Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • laralaura
    laralaura (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2009
    #1

    jemand ahnung von zervixschleim

    hey

    ich hatte am 7 november meinen ersten tag der periode.

    gestern (16. nov) habe ich nachmittags bemerkt das ich spinnbaren zervixschleim habe.
    ich mache aber auch schon seit 4 tagen Ovulationstest...die allerdings immer negativ waren..

    Heute ist der zervixschleim schon überhaupt nicht mehr spinnbar??!! wieso das denn jetzt??

    So einem rechner nach zu urteilen müsste mein eisprung eigentlich ja eh erst frühestens morgen oder übermorgen sein????

    wie würdet ihr das beurteilen??


    und ist es eigentlich schlecht den zervixschleim zu untersuchen wenn ich den am MuMu mit zwei fingern "abnehm".
    also ich mein, kann ich damit irgnwie spermien abtöten die jetz da gewesen wären..

    nicht sonderlich apettitlich das thema, ich weiss..sorrry :zwinker:
     
  • User 85905
    User 85905 (33)
    Meistens hier zu finden
    796
    128
    222
    Verheiratet
    17 November 2009
    #2
    Auf den Zervixschleim allein kannst du dich nicht verlassen. Deshalb muss (zur Verhütung; bei Kinderwunsch musst du gar nichts :tongue:) bei NFP auch immer noch die Temperatur gemessen werden. Da du negative Ovus hattest, würde ich auch davon ausgehen, dass du noch keinen Eisprung hattest.
    Ich vermute, dass dein "Eisprungrechner" nach dem Kalender geht? Dann kannst du dich auch darauf nicht verlassen.
    Mit deinen Fingern kannst du - würde ich sagen - keine Spermien töten. Zumindest die entscheidenden Spermien wären da sicher außer Gefahr :zwinker: Allerdings solltest du aufpassen, dass du die Spermien und deinen "Erregungsschleim" nicht mit Zervixschleim verwechselst.
     
  • laralaura
    laralaura (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2009
    #3
    hmm jetz hab ich grade noch einen OvuTest gemacht.
    der scheint mir positiv zu sein.. wenn ich die Striche richtig deute..
    (ok ich hab gerade zwei gemacht*g* einen billigen von ebay da war nix zu sehn, nur ein strich.
    und der von Rossmann hat zwei striche gezeigt)

    aber wieso is der zervixschleim jetzt nicht mehr fruchtbar???

    so kann ich doch auch wieder nicht schwanger werden? hab ich recht?! :frown:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    17 November 2009
    #4
    Das wird vor allen Dingen nichts, wenn du dir zusehr einen Kopf um die ganze Sache machst. In welchem Übungszyklus bist du noch mal? 6 ÜZ sind ganz normal, 12 ÜZ keine Seltenheit.

    Wenn du Sex hattest, kann der ZS noch 2-3 Tage lang in der S+ qualität sein; Sex verfälscht die Schleimqualität, deswegen ist der ZS alleine nur ein Anhaltspunkt, aber keine sichere Aussage über fruchtbar oder nicht fruchtbar.
    Ovulationstests funktionieren nicht bei jeder Frau, bei manchen zeigen sie positiv wenn nichts ist, bei anderen immer negativ obwohl sie fruchtbar sind. Die sind auch nur ein Anhaltspunkt, kein Garant.
    TL9 ist jedenfalls sehr früh für fruchtbare Zeit, ganz allgemein. Natürlich könnte jetzt schon ein ES sein, aber meist ist er eher später als früher.

    Die allerwichtigste Regel zum schwanger werden ist: ENTSPANN DICH!
    Habt Sex nach Lust (man muss ja gar nicht täglich, alle 2-3 Tage reicht vollkommen) und schau dabei nicht auf den Kalender, irgendwelche Tests oder andere Eisprungrechner. Du wirst schwanger, wenn dein Körper entscheidet, dass er so weit ist, sowohl physisch als auch psychisch.
     
  • laralaura
    laralaura (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    34
    31
    0
    vergeben und glücklich
    17 November 2009
    #5
    @Engelchen85

    hm ich weiss ja das du recht hast mit dem Entspannen und nicht dran denken.

    mir fällt das aber dermassen schwer.

    vorallem weil ich angst hab das ich vielleicht garnicht schwanger werden kann.

    wenn ich jetz schon bestätigt hätte das alles okay ist und es klappen muss wär ich wohl gelassener.

    so hab ich immer im hinterkopft. vielleicht klappts ja auch nie.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    18 November 2009
    #6
    Je mehr Stress du dir machst, desto länger wirds dauern. Punkt.

    Es kann ganz schnell gehen, es kann aber auch etwas dauern. Dazu gabs hier neulich mal einen Thread, wie lange es gedauert hat bei den Einzelnen. Da siehst du, dass wirklich alles sein kann, von sofort bis mehrere Jahre Bastelzeit ist alles dabei.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste