Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt ein Kind!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlairWhitch, 24 November 2003.

  1. BlairWhitch
    0
    Hallo!

    Ich weiss nicht mehr weiter mein Freund ist 23 Jahre alt und ich werde nächsten Monat 19. Wir sind ein halbes Jahr zusammen jetzt hat er mir verkurzem gesagt er möchte gern ein Kind von mir!Ich habe da aber meine Bedenken obwohl ich ihn echt total liebe und Kinder über alles mag.

    Kann mir vielleicht Rat geben oder sagen wie er es machen würde? :ratlos:

    Hoffe schon
    Bis dann BlairWhitch :engel:
     
    #1
    BlairWhitch, 24 November 2003
  2. Timtendo
    Gast
    0
    bist du mit ausbildung ... studium ... was´auch immer schon durch?
     
    #2
    Timtendo, 24 November 2003
  3. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    also wenn du dir selber nicht sicher bist, dann warte lieber noch ne weile
     
    #3
    diamond in love, 24 November 2003
  4. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    nach einem 1/2 jahr Beziehung bist du dir auch schon ziemlich sicher, das du ein kind willst und das du diese verantwortung tragen kannst?? ich mein, magst du nicht dein vielleicht noch sorgloses leben ausnutzen, oder hat dir dein freund das so "eingeredet" und du jez auch nicht so recht weißt, ob du nicht doch ein kind von ihm willst??
     
    #4
    starshine85, 24 November 2003
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Auch die Frage von mir: Hast du eine angeschlossene Berufsausbildung?

    Also ein Kind ist eine komplette LEBENSveränderung. Das hast du nicht nur ein paar Monate, sondern wird dich dein ganzes restliche Leben begleiten. Es ist eine sehr sehr große Veratnwortung und du wirst wohl auch auf vieles verzichten müssen, was du vorher getan hast. Diese Entscheidung kann dir keine abnehmen, aber wenn du Zweifel hast, DANN LASS ES!
    Außerdem bist du mit deinem Freund erst 6 Monate zusammen. Das ist nun wirklich keine Zeit. Warte doch noch einfach damit, bist du dir ganz sicher bist.
     
    #5
    User 7157, 24 November 2003
  6. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    DAS ist nun wirklich schwer zu sagen. Einerseits finde ich, Du solltest Dir als Mutter schon einigermassen sicher sein.
    Andererseits, ich war auch ein "Unfall", und ich denke, gewisse Bedenken hat jede/r einmal, wenn man/der partner plötzlich schwanger ist.
    Zudem war meine Mutter auch recht jung, gerade 20, und ich denke irgendwie, wenn ich mir "ältere" Mütter anschaue, so schlecht ist das nicht, ist glaub ich schon ein gutes Alter, um ein Kind zu erziehen, junge Mütter gehen da irgendwie besser/lockerer mit um. mittdreissiger verwöhnen ihre kinder teils schon sehr und "beglucken" es... kann man sich aber auch drüber streiten...

    Und selbst an Deiner wie auch immer gearteten sozialen Situation kann man nichts festmachen... Wieder mal beispiel meine wenigkeit... Mutter Studentin, Vater auch, null Knete, trotzdem finde ich, hatte ich eine sehr schöne Kindheit und alle chancen.

    Dann die Sache, ob Du Dir mit deinem Freund sicher bist... wo man meistens sagt, das sollte man sein... Gegenbeispiel (wer hätte das gedacht :zwinker: ) ich, Eltern getrennt, als ich 6 war, trotzdem wie gesagt super Kindheit, komme mit Vater wie Mutter super klar, auch mit meinem Stiefvater, meiner Stiefmutter, und mit meiner 12 jahre jüngeren Halbschwester sowieso...

    Also : ich denke, die meiste Ahnung, was Du tun solltest, hast immer noch Du selbst :zwinker:
    So ist das leider mit den Kindern, wie mit der Liebe; Kann das beste sein, was Dir je passiert ist, kann aber auch... na ja, im Fall des Kindes etwas... unpassend sein. Aber ich denke nicht, dass vorher gesagt werden kann, was das beste ist.
    Schon gar nicht von jemandem wie mir, der nur einen kurzen Text von Dir gelesen hat und Dich oder deinen Freund oder alles was dazugehört nicht kennt :zwinker:
     
    #6
    OnleinHein, 24 November 2003
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es auch eher lassen. Zum einen weil ich 19 zu jung finde, zum anderne weil 6 Monate Beziehung ja nun noch nicht soo viel sind. Ein Kind braucht zig Jahre lang Vater und Mutter.
    Ich finde man sollte sich das reichlich überlegen, schau dir an wieviele Ehen mit Kindern auseinandergehen ...
    Mitte/Ende 20 reicht doch immer noch wenn man denn unbedingt ein Kind will, oder?
     
    #7
    Mr. Poldi, 24 November 2003
  8. glashaus
    Gast
    0
    Allein dass du von dir aus nicht den Wunsch verspürst und du Bedenken hast würd ich es auf jeden Fall sein lassen. Mei ihr seid ein halbes Jahr zusammen, gerade mal aus dem Verliebtsein heraus...solange du dir nicht 100%ig ein Kind wünschst rate ich dir dringendst davon ab, dich 'überreden' zu lassen und dass in allererster Linie um des Kindes Willen.
     
    #8
    glashaus, 24 November 2003
  9. Miezerl
    Gast
    0
    so hart es klingt solang du dir nicht sicher bist finanziell ein kind schaffen zu können oder die geduld für zu haben und wenn du dich nocht nicht bereit für fühlst..und glaub das merkt man lass es lieber gut sein und sag das deinem freund genauso
     
    #9
    Miezerl, 24 November 2003
  10. nachtmensch
    0
    solange du dir nicht 100%ig sicher bist dass du es selber willst, lass es!

    im übrigen finde ich 19 auch etwas jung, und ausserdem sind 6 monate Beziehung noch gar nichts! vor allem wenn man noch recht jung ist und noch nicht so arg viele erfahrungen gesammelt hat... und falls du noch keine abgeschlossene ausbildung hast, käme ein kind für mich sowieso noch nicht in frage
     
    #10
    nachtmensch, 24 November 2003
  11. Sunshine25
    Gast
    0
    Mein Freund und ich sind jetzt über 3 Monate zusammen. Und er wünscht sich auch ein Kind von mir. Hab ich mal im anderen Thread hier geschrieben. Kannste mal lesen.
     
    #11
    Sunshine25, 24 November 2003
  12. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    will er es jetzt sofort oder später?hat er gesagt , er möchte das du jetzt die Verhütung weg lässt? ich mein ja nur. ich kenn das auch das man aus liebe, usw. sagt, man möchte zusammen, alt werden und ne familie gründen. das hat meiner von anfang an gesagt, dass er kinder mit mir haben möchte usw. aber ich hab das keineswegs ernst genommen zu dem zeitpunkt. wir haben immer über kinder gesprochen.waren aber sicher noch zu warten.
    wir sind jetzt anderthalb jahre zusammen und ich bin im 5. monat schwanger. haben das beide so gewollt und sind auch glücklich damit. bevor fragen zum beruf kommen:smile: ja habe abgeschlossene berufsausbildung und hab nen sicheren arbeitsplatz (was man zu heutigen zeiten sicher nennen kann). und mein freund ebenso.

    du mußt für dich sicher sein, dass du das baby willst, und du mußt dir sicher sein, dass du das baby auch OHNE DEINEN FREUND haben willst.kann immer sein die beziehung hält nicht,ein halbes jahr ist doch schon ziemlich kurz, ich mein kenn auch einige paar die ehr ein kind bekommen haben, aber da waren sich die frauen auch bewußt das ohne kerl durchzuziehen und wollten auch unbedingt ein baby .seht ihr euch oft?wohnt ihr schon zusammen?
    redet auf alle fälle über ein kind.sag was du denkst und fühlst, und lasst alles ruhig angehen.umso mehr man drüber redet denkt man auch selber nach. vielleicht weißt du was über kinder, was dein freund noch nicht so bewußt ist. und sei dir bewußt, er wird papi schön und gut, er freut sich spielt mit dem kind usw. aber du hast den mutti-job. er geht sicher arbeiten später und dein job ist das kind. ist zwar dann ein 24 h job:grin: aber dafür schön:smile: und das alles muss einen schon bewußt sein. weiß ja nicht was du für ein typ bist, was ihr abends und am we unternehmt usw.???

    wünsch dir viel glück gruß lissy_20
     
    #12
    User 4030, 25 November 2003
  13. BlairWhitch
    0
    Hallo Leute !!!!

    Danke für eure Tips deshalb hier auch ein paar antworten!
    Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderpflegerin.Mein Freund ist Automechaniker und fest angestellt.
    Ich mag Kinder total gerne und weiss auch was ein Kind so alles braucht und beantsprucht.
    Das mein ein Kind nicht einfach so nach 2-3 Wochen oder so liegen lassen kann ist mir auch durch aus bewusst denn ich habe so auch sehr viel mit Kindern zu tun.
    Auch das ich evtl. irgendwann mit dem Kind alleine sein könnte weiss ich aber da wüsste ich das es kein Problem wäre.Denn meine Freunde, Verwandte usw. stehen egal was ist immer hinter mir!
    Zusammen ziehen wollen wir auch bald.

    Also bis dann BlairWhitch
     
    #13
    BlairWhitch, 25 November 2003
  14. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ich würde dir raten euch noch ein wenig Zeit zu lassen. Deine Frage zeigt ja schon, dass du unsicher bist! Dann lass es lieber noch und macht euch noch eine schöne Zeit. Denn mit Kindern muss man auf vieles verzichten!
     
    #14
    Hexe25, 25 November 2003
  15. SOAD1984
    Gast
    0
    Hat er gesagt, dass er es hier und jetzt haben will oder in ein paar Jahren? Man kann es ja auch so verstehen, dass er gesagt hat, dass er auf jeden Fall ein Kind von dir haben will,weil er meint, dass du die richtige bist. Er muss ja nicht gemeint haben,dass es direkt passieren sollte.
    Ich würde,egal was ist warten!!!
     
    #15
    SOAD1984, 26 November 2003
  16. Mr_Cat
    Mr_Cat (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verheiratet
    seht erstmal wie es mit Euch klappt wenn ihr einige Zeit zusammen wohnt!
     
    #16
    Mr_Cat, 26 November 2003
  17. BlairWhitch
    0
    Hallo!
    Wieder einmal plagt mich dieses Thema!
    Wie ihr wisst wollte mein Freund ein Kind mit und von mir!
    An meinem 19. Geburtstag hatten wir uns sehr gestritten und er sagte mir das er das Kind die ganze Zeit wollte damit ich nicht wo anders hin ziehe (ca. 600km weg).
    Seit dieser Aussage beschäftigt mich das denn wir sind immer noch zusammen und ich liebe ihn aber was soll ich darüber denken.
    Denn für mich hat es sich angehört als wenn er mich nur für sich haben wollte.

    Bitte euch um eure meinung! Bis dann
     
    #17
    BlairWhitch, 2 März 2004
  18. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Durch das Kind will er dich an sich binden.

    Lass dich ja nicht auf ein Kind ein, gerade wie du sagst dass es deswegen schon stress gibt. Folge deinem Gefühl und deinem Verstand!!! Mach ihm klar, dass du kein Kind haben willst und das muss der verstehen und akzeptieren. Wenn er das nicht macht, dann solltest du über mögliche Konsequenzen nachdenken, auch wenn es hart ist!!!
     
    #18
    sweety5983, 2 März 2004
  19. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also lass dich bloß nicht so erpressen, denn das ist es meiner Meinung nach, nichts anderes. Das zeigt ja vor allem, dass dein Freund nicht reif ist für ein Kind, sondern es nur als Grund nimmt, dich anzubinden. Na und? Selbst mit Kind kannst du doch 600 km weit weg ziehen, das solltest du ihm mal sagen. Was er dann zu der Frage Kind oder nicht sagt, das kannst du dir dann ja anhören. :zwinker:
     
    #19
    CassieBurns, 2 März 2004
  20. BlairWhitch
    0
    Also er will das Kind nicht. Wenn ich nun dieses Thema anspreche um zu sehen was er jetzt meint sagt er das hat noch Zeit.
    Er hätte es halt nur gewollt damit ich nie weg gehevon ihm!
     
    #20
    BlairWhitch, 2 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kind
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
43 Antworten