Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt scheint sie es geschafft zu haben...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amy17, 16 Februar 2008.

  1. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Zur Vorgeschichte:

    Mein Freund (mit dem ich seit über 2 Jahren zusammen bin) hat eine sehr gute Freundin, die sich aber nicht nur als so eine benimmt.
    Sie macht ihn ständig an, hält sich nur in seiner Nähe auf, betatscht ihn und das auch wenn ich dabei bin!
    Ich habe ihm oft gesagt, dass mich das stört, er meinte, ich wäre diejenige die sich daneben benimmt, durch diese unbegründete Eifersucht und er sehe nicht ein, den Kontakt abzubrechen, obwohl sie sich auch oft mir gegenüber sehr unfair verhält!

    Wer alles lesen will:Gute Freundin meines Freundes.... übertreibe ich??


    Nun zum neuesten Stand:
    Gestern ist das Fass übergelaufen...

    Wir waren zusammen auf einer Party, er versprach mir, sobald sie sich wieder zu sehr an ihn ranschmeisst, er sie abweisen würde..

    Es war der Horror!

    Als sie den Raum betrat, stürzte sie sich sofort auf ihn und blieb auch den gesamten Abend in seiner Nähe! Passte ihn ständig ab, laberte auf ihn ein etc.

    Ich habe meinem Freund meine Enttäuschung zu spüren gegeben und mich äußerst zurückhaltend benommen.

    Er hat sich mit diesem Mädel auf jede Unterhaltung total eingelassen und machte nicht die Anstalten mal zu mir rüberzukommen und eine alberne Show abzuziehen indem ich zu ihm rübergehe und ihn von ihr wegziehe wollte ich wirklich nicht abliefern..

    Wir haben uns dann noch ein paar mal furchtbar gestritten auf der Party.. Er hatte auch etwas getrunken, weswegen er richtig aggressiv auf mich einredete, ich stelle mich an, wie ein Kleinkind, er hätte die Schnauze voll von meiner Eifersucht etc.

    Als er auch noch mit IHR zusammen die Party verließ um den Bus zu nehmen, war ich fix und fertig..

    So blöd wie ich war, schrieb ich ihm auch noch eine SMS und entschuldigte mich dafür, dass ich "überreagiert" habe (bzw. in dem Falle ignoriert habe)

    Er antwortete daraufhin, wir sollten morgen darüber reden.
    Also rief ich ihn heute an.

    Am Telefon sagte er mir, er möchte eine Auszeit, das Thema wäre damit beendet. Wir haben nicht geklärt wie lange oder sonstiges..

    Er sagte nur am Schluss "Ich hab dich aber trotzdem noch lieb" und legte auf...

    Was nun????? Ich bin verzweifelt!!!
    Bitte helft mir!!
     
    #1
    Amy17, 16 Februar 2008
  2. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Off-Topic:
    Das hat jetzt überhaupt nichts mit dem Thema zu tun, aber ich wollte das nur mal loswerden: Ich weiss schon warum hier keine Profile gelöscht werden- du bist ein gutes Beispiel dafür. AM 13.12.06 wolltest du dein profil löschen lassen und seitdem hast du mind.8 neue Themen erstellt und wahrscheinlich zig neue Beiträge geschrieben...



    Zum Thema: Ich an deiner Stelle hätte mich nicht entschuldigt bei ihm , ich finde ER hat sich falsch verhalten,. nicht du.
    Allerdings hab ich deine anderen Threads nicht gelesen, daher weiss ich nur das was du in diesem geschrieben hast.
     
    #2
    Aurinia, 16 Februar 2008
  3. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single
    Da hast du Recht, aber war das jetzt negativ gemeint???
    Ich bin froh, dass ich noch hier bin... Sonst hätte ich nicht so oft so gute Tips erhalten
     
    #3
    Amy17, 16 Februar 2008
  4. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Ich kenne den alten und den neuen Thread und kann dir nur eines sagen:

    An deiner Stelle würde ich jetzt gar nichts mehr machen. Wenn, dann muss er auf dich zukommen.

    Wobei ich keine Beziehung haben möchte zu einem Mann, der sich so verhält wie dein Freund.
     
    #4
    User 48753, 16 Februar 2008
  5. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single

    Off-Topic:
    was glaubst du denn? :rolleyes:
     
    #5
    Aurinia, 16 Februar 2008
  6. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #6
    sternschnuppe83, 16 Februar 2008
  7. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    .....
     
    #7
    *keksi*, 16 Februar 2008
  8. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    An deiner Stelle hätte ich diesen Kerl schon längst verlassen.
    Ich hatte selber mal einen Freund, der heftigst von einem andern Mädel angemacht wurde und sich nie "gewehrt" hat, letztendlich hat er mich dann nach 1,5 Jahren ihretwegen verlassen.
    Vielleicht bin ich deshalb auch überempfindlich, aber mit mir würde das keiner mehr machen.

    So wie es aussieht, hat sich die Sache aber ja jetzt eh erledigt, oder denkst du, nach der Auszeit wird es wieder was?
     
    #8
    User 12900, 16 Februar 2008
  9. Akuma
    Akuma (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    Kenne jetzt nur diesen Thread aber muss mich schon ein wenig wundern. Bleibt doch mal auf dem Teppich, was hat er denn so schlimmes gemacht?

    Er hat auf ner Party bissl was getrunken, ein paar Mal mit einem anderen Mädel geredet und ist mit ihr zum Bus. Da hat er sich aber jetzt mal echt total daneben benommen! :rolleyes:
     
    #9
    Akuma, 16 Februar 2008
  10. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Auf dem Teppich bleiben?

    Na, ich wäre auch ziemlich sauer, wenn mein Kerl heftig mit einer anderen rumflirtet und dann schließlich auch mit ihr die Party verlässt. :angryfire

    Sie sagte ihm, dass es sie massiv stört und ich finde das auch zwischen gegengeschlechtlichen Freunden grenzwertig, wenn man so engen Körperkontakt pflegt. :ratlos: Ich wäre da auch eifersüchtig; und wie!

    Und dass er dann noch einfach abgehauen ist mit dem Mädel, ist ja wohl das allerletzte. :mad:
     
    #10
    Loomis, 16 Februar 2008
  11. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Bevor Du sowas schreibst, solltest Du vielleicht erstmal den anderen Thread lesen... :rolleyes:

    Ich an der Stelle der TS würde ihm die "Entscheidung" abnehmen.

    Fassen wir zusammen: Er wusste, wie sehr das Verhalten der beiden die seine Freundin stört. Er war sich dessen völlig bewusst. Er hat den Eklat quasi heraufbeschworen. Dann ist er mit der anderen abgezogen...

    Pardon, aber wenn da nix gelaufen ist und ihm an seiner Freundin was läge, sollte er Manns genug sein, schnellstens mit ihr zu reden und es aus der Welt zu schaffen.
    Aber was macht er? Er will eine "Auszeit". Man könnte auch sagen: er guckt erstmal, was bei der anderen geht, und wenn das nicht so läuft, wie es ihm passt, kommt er wieder angekrochen.

    Sorry, Amy17, ich glaube, das Ding ist durch, auf die eine oder andere Art und Weise. Und Du kannst Dir sicher sein: Deine Schuld war's nicht. Du kannst nix für seine Charakterschwäche.
     
    #11
    User 76250, 17 Februar 2008
  12. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single

    Mit antatschen meine ich jetzt nicht eine Umarmung zur Begrüßung. Das sind ständige "zufällige" Berührungen am Arm, Hand etc.; um den Bauch "klammern"; Hand in Hand tanzen etc.

    Und das macht sie auch, wenn ich dabei bin bzw. besonders dann.
    Daraufhin war ja dann auch meine Bitte, dass er ihr das einfach sagen solle, dass sie das lassen solle, wenn sie wieder damit anfängt. Er hats nicht gemacht....
     
    #12
    Amy17, 17 Februar 2008
  13. naddie
    Gast
    0
    oh man wenn mein freund so drauf wäre.. ich würde ihn glaub ich zur wahl stellen ICH oder SIE.. und wenn er sich für SIE entscheiden würde ist doch klar, das er mich dann nicht wirklich lieben würde..
    ich würde ned so ruhig bleiben können wie du..
     
    #13
    naddie, 17 Februar 2008
  14. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo
    ich finde das verhalten deines freundes wirklich ziemlich dreist. ich hab sogar das gefühl beim lesen, dass er es mit absicht hat so weit kommen lassen.

    ich kann dich und deine gefühle total gut verstehen, wäre wahrscheinlcih sogar noch extremer drauf.

    ich weiß acuh ganz ehrlich nicht ob ich die Beziehung aufrecht halten würde, oder ob ich nicht aus dieser momentanen "auszeit" gleich einen "schlussstrich" mache.

    willst du momentan diese beziehung noch?
     
