Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt kommt der Schmerz...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bambif, 26 April 2005.

  1. bambif
    Gast
    0
    hi ihr,

    bin mit meiner Ex jetzt schon seit 2 Monaten nichtmehr zusammen, hatte schlussgemacht und das (leider) nicht gerde auf die feinste art. Hab ihrs gesagt das Schluss ist und dann nichtmehr gemeldet obwohl sies noch mehr als ne woche probiert hatte.

    Nach ner weille hab ich dann gesagt probieren wirs nochmal und hab mich dann bei ihr auch nimmer gemldet. Zu der Zeit war sie im Urlaub ihn ihrer alten Heimat.

    Habs bis jetzt immer super vergraftet bis heute. Hab sie heute angerufen und bischen gelabert bis sie mir sagte das als sie oben war mit ihrem ex und nem anderen was hatte, weil sie einen hass auf mich hatte da ich sie zu dieser zeit auch noch angelogen hatte. Das gefühl hatte ich auch schon forher das sie mit ihrem ex, war auch ein mitgrund das ich schluss machte, was sich ja jetzt bestätigt hat :smile: Ob es war ist was sie sagt oder mir nur eine auswischen wollte weis ich nicht aber es tut ein wennig weh na ja...

    Hätte sie nicht anrufen dürfen weils mir dafor brächtig ging. Was meint ihr dazu warum trifts mich aufeinmal?

    Frankie
     
    #1
    bambif, 26 April 2005
  2. honeyschnurz
    0
    sorry wenn ich so hart bin aber ich bin ehrlich.
    ich kenn die situation wie du sie mir beschreibst aber ich bin der meinung deine ex hat genau das richtige getan.meinst du echt nachdem du sie schlecht behandelt und schluss gemacht hast sollte sie zuhause sitzen und däumchen drehen.deine freundin ist selbstbewußt und denkt sich sicher der hat mich nicht verdient
    .mein lebesmotto heißt:behandle einen menschen immer so,wie man selbst behandelt werden möchte.
    sieh diese aktion als erfahrung und verbockte sache aber lern daraus und machs beim nächsten mal besser :zwinker:
     
    #2
    honeyschnurz, 27 April 2005
  3. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was erwartest Du denn von ihr???
    Du hast die Beziehung doch beendet,Du warst derjenige der sie in die Wüste geschickt hat....
    Ich denke es ist einfach dein Ego,das da jetzt an Dir nagt.
    Ihr seit nicht mehr zusammen,sie kann tun und lassen was sie will...Genauso wie Du übrigends auch wieder.... :grin: lg
     
    #3
    Laragena, 27 April 2005
  4. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ich find den bisschen schmerz hast du, meiner meinung nach, verdient. und da ist es auch egal, ob das stimmt was deine ex gesagt hat, oder nicht.
    es war nicht wirklich fein, wie du mit deiner freundin schluss gemacht hast, und hast ihr sicherlich ´damit auch weh getan. da find ich es nur in ordnung, dass es dir jetzt auch ein weh tut.
     
    #4
    Rennschnecke, 27 April 2005
  5. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    warum sollte sie auch keusch leben, wenn du schluss machst...


    aber das schlimmste hier im thread find ich deine rechtschreibung :frown:
     
    #5
    2Play, 27 April 2005
  6. Pierrot
    Pierrot (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vorerst: Die Reaktion deiner Freundin kann ich vollkommen nachvollziehen. Sie war an nichts mehr gebunden, war wieder "frei" und evtl. hat sie mit den Aktionen auch nur ihren Frust abgebaut. War aber ihr gutes Recht und das kann ihr niemand (erst recht du nicht) übel nehmen.

    Was dich da so trifft dürfte der gebrochene Stolz sein.
     
    #6
    Pierrot, 27 April 2005
  7. bambif
    Gast
    0
    Sorry ja meine Rechtschreibung ist echt nicht die beste *schäm* :smile: Nein, ich sag ja nicht das ich ihr das übelnehme, bin ja schließlich auch fremdgegangen als ich schluss gemacht hatte. Aber ich war der Meinung das es das beste war und bin es immernoch auch wenn es ihr wehgetan hatte, ich will mein leben jetzt noch geniessen ohne Bindung und Verpflichtung einer Partnerin gegenüber. Aber das mitm stolz könnte hinkommen, habs warscheinlich wirklich verdient, denn fands selber scheiße wie ich schlussgemacht hab doch jetzt im nachhinen kann ichs auch nichtmehr ändern.

    Grüßle Frankie
     
    #7
    bambif, 27 April 2005
  8. Pierrot
    Pierrot (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Einsicht ist ja schonmal da. Und genau diese ist ja der erste Schritt in Richtung Besserung, nicht wahr?

    Also ich bin der Meinung das du ihr jetzt ihren Spass mit ihrem neuen Freund lassen solltest und das du dich eben auf eine neue Freundin konzentrierst.
    Denn eure Beziehung scheint nun zumindest von der Seite deiner Freundin aus definitiv vorbei zu sein. Da musst du dich nunmal mit abfinden.
     
    #8
    Pierrot, 27 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test