Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetz soll schon Schluss sein...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sodala, 14 August 2005.

  1. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Jetzt soll schon Schluss sein...?

    Hallo Forum, meine erstes Posting und gleich so ein Gejammere...

    Ich fange erstmal mit der Ausgangslage an:
    Ich (24) bin mit meiner Freundin (gleich alt) nun über 4 Jahre zusammen - gewesen. Bis gestern eben. Ich hatte bereits die letzten Wochen immer wieder das Gefühl, dass sie mich abblockt, kälter geworden ist. Doch auf meine fast schon penetrante dauernde Nachfrage nach dem Grund ihrer offensichtlich schlechten Laune kam immer nur ein "nichts ist" oder "alles gut". Gestern plötzlich aus heiterem Himmel und wohl auch gefördert durch ein wenig Alkohol auf einem Fest platzte plötzlich alles aus ihr heraus.

    Sie wolle nicht mehr mit mir zusammen sein, empfinde nichts mehr für mich und es sei sowieso alles schlimm. Ich muss ja zugeben, dass ich mich bei einigen Argumenten ertappt gefühlt habe. Allerdings war ich der Meinung, dass wir beide auf einem Weg der Besserung seien (kommt gleich noch), auch weil wir jetzt beide Urlaub haben und erst letzte Woche noch ein paar Tage nach Berlin gefahren sind und dort auch viel Spaß hatten.

    Kurze Rückblende: Im Februar erst hatten wir die beinahe selbe Situation, sie hatte mit mir Schluss gemacht und mit Pokerface-Manier behauptet nichts mehr von mir wissen zu wollen. Ich habe es damals aber geschafft, sie ein paar Stunden später zu finden und nach einem klärenden Gespräch und ein paar guten Vorsätzen war alles wieder OK. Sie sagte auch, sie liebe mich.

    Doch nun stehe ich wieder da, bin mir natürlich meiner Mitschuld bewust, und weiss nicht was ich machen soll. Einerseits bin ich irgendwie froh, dass sie mir gestern endlich mal ehrlich die Meinung gesagt hat - endlich weiss ich was los ist - andererseits hilft mir das ja nur bedingt weiter. Als ich gestern nacht nach stundenlangen Versuchen mit ihr zu reden weiterhin nur abgeblitzt bin, obwohl sie mich nicht überzeugen konnte, dass sie nicht wieder pokert (ich kenne sie schließlich lange genug und sie war gestern nicht so kalt wie beim ersten Mal) bin ich schließlich gegangen. Allerdings habe ich sie noch gefragt, wann ich sie heute anrufen soll. Sie sagte "um sechs". Jetzt geht sie nicht ans Telefon...

    Der Grat zwischen nervigem Hinterherrennen und einem sie wieder Überzeugen, dass alles besser wird ist schmal, ich weiss. Aber was würdet ihr tun? Ich nehme gerade schon wieder den Hörer ab...


    Sorry, für den vielen Text. Aber das Schreiben tat irgendwie gut.
     
    #1
    Sodala, 14 August 2005
  2. Aurora Sun
    Gast
    0
    Die Situation kenn ich irgendwo her. War mit meinem Freund 1,5 Jahre zusammen und habe gestern Schluss gemacht. Am Ende hab ich auch einfach nur abgeblockt, und wollte gar nichts mehr. Wir waren einfach beide daran Schuld, und irgendwann habe ich ihn auch nicht mehr geliebt. Als Freund ist er toll, aber halt nicht als MEIN Freund. Vielleicht geht es deiner Freundin ähnlich. Vielleicht braucht sie mal Abstand, oder Ruhe von dir. Hört sich blöd an, aber so ist das bei mir.

    So richtig begreif ichs auch noch nicht. Aber das wird schon...

    Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass es sich wieder einrenkt bei euch.
     
    #2
    Aurora Sun, 14 August 2005
  3. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für die Aufmunterung. Tut richtig gut. Nachdem sie aber immer noch net mit mit telefonieren will und ich die Mailbox schon mehrfach belangt habe, versuche ich es jetzt noch mit einer lieben SMS. Aber ich fürchte schon langsam das Schlimmste. Was soll ich denn jetzt machen, ich mein 4 Jahre sind schon eine halbe Ewigkeit. Ein so unerwartetetes Ende hätte ich mir irgendwie net vorstellen können...

    Wenigstens versteht das Wetter meine Laune ganz gut und regnet sich heute ordentlich aus.
     
