicht alle..
    Hab schon oft genug "Ihhh Pilz, wo kommt sowas denn her" oder Ähnliches gehört. :rolleyes2
     
    #8
    User 12616, 23 Mai 2005
  9. maruhshin#42
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    stimmt da wird man wirklich immer komisch angeguckt...

    hatte auch mal einen, durch schlechte hygienische verhältnisse im urlaub...
    unsauberes bad und so...

    war net grade toll aber ging zum glück relativ schnell weg
     
    #9
    maruhshin#42, 23 Mai 2005
  10. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Hatte auch schon oft genug so einen Pilz. Ist echt lästig..... :geknickt: :madgo:

    Mit "unsauber sein" hat das nichts zu tun, eher im Gegenteil!
     
    #10
    Powerlady, 23 Mai 2005
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    das wusste ich schon länger....

    unsauber hat nichts mit Pilzinfektionen zutun! Sie entstehen, wenn die Immunabwehr geschwächt ist!!
     
    #11
    Hexe25, 24 Mai 2005
  12. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mit einem Pilz hatte ich auch schon öfter zu kämpfen, in meiner Pillenzeit war es mein ständiger Begleiter :geknickt:

    Er kann viele Ursachen haben, Unsauberkeit, aber auch übertriebene Hygiene, Antibiotika, schwaches Immunsystem, veränderten Hormonhaushalt (z.B. Schwangerschaft, Pilleneinnahme).
     
    #12
    rainy, 24 Mai 2005
  13. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    und jetzt meine frage da ja anscheinend viele damit erfahrung haben das pilleneinnahme/pilz zusammenhängt...
    ist das mit Nuvaring besser? geringere dosen an hormonen, klar. aber reicht das? kein bock wieder mit pille anzufangen und den scheiss gleich wieder zu haben :grrr:
     
    #13
    darksilvergirl, 24 Mai 2005
  14. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    ...und ich dachte schon, ich wäre die einzige die das so oft hat! :schuechte
     
    #14
    Powerlady, 24 Mai 2005
  15. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Meiner auch... :frown: Schön zu sehen, dass es auch anderen so geht. Ich
    bin einmal blöd angemacht worden von zwei Bekannten, die die
    Salbe bei mir gesehen haben... :rolleyes2
     
    #15
    Auricularia, 24 Mai 2005
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich muss da noch was sagen:

    Haben in Bio ja auch "schon" Sexualkunde.
    Und unsere Lehrerin meinte, dass eine Frau Pilzinfektionen bekommt, wenn sie sich nicht regelmäßig und ausreichend wäscht.

    Dass das andere Gründe haben kann, wurde nicht erwähnt.

    Braucht man sich ja nicht zu wundern...
     
    #16
    User 12616, 6 Juni 2005
  17. Arfala
    Arfala (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Unser Biolehrer hat mal ähnliches erwähnt :grrr:

    wunderts einen dann noch wenn man schon in der schule so nen blödsinn reingedrückt kriegt?..
     
    #17
    Arfala, 8 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau Pilzinfektionen betroffen
Yeahyuhu
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
8 Juli 2016
5 Antworten
J.P
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
9 Juni 2016
26 Antworten
WhiteStar
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
1 Juni 2006
7 Antworten