Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt schon Kinderwunsch?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Kevin89, 31 Juli 2007.

  1. Kevin89
    Kevin89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Verliebt
    Hi Leuts

    Ich hab irgendwie ein Problem. Ich bin 18 Jahre alt und möchte schon Kinder?
    Immer wenn Leute über ihre Kinder sprechen oder ihre Babies dabei haben, bekomm ich so ein warmes Gefühl.
    Ist das normal mit 18 Jahren?
     
    #1
    Kevin89, 31 Juli 2007
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    menno, kannst du meinem Freund da was von abgeben bitte?! :zwinker:

    naja...ich würde sagen, jeder Mensch entwickelt sich individuell. Und bei dir ist halt der Kinderwunsch schon gut ausgeprägt. keine Sorge. solange du vernünftig bleibst und erst ernsthaft an ein Kind denkst, wenn vor allem das partnerschaftliche und finanzielle stimmt, dann ist doch alles in Ordnung :smile:
     
    #2
    f.MaTu, 31 Juli 2007
  3. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ist unterschiedlich. Klar freu ich mich, wenn man über eigene Kinder redet oder andere Leute mit Kleinkindern sieht. Das würde ich auch schon Kinderwunsch nennen. Ist auch absolut nichts Schlimmes, nur sollte man immer dabei bedenken, ob es wirklich so förderlich ist "jetzt schön" Kinder zu bekommen. Was man ihnen außer der eigenen Liebe noch geben kann und ob man selbst so weit zurückstecken kann.

    Denn Kinder sind süß, das ist klar. Nur sind sie mindestens genausoviel Stress für die Eltern.
     
    #3
    Mephorium, 31 Juli 2007
  4. Kevin89
    Kevin89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Verliebt
    Jo hoffen wirs mal.

    Ich werde mein Kinderwunsch etwas zurückwerfen. Ich habe ja noch Zeit :smile:
     
    #4
    Kevin89, 31 Juli 2007
  5. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich denke, man muss da unterscheiden zwischen allgemeinem Kinderwunsch (also dass dieses 'warme Gefühl', das du hast, einfach bedeutet, dass du Kinder gern hast und irgendwann auch mal welche willst) und ganz akutem Kinderwunsch (dass du wirklich jetzt sofort welche willst).

    Ersteres ist ganz normal, und das kann man natürlich auch mit 18 schon haben. :zwinker: Bei zweiterem wär ich schon etwas vorsichtig, und man sollte da um Himmels Willen nichts überstürzen. Ich bin der Meinung, dass Teenager keine Kinder kriegen sollten, denn wie soll man Verantwortung für jemand anderen übernehmen, wenn man das noch nicht mal vollständig für sich selbst kann?
     
    #5
    User 4590, 31 Juli 2007
  6. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ou man,ich will seit langem schon ein baby,wär ich 10jahre älter,würde ich direkt schwanger werden wollen!

    doch solltest du noch ein paar jahre warten,bis du vater wirst,18 ist auf jedenfall zu jung!
     
    #6
    Vickie, 31 Juli 2007
  7. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Off-Topic:
    auch da denke ich,kann man nicht pauschaliseren,ob man mit 18 zu jung für ein kind ist. es kommt auf den menschen,die äußeren umstände und die finanzielle lage an. wenn das alles gegeben wäre und natürlich auch die reife da ist,sich selbst klar zu sein,was ein kind bedeutet,dann ist das doch "relativ" egal
     
    #7
    Apfeltasche, 31 Juli 2007
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    ...auf jeden Fall zu jung!... :kopfschue
    Neee, warum denn, nur weil du dich mit 18 evtl zu jung fühlst oder weils unüblich ist, dass ein Mann schon mit 18 nen KiWu hat?
    Da muss ich Apfeltasche zustimmen, das ist zusehr pauschalisiert.

    Es ist ungewöhnlich, gerade Männer sind was den KiWu betrifft ja oftmals "Spätzünder" aber nur weils ungewöhnlich ist, ists ja nicht gleich schlecht.