    #3
    Sodala, 14 August 2005
  4. Aurora Sun
    Gast
    0
    Wrte am Besten einfach mal ab. Wenn sie ihr Handy aus hat, wird das schon Gründe haben. Sie wird sicherlich noch mal auf dich zukommen. Und wenn nicht, dann tu du es. Aber nicht heute, morgen auch noch nicht. Einfach mal abwarten.

    (irgendwie fühl ich mcih komisch jemanden älteren solche Tips zu geben)
     
    #4
    Aurora Sun, 14 August 2005
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde das Verhalten deiner Freundin in gewisserweise unfair:
    Wie konnte sie erwarten dass du etwas an dir änderst wenn sie dir vorher (du sagstest ja gestern war das erste mal dass sie dir die meinung gesagt hat) nie ein sterbenswörtchen gesagt hat.
    Das wichtigste in einer Beziehung ist miteinander zu sprechen und da sie dass nicht getan hat liegt die Schuld wohl sicherlich nicht nur bei dir!
     
    #5
    Sweetlana, 14 August 2005
  6. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das habe ich gestern auch zu ihr gesagt, dass es unfair ist. Ich habe mich aber trotzdem eben bei ihr noch per SMS bedankt - ohne Ironie - dass sie endlich mal ehrlich zu mir war, auch wenn's wehtut. Nicht zu wissen, was los ist ist noch schlimmer. Habe ich ihr auch gesagt. Sie war der Meinung, ich hätte auch selber merken können was los ist. Nur habe ich eben leider immer gemerkt, dass etwas los ist.

    Aber nicht, dass es jetzt klingt als wollte ich mich rauswinden. Natürlich geht das mit auf meine Kappe. Das sehe ich ja ein. Aber wenn sie sich etwas erstmal in den Kopf gesetzt hat, dann kann sie so furchtbar stur sein. Wassermann eben...

    Außerdem hat sie ihr Handy nicht aus, sie geht nur eben nicht ran. Wenn es aus wäre, könnte ich mir auch viele Gründe dafür einfallen lassen, warum das so ist. Aber wenn es an ist, hat sie es immer dabei.

    Und mach' Dir keine Sorgen, weil ich älter bin. Die Probleme bleiben immer dieselben. Leider...
     
    #6
    Sodala, 14 August 2005
  7. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    du hättest es merken sollen, sag mir wenn ich mich verlesen ahbe, aber hast du sie nicht in letzter zeit gefragt was los ist?
    das heißt du hast ja etwas gemerkt und weil du halt nicht genau wusstest wie du das interpretieren sollst hast du nachgefragt...
    warum hat sie dir nicht einfach darfau eine antwort gegeben?
    warum kann sie erst reden wenn sie alkohol im blut hat und warum macht sie dann gleich dicht?
    wenigstens aussprechen sollte man sich...
    ihr habt bestimmt einige negative aspekte in eurer beziehungg ehabt die auch mit auf deine kappe gehen.. so glaub ich das ihr leider ein viel zu großes kommunikationsproblem hattet und habt...

    vielleicht wird sie sich jetz auch erst dem ausmas ihres gestrigen ausbruches bewusst...
    deshalb kann sie vllt. im moment einfach nciht mit dir reden.. sie wird schließlich auch nciht einfach 4jahre vergessen können...
    gib ihr zeit und gib auch dir zeit..damit ihr in ruhe drüber reden könnt...

    ich wünsch dir das ihr ein klärendes gespräch habt... vielleicht war das gestern nur eine rießengroße dummheit von ihr gleich aufs ganze zu setzten... sie merkt es jetz,ist ihr ejtz aber peinlich vor dir..se muss sich ersteinmal beruhigen und dann... wünsch cih dir nur das beste!

    warum sollte man sich dumm vorkommen jemand älteren ratschläge zu erteilen... in manchen dingen haben jüngere mehr erfahrung als man selbst... und die probleme bleiben wirklich fast die selben... :cry:
     
    #7
    zwieselmaus, 14 August 2005
  8. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich wäre froh, wenn sie es heute anders sehen würde. Nur glaube ich nicht daran. Sie ist der Typ in dem es lange leise brodelt bis es zum gewaltigen Ausbruch kommt.

