Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #1

    Jemand, der aus religiösen Gründen keinen Alkohol trinkt, als Partner?

    Ist es für euch wichtig ob euer Partner Alkohol trinkt oder verträgt? :bier:
    Vielleicht ist so einer besser als ein richtiger Säufer :kotz:
    Aber wenn es jemand ist, der vorgibt keinen Alkohol zu trinken, weil es seine Religion verbietet, wäre euch das genehm? :ratlos:
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #2
    Vertragen sollte er schon etwas, aber bitte nicht übertreiben.
    Ansonsten ist es mir eigentlich egal ob er das macht oder nicht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    17 Oktober 2007
    #3
    Da ich mit einer religiösen Person keine Beziehung eingehen würde, wäre eher das das Problem und nicht der Alkohol. Ob mein Freund Alkohol trinkt oder nicht, wäre mir relativ egal, wobei ich lieber auf wenig als aus viel Getrinke stehe. Ich finde es furchtbar, wenn Leute viel trinken.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2007
    #4
    Mit jemandem, der religiöse Gebote als Maßgabe für sein Handeln anführt, käme ich nicht klar.
    Ob sie nun trinkt oder nicht, ist mir völlig egal (regelmäßiger Vollrausch sollte nicht sein, aber Extremfälle lassen wir jetzt mal außen vor).
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 Oktober 2007
    #5
    Mir wäre es sogar lieber. Ich trinke nicht, und mein Mann auch nicht. Ist mir auch ganz lieb so, da ich Betrunkene nicht ausstehen kann. Aus welchem Grund er nicht trinkt, ob aus religiösen Gründen, ob er nichts verträgt oder ob er Alkohol nicht mag ist mir egal.
     
  • Cheater!
    Cheater! (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    17 Oktober 2007
    #6
    Mir ist es recht, wenn sie nichts trinkt bzw. wenig. Religion darf aber nicht der Grund sein, da ich religiöse Menschen nicht ausstehen kann.
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2007
    #7
    naja,da ich nich so wirklich an gott glaube,würde ich darüber die nase rümpfen,aber davor trotzdem viel respekt haben,denn in der heutigen zeit ist das nicht so einfach,denke ich.

    ich hatte mal einen bekannten,der noch nie in seinem leben alk getrunken hatte..und der trotzdem mit uns feiern,und trank dann seine cola oder was auch immer.
    ich fand bzw find das so dermaßen kuhl,einfach deshalb,weil er sich nicht hat verführen lassen,und trotzdem stark geblieben ist,auch wenn alle anderen getrunken haben
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2007
    #8
    Das wäre okay. Mir ist nicht wichtig, dass der Partner Alkohol trinkt, ich trinke ja selber kaum noch, und da ich selber religiös bin, wenn auch nicht so dogmatisch, kann ich da schlecht was gegen sagen. Ich wäre nur etwas verwundert, man trifft ja nicht oft so jemanden. Und würde mal hoffen, das das nicht nur die Spitze des Eisberges ist, was seine "Entsagungen" angeht.
     
  • Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    18 Oktober 2007
    #9

    alter wa bist du denn für einer???? :ratlos: :wuerg:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    18 Oktober 2007
    #10
    Kommt auf die Religion an. Mit einem Moslem hätte ich vermutlich Probleme.
    Aber eigentlich ist mir ein Antialkoholiker lieber als ein Alkoholiker. Einer, der es in Maßen halten kann ist noch besser :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    18 Oktober 2007
    #11
    Ist mir sehr recht, weil ich selber auch nichts trinke (aber nicht aus religiösen Gründen).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    18 Oktober 2007
    #12
    ich komme mit religiösen leuten so gut wie nie aus, scheißegal, was ihnen von ihrer religion vorgeschrieben wird. außerdem trinke ich nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste