Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

jetzt glücklich, aber langfristige Planung... ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von baerin, 15 November 2006.

  1. baerin
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,
    ich bin mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen und eigentlich ziemlich glücklich. Das heißt, wir sehen uns oft, ich bin sehr gerne in seiner Nähe und fühle mich sehr wohl bei ihm, wir unternehmen schöne Sachen miteinander, unsere Beziehung ist sehr nah und harmonisch...
    Problem: ich kann mir nicht so richtig vorstellen, mit ihm wirklich mein Leben (bzw. zB die nächsten 20 Jahre) zu verbringen und irgendwann mal mit ihm Kinder zu kriegen. Ich bin jetzt 26 und denke schon manchmal an Familiengründung. Nicht jetzt, aber in ein paar Jahren hätte ich schon total gerne Kinder. Aber aus verschiedenen Gründen frage ich mich, ob ich sie wirklich mit ihm möchte: ich seh ihn manchmal eher als kleinen Jungen als als Mann, da er erstens karrieremäßig überhaupt nicht zu Potte kommt und außerdem manchmal ein bisschen unterwürfig mir gegenüber ist. Und sexuell hab ich in letzter Zeit auch nicht mehr so viel Lust auf ihn. Ich weiß aber auch, dass er mich total liebt. Aber als Mann zum Heiraten hab ich mir immer was anderes vorgestellt... weiß aber auch nicht so genau, wie der "Mann zum Heiraten" sein sollte... :hmm_alt:

    Versteht ihr mein Problem? Ich bin momentan glücklich und möchte nicht ohne ihn sein, aber im Hinterkopf nagt dieser Gedanke, dass ich doch auch langsam anfange, in Richtung Familiengründung nachzudenken, und das passt nicht so richtig mit ihm. Er hingegen würde sich das mit mir schon wünschen. Wäre es jetzt fair, mit ihm darüber zu reden? Das würde ihn aber sicher total verletzen, und wozu sollte das auch gut sein? Aber ist es andererseits fair, ihm das nicht zu sagen, und einfach so weiterzumachen, weil es gerade einfach schön ist? Und was mache ich mit diesem Familienplanungsgedanken in meinem Hinterkopf? :confused_alt:
     
    #1
    baerin, 15 November 2006
  2. das hört sich für mich so an, als wäre er einfach nur zum spass haben da um dein leben mit spass zu geniessen und später dann jemanden zu finden mit dem du eine familie gründen möchtest...


    also meiner eminung nach, ist da wirklich nicht was in ordnung und solltest schon mit ihm drüber reden, bevor er sich noch mehr hoffnun macht, es fair es ihm zu sagen. Es nicht zu sagen, ist nicht ganz fair, vorallem da er, es sich ja wünschen würde...
     
    #2
    Chosylämmchen, 15 November 2006
  3. Elfenkuss
    Elfenkuss (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hast du den Gedanken denn schon länger?

    Ich mein manchmal kommen einem halt mal solche gedanken,wie:ist er denn wirklich der richtige" und wenn er dann vor einem steht,ist man sich sicher :smile: Oder hast du das gefühl denn überhaupt nicht mehr?
     
    #3
    Elfenkuss, 16 November 2006
  4. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Du solltest mit ihm reden!
    Ein Kinderwunsch dauert ohne hin Monate bis es mal so zu stande kommt in deinem Bereichen, kann es bis zu 1 Jahr dauern (KANN)

    Wenn du dir das nicht mit Heirat und Kinder mit ihm Vorstellen kannst ist er sicher nicht der Richtige Mann für dein Leben. punkt ende
     
    #4
    Playbunny06, 16 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glücklich langfristige Planung
darkbutterfly86
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Oktober 2016
19 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
sinsg
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
14 Antworten
Test