Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jede Stellung kennen aber keine Ahnung von nix..?

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Diver, 16 September 2005.

  1. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    ..sagt mal, täuscht mein Eindruck oder schreiben hier viele Teenies, was sie schon alles gemacht haben (AV, OV, GV sowieso, dreier, Analspiele und was weiss ich noch), haben aber ein Problem den Partner z.b. zu fragen, wie denn eine Äusserung von ihm gemeint war oder mit ihm über ein gemeinsames Erlebnis zu reden...??

    Würde mich nicht überraschen, wenn viele davon auch nicht wirklich Bescheid wissen, wie sie sich mit welchen Krankheiten anstecken können bzw. eben davor schützen können, oder zu anderen Aufklärungsfragen nicht so Bescheid wissen.

    Versteht mich nicht falsch; ich bin gewiss nicht prüde und habe auch überhaupt nix gegen irgendeine Sexualpraktik (Vorausgesetzt beide Partner sind freien Willens einverstanden).
    Für mich sieht es manchmal einfach so aus, dass manche - meist recht junge - Leute hier mit dem Schnellzug durch der Garten den Lust rasen und in möglichst kurzer Zeit das ganze Spektrum an Praktiken etc. durchrattern wollen.

    Ich will auch gar nicht klönen mit "..die heutige Jugend..", darüber haben sich ja schon die alten Römer beschwert...:zwinker:

    Oder wie seht ihr das?

    Es grüsst,

    Diver
     
    #1
    Diver, 16 September 2005
  2. MystikDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    seh ich ähnlich...

    find das manchmal schon komisch wenn leute die vieeeeel jünger sind als ich mit Wörtern rumschmeißen die ich noch nie was gehört habe...

    in dem Alter wusste ich nochnichtmal wie man sex schreibt :grin:
     
    #2
    MystikDragon, 16 September 2005
  3. enteo
    Gast
    0
    sex? was ist sex? :zwinker: :grin:

    Seh ich aber auch so. Will keinem zu Nahe treten, aber viele wollen warscheinlich einfach nur mitreden können in der Clique. Alles ausprobieren um dann zu imponieren. Wenn das nicht klappt, wird einfach irgend eine Geschichte zusammengesponnen.

    Und durch sowas entstehen dann Threads wie z.B. "Mit 17 noch Jungfrau. Bin ich überhaupt normal?"
     
    #3
    enteo, 16 September 2005
  4. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Da stimme ich dir zu !!!

    Es ist echt erstaunlich, was manche Kinder anscheinend schon alles machen bzw. erlebt haben. [​IMG]
    Allerdings glaube ich, dass manche auch Sachen schreiben, die vielleicht nicht so ganz den Tatsachen entsprechen und sich hinter dem ,,anonymen" Internet verstecken. [​IMG]
     
    #4
    Kate, 16 September 2005
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    man muss aber berücksichtigen dass die, die hier dämliche Fragen stellen Mitglieder sind, die wenige Beiträge haben und die, die immer antworten und voll die Ahnung haben immer die gleichen, die sich schon ewig hier rumtreiben!

    Versteht mich einer? :grin:
     
    #5
    Honeybee, 16 September 2005
  6. GandalfDerGraue
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    Ich nehm' denen das schon ab, warum auch nicht, mir ist das eh Schnuppe :bier:, aber dass manche meinen mit aller Gewalt unbedingt zu versuchen, bevor man ins arbeitsfähige Alter kommt, halte ich teilweise schon für gestört.
     
    #6
    GandalfDerGraue, 16 September 2005
  7. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    ...hmm, interessant dass das auch noch andere ähnlich sehen...:zwinker:

    Ich frage mich halt manchmal: was wollen die noch erleben, wenn sie mal 20 waren...? denn davor haben sie ja schon alles gemacht inkl. Gruppensex.

    Letzthin las ich in einer Lokalzeitung von einer 17-jährigen, die ihren Freund "schon lange kennt" (nämlich 3 Wochen..:zwinker:) , und anfans sei der Sex noch interessant gewesen aber jetzt sei es irgendwie langweilig. Was sie dann jetzt tun könne, dh welche Praktik man noch machen könne...

    Aua...

    D.
     
    #7
    Diver, 16 September 2005
  8. votze
    Gast
    0
    ich habs verstanden! :bier:
    das ist ehrlich gesagt ein gedanke, der mir schon lange durch den kopf geht und bei threads wie "ab wann reif für sex" o.ä. auch schon mal vorsichtig geäußert wurde.
    ich seh das schon als problem der "heutigen jugend", aber wo soll man auch hinfinden, wenn die bravo z.b. von nichts anderem mehr spricht.
    irgendwie sind da die werte total verrutscht. ich mein, ich hatte in dem Alter noch ganz andere "hobbies", die ich bis heute auch noch weiter führe.
    was mache ich, wenn schoppen und ficken meine einzigen jugendbeschäftigungen/-interessen waren? prostituierte werden?
    hier treibt sich ein mädel rum (keine ahnung mehr wie alt und wie sie hieß), die stolz war, als jüngeste throadfuckerin verstanden werden zu können. schön, in dem alter war ich stolz auf reitabzeichen oder musikpreise...naja, ich werds nie verstehen. :geknickt:
     
    #8
    votze, 16 September 2005
  9. M.&A.
    M.&A. (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Es hat nichts mit der Bravo oder sonst einem Jugendmagazin zu tun, die Gesellschaft wird einfach immer "verfi*kter*.
    Tschuldigung aber es ist halt so!
    In teilen America´s und in England gilt es mittlerweile als "out" wenn man mit 14 noch Jungfrau ist und nicht pro tag 5 Schwänze bläst.
    Ok, das sind die ganz harten gegenden, die über die man sagt:"Schau dir die an, das sind Asoziale!" und 5 Jahre später tritt der ganze kram dann auch in "Normale" gefilde ein.
    Wen das wirklich noch Wundert der lebt auf dem Mond!
    Aber da ja Echte Frauen von der Venus und Echte Männer vom Mars kommen... :grin: :grin: :grin:
     
    #9
    M.&A., 16 September 2005
  10. alex-b-roxx
    0
    Beim Sex erreicht man nie das Ende.....

    Aber ich finds auch seltsam. Ich muss immer mit dem Kopf schütteln. Da schreiben dann Mädels von 13 hier, daß sie schon zig mal gepoppt haben und ich frage mich, wann man eigentlich aufhört heute, Kind zu sein.
     
    #10
    alex-b-roxx, 16 September 2005
  11. derrebell
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    also da bin ich ganz eurer meinung..........wenn so junge leut das schreiben.......wenn ich an mich denk wie das thema sex war wie ich 13 war und wies jetzt ist.....die leute werden ja immer jünger........und das erschreckende daran ist ich wohn in einem kleinen dorf das gibts schon mädels die mit 13 14 schon schwanger sind.
    die glauben sie wissen alles über sex aber aufgeklärt sind die alle nicht.....ich find zu sex gehört auch Verhütung und da wissen viele noch nicht darüber bescheid....und die bescheid wissen scheißen sich nichts obwohl sie wissen was alles sein kann aber denen ist das allen egal!

    und mit so sachen wollen ja alle nur angeben das sie schon das probiert haben und so oft schon haben....und dieser zeit machen sie das mit sex.....wir haben halt blöder weiße geraucht das wir cool sind mit 13 das ist auch nicht besser....aber so ist die jugend.

    das ist meine meinung dazu
     
    #11
    derrebell, 16 September 2005
  12. Zunge23
    Zunge23 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    416
    101
    0
    Single
    Stichwort : Mangelnde Aufklärung.


    Wenn man den Kindern frühzeitig in der Schule erklären würde, um was es geht. Und zwar nicht nur die rein biologischen Fakten, sondern auch die wirklich interessanten Sachen. (wie mache ich was? wie orgasmus? usw.)

    Dann wird man , denke ich , früh anfangen, zu begreifen, daß Sex eine wunderbare Sache ist und wird etwas länger auf den Richtigen warten und nicht dem Gruppenzwang erliegen und breitbeinig durch die Stadt laufen und mit 14 jeden Hydranten schlucken, der da kommt.
     
    #12
    Zunge23, 16 September 2005
  13. Big5
    Gast
    0
    Früher war alles besser...oder auch nicht

    Nun, überlegt doch mal 10 Jahre zurück, und dann überlegt mal wie die Leute damals gedacht haben, hm? war es nicht so das jede Generation quasi unterdruck stand cool und ernstgenommen zu werden? Und was liegt da näher als sich so zu geben wie die älteren um akzepiert zu werden?

    aber ich stimme euch zu:
    "so freue dich Jüngling in deiner Jugend"
    (gilt auch für die Mädels;-))
     
    #13
    Big5, 16 September 2005
  14. Sie
    Sie (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Was ich befremdlich finde ist, dass offenbar viel gefickt und wenig geredet wird. Echte Nähe, echte Intimität scheint Seltenheitswert zu haben.

    Auf der einen Seite lese ich hier viel über Sex, und was die Leute nicht alles miteinander anstellen ( spricht ja auch nichts dagegen ), auf der anderen Seite lese ich hier Fragen, bei denen ich mir denke "wieso fragt er/sie das HIER und fragt nicht einfach die/den ParterIN" (zb wie findet ihr dieses und jenes oder wie mache ich dies oder das am besten). Und dann kommt oft: kann ich nicht mit ihm/ihr drüber reden.

    DAS finde ich sehr...bedenklich.
     
    #14
    Sie, 16 September 2005
  15. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jo, dem schließe ich mich auch an.

    Ich werd manchmal das Gefühl nicht los, das manche Kids ja schon alles erlebt haben MÜSSEN, aber selber keine wirkliche Ahnung haben.