    Sie meinte eben, sie könne mir nicht weh tun indem sie gelegtlich die Meinung geigt. Aber nicht das ihr hier jetzt kollektiv über sie herzieht. Sie ist ein sehr liebes Mädel und hätte bis vor kurzem - genau wie ich auch für sie - alles für mich getan. Ich tu mir sehr schwer, ihr die Schuld zuzuschieben.

    Zudem ist sie auch der Meinung wir passen nicht zusammen. Und hätten auch nie wirklich zusammen gepasst, da wir völlig unterschiedliche Interessen haben, verschiedene Freundeskreise, verschiedene soziale Umfelder etc.Außerdem könne sie sich eine gemeinsame Zukunft nicht vorstellen. Wieder alles mit eiskaltem Pokerface. So kenne ich sie eigentlich gar net. Andererseits habe ich auch ihr süßes Lächeln schon lange nicht mehr gesehen. Und das tut und tat mir schon sehr leid.

    Wie deutet ihr eigentlich diese weiteren Situationen:

    - Sie hat mir schon vor über einer Woche ihrer Wohnungsschlüssel abgenommen damit ihre Nachbarin Blumen gießen kann, da sie jetzt länger nicht mehr in ihre Wohnung kommt (ist ein bissl komplizierter...). Zufall?

    - Sie hat aber weiterhin einen Schlüssel für meine Bude, den sie wenn es nach mir ginge auch noch lange behalten soll. Offenes Hintertürchen?

    - Bis auf wenige nicht besonders wichtige Kleinteile hat sie mir in den letzten Wochen alles was ich in ihrer Wohnung hatte zurückgebracht, weil ich durch mein Studium jetzt nicht mehr ganz so oft bei ihr sein werde und mehr Zeit bei mir berbringen werde. Doch länger geplant?

    Obwohl ich damals schon immer eine leise Ahnung hatte, haben mich die plausiblen Erklärungendoch doch immer wieder beruhigt.


    Aber ich habe schon einen Plan für morgen. Da sie ihre letzten beiden Urlaubswochen noch einen Halbtagsnebenjob angenommen hat, weiss ich ungefähr wo ihr Auto morgen früh steht. Ist es sehr kitschig, wenn ich ihr einfach eine rote Rose in den Scheibenwischer klemme? Oder doch besser mit einem Brief?
     
    #8
    Sodala, 14 August 2005
  9. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das was du da grad schreibst sieht doch etwas geplant aus

    ich will nciht über sie herziehen aber ich glaub es ist besser immer mal über seine bedürfnisse und probleme zu reden als wenn es dann so endet, brauchte sie wirklich 4jahre um zu erkennen das die freundeskreise und das soziale umfeld nciht übereinstimmend sind?
    brauchte sie 4jahre um zu erkennen das ihr nciht zusammenpasst?
    steckt da vllt. mehr dahinter???

    rose ans auto..warum nicht? würd vllt. klein breif dazulegen.. wie sie drauf reagiert ist ja was andres.. du signaliserst zuneigung ohne ihr zunahe zu treten, so finde ich
     
    #9
    zwieselmaus, 14 August 2005
  10. Aurora Sun
    Gast
    0
    So wirklich weiß ich jetzt nich was ich sagen soll...meinem Freund (jetzt ja Ex) hab ich das gleiche gesagt. Einfach so. Ohne jede Regung, obwohl es mir weh getan hat.

    Kann sein. Kann aber auch sein, dass du ihn nicht mehr haben sollst.

    Kann auch sein. Vielleicht hat sie aber nur nicht daran gedacht ihn dir zu geben.

    Na da wär ich ja schon stuzig geworden, das macht man nicht einfach so, da hat sie sich was dabei gedacht.

    Ach lass das lieber. Ich würde mich darüber freuen, aber nicht, wenn ich kurz vorher Schluss gemacht hab.
     
    #10
    Aurora Sun, 14 August 2005
  11. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe sie heute nacht noch getroffen. Als ich abends nicht mehr mit mir klargekommen bin, bin ich zu einem guten Freund gefahren. Bei ihm habe ich sie dann getroffen.

    Zur Erklärung: Bei war auch die Party am abend zuvor, dabei muss sie sich noch ordentlich abgefüllt haben in ihrem Frust und die Nacht durchgemacht. Anschließend hat sie bei ihm ein wenig geschlafen und einen gemütlichen Tag mit der Ausnüchterung verbracht.

