Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jeder redet drüber keiner erklärts

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TheChaos, 23 Juli 2002.

  1. TheChaos
    Gast
    0
    Nach zahlreichen Threads in denen mit Behauptungen wie "Auf die Länge kommt es nicht an sondern auf die Technik" die alles entscheidende Frage:

    Wie ist denn die Technik gut?
    Wodurch definiert sich gute und wodurch schlechte technik *g* klar durch das ergebnis aber wie erziehle ich gute ergebnisse und schlechte ergebnisse?
    NAAAA???
    *gespannt ist auf antworten*

    Gruß

    Tim
     
    #1
    TheChaos, 23 Juli 2002
  2. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde das lässt sich absolut nicht verallgemeinern. jede Frau ist individuell was die Erregung angeht und was bringt mir die allerbeste Technik, wenn die Frau nicht darauf reagieren kann, weil sie vielleicht anatomisch von der Norm abweicht (keine Ahnung, mir fällt grad kein Beispiel ein, oder sagen wir vielleicht: "enorm große Schamlippen, oder enorm kleine und nicht auffindbare Klitoris" :grin: )

    Nein, mal im Ernst. Das wichtigste ist denke ich, dass die Partnerin ehrlich zu einem ist und einem klar sagt, worauf sie reagiert und was sie erregt und der Mann dann damit auch umzugehen weiß. Da bringt mir vielleicht die beste Technik nichts, wenn ich nicht weiß wie ich auf die Wünsche der Partnerin eingehen muss.

    Es grüßt
    ElKaracho
     
    #2
    ElKaracho, 23 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  3. LaCroix
    Gast
    0
    Wodurch sie sich definiert?
    Das sie keine Technik ist...

    Es soll spontan sein, und abwechslungsreich, aber auch nicht "Jeder Stoß ne neue stellung"

    Immer wieder pausen für zärtlichkeit, Tempowechsel, winkelvariationen, Hände, zunge Lippen, worte..

    Es gibt keine TECHNIK... Das ist die Technik!!! :zwinker:

    Wenn du schon 2+ Freundinnen hattest, weißt du ,das jede was anderes braucht... Darum gehts... Du mußt dich einfühlen und erkennen, was der andere braucht, wie bei Pferd und Reiter muß eine perfekte harmonie sein, sonst wird es kein Erfolg werden.

    Ansonsten gibts nur Tips, was einzelpersonen mögen, aber keine Universaltechnik...

    Meine Freundin mag es, wenn man ihren hintern dabei festhält und knetet, und wenn man es hart und schnell macht.

    Gruß,
    Thomas
     
    #3
    LaCroix, 23 Juli 2002
  4. lissy
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    ich defieniere technik eigentlich nur so dass ich sage er sollte schon ein gewissen grundwissen haben*g* auf gut deutsch er soll wissen wie man eine frau anfassen KANN*g* ob und wie es ihr gefällt muss Mann bei jeder frau wieder von neuem erlernen
     
    #4
    lissy, 23 Juli 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Wann die Technik gut is? Wenn sie mir was bringt, so einfach isses *ggg*.
    Und klarerweise (wie eh schon die vor mir gesagt haben) variiert das, von Mensch zu Mensch. Man sollt zwar einen gewissen Standart wahren (zb wissen, wann man net zu heftig stoßen sollt, weils dann weh tun kann, wissen, dass man bei der Reiterstellung net toter Mann spielt, etc) aber den Standart muß man dann abstimmen auf den jeweiligen Partner.
    Bei Frauen is das auch net anders... ich hab auch meine Standart-Technik was zb das blasen angeht - hab aber schnell gemerkt, dass es bei jedem andere Kleinigkeiten und Kniffe gibt, mit denens dann erst wunderbar funktioniert. Und dann paßt mans einfach an.

    Bei mir hängts aber auch davon ab, wie erregt ich bin oder wie feucht ich bin. Aber sowas sind eben Dinge, die man dem Partner einfach übermitteln muß. Reden mehrt Wissen *ggg*.
     
    #5
    Teufelsbraut, 23 Juli 2002
  6. TheChaos
    Gast
    0
    Schade hatte gehofft hier verrät mal jemand ein paar tips und tricks :smile:

    Mach also doch nichts falsch hehe
     
    #6
    TheChaos, 23 Juli 2002
  7. Eine genaue Technik gibt's natürlich nicht.

    Schließlich ist jeder anders - jedenfalls mußt du mit "ihm" umgehen können und ihn nicht reinrammen - ganz wichtig!
    Dann kannst du mal ein bißchen schneller, dann ein wenig langsamer sein, ihr bewegt euch zwischendurch nur Millimeter (was wirklich was ausmacht) - eben ... ich mein du wirst es schon merken, wenn es deiner Partnerin gefällt!
    Probier mal rum und schon werdet ihr "eure" perfekte Technik herausfinden - und das ist ja wohl Tip genug!

    :zwinker:
     
    #7
    nadi-mäuschen, 23 Juli 2002
  8. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Kamasutra und der gleichen, das könnte man doch unter "Sex-Technik" bzw "Art, Sex zu haben" verstehen... oooooooooooder?


    Ansonsten halte ich den Spruch "auf die Technik kommt es an" für eine Luftblase derjenigen die meinen einen kleinen Penis zu haben. :zwinker: (dafür bitte nicht hauen)
     
    #8
    Kanaldeckeldieb, 23 Juli 2002
  9. Willst du etwa damit sagen, daß wir Frauen alle einen kleinen Penis haben? :grin:

    Fast alle Mädels, die ich kenne, sagen, daß es auf die "Technik" - oder wie immer man das auch nennen will - ankommt und nicht auf die Länge, Breite, Dicke, Vertikale oder sonst was! :zwinker:
     
    #9
    nadi-mäuschen, 23 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. ka
    ka
    Gast
    0
    Da muss ich jetzt aber mal ganz dumm fragen: Was sollte mann bei der Reiterstellung machen bzw was meinst du? Mit den Händer usw. arbeiten oder Stossbewegungen?
     
    #10
    ka, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Spontan "reagieren"!
    Nicht alles nach Plan machen und vor allem aufeinander eingehen.
     
    #11
    Mieze, 24 Juli 2002
  12. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    hmm also ich finde nich das es die länge in sich hat sondern der druchmesser! weil das ding kann ja noch so lang sein wenn er null durchmesser hat merk ich auch nichts! hmm die technik spielt auch ne rolle das stimmt schon! also bei MIR persönlich ist es so das es ebend auf den durchmesser ankommt!(mein freund hat aber beides, technik sowieso *schäm*) also ich bin voll bedient!! *schmunzel*

    Gruss BeazY
     
    #12
    beazy, 24 Juli 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    @ ka: na weil ich net so bin, spul ich nochmal meine Standartaussage runter *ggg*. Reiterstellung is fad und bringt net wirklich was, wenn der Mann sich net bewegt. Es reichen schon entgegenkommende Beckenbewegungen (stoßen is des falsche Wort, weil das könnt weh tun, ab einem gewissen Winkel), damit ein bisserl Widerstand da is. Wenn man die ganze Zeit nur ins Leere "reitet" könnt man genauso gut statt dessen fernseh schaun gehen *lol*.
    Hände und ähnliches is mir persönlich wurscht - ich krieg sowas im Eifer des Gefechts gar net mit. Man könnt mir bei der Reiterstellung ab einem gewissen Zeitpunkt mit einem Hammer aufn Schädel hauen und ich würds net merken :zwinker:
     
    #13
    Teufelsbraut, 24 Juli 2002
  14. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    Original geschrieben von nadi-mäuschen

    > Willst du etwa damit sagen, daß wir Frauen alle einen kleinen Penis haben? :grin:
    Ja, habt ihr doch auch. (Stichwort "Klitoris")

    > Fast alle Mädels, die ich kenne, sagen, daß es auf die "Technik" - oder wie immer man das auch nennen will - ankommt [...]
    Gut, das Du da Mädels kennst die sowas behaupten - frage die doch mal nach, was sie denn genau damit meinen.
     
    #14
    Kanaldeckeldieb, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    @KDD: ich finde, Frauen die behaupten, die Technik zählt, sind die, die am realistischsten denken und auch wissen, wovon sie reden.
    Alle anderen, die zb sagen "Hauptsache groß und dick isser" halt ich für seeehr leicht zu begeistern und nebenbei für oberflächlich und für net sehr erfahren.

    Natürlich gibts auch bei "auf die Technik" kommts an Einschränkungen. Zb sag ich auch "die Technik machts", aber ich sag auch "der Durchmesser is wichtig" und ich sag auch "ein Mann, dessen Penis die Größe und den Durchmesser eines Bleistiftstummels hat, dem wird wohl jede noch so gute Technik nix nutzen" :zwinker:
     
    #15
    Teufelsbraut, 24 Juli 2002
  16. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    @TB: ACK.
    Ich erhoffte nur noch wie der Thread-Ersteller die "ultimative Technik" zu erfahren, aber die scheint aus so Selbstverständlichkeiten zu bestehen wie "nicht reglos sein", "Komm der Gebärmutter nicht zu Nahe" etc,pp.


    Wegen Größe fasst folgender Spruch alles ganz gut zusammen, denke ich ;-)

    "Lang und schmal, Frauen Qual, kurz und dick, frauenglück!"
     
    #16
    Kanaldeckeldieb, 24 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - redet drüber keiner
mimimaus
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Dezember 2012
13 Antworten
Tatjana15
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 April 2008
9 Antworten
blitzmerker0815
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Oktober 2007
16 Antworten
Test