    #14
    User 70315, 17 Februar 2008
  15. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Jo so sehe ich das auch. Er hat sich jetzt den Freiraum genommen sich mit der anderen zu treffen etc. Ich bin jetzt einfach mal pessimistisch (bin zwar eher optimist aber na ja) wer weis, was da noch gelaufen ist im Bus. Sein Verhalten gegenüber dir spricht nicht für ihn. Habe den anderen Thread auch verfolgt. Du solltest dir unter Umständen mal überlegen wieviel dir die Beziehung noch wert ist. Ihm anscheinend nicht soviel, sonst hätte er die Fronten geklärt.

    Natürlich ist es auch für einen Mann toll begehrt zu werden, aber wenn er dich lieben würde, würde er es dir zuliebe klären.

    Ich tendiere zur Zeit zu dem Rat:

    "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende."

    Er wird den Kontakt mit dem Mädel nicht abbrechen für dich. Das sollte dir klar sein. Melde dich nicht bei ihm und warte ab, so schwer es auch für dich ist. Werde dir im klaren darüber ob er es Wert ist um ihn zu kämpfen, auch wenn ich der Meinung bin, dass der Kampf schon verloren ist. Ich hätte zumindest kein Vertrauen mehr zu ihm um eine harmonische Beziehung führen zu können. Dafür ist er bereits zu weit gegangen!!

    Sry
     
    #15
    ToreadorDaniel, 17 Februar 2008
  16. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single
    Ja, ich bin mir sicher, dass ich diese Beziehung noch möchte, bin mir aber auch im Klaren, dass sich dafür einiges ändern muss...



    Du hast Recht, dass er den Kontakt nie abbrechen würde, dass hat er mir auch schon oft so gesagt. Aber es ist so, dass er meint, er würde wirklich nicht auf sie stehen! Und sie ist auch vom Äußeren her, das komplette Gegenteil von mir... Vllt. heisst das nicht unbedingt was, aber ich glaub ihm das eigentlich...

    Aber das ist auch einfach so ne Sache wo ich mir dann denke, warum lässt er das, was sie macht, dann alles zu? Da kann er sie ja doch nicht so "abtörnend" finden, oder?

    Sollte es ihm nicht wichtiger sein, dass ich nicht eifersüchtig bin/unsere Beziehung gut läuft als das Gefühl auch von anderen Frauen begehrt zu werden?

    Würdet ihr euch dann nicht auch für ersteres entscheiden??


    Der erste Tag heute "in Freiheit" und ich fühle mich einfach nur scheisse... :geknickt:
     
    #16
    Amy17, 17 Februar 2008
  17. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Natürlich würde ich mich für das erste entscheiden. Du kannst nicht von ihm verlangen, dass er sich nichtmehr mit ihm trifft, dass ist logisch und das hast du ja auch garnicht. Daher ist sein Verhalten umso enttäuschender.

    Diese Aussage:

    Habe ich auch schonmal gehört, mit dem Erfolg, dass meine Ex mit dem Typen zusammengekommen ist und mich für ihn verlassen hat. Soll nicht heißen, dass es bei dir so kommen muss aber passieren kann es alle mal.

    Da kommt auch wieder der Spruch zu Tage: "Nicht die Schönheit entscheidet wenn man liebt, sondern die Liebe entscheidet wenn man schön findet." Soll heißen, wenn er Gefühle für sie entwickelt kann der Typ noch so verschieden sein, er wird sie toll finden.

    Das glaube ich dir und dieses Gefühl wird vermutlich auch noch etwas länger anhalten. Leider. Da hilft nur sich abzulenken und etwas zu Unternehmen. Das wird aber auch vorbei gehen.

    Tja das ist dir klar, aber ihm anscheinend nicht und da liegt der "Hase im Pfeffer". Wenn er es nicht ändern will kannst du sonst noch was probieren und es wird keinen Erfolg haben!
     
