Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt hab ichs gemerkt (Sonntag Date)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NewFishbone, 22 Februar 2007.

  1. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Verliebt
    Hey Leute,

    hatte neulich schonmal geschrieben.
    Für Neulinge und dies nicht mehr wissen:

    Ich bin tierisch in ein Mädchen verknallt, das allerdings einen Freund hat. Ich hab ihr gesagt, dass ich in sie verliebt bin. Hat nichts gebracht. Sie ist weiterhin mit ihrem (frischen) Freund zusammen. Wir sind weiterhin Freunde. Hab sie auf der Arbeit kennengelernt..... ok.

    Hatte jetzt 2 Wochen Urlaub. War ganz gut, so konnte ich mich ablenken. Hab auch in der Zeit nix von ihr gehört. Tat mal ganz gut, der Liebeskummer wurde ma unterdrückt ne zeitlang. Jedenfalls gings diesen Montag wieder los. Ich bin nur noch 3 Monate dort. Das hab ich ihr am Dienstag mal erzählt. Daraufhin hat sie auf einmal krampfhaft ein Datum gesucht, an dem man was machen kann. (Ich fragte sie ein paar mal ob wir was machen wollen, ma außerhalb von der Arbeit... sie sagte immer nein, weil sie mir keine falschen hoffnungen machen wollte). Jetzt auf einmal will sie mit mir weggehen. Ich durfte entscheiden wohin. Jetzt am Sonntag ist es soweit.

    Ich hab erst überlegt ob ich überhaupt hingehen soll. Ist ja eigentlich Quälerei. Schließlich ist sie mit jemandem zusammen. Aber mir ist eben mal klar geworden, warum ich überhaupt so stark in sie verliebt bin. (Hab versucht sie zu vergessen, jemand anders.... geht nicht.)

    Ich fing im September dort an zu arbeiten. Hatte vorher seit März nichts mehr zu tun (abi). Immer ausschlafen, den ganzen Tag zuhause, Freunde immer sehen, bla bla.... dann fing nach Monaten wieder die Arbeit an: Früh aufstehen, lange arbeiten, neue Leute, keine Freunde. Hier kommt der springende Punkt. Ich hab den ganzen Tag gearbeitet (an einem Arbeitsplatz der seehr langweilig sein kann. Triste Arbeit, eintönig). Wenn ich nach Hause komme, bin ich meistens müde und kaputt. Ich leg mich fürn paar Stunden ins Bett, abends PC. Dann früh hinlegen, morgens wieder raus. Privatleben eher nich so. Selbst meine Familie mit der ich in einem Haus wohne, hab ich so kaum gesehen. Bin zu müde, um was zu machen. Gemeinsames Essen gibts bei uns eher selten.

    Ich sah fast niemanden mehr, der mir wichtig war. Sie waren zwar "da".... aber ich hab kaum noch was mit ihnen zu tun gehabt. Dafür aber auf der Arbeit. Da war sie. Die vergeben ist..... aber immer nett zu mir, und süß, scherzhaft. Eine zeit lang mein einziger Freund dort. Jemand zum reden, zum abhängen, zum Spaß haben.

    Ich habe mich so auf diese Person fixiert, dass sehr starke Gefühle entstanden, da sie soviel auf einmal für mich darstellte. Eine Person zum gern haben, ein Freund zum lachen, ein Ohr zum zuhören, natürlich auch Arbeitskollegin. Jemand, der morgens da ist, den halben Tag mit dir verbringt.......

    Ja, ich bin in sie verliebt. Und nicht auf eine "uuuh, is die schnuckelig, ich glaub ich bin verguckt"-Art. Sondern aus einem guten Grund. Weil sie für mich Licht ist. Eine Person, die mich mag und die mich mag..... Kann man mir das vorwerfen? Das sind meine Gefühle. Ich denke, sie sind sehr gut nachvollziehbar.

    Sollte ich am Sonntag mit ihr über diese Gefühle reden?

    Dass sie mir SO wichtig ist, hab ich erst eben richtig realisiert... dass es eben nicht nur so eine "verliebtheit" ist.

