Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt ist es raus...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MarcoSchwaller, 25 März 2004.

  1. Ich habe im letzten halben Jahr ab und zu Prostituierte besucht, um irgendwie mit unserer aktuellen Situation klar zu kommen... Viel Stress, kein Sex...
    Nun hat mich am Sonntag irgendein/e Bekannte/r gesehen, wie ich eine Nutte in mein Auto einsteigen liess und diese/r hat es heute meiner Frau erzählt :cry:

    Als ich nach Hause kam war schon irgendwie alles anders als sonst, und auf einmal Fragt sie mich was ich am Sonntag in B... mit einer jungen Frau auf dem Beifahrersitz getan habe :kopfschue: - leider war ich nicht schlagfertig genug und nun ist es raus... ich kann meine Frau ohnehin nicht anlügen, da sie es immer sofort bemerkt :bandit:

    Ich liebe meine Frau wirklich sehr und will sie nicht verlieren... aber ich kann diese Sch... die ich gebaut habe leider nicht rückgängig machen...

    Meine Frau spricht von Trennung und nie wieder könne sie mir vertrauen... Ich verstehe sie ja, aber ich liebe sie so sehr und will sie auf keinen Fall verlieren :geknickt:
    Ich weiss nicht, wie ich ihr vertrauen zurück gewinnen kann... ich habe diesen Tag immer kommen sehen, aber jetzt weiss ich nicht mehr weiter :ratlos:
     
    #1
    MarcoSchwaller, 25 März 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube dir, dass du sie nicht verlieren willst, aber ... es ist verständlich, wenn sie zu sehr verletzt ist. Egal wie Leid es dir tut, so etwas zu verzeihen ist unglaublich schwer. Deine Frau muss jetzt an sich denken, was ihr langfristig am besten tut.
    Selbst wenn sie dir vertraut dass es nicht wieder vorkommt, wie soll sie dich anfassen und mit dir schlafen ohne dass sie in den Moment daran denken muss, dass du sie mit anderen Frauen betrogen hast? - Damit klarzukommen schaffen nur die wenigsten. Und selbst für diejenigen bedeutet es viel Arbeit und große Schmerzen.
     
    #2
    Larkin, 25 März 2004
  3. Wir haben schon so viel zusammen erlebt, so viele gute aber auch schlimme Dinge zusammen durchgestanden... Leider waren die negativen Dinge in der letzten Zeit etwas viel. Ich habe immer versucht, meiner Frau Halt zu geben und habe selbst viel zurückgesteckt... Irgendwie kann sie leider nicht abschalten und dadurch hat unser Sexualleben sehr gelitten. Leider brachte Reden nichts, es führte of nur zu Streit... irgendwann habe ich mich entschlossen, diesen unglaublichen Fehler zu machen :cry:
    Ich habe bewusst, jeden zu intimen Konakt zu den Huren vermieden (keine Küsse, kein lecken, nie Ohne) um meine Frau nicht zu gefährden... Ausserdem habe ich danach immer Stundenlang gebadet. Sie ekelt sich nun aber vor mir...
     
    #3
    MarcoSchwaller, 25 März 2004
  4. Jetzt weiss ich, wo sie es her hat... der/die Bekannte/r gibt es garnicht... sie hat nur in meinem Internet Explorer Verlauf geschaut und leider meine Posts gefunden... Es könnte sogar sein, dass ich Trottel nur den Deckel meines Laptop geschlossen hatte, ohne die Seiten zu schliessen :rolleyes:
    Das Pseudonym war auch nicht gerade geschickt gewählt, es ist zwar nicht mein name, aber ich an ihrer Stelle wäre auch sofort drauf gekommen.

    Der Bluff ist ihr gelungen, leider... ich kann eben nicht lügen, wenn sie mir in die Augen schaut :bandit:
    Also, wer auch mit dem Gedanken spielt den gleichen Fehler wie ich ihn gemacht habe zu machen, der sollte es lieber lassen! Ihr fügt eurer Frau/Partnerin zu grossen Schmerz zu... und die 5 Minuten sind es dann wirklich nicht wert!

    Ich drehe noch durch.. ich weiss nicht was ich noch machen soll... vorhin wäre ich beinahe verkehrt herum auf die Autobahn gefahren... aber ich will da nicht noch andere mit hineinziehen, drum hab ich's dann doch gelassen. Was habe ich Schwein da blos getan...

    Dieser Anfängerfehler mit dem Cache hätte mir als IT-Profi niemals passieren dürfen... aber so ist jetzt wenigstens das Gewissen beruhigt :rolleyes: ...
    Das war es alles nicht Wert! Warum habe ich überhaupt mit diesem Mist angefangen?! Ich liebe meine Frau unendlich und sie hat es bis heute abend jedenfalls auch getan... das hat sie mir oft genug gezeigt... leider kam mein kleiner Kumpel viel zu kurz und der hat uns das jetzt eingebrockt.
     
    #4
    MarcoSchwaller, 25 März 2004
  5. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    ganz ehrlich.. ich würde es niemals verzeihen!

    Da ists noch leichter einen einmaligen Seitensprung irgendwann zu verzeihen, da kann man wenigstens sagen "es war so plötzlich und Alk war imer Spiel usw.) aber mit der Hure ist das geplant und man tut es ganz beusst!


    Ich hoffe deine Frau trifft die richtige Entscheidung - für sich!
     
    #5
    User 12616, 25 März 2004
  6. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Ich muss sagen grünes gift hat absolut recht,
    der unterschied zwischen einer Nutte und einem einfachen seitensprung sind gewaltig.
    Es ist doch egal wie sie es rausgefunden hat, aber ich kann deine frau wirklich gut verstehn, wenn sie von trennung spricht, denn so nen vertrauensbruch ist glaube ich nichtmehr zu kitten.
    Es gibt so gesehn eigneltich nicht viel was du tun könnst, du hast ihr gesagt das es dir leid tut und deine gefühle offen gelegt (oder?), jetzt ist deine frau am drücker.
     
    #6
    Bärschen, 25 März 2004
  7. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nö, seh ich anders. Für mich zählt auch die nette Alk-Ausrede bei nem einmaligen Seitensprung nicht. Da würd ich sogar weitergehen und sagen: Was für jemanden hab ich mir da geangelt, der sich wegen etwas Alkohol oder sonst was dermassen hinreissen lässt?

    Aber @Topic:

    Ich glaube, dass du sie liebst, aber ich würde das auch nicht verzeihen. Seitensprung ist und bleibt Seitensprung, wieso, weshalb, warum und unter welchen Umständen das passiert, ist zweitrangig.

    Ich hab deine anderen Threads nicht gelesen, aber hast du denn nicht mit ihr darüber gesprochen? Oder ne Ehetherapie gemacht? Paarberatung?

    Ich denke dafür ist es jetzt zwar auch zu spät und ich denke, es dürfte für sie schwer sein, dir jemals wieder zu vertrauen. Verständlich.

    Eingebrockt hast du es dir selber und tja, es bleibt dir nichts übrig, als mit den Konsequenzen zu leben...
     
    #7
    Dawn13, 25 März 2004
  8. Ich habe sehr oft versucht mit ihr drüber zu reden, aber sie hat immer abgeblockt.
    Wenn man Wochenlang bzw. Monatelang immer nur NEIN zu hören bekommt und auf die Frage nach dem Warum nur Ausflüchte kommen oder es sogar zum Streit kommt... Ich weiss, dass das Falsch war, aber leider kann ich es nicht ungeschehen machen.
    Es fing irgendwann an, nachdem ich wieder Tage lang gegen eine Mauer geredet habe... aber nichts, kein bischen entgegenkommen... nichtmal kuscheln ("Ich weiss doch was Du in Wirklichkeit willst...")... Sicher bekommt man das alles nicht da draussen, aber wegen dieser 5 Minuten...

    Ich bin in der letzten Zeit so oft Down, habe keinen Antrieb mehr für irgendetwas... ich glaube, das hatte meine Frau auch schon gemerkt, aber... Ich habe einfach die, sicher nicht bös gemeinte, Gefühlskälte nicht mehr ausgehalten und konnte es nicht mehr in mich hineinfressen... mit wem sollte ich auch darüber reden? Sie sagte zwar oft, dass sie weiss, was ich mit ihr mitmache... aber das ist auf Dauer kein Trost. Ich habe bei diesen "Seitensprüngen" im Grunde nur die Bestätigung als Mann gesucht aber eigentlich nie gefunden (deshalb war ich die paar male auch immer bei anderen). Streng genommen sind die Freier die Opfer bei diesem Geschäft...

    So schlimm dieser Vertrauensbruch ist, ist es nicht weniger Schlimm, eine Nutte einfach nur zu benutzen, als irgendwelche Gefühle (und sei es nur ein One-Night-Stand) zu investieren? Ich hatte ja auch keine Gefühle zu investieren, denn diese gehören nach wie vor meiner Frau...
    Ich liebe meine Frau noch genauso wie am Anfang und wenn einer diese leider seltenen Momente der Körperlichen Nähe (Drücken, Kuss...) ist, dann habe ich nochgenau die Schmetterling im Bauch wie am Anfang... An diesen Momenten konnte ich mit teilweise tagelang festhalten um die Abweisungen besser zu ertragen. Aber wenn ich zum 100. Mal NEIN höre, dann geht es mir richtig dreckig ("Kloss im Hals")... genau dieses Gefühl wollte ich doch nur betäuben, es hat aber nie geklappt :cry: ...
    Ich weiss nicht, ob diese Betäubung auch mit Alkohol funktioniert hätte, aber dafür bin ich nicht der Typ :bier: ...wäre vielleicht besser gewesen.

    Und nun stehe ich vor diesem Scherbenhaufen... hoffentlich kann mir meine Frau jemals verzeihen :rolleyes2

    Meiner Frau zuliebe habe ich mit jetzt Blut abnehmen lassen, um alle möglichen Krankheiten ausschliessen zu können. Ich denke aber, dass das alles negativ sein wird, da ich es nur mit Gummi und ohne Kuscheln oder Küssen gemacht habe... wie könnte ich eine andere Küssen oder mit ihr Kuscheln, das wäre für mich richtiges Betrügen gewesen, was ich getan hab sehe ich im Grunde immernoch als Selbstbefriedigung... aber Frauen sind da wohl anders gestrickt. Ich werde es auf jeden Fall nie wieder tun, da diese 5 Minuten Spass nichts sind, wenn man die Konsequenzen betrachtet.
     
    #8
    MarcoSchwaller, 25 März 2004
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass du schlechte Karten hast, egal wie viel ihr schon miteinander durchgemacht habt, das hat sicher das Fass zum überlaufen gebracht jetzt!
    Ich könnte meinem Freund so etwas nicht verzeihen, nichtmal fremdküssen würde ich meinem Freund verzeihen, denn wenn das Vertrauen erstmal weg ist, kommt es bei mir nicht wieder und deswegen verzeihe ich jeglichen Beschiss nicht.
     
    #9
    Mieze, 25 März 2004
  10. Fremdküssen sehe ich auch als schwereren Betrug an, als das was ich getan habe. Beim Fremdküssen ist doch wenigstens eine Verliebtheit da... eine Hure wird nur benutzt...
     
    #10
    MarcoSchwaller, 25 März 2004
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Beim Fremdküssen ist auch nicht unbedingt immer eine Verliebtheit da, es gibt ja auch welche, die das aus Spaß an der Freude tun usw...
     
    #11
    Mieze, 25 März 2004
  12. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Vertrauen wieder aufbauen zu können ist meiner Meinung aber auch etwas, was zu einer Beziehung gehören muss... allerdings ist das eine Charakter frage, welche mit Sturheit -> toleranz und Akzeptanz in den Schatten stellen kann... sorry aber ich habe genau sowas erlebt...

    Ich spreche jedoch keinenfalls für MarcoSchwaller.... ich finde es ein schweres Vergehen eine Prostituierte zu vögeln.... ich finde es auch ein schweres vergehen zu Küssen mit einer Anderen während einer Beziehung....

    Ich bin allerdings zu wenig Beziehungserfahren, um dir wirklich helfen zu können... vielleicht solltest du dir ne wohnung suchen und mal für 1-3 monate oder so abstand nehmen... ich weiss ja ncht wie es bei euch aussieht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass deine Anwesenheit deine Frau ziemlich auf trab hält zu dieser Zeit...
     
    #12
    Piismaker, 25 März 2004
  13. El Katzo
    Gast
    0
    Tja, Marco, da sitzt du ja auf einem ganz schön großen Haufen Scheixxe...

    Es wäre nun langsam an der Zeit, über alles miteinander zu reden - ist deine Frau jetzt überhaupt noch redebereit (sie war es ja vorher schon eher nicht) ?

    Da du sagst, daß deine Frau dieses Forum kennt, von mir einfach folgender Vorschlag:

    Du meinst es ehrlich, du hast nichts zu verbergen und - leider - schon gar nichts mehr zu verlieren.

    Ich würde vorschlagen, daß du deiner Frau eben diesen Thread zeigst, wenn sie nicht mit dir sprechen will, soll sie deine Gefühle lesen, und zwar hier.

    Und falls du das tust, also ihr diesen Thread zeigst, dann hier was an MarcoSchwallers Frau :

    Ja, er hat einen riesigen Fehler gemacht. Es wäre jetzt das Leichteste und auf den ersten Blick auch Beste, ihm aufgrund dieses menschlichen Versagens den Fuß sonstwo hin zu treten und ihn in die Wüste zu schicken.

    Aber Frau MarcoSchwaller, bitte bedenke :

    Jeder macht Fehler. Marco hat welche gemacht, du hast welche gemacht. Es wäre an der Zeit, jetzt wirklich offen miteinander zu sprechen.

    Ich glaube, es gibt eine Zukunft für Euch.

    Suche die Gründe, die dich so unzufrieden machten, daß du nicht mehr in der Lage warst, mit Marco zu schlafen oder überhaupt nur irgendwelche körperlichen Zärtlichkeiten auszutauschen.

    Offenbare dich, rede !

    Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als miteinander zu sprechen.

    Du solltest nicht ihm, sondern EUCH eine Chance geben !

    Vielleicht legst du dir hier auch einen Account zu, und äußerst dich dazu...
     
    #13
    El Katzo, 25 März 2004
  14. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    manch andere frau würde sagen, alk wäre keine ausrede, aber es bei einer hure nicht so ernst sehen wie bei einer "normalen" begegnung mit einer frau, weil ja dabei definitiv keine liebe im spiel sein kann...

    fazit: wie mann's auch macht, was er nicht machen soll/darf, er hat so oder so verschissen... :zwinker:

    das mit den krankheiten is natürlich auch noch so eine sache.

    die moralische seite habt ihr anderen ja schon aufgedeckt, drum hab ich dazu nix weiter gesagt.
     
    #14
    Quendolin, 25 März 2004
  15. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Schwierige Sache. Ich denke unter dem Gesichtspunkt des Vertrauensmissbrauchs ist es in der Tat "einfacher" zu verarbeiten wenn der Partner mit einer Prostituierten fremd gegangen ist anstatt mit irgend einer anderen Frau - Liebe/Gefühle waren da ja dann wohl mit hinreichender Wahrscheinlichkeit keine im Spiel.
    Aber die Frage nach dem Warum - da gibt es IMHO nur eine Antwort: Sie war nicht gut genug im Bett bzw. euer Sexleben war für dich nicht zufriedenstellend.
    Und das ist denke ich ein verdammt harter Schlag ins Gesicht von dem ich mir nicht sicher ob ich einen solchen verzeihen könnte.
     
    #15
    Mr. Poldi, 26 März 2004
  16. Naturefreak
    0
    Ok,sehn wirs mal von der reellen seite:du hast n gewltigen haufen scheiße gemacht und jetzt haste die rechnung gekriegt.aber als tipp,versuch sonst auch über bekannte von euch dich zu entschuldigen.kommt zwar lange nicht so gut rüber wie ne persönliche entschuldigung,aber vllt wird sie dann eine chance geben,dich zumindest zu entschuldigen.ich finde,daß is das meiste was du noch erwarten kannst.sorry,aber ist so.

    wobei ich noch anfügen muß,daß für mich n seitensprung vertretbar ist,egal aus welchem grund,wenn meine freundin mir davon erzöhlt.nicht aus mangelndem interresse,sondern weil es egal ist,ob ich es ihr verbiete oder nicht,aber daran würde ich keine Beziehung kaputtgehen lassen.

    Greetz Naturefreak :bier:
     
    #16
    Naturefreak, 26 März 2004
  17. iLLiAz
    Gast
    0
    Hallo!!

    ich sage dir jetz MEINE meinung dazu....und ich weiss vll. werde ich hier dann unbeliebt ....weil ich gehe grade auf die 180 zu!!!

    nein das glaube ich nicht wenn du sie liebst dann hättest du sowas nicht gemacht!!!!du bist hart gesagt ein ehebrecher und hast ihr vertrauen gebrochen maaaaaaaaaan du bist verheiratet!!!(denke ich mal) auczh wenne snicht klappt iner ehe man MUß reden!!!!immer egal um was es geht!!!!weisst du jetz wie sie sich vll. fühlt drehe doch mal die sache um wenn DEINE frau mit einen anderen mann gesehen wird dann würdest du bestimmt ausrasten oder?!ich kenne dich ja nicht aber so ist es halt....und dann noch mit einer frau die geld fürs XXX nimmt!!!Das vertrauen einer frau ist mit das wunderschönste was es gibt und du verschenkst es....

    du bist 32 ja?!?!?du bist doch wol alt genug um sowas zu erkennen das sie sich trennen will....oder?!?!?

    erst denken dann handeln,das vertrauen bricht man einmal aber meistens ist es dann kaputt bzw. zerstört,kommt drauf an jeder ist anders....

    nichts für ungut....

    iLLiAz der 19 jährige ;-)
     
    #17
    iLLiAz, 26 März 2004
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > iLLiAz der 19 jährige ;-)
    Ich will dir nicht auf den Sclips treten, aber evtl. fehlt dir noch ein wenig Lebenserfahrung ...

    Du siehst das alles sehr schwarz-weiss finde ich ... dazwischen gibt es aber jede Menge hellere und dunklere Grautöne.
     
    #18
    Mr. Poldi, 26 März 2004
  19. iLLiAz
    Gast
    0
    Er hat seine frau betrogen.....dabei bleibt es

    besser schwarz weiß als alles bunt...

    also habe ich nicht recht?

    (entschuldige mich wenn ich etwas nich gelesen habe oder so)
     
    #19
    iLLiAz, 26 März 2004
  20. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Dein Argument "er hätte vorher reden sollen" greift nicht so ganz,
    immerhin hat ers versucht und seine frau hat ihm anscheinend nicht so ganz zugehört bzw ihr wars nicht so wichtig.
    Klar ists nicht der richtige weg von ihm gewesen aber ich denke du solltest schon wissen das s/w nicht wirklich bei beziehungen als betrachtungsfilter nützlich ist, da gibts so viele dinge und meistens sind in einer Beziehung immernoch 2 personen beteiligt :zwinker:
     
    #20
    Bärschen, 26 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - raus
dingens
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Januar 2016
8 Antworten
throwaway
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2014
2 Antworten
littlemimi713713
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2014
18 Antworten
Test