Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

jetzt ist alles aus

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mariechen, 2 Januar 2005.

  1. mariechen
    Gast
    0
    ich hatte meinem freund von meinem zweifel erzählt, mich zu trennen war deshalb aber nicht meine absicht, doch er hat selber auh zweifel und glaubte nicht es wäre zu kitten.. ich vermiss ihn so.. hab heute von ihm geträumt, alles war gut.. ich hab noch keine trennung hinter mir, er war meine erste große liebe, zwei jahre 3 monate.. wielange dauert dass denn jetzt?.. ich bin so hoffnungslos jemals wieder verliebt sein zu können, jemans einen anderen menschen so zu lieben oder auch nur einem andern menschen so zu vertraun wie ihm.. ich fühl mich allein verzweifelt und mir ist andauernd nur schlecht.. es ist alles so schnell gegangen.. doch wenn di gefühle nicht da sind lohnt auch kein kampf.. habe ihm eine sms geschickt, mehr werde ich nicht tun: solltest du irgendwann das gefühl haben, wir haben uns zu voreilig entschieden schreib mir, ansonsten will ich nur das beste für dich, viel glück!, mehr zu tun wäre eher antiproduktiv, der einzige kleine hoffnungszweig für mich ist, dass er seine gefühle doch noch entdeckt in der trennung, er ist prinzipiell ein naja freudloser mensch, vielleicht fühlt er da einfach anders und begreift es erst jetzt.. doch diese hoffnung ist zu klein, wenn ich kämpfen würde, dann würde ich ihn vielleicht sogar zurückgewinnen doch mit den selben zweifeln und es würde immer so weitergehn, ich wünschte er entdeckt die liebe zu mir.. ich hoffe es aber ich will mich nicht daran klammern denn diese hoffnung ist winzig.. am besten ich vergesse ganz das es sie gibt, dann werde ich es schneller überwältigen.

    er war der mann meines lebens, dieses gefühl hatte ich oft und ich dachte daran mit ihm alt zu werden.. jetzt ist es vorbei..
     
    #1
    mariechen, 2 Januar 2005
  2. Bruci
    Gast
    0
    Warum hattest du dann Zweifel? (bezogen auf den letzten Satz)

    Und wie lange es dauert bis du drüber hinweg bist kann man nicht sagen.

    Meine Mum hat mir mal gesagt das es ca. die Hälfte der Zeit der Bez dauert.
    Wären bei dir 1 Jahr und 1,5 Monate.

    Hoffen wir mal das das nicht stimmt.

    Deine SMS finde ich gut. Wenn ich er wäre würde ich mir jetzt stark gedanken machen welchen weg ich einschlagen würde...

    Also viel Erfolg!
     
    #2
    Bruci, 2 Januar 2005
  3. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    Das tut mir total leid für dich!
    Liebeskummer ist grausam und es wird wohl noch dauern bis du darüber hinweg bist. wie lange, ist bei jedem menschen verschieden. wenn er dich nicht mehr will, kannst du nichts tun auch wenn es hart ist. ich weiß, wenn man liebeskummer hat will man es nicht hören, aber die zeit heilt alle wunden und irgendwann kommt der tag an dem du dich wieder nach einem anderen kerl umgucken kannst auch wenn es jetzt für dich vielleicht nicht vorstellbar ist.
    mir hilft es eigentlich immer mit meiner besten freundin shoppen zu gehen und dann an der alster spazieren zu gehen.
    Auf jeden fall wünsch ich dir glück, dass er zurück kommt und ihr glücklich werdet. wenn nicht, hoffe ich, dass es dir bald besser geht!
     
    #3
    User 22358, 2 Januar 2005
  4. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich will jetzt nicht grausam klingen aber in deinen anderen treads hast du permanent davon gesprochen das du an der liebe zu deinen freund zweifelst...bist du sicher das du ihn wirklich zurrück haben willst?
    zweifel deuten darauf hin das etwas in der Beziehung nicht in ordnung ist....wenn er auch welche hat dann zeigt das das du die trennung schon gespürt hast...
    du wirst schon darüber hinweg kommen...ich schätze mal es dauert nen jahr ungefähr

    lg schaky
     
    #4
    Schaky, 2 Januar 2005
  5. mariechen
    Gast
    0
    wow.. ein jahr ist verdammt lang..
     
    #5
    mariechen, 2 Januar 2005
  6. mariechen
    Gast
    0
    ich glaube nicht dass ich ein jahr trauern will.. im moment gehts mir verdammt schlecht..w as eben so schlimm ist ist dieses fünkchen hoffnung.. ich glaube es ist immer dieser funke der dafür sorgt dass es sich so lang hinzieht, doch ich will diesen funken hoffnung begraben und nichtmehr daran denken was wir hätten anders machen können. ich glaube nicht dass es einen menschen gibt.. der besser für mich gewesen wäre, auch wenn ich zweifel hatte, die hatte ich aber, weil mein freund, exfreund immer so negativ war.. gegenüber allem. eben auch negativ gegenüber unserer Beziehung. ich hasse mich selbst dafür dass ich nicht die sein konnte die ihn aus diesem dornröschenschlaf wecken konnte und mit der er lernt was liebe wirklich ist.. irgendwie wollte ich es nie wahrhaben aber es war wohl immer zum scheitern verurteilt
     
    #6
    mariechen, 2 Januar 2005
  7. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    wenn er allem gegenüber negativ ist und nicht weiß was liebe ist dann scheint er wohl ziemliche probleme zu haben und dann hättest du ihm gar nicht helfen können sondern nur jemand der psychologie studiert hat. also hör auf dich selbst zu hassen!
     
    #7
    User 22358, 2 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten