Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jemand erfahrung mit Retionoiden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Shady, 25 Juli 2002.

  1. Shady
    Gast
    0
    Also ein Freund hat mich gebeten das hier mal reinzustellen weil er zu faul is selber nen Tread aufzumachen.
    Er selber is der Meinung das er zuviele Pickel haette...
    war schon paarmal beim Hautarzt aber der hat irgendwie immer nur so halbherzige Salben etc verschrieben.. mit der Zeit hat ihn das genervt und nu hat er dem Typen mal ordentlich Feuer unter dem Hintern gemacht und der meinte dann ja es würde nochwas geben.. retinoide(hoffentlich richtig geschrieben)Scheint nen ziemliches hammerzeug zu sein.. aber davon solls wohl weggehen und auch nid wiederkommen...
    Jetzt die Frage... hat mit dem zeug jemand erfahrung?
    Wenn ja welche?Bitte hier reinschreiben.. Thx


    Euer Shady
     
    #1
    Shady, 25 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    #2
    marcus84, 25 Juli 2002
  3. TommyH
    Gast
    0
    ich weiss zwar nich was das is aber was auch hart heftig aber vor allem gut is is t roacutan von roche...das sind tabs...musst mal nach schaun im netz...
     
    #3
    TommyH, 25 Juli 2002
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    roacutan is aber sehr teuer.. ich weiß ja nich wie es da mit der zuzahlung aussieht
     
    #4
    Beastie, 26 Juli 2002
  5. TommyH
    Gast
    0
    gute frage....bin privat versichert...deswegn gabs wohl kein prob...ja das war schweineteuer glaubich..
     
    #5
    TommyH, 26 Juli 2002
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich bin auch privat versichert, deswegen meine frage... eine schachtel kostet 300,00 € und reicht für 12 tage
     
    #6
    Beastie, 26 Juli 2002
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Ja, Roche... das ist mein Arbeitgeber :grin: - danke für diese indirekte Jobsicherung :smile:
     
    #7
    DocDebil, 26 Juli 2002
  8. TommyH
    Gast
    0
    also ich hatte vor 5 jahren diesen betrag glaubich noch in dm bezahlt iner apotheke.... aber 300€ is echt teuer....
    aber jetz wo wir wissen wo doc arbeitet....da wissenwa ja wiewa billig rankommn *gg*
     
    #8
    TommyH, 26 Juli 2002
  9. lollipop16
    Gast
    0
    Ich kann euch auch noch nen Tip geben, der nicht allzu teuer ist! In Apotheken gibts so Zinktabletten! Da muss man morgens und mittags und abends je zwei von nehmen! Die sind echt nicht teuer und da ist auch immer viel in einer Packung drin! Und was noch gut ist, ist Salzwasser oder so Meeresalgenzeug! Bei mir hat das zumindest sehr geholfen! Hatte mal mittelstarke Akne und hab sehr drunter gelitten! Bei mir war und ist das nur so, dass das bei mir an den Hormonen also der Pubertät liegt und deshalb muss ih diese Sachen auch noch so lange anwenden, bis ich aus der Pubertät raus bin, aber Hauptsache die Pickel sind weg!
     
    #9
    lollipop16, 27 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. The Saint
    Gast
    0
    jo jo roaccutan ist nicht billig ich muss davon 4 pillen am tag nehmen und da in einer packung 50 stück drin sind kommt man auf ca 12 tage.

    ich hab das glück das das bei mir der bund bezahlt da die medikation mit roaccutan bis zu einem jahr gehen kann, kann man sich ja mal ausrechnen wie teuer das wäre.
    also 1 packung a 300€ = 12 tage
    dann mal auf ein jahr hochrechnen na viel spaß!

    aber roaccutan ist kein mittel für ne leichte akne da gint es andere, roaccutan ist nur für fälle wo die akne sehr stark ausgeprägt ist.
    was man evtl. auch erwähnen sollte ist das roaccutan nicht für frauen/mädchen im gebärfreudigen Alter geeignet sind.
     
    #10
    The Saint, 28 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  11. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    mega LoL @ me


    mir is doch gerade auf gefallen das ich das zeug auch mal genommen habe. als The Saint meinte das man das zeug nich im gebärenden Alter nehmen soll viels mir wieder ein (das stand dick und fett auf der packung).

    also ich kann sagen: hm....weiss nich ob das soooo gut is. also ich habs genommen (eine packung) aber leider immer unregelmäsig. man sollte das ja immer zu ner bestimmten uhrzeit einennehmen, naja - eeegal. auf jedenfall hats vielleicht ein bissel geholfen die symtome zu lindern aber das sich das kein einziger pickel mehr bildet ist pustekuchen!!! da kommen immer wieder solche dummer pickel. zwar ist es deutlich weniger geworden aber ich hatte mir mehr davon versprochen - naja, aber nen bissel hats geholfen.

    das das zeug sp teuer sein soll, davon weiss ich gar nix. also bei mir hat das die krankenkasse bezahlt - ohne mucken zu machen. weiss nich, kann ja sein weil ich noch nich 18 bin. bei schülern, auszubildenden und studenten müsste das aber die krankenkasse zahlen, aber dat weiss ich nich genau. da kennsch mich nich so aus aber 300€ für eine packung klingt für meine begriffe bissel viel.


    tschau
     
    #11
    marcus84, 28 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jemand erfahrung Retionoiden
love.him
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2015
11 Antworten
julzen
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juni 2015
4 Antworten
myrjanna
Aufklärung & Verhütung Forum
22 November 2016
13 Antworten