Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jetzt will er Abstand....!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von oOoBabyGirloOo, 30 Juni 2004.

  1. Huhu! :cry:

    Mein Schatz und ich sind jetzt über ein jahr zusammen. In den ersten Monaten war er jeden tag bei mir und hat sogar 2-3 Monate bei mir gewohnt.
    Seit über einem halben Jahr wohnt er in einer WG mit meiner Cousine, ihrem Freund und meinem Cousin zusammen.
    Da er kein eigenes Auto hat, ist er nur am Wochenende (FR-MO) und DO bei mir gewesen. Ich hab von DI auf MI bei ihm geschlafen. Seit ca 3 Wochen will er plötzlich alleine weg. Denn ersten Samstag ist er mit seinem Mitbewohnern in ne Disco gegangen (mir erzählt er immer er geht net gern dahin).Freitag die woche danach wollt er zu mir kommen, abends gegen 10 hat er sich gemeldet er kommt nicht mehr und mir eröffnet, dass er mehr zeit für sich braucht, nicht mehr DO zu mir kommt und ich DI nicht mehr bei ihm schlafen darf.
    Ausserdem soll ich mich nicht mehr so oft melden, dass würde er schon machen.
    Den Samstag war er auch nur 10 Min bei mir ist dann wieder abends mit denen wggegangen... Ich hab ihn gefragt, wie es mit diesem wochenende aussieht (3./4.7.), aber er meinte er wüsste es noch nicht, er wolle einen trinken und mal schauen, ob er mich dabei haben will...
    (man bedenke, dass er oft DO nicht gekommen ist, weil ihm der Weg zuweit war, nun meint er, dass sich das auch nicht ändern wird, wenn er jetzt bald ein auto bekommt)

    Vorher haben wir doch auch immer was zusammen gemacht und ich versteh gar nicht, warum er mich nicht dabei haben will...ich hänge nicht an ihm wie ne klette oder verbiete ihm irgendetwas, wenn wir irgendwo sind.

    Er sagt zwar er würde mich lieben und das nur machen, damit unsere Beziehung nicht kaputt geht, aber ich habe das gefühl, dass sie so erst recht zerbricht...
    Anfangs meinte er, er brauche meine Anhänglichkeit und jetzt soll ich mich komplett umstellen? :rolleyes2
    Das ist so grenzenlos schwer...
    Ich brauche doch seine Nähe...

    Was soll ich denn nun machen?
    Klartext reden oder das einfach mal mitmachen und schauen ob es sich bessert!

    PS Wenn wir uns dann mal sehen ist alles wieder okay. Meine Mum hat schon den verdacht auf ne andere, aber dann würde ich ja ablehung zu spüren bekommen oder nicht?
    Ausserdem vertraue ich ihm schon in dieser Sachen, dass wenn er sagt er liebt und will nur mich, er das auch tut.
     
    #1
    oOoBabyGirloOo, 30 Juni 2004
  2. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    Frag ihn

    Hi Du,
    Du solltest mir ihm Klartext reden, denn von selber glaube ich nicht, dass seine Verhalten besser wird, hab eher den Eindruck,
    dass er sich langsam entzieht und Dir nicht weh tun möchte, den wahren Grund dafür beommst Du wohl nur raus, wenn Du ihn
    fragst u. ihn direkt mit seinem Verhalten konfrontierst, so wie Du es jetzt hier auch geschrieben hast! Frag ihn! Du fühlst Dich doch
    nicht mehr wohl und es hat sich was verändert!
     
    #2
    emailforme, 30 Juni 2004
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Für mich ist es nachvollziehbar! Wenn man zu lang und zu viel mit einem Menschen zusammen hängt, dann kann es vorkommen, dass man sich mal losreißen will. Dass man mal andere Luft atmen will und dass einem der Partner evtl. auf die Nerven geht.

    Ich würde mit ihm reden. Frag ihn halt, ob das so ist, dass er dich liebt und die Beziehung retten will. Und sag dazu, dass er - falls er die Beziehung durch sein Verhalten langsam zum Ende bringen will - es dir gleich sagen soll, wenn er Schluss machen will.
     