    Wisst ihr was ich meine? ^^
     
    #1
    NewFishbone, 22 Februar 2007
  2. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    Verliebt
    es ist wahnsinn, wie schnell hier die posts auf seite 4 fliegen.......

    hat denn keiner einen Rat für mich? Morgen ist das Date, mit ihr? Soll ich mich ganz normal verhalten, oder......... ???
     
    #2
    NewFishbone, 25 Februar 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    oder was? ihr sagen, dass sie für dich licht ist? sorry, aber ich denke, dass du dich lieber "normal" verhältst, kollegial eben, habt einen schönen tag. klar könnt ihr auch über persönliches reden, aber ich denke nicht, dass ein geständnis von wegen "das ist nicht nur ne verknalltheit" viel "bringt". vor allem: WAS sollte es bezwecken? was erhoffst du dir von euerm treffen denn?

    ich denke, dass vermutlich weniger ihre person als individuum denn überhaupt aufmerksamkeit ihrerseits dir gegenüber grund für deine gefühle sind. und du projizierst vermutlich auch einiges deiner wünsche auf sie. weil sie "die einzige" ist, mit der du derzeit kontakt hast. (dass sie dir schon irgendwie gefällt, ist dabei nebensache.)

    dass sie jetzt eine verabredung mit dir eingeht, könnte auch einfach daran liegen, dass sie weiß, dass du ja nicht mehr so lange in der firma bist, sie dich schon ganz nett findet und eben daher dich auch mal privat treffen will.

    vielleicht wäre es für dich nicht schlecht, wenn du an deinem lebensstil was änderst und eben soziale kontakte wiederaufbaust? was istmit leuten von früher? wie kommts, dass du seit dem abi so isoliert bist und immer denselben trott hast?

    das mit dem vergessen der anderen person, was hat es damit auf sich? oder ist das nur missverständlich ausgedrückt und du hast versucht, DIESE frau zu vergessen?
     
    #3
    User 20976, 25 Februar 2007
  4. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    Verliebt
    die meisten Leute studieren jetzt weit weg. Und wenn sie nicht weit weg sind, haben sie auch genug zu tun mit ihrem Studium. Oder mit ihren Ausbildungsplätzen. Ich hab noch mit n paar Leuten Kontakt, da sind aber keine potentiellen Partner drunter, wenn du verstehst. Ich kann unter der Woche nich groß weg irgendwelche Leute treffen. Und ich bin auch nicht der Typ der einfach irgendeine anspricht.

    Ich denke auch nicht, dass ich irgendetwas ändern kann. Das einzige was ich wohl machen kann, ist die Zeit die ich mit ihr noch habe, zu genießen. Danach ..... keine Ahnung. denk nich, dass ich dauernd mit ihr ohne ihren Freund weggehen kann/will. Das ist Quälerei.

    Wenn ich ihr alles sagen würde, was ich in letzter zeit so über sie realisiert habe, würde es wohl gar nix bringen. ich weiß es nicht.
     
    #4
    NewFishbone, 25 Februar 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    was hast du denn begriffen ("über sie realisiert")?
    wie viele stunden am tag arbeitest du? und ist das nun ne ausbildung oder nur ein übergang? wann gehts bei dir mit studium oder ausbildung los? in der firma biste ja nicht mehr lang? was sind deine interessen? es gibt außer den arbeitstagen auch freie tage, was machste da? und was hast du jetzt im urlaub gemacht? weggewesen? ausgegangen?

    geht es dir schon hauptsächlich ums finden einer freundin? oder um die mangelnden allgemeinen sozialen kontakte?

    fakt ist: sie ist liiert.
    offensichtlich auch noch relativ "neu" ("frischer" freund?). sie weiß von deiner verliebtheit, aber ist weiterhin mit ihrem freund zusammen (ist ja auch normal, da sie in den ja hoffentlich verliebt ist und nicht nur halbherzig mit ihm zusammen ist). pech für dich.

    meine frage ist erneut, was du denn denkst, was ein geständnis deiner gefühle (erneut...) bringen soll. du sagst "vermutlich bringt es nix" - aber was hättest du denn gern? dass sie sagt "wenn das so ist, verlasse ich meinen freund"?
    sie weiß doch schon. also dass du verliebt bist.

    naja, viel spaß beim treffen mit ihr. wenn dir der kontakt mit ihr gut tut, dann ist es schön, falls du aber merkst, dass du unter der unerwiderten verliebtheit eher leidest, dann minimiere den kontakt lieber.
     
    #5
    User 20976, 25 Februar 2007
  6. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    Verliebt
    Was ich will, oder was ich gewollt habe, war eine Chance.
    Ja, klingt stupide. Aber was ich will? Ist, dass sie mich will. Ist das so verwerflich?

    Was ich habe? Das ist ein Ohnmachtsgefühl. Weil ich gegen diese Situation nichts machen kann. Ich WEIß, dass sie einen neuen Freund hat (seit Dez06). Ich WEIß, dass ich dagegen nix machen kann, ohne irgendwas kaputt zu machen.

    Es ist einfach Scheiße in so jemand verliebt zu sein. Mir ist diese Person wichtig. Aber um mich nicht weiter zu verletzen, müsste ich sie vergessen. Würde das jemand wollen? Jemand vergessen, den ihr lieb gewonnen habt?

    Gerade weil ich nicht weiß, ob ich jemals eine Chance bei ihr gehabt hätte. Weil ich mir mit ihr soviel vorstellen könnte.
    Ich weiß nicht, wie oft man jemanden trifft, von dem man denkt: Hey, die wäre wirklich was ganz besonderes für dich.

    Nicht einfach irgendeine F***Beziehung oder so ein Hin-und her, wie das ja heutzutage schon beinah normal zu sein scheint. Sondern ne anständige Partnerschaft.

    Mir schwirren soviel Gedanken im Kopf rum, dass ich mich gar nicht richtig konzentrieren kann.
     
    #6
    NewFishbone, 25 Februar 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    so ist das mit dem einseitigen verlieben eben leider.
    ne chance - siehst du dieses treffen jetzt als chance? sieh es lieber als treffen. du hast ja ihr mitgeteilt, dass du in sie verliebt seist, und sie hat aus dieser chance nichts gemacht - weil sie eben nicht in dich verliebt ist, sondern in ihren freund.

    ja, sie wäre für dich was besonderes. aber derzeit ist sie eben liiert, kaputtmachen willst du nichts - also zieh dich zurück, wenn du dir nicht mehr schmerzen zufügen willst als nötig. du musst sie ja nicht vergessen, aber loslassen solltest du sie...

    was ist denn mit deinem chaos vom 13.2.? da waren ja noch mehr, die irgendwie interessant waren? hat sich das erledigt?

    gefühle lassen sich nicht erzwingen. man ist verliebt oder ist es nicht. klar könten sichihre gefühle auch ändern, wenn ich das richtig im kopf hab, hat sie ihren letzten freund für den jetzigen verlassen - klar könntest du darauf spekulieren.

    fakt ist: im moment ist sie mit ihrem freund zusammen. klar kannst du ihr am sonntag, also heute, nochmals deine gefühle der verliebtheit mitteilen. aber ob das was "bringt", ist eben die frage, vielleicht sorgt es auch nur für distanzierung ihrerseits (was ja nicht unbedingt schlecht sein muss für dich, auch wenn du das jetzt nicht so sehen magst).

    auf den vorschlag, dein sozialleben wieder aufzufrischen, biste nicht eingegangen, auch auf die anderen fragen nicht. ich denke, dass weniger das mädel das problem ist als unzufriedenheit mit deiner gegenwärtigen lebenssituation.
     
    #7
    User 20976, 25 Februar 2007
  8. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    91
    0
    Verliebt
    Danke für die Antworten. Mal sehen, was sich in nächster Zeit so tut.

    Ich schätze mal stehen bleiben im Leben ist nicht das richtige. Auch wenn das, was man sich anguckt noch so schön ist.

    Ich meld mich bald ma wieder.
     
    #8
    NewFishbone, 25 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab ichs gemerkt
crawlthewarriorking
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
4 Antworten
kaymaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juni 2015
8 Antworten
throwaway
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2014
2 Antworten