    Mein Mann sagte erst neulich wieder, mit 18 hätte er mit nem Kind nichts anfangen können, er glaubt er wäre hoffnungslos überfordert gewesen. Umso mehr freut er sich jetzt darauf Papa zu werden und kann es kaum noch abwarten bis er sein Baby im Arm halten darf.
    So ist jeder Mann anders, ich persönlich finds toll, wenn Männer schon "früh" nen KiWu haben :zwinker: (das heißt ja nicht, dass sie dann auch mit 18 Papa werden müssen)

    Der TS sagt ja selbst, er wird noch etwas warten wollen. Aber wenn er sich jetzt schonmal Gedanken darüber macht ist ja nichts dabei.. Träumen kost´ ja nix :zwinker:
    Off-Topic:
    @Apfeltasche... mit dem Nick im Schwangerenboard....jetzt hab ich Hunger *seufz* :engel: :grin:
     
    #8
    User 69081, 31 Juli 2007
  9. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @engelchen

    versteh mich nicht falsch,ich finds vollkommen okay,das er schon n kinderwunsch hat,aber mit 18 vater zu werden,find ich zu jung..
     
    #9
    Vickie, 31 Juli 2007
  10. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich bezweifle nur ganz ernsthaft, dass mit 18 jemals die Reife schon da sein kann. Und das sage ich, OBWOHL ich mit 18 ein Kind bekommen habe! Reif war ich dafür definitiv nicht, ich hab mich sehr oft gefühlt, als wäre mein Leben noch 5 Nummern zu groß und ich müsste erst reinwachsen... Ich denke einfach, so jung hat man noch nicht die ausgefeilte Persönlichkeit, für ein Kind sorgen zu können. Und ich glaube, Ausnahmen gibts da nur seeeeeeeehr wenige und die meisten, die auf Biegen und Brechen schwanger werden müssen, sind meist nicht reif genug für ein Kind - das denken zumindest Außenstehende... Und wenns an den Kindern dann rausgeht, ist das auch alles andere als in Ordnung!


    @TS: Ich versteh Deinen Kinderwunsch sehr gut, mir geht es schon lange genauso, dass ich auch unbedingt wieder eins möchte (mein Sohn ist jetzt so langsam "aus dem Gröbsten raus" und man vermisst das Gefühl, gebraucht zu werden *seufz*).

    Aber weißt Du was? Man kann das Gefühl hervorragend als "Antrieb" nutzen, um das übrige Leben (beruflich und auch privat) dahingehend zu gestalten, dass man ideale Verhältnisse für ein Kind schafft. Sprich, Ausbildung, Arbeiten, finanzielles Polster anschaffen, eine Beziehung finden und festigen, ... Genau das mache ich zurzeit und ich platze vor Vorfreude auf den Moment, wenn dann wirklich mal alles "perfekt" für ein Kind ist! Das fühlt sich schon jetzt richtig gut an - obwohl ich mir meinen Herzenswunsch nach einem weiteren Kind gerade nicht erfülle(n kann).
     
    #10
    SottoVoce, 31 Juli 2007
  11. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @Apfeltasche... mit dem Nick im Schwangerenboard....jetzt hab ich Hunger *seufz* :engel: :grin: [/QUOTE]

    Off-Topic:
    hehe,sorry:schuechte
     
    #11
    Apfeltasche, 31 Juli 2007
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Oder kurzgefaßt: Die wenigen, die mit 18 schon reif genug für ein Kind WÄREN, bekommen garantiert keins. :schuechte_alt:
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 31 Juli 2007
  13. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ich glaube,du hast mich auch falsch verstanden.
    denn ich wollte der jungen dame nur aufzählen,was es alles braucht,damit ein kind "kommen" kann.meiner meinung nach gibt es nämlich auch eltern in dem Alter,die vllt schon die reife besitzen. das will ich aber auf keinen fall pauschalisieren. ich wollte damit nur sagen: "ausnahmen gibts immer". verstehen kann ich dich sogar sehr gut,es ist nicht einfach so jung mutter zu werden und das kind großzuziehen. man muss da erst reinwachsen,aber das müssen alle eltern. meine mutter war selbst mit 15 ungewollt schwanger - leicht war es für sie auch nicht. meine eigene nichte ist 16 und is auch gerade schwanger - allerdings bezweifel ich bei ihr ganz stark die reife für ein kind.
    naja,meine kernaussage sollte eigentlich sein,dass es nich schlimm ist einen kinderwunsch zu haben,auch nich in dem alter - er sprach ja auch nur von dem wunsch,nicht das er das jetzt auch in die tat umsetzen will.
     
