Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetz isse wech....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlindGuardian87, 19 Juni 2005.

  1. Naja.. meine Freundin hat vor zwei Wochen Schluss gemacht. Wir fast ein jahr zusammen. Sie sagt, sie liebt mich nich mehr. Ist ja alles chön und gut, aber merkt man das nicht schon früher? Ich meine, am Tag davor kam sie noch zum Training unter dem Vorwand: "Hab heut keine Zeit, wollte dich aber wenigstens mal kurz sehen.." Da hat man ihr noch nichts dergleichen angemerkt und am nächsten Tag is dann Pumpe. Naja und ich lien sie halt noch...
    Naja meine Frage: was haltet ihr davon?
    Soll ichs nochmal probiern? (Obwohl mein Stolz sagt: NEIN!!!)
    könnt ja mal was schreiben
     
    #1
    BlindGuardian87, 19 Juni 2005
  2. Korsan
    Gast
    0
    Schei** doch auf den Stolz :what:"
    Kannst sie ja mal anrufen, und fragen...

    Würd mal sagn, sie hat nen anderen.
     
    #2
    Korsan, 19 Juni 2005
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Weißt du, eigentlich denke ich ja auch, wie kann man von heute auf morgen so seine Gefühle ändern. Aber ich habe es selber mal erlebt, dass ich von jetzt auf gleich plötzlich wusste, dass ich jmanden nicht mehr liebte. Wahrscheinlich habe ich ihn schon länger nicht mehr geliebt, aber es wurde mir ganz abrupt bewusst. Ich hatte mich selber fast erschrocken und konnte es kaum glauben.
    Die Gefühle kamen ein bisschen wieder zurück, aber es wurde bei mir nie mehr, wie es mal war und dann hab ich auch Schluss gemacht, es hatte keinen Sinn mehr.

    Mhm, ich an deiner Stelle würde erstmal auf Abstabnd gehen, versuchen dich abzulenken ... und ihr nicht nachlaufen,. Wenn sie merkt, dass sie dich doch vermisst, dass es nur eine kurze Phase war und sie eigentlich doch mit dir zusammensein will, dann muss das wohl von ihr aus kommen. Aber stell dich mal lieber darauf ein, dass es vorbei ist. Auch wenn das schwer zu begreifen ist, wie sie so plötzlich von heute auf morgen ihre Meinung scheinbar ändern konnte.
     
    #3
    Ginny, 19 Juni 2005
  4. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Jou, da kann ich Ginny zustimmen. Abstand gewinnen, mal in aller Ruhe betrachten und nachher reagieren. Alles andere ist sinnlos. Entweder du entscheidest voreilig oder setzst sie unter Druck.

    Mit meinem Stolz hab ich momentan auch gerade zu kämpfen. Es fällt einem nicht leicht, zurückzukrebsen und die Wahrheit zu sagen. Das ist eine Frage des Herzens. Wenn du unter allen Tatsachen einen Strich ziehst und siehst, dass mehr dafür spricht, ihr die Hand zu reichen und auf sie zuzugehen, dann tue es. Wenn du zweifelst, dann lasses sofort sein. Wenn du es probierst will das aber noch lange nicht heissen, dass sie deine Handreichung annimmt - darauf musst du gefasst sein. Wer probiert kann verlieren, aber wer nicht probiert, der hat schon verloren. So einfach isses doch, nicht?



    PS : Ich hab vor wenigen Tagen die Hand gereicht. Sie hat Prüfungen und wir können uns dadurch nicht einfach so mal treffen. Es gewinnt jeder etwas Abstand und muss sich damit auseinander setzen - geistig. Das ist ein zermürbendes Gefühl, wenn du selber nicht weisst, woran du bist. Du hast die Wahrheit aufn Tisch gelegt, nun liegts an ihr, etwas daraus zu machen oder nicht. Und wenn du dich mal fragst, was dir denn fürn Zacken aus der Krone fällt, wenn du es probierst ? Was schadets eigentlich deinem Stolz ? Ich finde, es braucht Mut und zeugt von einer gewissen Grösse, wenn du es trotz allem, was dagegen spricht, probierst. Ist doch alles nicht schlimm! Ich finds viel feiger, die Sache einfach so stehen zu lassen wie sie ist. Das ist der einfachste Weg!
     
    #4
    XhoShamaN, 19 Juni 2005
  5. Manometer... hätte nich gedacht daß wirklich jmd. da drauf klickt... aber wenn einem so deutlich gesagt wird, daß das nix mehr wird, lohnt es sich dann noch zu kämpfen???
     
    #5
    BlindGuardian87, 19 Juni 2005
  6. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    nur wenn du es drauf anlegen willst von ihr verarscht zu werden bzw antweder abzublitzen oder schnell wieder verlassen zu werden. gute chancen sind das bestimmt nicht.
     
    #6
    darksilvergirl, 19 Juni 2005
  7. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würds wie gesagt versuchen. Das zweite Mal schmerzt bei weitem nicht so wie das erste mal, wenn du "verlassen wirst" - glaub mir. *aus Erfahrung sprech*
     
    #7
    XhoShamaN, 19 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jetz isse wech
calri
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2013
6 Antworten
wambologe
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2012
2 Antworten
Julipinguin
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2010
2 Antworten