Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jeden Tag Schule, kotzt mich langsam an!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Alonso_who?, 28 Juni 2006.

  1. Alonso_who?
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi,

    mich kotzt es schon längere Zeit voll an in die Schule zu gehen. Ich hasse es. Immer der selbe Shit. Diese Woche gibt es das letzte Mal Zensuren, kann man da nicht nächte Woche schon Ferien verhängen...:angryfire
    Ist jemand in einer ähnlichen Situation?

    Mfg,
    Alonso_who?
     
    #1
    Alonso_who?, 28 Juni 2006
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bin zum Glück nicht mehr in der Situation, aber ich sag dir eins:
    Geniesse es, denn soviel frei wirst du nie wieder in deinem Leben haben! Das erkennt man aber erst hinterher!
    Ich selbst hab 13 Jahre schule hinter mir
     
    #2
    Masso, 28 Juni 2006
  3. enteo
    Gast
    0
    Genieße die Schule. Wenn du arbeitest hast du "den selben shit" jeden Tag.. und das bis zur Rente. :zwinker:
     
    #3
    enteo, 28 Juni 2006
  4. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    freu dich solang du noch in der schule bist und die vielen ferien geniessen kannst!
     
    #4
    User 12216, 28 Juni 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oja das stimmt! ich bin froh wieder in der Schule zu sein, Ausbildung war echt hart und vor allem ging es sehr lange... :zwinker:
     
    #5
    User 37284, 28 Juni 2006
  6. Alonso_who?
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nicht, wenn ich das ausüben kann was mir Spaß macht! Schule = kein Spaß :zwinker:
    Total langweilig...*gähn*
     
    #6
    Alonso_who?, 28 Juni 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oh doch, das nervt dich irgendwann trotzdem an. Da kannste nicht um eins heim, sondern kommst abends um 18 uhr oder so nach hause :zwinker: also genieß die Schulzeit!
     
    #7
    User 37284, 28 Juni 2006
  8. Alonso_who?
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    in einer Beziehung
    Egal. So lange ich ausschlafen kann...:zwinker: :grin:
     
    #8
    Alonso_who?, 28 Juni 2006
  9. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    jetzt wo ich älter bin kann ich mir bei diesen "genieße die Schulzeit, das ist eine tolle Zeit"-Sprüchen nur an den Kopf greifen....

    Mir wurde das früher auch immer eingebläut und es stimmt einfach nicht!!

    Die Schulzeit ist die Horrorzeit schlechthin, lauter pubertierende Kinder die einen stressen, unveblümte Beleidigungen, Mobbing, unreifes Verhalten, laute Klassenzimmer, man ist nicht zufrieden mit sich selbst (--> Pubertät), peinliche Momente, nervige Lehrer, man lernt viel Scheiß den man nie wieder braucht, alles schrecklich.........

    Die Studentenzeit ist viel genialer, man lernt annähernd Kram der einen auch interessiert, man ist unabhängiger, auf sich alleine gestellt, meist eigene Wohnung, eigener Haushalt, sehr flexibel, man kann auch mal eine Vorlesung ausfallen lassen, die Leute sind aus der Pubertät weitestgehend raus, man kann feiern gehen ohne Ende, hat immernoch sehr viel Freizeit......

    Wenn einem der Job später Spaß macht, also man nicht mit Abitur am Fließband steht o.ä. dann sollte auch die Phase tausend mal besser sein als die Schule!!
     
    #9
    Honeybee, 28 Juni 2006
  10. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Ich kann dich schon verstehen. Die Lehrer hab ich auch teilweise nicht gemocht und der Unterricht war fad. Aber genieße es trotzdem. Hinterher vermisst man es doch. Geht mir zumindest so.

    Ich vermisse diese Routine, meine alten Freunde, die Schulpausen :grin: und auch so manches Unterrichtsfach war mit dem richtigen Lehrer super.

    Ich sage nicht, dass Schule leicht ist. Aber so viel "vorgekaut" wirst du trotzdem nie wieder bekommen.
     
    #10
    User 34605, 28 Juni 2006
  11. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Tja, ich kann derzeit zuviel Ausschlafen. Nicht gut:frown:

    Die anderen haben recht, sei froh das du no in die Schule gehst. ab und an denk ich schon wieder "jetz in die Schule gehen wär schön"

    Ich war 15 Jahre in der Schule (Pflicht- + Berufsschule), kann deine Situation also nachvollziehen. Aber überleg mal wie schwer es heutzutage ist, Ausbildungs- oder Arbeitsstelle zu finden.
     