    Ich habe mich natürlich gefreut, dass ich sie gefunden hatte. Allerdings habe ich erst über eine Stunde mit eben dem Freund noch in meinem Auto geredet. Er hat es sogar geschafft, mich zum Lachen zu bringen. Aber nur kurz. Ich habe mir ihm über meine Situation beratschlagt und war mir nicht sicher, ob es der richtige Zeitpunkt ist, mit ihr zu reden. Lange Rede, kurzer Sinn. Sie ist nach dem Gespräch mit meinem Freund rausgekommen und hat mir den Rest gegeben. Sie könne nicht mehr mit mir, sie will nicht mehr mit mir. Sie hat auch gesagt, dass ich es ihr egal was ich gemacht hätte nicht Recht hätte machen können und sich anschließend selbst verbal zerfleischt.

    Ich habe alle Register gezogen, alles versucht, aber nach einer halben Stunde aussichtslosem Gespräch ist sie gegangen. Es ist schon hart, wenn man hört, dass man vieles falsch gemacht hat und sie schon lange ungläücklich war. Aber richtig weh tut es, dass sie es mir nie gesagt hat. Zudem hatte ich und auch mein Freund, der uns beide lange kennt (Kindergartenfreundschaft) immer noch das Gefühl eine Eisblockfassade gesehen zu haben. Das war nicht sie...

    :cry:
     
    #11
    Sodala, 15 August 2005
  12. Aurora Sun
    Gast
    0
    Tu tust mir echt leid. :knuddel: So wie das aussieht wird das nichts mehr.
    So wie du von deiner Freundin redest, denke ich immer mein Freund würde das schreiben. Bei mir ist es genauso. Ich habe das Gefühl es geht einfach nicht mehr. Es ist schlimm, eine so lange Zeit "wegzuschmeißen" aber irgendwie musste es bei mir sein.
    Wobei es bei mir eventuell noch sein könnte, dass wir irgendwann mal wieder zusammen kommen. Aber wir werden sehen.

    Lass den Kopf nicht hängen!
     
    #12
    Aurora Sun, 15 August 2005
  13. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Der Kopf hängt schon den ganzen Tag. Das passende Wetter und die permanente Wiederholschleife von "The Verve - Bittersweet Symphony" tragen auch dazu bei, dass ich den Bildschirm mehr verschwommen als klar sehen kann.

    Zusätzlich hat eben schon der erste Kumpel angerufen, die Jungs wollen was mit mir unternehmen. Die Infos laufen eben schnell heutzutage, auch wenn er mit keinem Wort darauf angespielt hat, bin ich mir ziemlich sicher, dass er Bescheid wusste.

    Jetzt weiss ich schon wieder net, was ich tun soll. Ich habe keinen Bock alleine rumzusitzen, aber irgendwie will ich da auch net hin. Oder doch? Klar freut es mich gewissermaßen, dass sie sofort da sind. Aber ich glaube, dass man mit heute eh nichts anfangen kann...
     
    #13
    Sodala, 15 August 2005
  14. Aurora Sun
    Gast
    0
    Ablenkung wird dir vielleicht gut tun. Deine Kumpels werden dich schon nicht aushorchen wollen. Würde mich freuen, wenn ich solche Freunde hätte, die gleich für mich da sind.

    Bittersweet Symphony muss bei Liebeskummer sein...mag ich auch.
     
    #14
    Aurora Sun, 15 August 2005
  15. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke Dir für Deine Unterstützung. Ich bin gerade echt froh an Dir. Ich glaube ich werde hingehen, auch wenn ich mich wohl recht wortkarg geben werde.

    Ich bin gerade noch dabei alle Daten die sie auf meinem Rechner hatte zu brennen. Auch Bilder von uns, die sie noch nicht hatte wie die vom Berlin-Ausflug letzte Woche. Die werde ich ihr in ein paar Tagen übergeben. Hoffentlich ganz sachlich und ohne große Trauermine. Zudem verfasse ich gerade noch einen Brief, sowas wie eine Zusammenfassung meiner Hilflosigkeit. Eben was ich alles nicht verstehe. Auch den bekommt sie erst in ein paar Tagen zusammen mit den CDs. Kaputt machen kann ich ja jetzt nichts mehr. Vielleicht, ja die Hoffnung kämpft noch immer mit mir, braucht sie ja nur ein paar Tage Ruhe, um in Ruhe nachdenken zu können.
     