    Hab mich vor ca. einem Jahr amüsiert, wo es um das Computerwissen bei 12 bis 16jährigen ging (war in irgendeiner Zeitschrift, weiß aber leider nicht mehr welche). Da sind glatt 90% durchgefallen :grin:

    Was ich als sehr bedenklich sehe, ist das die neue Generation krasser sein will als die alte. Zu meiner Zeit waren 16jährige Raucher IN, jetzt rauchen schon 10jährige. Mit Alkohol das gleiche. Wenn ich in Clubs und Discotheken unterwegs bin, laufen mir 16jährige überm Weg (und das um 3 Uhr morgens??? Gehören die nicht ins Bett???)

    Aber noch schlimmer: Dadurch das viele schon mit 12/13 den ersten Partner haben und dann alle 3 Monate Partner wechseln, frage ich mich wie die irgendwannmal heiraten wollen und EIN LEBEN LANG mit einem Menschen auskommen wollen.
     
    #15
    Joyenergizer, 16 September 2005
  16. eundk
    Gast
    0
    Hallo,

    ich sehe das genauso wie die "Vorredner".
    Wir haben selber 2 Kid's ( 6&12 jahre alt), wenn ich mir vorstelle, das unsere " Große"
    u.U. in den kommenden 3-4 jahren sämtliche Spielarten der Sexualität durchziehen sollte, wird mir schon komisch zumute.......

    Es kommt mir oft so vor, das viele der teenies hier schon ware "Sexperten" sind, und das in einem Alter, naja, ich weiß nicht. ob die Aussagen teilweise nicht irgendwelchen Phantasien zugrundeliegen.

    bei unserer Tochter macht sich nun ebenfalls die pubertäre Phase bemerbar. Klar, ist sie aufgeklärt. Da meine Frau und ich ein seeeehr gesundes Verhältniss zur Sexualität haben,
    gibt es keinerlei Berührungsängste, Sachen offen anzusprechen oder zu erläutern.

    Mir kommt es häufig so vor, als wenn hier div. Praktiken in wahre Sex-Rekorde ausarten, was sich häufig in div. Umfrageergebnissen zeigt.

    Wenn ich hier lese, das 16 jährige Probleme haben, den Schw... Ihres Partners komplett in den Mund zu schieben "... wie kann ich deep-Throat vollziehen, ohne zu würgen?????"
    Sorry, da mach ich mir so meinen Kopf.......

    ein nachdenkliches Forum-Mitglied wünscht ein schönes Wochenende,

    K.
     
    #16
    eundk, 16 September 2005
  17. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich weiß gar nicht was ich noch hinzufügen könnte, denn ich sehe das genau wie ihr alle. Man sollte bei der Lösung vielleicht nicht an der Aufklärung ansetzen, das sicherlich auch, aber vorerst bei der persönlichen Einstellung, nicht dem gruppenzwang zu unterliegen. Ich finde es echt schade dass nur was cool ist, was alle machen, alle haben ... das ist doch langweilig.
    Wenn ihr sagt, die jungen Dinger f.... nur in der Gegend rum, um mitreden zu können, um angesehen zu werden, da frag ich mich doch ob heute alle Themen ausgeplaudert werden müssen. Erzählen die sich dann auch wie es am Morgen auf der Toilette war und was für tollen Klopapier sie benutzt haben? Wo ist denn da die Grenze? Ich hab mich jedenfalls früher geschämt über irgend so ein intimes Thema zu reden, ich war immer der Meinung, das geht niemanden was an.
    Aber schaut euch doch mal die Teenies an wenn sie Sexualunterricht und Aufklärung in der Schule haben ... da wird doch nur gekichert und Witze gerissen, weil sie wahrscheinlich alle schon gef.... haben und die Lehrer ihnen nix neues erzählen in Sachen "wie es geht" ... nur bei der Aufklärung haperts dann. Ich hab ehrlich gesagt kein Mitleid mit ner 14-jährigen, die plötzlich schwanger wird und nicht weiß was sie machen soll ... mir tuts nur ums Kind leid ... andere leute verlieren ihre Babies oder können keine bekommen und solche jungen Kids spielen damit als wärs Flaschendrehn. :schuettel
     
    #17
    LadyMetis, 16 September 2005
  18. eundk
    Gast
    0
    hallo Lady,

    ich stimme Dir voll zu !!!!!!!!!!
     
    #18
    eundk, 16 September 2005
  19. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist noch so ein Thema: Wie blöd durch die Gegend vögeln und dann mit 15 Schwanger. OH MAN :angryfire :angryfire
     
    #19
    Joyenergizer, 16 September 2005
  20. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Aber was ich auch nicht verstehe sind die Eltern!
    Einige Kinder (ich nenn sie jetzt mal so, weil sie es nun mit 14 nunmal noch sind) erzählen ja immer dass die Eltern bescheid wüssten, also das dann wahrscheinlich in Ordnung finden wenn ihre 14-jährige Tochter fleißig mit ihrem 18-jährigen "Freund" vögelt und überlegt wie sie seinen Schwanz am besten ganz in den Mund bekommt.

    Was sind das dann für Eltern?
     
    #20
    LadyMetis, 16 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stellung kennen keine
KnuffelKnuffel
Stammkneipe Forum
3 Juli 2008
16 Antworten
Test