    #11
    Kenshin_01, 28 Juni 2006
  12. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würd auch nicht so über die Schule meckern. So locker wird es meiner Meinung nach nie wieder :frown:

    Mir hat es Spaß gemacht jeden Tag Witze mit den Leuten aus meiner Klasse zu machen und zwischendurch bisschen im Unterricht mitmachen ist auch nicht schlimm
     
    #12
    User 16687, 28 Juni 2006
  13. weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich kann's aus meiner Sicht heraus nicht verstehen. Ich hatte Spaß an der Schule und im nachhinein betrachtet, hatte ich nie wieder so viel Zeit für meine Hobbies und Freunde, wie damals. Ausserdem ist das Ergebnis des Prozesses Schule die Eintrittskarte für alle weitergehenden Aktivitäten im Leben und bietet einem die Chance eine qualifizierte Ausbildung erlernen zu können, mit der man das Glück haben kann nicht auf den Staat als Almosengeber angewiesen zu sein...!
    Und selbst wenn einen alles, wie er so schön sagt, "ankotzt", ist es doch nur eine Frage von Selbstdisziplin sich zusammenzureissen und hinzugehen.
     
    #13
    weltenbummler81, 28 Juni 2006
  14. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    dann hör auf und mach was anderes. oder zwingt dich wer in die schule?
     
    #14
    Reliant, 28 Juni 2006
  15. Joe Pulkig
    Joe Pulkig (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe die Schule damals ab Klasse 9 auch so ziemlich gehasst.
    Und ich muss sagen ich vermisse nichts aus dieser Zeit, nichtmal die Ferien. Ich gehe lieber arbeiten, da sehe ich am Ende des Tages was ich geleistet habe und muss mich nicht 6 Std. am Tag vollquatschen lassen!!
     
    #15
    Joe Pulkig, 29 Juni 2006
  16. Chimera
    Chimera (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    hab's auch nie so gemocht, aber im nach hinein war's schon ne schöne Zeit
     
    #16
    Chimera, 29 Juni 2006
  17. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Meine Schulzeit war rückblickend die geilste Zeit meines Lebens....jetzt weiß ich auch wie es die Älteren gemeint habe, wenn sie gesagt habe, "Du wirst dich eines Tages nach der Schule zurücksehen"! Und sie haben recht behalten...Es war einfach genial. Und ich würde sofort alles stehen und liegen lassen um vorallem die letzten 2 Jahre nochmal zu erleben! Nicht das mein leben jetzt schlecht ist, nein im Gegenteil, aber es ist eine andere Art von freiheit die man während der Schulzeit hat. Es ist eine vollkommende Unbeschwertheit....Genieß die Zeit solange du noch kannst!:zwinker:
     
    #17
    StolzesHerz, 29 Juni 2006
  18. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Kann ich so nicht wirklich bestätigen.

    Man kann auch während der Schule feiern gehen ohne Ende und Stunden ausfallen lassen, da hats wahrscheinlicher weniger Auswirkung als aufs Studium.

    Das Klischee des feiernden, unabhängigen und total "vor-Lauter-Freizeit-nicht-wissen-was-zuerst-machen" Studenten ist wohl immernoch weit verbreitet...leider. Vielleicht mag das auf BWL oder Psychologie Studenten auf der Uni oda so zutreffen...aber auf der FH arbeiten wir schon ziemlich hart (meistens sogar mehr als normale Berufstätige), das bewegt sich ungefähr ständig auf Abi-Niveau, meistens noch drüber - noch dazu ist auch sehr viel dabei, dass einen persönlich weniger interessiert aber dennoch zum Studium gehört.

    Also das Weltbild des Studenten ist - für mich zumindest - extrem veraltet.
     
    #18
    Scheich Assis, 29 Juni 2006
  19. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich hab die Schule immer gehasst.. Nervige Lehrer, fade Fächer, lästige Mitschüler.. War ich froh, als ich die Matura in der Hand hatte, echt..
    Dieser satz: "Du wirst die Schule eines Tages vermissen" - das kann ich nicht mehr hören.. Ich war jeden Tag schlecht gelaunt, hundert mal wollt ich alles hinschmeissen.
    Also Treadstarter: Drück die Zeit einfach durch, die is auch mal vorbei. sogar schneller als du denkst. Also ja nicht aufgeben und an den Tag denken, an dem du mit einem Abschluss und einem lächeln im Gesicht für immer nen Abgang machst :smile:
     
    #19
    laura19at, 29 Juni 2006
  20. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    feiern unter 18 ist blöd, da wird man überall vor 24 Uhr rausgescheucht und fehlen durften wir so gut wie nie!

    Ich bin FH Studentin......................(wie du wissen solltest!)
    und ich habe nie was von "vor-Lauter-Freizeit-nicht-wissen-was-zuerst-machen" gesagt!
     
    #20
    Honeybee, 29 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tag Schule kotzt
Blaubeerin
Off-Topic-Location Forum
3 September 2016
8 Antworten
KokerKoler
Off-Topic-Location Forum
5 November 2015
29 Antworten
Jessi-96
Off-Topic-Location Forum
27 November 2009
37 Antworten
Test