    #15
    Sodala, 15 August 2005
  16. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Hi Sodala,

    ich würde dir erstmal empfehlen deine (Ex) Freundin nicht so zu bedrängen, denn den gleichen Fehler habe ich nach meiner 1 1/2 J. Beziehung gemacht und sie verschliesst sich dadurch immer mehr. Ich weis es ist krass, wenn man auf einmal miterlebt, dass die Frau mit der man lange zusammen war und die man liebt aufe einmal wie verwandelt ist.

    Ich habe den Fehler gemacht und mich damals verschlossen, doch ist das der falsche Weg. Mach wie gesagt etwas mit Freunden und trink auch das ein oder andere Bier, denn das hilft zumindestens für kurze Zeit, um mal auf andere Gedanken zu kommen. :smile:

    Ich möchte meine Ex selbst jetzt nach einem 3/4 Trennung immer noch zurück, da sie für mich einfach das "perfekte" Gegenstück war, doch halte ich jetzt erstmal Abstand. :frown:

    Achja, mich hat bei meinem Liebeskummer immer counting crows-colorblin (Eiskalte Engel Soundtrack) begleitet. :frown: Der Song ist einfach nur zum heulen.. :cry:
     
    #16
    Steve19, 15 August 2005
  17. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für den Hörtip Steve. Ich habe es mit in meine 2-Lieder-Playlist aufgenommen. Ich fand den Soundtrack von Eiskalte Engel schon immer klasse. Auch wenn ich früher dabei immer in besserer Stimmung war.

    Ich war also bis eben ein bissl unter Freunden beim Kaffeen. Ich bringe aber nach wie vor keinen Bissen runter. Dazu kommt, dass ich dabei auch noch auf dem Weg an ihrer Nebenjob-Tankstelle vorbeigekommen bin. Als ich ihr Auto da gesehen habe musste ich mich schon zusammenreissen, nicht einfach hinzugehen.

    Warum muss das alles so kompliziert sein? Wenigstens ist heute abend mein "Fernsehtag der Woche" und ich kann mich von CSI bis Crossing Jordan ein wenig ablenken. Hoffe ich zumindest. Sonst fahre ich wirklich noch hin....
     
    #17
    Sodala, 15 August 2005
  18. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Puh, das mit den Essen kenne ich. :frown: Ich habe damals 12 Kg abgenommen, da ich einfach kaum noch etwas hinter bekommen habe.

    Man muss sich schon ziemlich zusammenreissen, indem man nicht der Ex auf die Nerven geht, doch habe ich das damals nicht befürwortet und habe es nur schlimmer gemacht. :frown:
     
    #18
    Steve19, 15 August 2005
  19. Der homberger
    0
    dem ist nichts mehr hinzuzufügen!
     
    #19
    Der homberger, 15 August 2005
  20. Sodala
    Sodala (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    in einer Beziehung
    12 kg täten mir ja auch ganz gut. ;-)

    Aber ich habe mir fest vorgenommen heute erst wieder aus dem Haus zu gehen, wenn ihre Schicht da aus ist. Also ab 22.30. Aber es fällt mir schon schwer.

    Auch weil ich heute noch meinen guten Freund, der so kompliziert mit in die Sache reingezogen wurde (1.Posting), und seine Freundin getroffen habe. Die ist nämlich wiederum die beste Freundin meiner Freundin. Auch da musste ich mich beherrschen, dass ich sie nicht angebettelt habe mir zu helfen.

    Ah, jetzt kommt wieder das Colorblind-Intro... Dabei krieg ich jedesmal Gänsehaut und könnte :flennen:

    Ich weiss auch, dass sie noch keine ruhige Minute hatte, über uns nachzudenken. Das sie noch gar nicht dazu gekommen sein kann, mich sowas ähnliches wie zu vermissen. Gestern war sie nie allein und heute arbeitet sie schon den ganzen Tag.

    Ich habe auch schon überlegt, sie über Radio nochmal anzusprechen. Ich weiss, dass sie ihn normal immer laufen hat. Ich weiss, ist noch zu früh. Aber ich merke wie kreativ ich auf einmal werde, seit ich so einsam bin.

    Werde dann wohl heute nacht noch eine Runde laufen gehen. Da kann man immer so gut nachdenken.

    Mag sein, hilft mir aber nicht konstruktiv weiter...danke trotzdem für's Lesen des mittlerweile doch recht langen Thread's.
     
    #20
    Sodala, 15 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jetz schon Schluss
calri
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2013
6 Antworten
wambologe
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2012
2 Antworten