    #3
    Dreamerin, 30 Juni 2004
  4. Ich hab ihn ja gefragt ob er überhaupt noch lust auf mich hat und ob er mich denn überhaupt noch liebt...er meinte ja, er bräuchte halt nur abstand...aber wie lange weiß er nicht!
    Er hätte mich zwar in der zeit vermisst (in manchen Situationen), aber er fand die tage ohne mich eigentlich gar nicht so schlimm...
    Wir haben uns gestern mal wieder gesehen und ich hab gefragt ob wir nochmal kuscheln wollten, da das ja seit DI nicht mehr der fall war..er meinte da hätte er jetzt keine Lust zu, das mit dem kuscheln bräuchte er nicht so.Erst abends als wir dann im Bett lagen hat er mich in den arm genommen...
    Einmal gibt er mir das gefühl, dass er mich braucht und mich liebt und dann wann anders hab ich das gefühl, dass er von mir genervt ist...
    Das hat sich zwar etwas gelegt, seitdem ich ihm keine sms mehr schreibe, aber wenn er sagt er hat keine zeit, er will weg und ich ihn frage wohin oder wann bist du wieder da, dann kommt direkt:Willste mich kontrollieren???
    Ist das nicht klar, dass ich als Freundin gern wissen möchte, wann er wieder zuhause ist, damit ich danach vielleicht zu ihm kann???
    Wie kann ich ihm den klarmachen, dass ich ihn nicht kontrollieren will???
    Oder das die ganze Sache unheimlich an mir zerrt???

    Lieben gruß BabyGirl
     
    #4
    oOoBabyGirloOo, 3 Juli 2004
  5. gerillie
    Gast
    0
    hallo ,

    das ist im Moment bei mir genauso , ich versteh es einfach nicht. Ich weiß genau was du gerade durchmachst und es ist alles andere als schön ! Kannst dich gerne mal bei mir per PM melden , dann können wir ja "Erfahrungen" austauschen. Ist echt ne harte Zeit im Moment !

    Trotzdem denke ich , wenn er dich liebt , wie er sagt , wird er sich bald wieder mehr auf dich konzentrieren ! Er kommt im Moment bestimmt mit sich selbst nicht so klar und will einfach die Beziehung nich damit belasten .. Das ist bestimmt nur ein Phase !
     
    #5
    gerillie, 3 Juli 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    vllt hat er mitbekommen, wie schön es ist auch mal was allein zu unternehmen... das muss nix damit zu tun haben das er dich nicht mehr liebt oder so...

    ich mein, ihr habt euch ja wirklich fast täglich gesehen und mal nicht "aufeinander zu hocken" tut sicher auch mal gut...

    aber kopf hoch, die phase wird auch vorbeigehen :smile:
     
    #6
    ~°Lolle°~, 3 Juli 2004
  7. Er hat wohl gemerkt, das mich die Sache ziemlich belastet...da ich nicht einen auf "Friede,Freude,Eierkuchen" machen kann, wenns mir grad nicht so geht...
    Ich war wohl etwas abweisend und er hat sich anscheinend Gedanken gemacht und mich gefragt, was ich denn hätte...
    ich hab ihm meine ganzen Gedanken erzählt und dass ich mir die Sache noch eine Weile mitmachen, aber dass ich es nicht sehr lange aushalten kann...
    Er meinte, dass ich mir zuviele Gedanken machen würde und das er nicht will, dass das alles so an mir zerrt..
    Ich denke das wird wohl das beste sein...
    Noch eine Weile seine Phase mitmachen und wenn sich das nicht bessern sollte, oder sogar verschlimmern sollte, werde ich ihm wohl sagen, dass er bitte gehen soll...Wenn er dann sich Klarheit im Kopf verschafft hat, kann er gerne wieder kommen und mit mir nochmal über die ganze Sachee reden und vielleicht nochmal neu anfangen....

    Meint ihr das wäre ne "gute" Idee???
    Ich bin voll am Ende und so halt ich das echt nicht mehr lange aus...
     
    #7
    oOoBabyGirloOo, 5 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will Abstand
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
arcone
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
8 Antworten
grewin89
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2016
5 Antworten