    #17
    ToreadorDaniel, 17 Februar 2008
  18. flipflop19
    flipflop19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo amy..

    ich glaube männer wollen immer das was sie nicht bekommen können aber sobald sie merken dass sie es bekommen können wird alles wieder uninteressanter..

    es kann sein dass er das für sein Ego braucht.

    umso mehr du zeigst dass du eifersüchtig bist umso mehr sieht er dass du ein stückchen abhängig von ihm bist. Klingt jetzt komisch aber das motiviert ihn denk ich.

    ich an deiner stelle würde ihn mit seiner eigenen waffe schlagen dass klingt vl bisschen strange oder kindisch aber es wirkt.

    zeig ihm deine eifersucht nichtmehr und versuch die sache lockerer zu sehen und zeig ihm dass er nicht mit dir machen kann was er will denn du brauchst dir nicht alles gefallen zu lassen..

    ich an deiner stelle würde ihn ein kleines bisschen eifersüchtig machen aber nicht übertreiben.

    es hilft auch sehr sich in den partner hineinzuversetzen wenn du ihn wirklich gut kennst.

    das wichtigste : nicht nachrennen und ja nicht zuviel von der Eifersucht zeigen.

    ich war mal mit meinem ex genau in der selben situation wie du
    er is 1 stunde an der bar mit einer alten freundin gesessen und ich bei den anderen..
    irgendwann bin ich hingegangen und meinte : hii ninaa.. sorry darf ich ihn dir kurz mal abnehmen muss wegen später etwas besprechen.. danach bin ich mit ihm aus dem club gegangen und in eine gasse wo nicht soviel leute waren hab ihn draußen bisschen heiß gemacht und gemeint wollen wir nicht nach hause gehen? es hat gewirkt :smile: danach sind wir händchen haltend rein wieder reingegangen und haben uns die jacken geholt.

    melde dich in deiner auszeit nicht bei ihm.. keine "bitte komm zurück sms weil ich häng ja so an dir" auch keine anrufe.. wenn er anruft bleib ganz cool aber freundlich.

    ich wünsche dir viel glück.. vl kannst du davon bisschen was gebrauchen..
     
    #18
    flipflop19, 17 Februar 2008
  19. Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    Ich bin eigentlich überhaupt nicht der eifersüchtige Typ, aber trotzdem finde ich die Aktionen die dein Habera reisst einfach nur furchtbar dreist und unloyal.
    Hier geht es ja nicht einmal darum, dass er sich so intensiv mit einer anderen Frau beschäftigt, nein sondern darum das er dein Vertrauen missbraucht und dich im übertragenen Sinne mit den Füßen tritt. Deine Gefühle sind ihm egal, aber die seiner "platonischen" Freundin anscheinend nicht.

    Ich frage mich wo dein Stolz bleibt, Mädl. Ich weiß wie es ist schlecht behandelt zu werden, und ich musste mich aus diesem Teufelkreis befreien..Aber nun bin ich glücklich.
    Du bist es wert geliebt zu werden, und dein Freund ist anscheinend nicht fähig dich wahrhaft zu lieben. Ihm ist ein anderes Mädchen wichtiger, und das nur, weil sie ihn begehrt und genau das schmeichelt deinem "Partner". Er liebt dich anscheinend nicht so, wie du ihn liebst. Eure Liebe scheint also auf einer bestimmten Art und Weise einseitig zu sein. Willst du das?
    Zeig Stolz und "schei*" auf den Typen, er ist es nicht wert sich den Kopf zu zerbrechen und zu leiden.

    Führ dir vor Augen, das ihm ein Mädchen mit dem er nur befreundet ist, ihm wichtiger ist, als du es bist. Willst du damit leben, oder besser ausgedrückt- Kannst du damit leben?
     
    #19
    Kokosflocke, 17 Februar 2008
  20. flipflop19
    flipflop19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    achja einen satz der damals wichtig war..
    ich hab lang überlegt ob ich das wirklich sagen soll denn er könnte ja darauf hin meinen "na dann beenden wirs doch gleich"

    aber ich habs gewagt und gesagt "umso mehr ich sehe wie viel kontakt du mit der nina hast umso weniger bekomm ich lust die beziehung weiter zu führen ich glaub sogar meine gefühle für dich scheinen sich zu verringern" .. danach hing er wie ein hündchen an mir..

    aber ich hab das nur gemacht weil ich noch hoffnung in seiner liebe zu mir sah.
     
    #20
    flipflop19, 17 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - scheint geschafft haben
jackbauer123
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
43 Antworten
Karlinka
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2014
15 Antworten
Deenser
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2014
8 Antworten