    #13
    Apfeltasche, 31 Juli 2007
  14. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    kinderwunsch ist bei mir auch schon da, aber da mein freund kleine kinder hasst (jeden falls behauptet er das immer^^) und wir beide noch zur schule gehen, wäre es noch nciht der richtige zeitpunkt
     
    #14
    SwEaThEaRt, 31 Juli 2007
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Genau das ist aber das Problem. Ich glaube ziemlich pauschal, dass 18jährige mit Sicherheit noch nicht reif für Kinder sind. ;-) Die Ausnahmen, die es vielleicht geben mag, sind so vernünftig, mit 18 nicht schwanger zu werden... :grin:
     
    #15
    SottoVoce, 31 Juli 2007
  16. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ...und das aus deinem "Munde"! :-D


    Ich hätte schonmal einen Namensvorschlag für das Kind...ich wäre für Schakkeline oder Dschustin! :cool1:
     
    #16
    StolzesHerz, 31 Juli 2007
  17. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    naja ich habe meine eltern früher öfter interviewt ob sie denn bekloppt waren als sie mich mit 18 bekamen :tongue:
    nein, sie waren nur bekloppt als ich gezeugt wurde (ohne Verhütung..), alles danach verlief zwar holprig aber doch gut bedacht. Sie haben zu keiner sekunde bereut sich für mich entschieden zu haben und sind heute wohl ziemlich stolz auf sich das alles geschafft zu haben - mit recht, finde ich.
    Sie sind mit der situation und der herausforderung eben auch an sich selbst gewachsen und erwachsen geworden (ok vergeßt das mit dem erwachsen, deren freunde sind durchschnittlich 10 jahre jünger als sie selbst und die feiern immernoch gerne und oft)

    selbst an meinem 18. geburtstag konnt ich mir en seitenhieb kaum verkneifen als sie mir gratulierten "..danke danke und hey, gute neuigkeiten: ich bin NICHT schwanger.. hehe":engel: :drool:
     
    #17
    hatschii, 31 Juli 2007
  18. Starla
    Gast
    0
    Bevor man an Kinder denkt, sollte man erstmal eine (langjährige, funktionierende) Beziehung führen :grin:

    Oder ist Dein Status nicht aktuell? :zwinker:
     
    #18
    Starla, 31 Juli 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Also entweder verstehe ich den TS falsch oder einige nehmen das einfach zu Ernst.
    So wie ich verstanden habe könnte er sich jetzt mit 18 schon vorstellen, ein Kind zu haben. Nirgendwo sagt er, dass er es auch schon will, nur dass er es sich vorstellen kann.
    Er hat ja auch geschrieben, dass er noch ein paar Jahre warten will.

    Ich finds absolut OK, er wollte ja auch nur wissen, ob er damit total aus dem Rahmen fällt.
    Ob er nun gerade in ner Beziehung ist, spielt da ja keine Rolle
     
    #19
    User 69081, 31 Juli 2007
  20. Mr.T
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    in einer Beziehung
    So eine Phase habe ich auch schon mal gebt mit 19. Da wollte ich auch umbedingt auch ein Kind haben.
    Aber die Phase geht auch wieder vorbei.
     
    #20
    Mr.T, 31 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schon Kinderwunsch
Liinaaa
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 April 2014
2 Antworten
Hexe1980
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 Juli 2013
14 Antworten
JaJa_DieStephi
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Juli 2013
152 Antworten
Test