Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lui91
    Gast
    0
    27 Oktober 2005
    #1

    joa nech

    also ich und meine freundin wollen miteinander das erste mal haben, aber sie hat angst das etwas schief läuft oder das es weh tut
    is diese angst berechtigt??
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2005
    #2
    ja - is berechtigt.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    27 Oktober 2005
    #3
    Ja, aber ihr dürft euch nicht unter Druck setzen. Macht es lieber spontan, alles andere wird zu verkrampft... :frown:

    LG
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 Oktober 2005
    #4
    Ist berechtigt. Wenn sie aber zu große Angst davor hat oder sie dir nicht vertraut, dass du sie gut behandeln wirst, dann lasst es lieber erst mal. Stellt keinen genauen Termin auf, wann ihr genau das erste Mal Sex haben wollt.
    Hattet ihr vorher denn schon mal Petting?
    Habt ihr schon für Verhütungsmittel gesorgt?
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    29 Oktober 2005
    #5
    zeit heilt wunden
    die angst is auf jeden fall berechtigt ...ich hatte kaum angst und es tat trotzdem schei* weh ! die kunst ist es ihr die angst zu nehmen :smile: dränge sie zu nichts ...es passiert schon noch früh genug - dann wenn sie auch will so ists eh für beide schöner
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    30 Oktober 2005
    #6
    naja, also "berechtigt" ist diese ANgst sicherlich...aber auf alle Fälle is wichtig, dass sie sich nicht reinsteigert und wenn ihr dann das erste Mal habt, wäre es besser sie würde diese Ängste vergessen. sonst verkrampft sie sich und DANN tut es ganz sicher weh!

    es kann ihr keiner garantieren dass es nicht wehtun wird, auch wenn sie sich entspannt. aber es kann auch sein dass es überhaupt nich wehtut - kann keiner voraussagen.
     
  • Isa86
    Gast
    0
    30 Oktober 2005
    #7
    mein erstes mal tat nicht weh weil es wirklcih spontan war und wir einfach lust aufeinander hatten. oft ist es aber so das mahn sowieso auf das erstmal wartet man hat eh tierische angst verkrampft sich und es tut weh. diesen kreislauf wird man aber nicht los man hat angst das es weh tut und es tut weh weil man angst hat aber ändern kann man da großartig nicht viel dran
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    30 Oktober 2005
    #8
    sicher hat man angst, weil man nicht weiß, was auf einen zukommt...
     
  • Spatzi
    Gast
    0
    30 Oktober 2005
    #9
    ich hatte vor meinem ersten mal auch ziemlich angst, aber das ist vollkommen normal, ist schließlich immer so wenn man noch nicht weiß was auf einen zukommt.
    rede mit ihr offen über das thema und versuche ihr vielleicht die angst etwas zu nehmen. wenn sie sich aber wirklich noch nicht bereit fühlt, dann wartet lieber noch etwas, denn sonst verkrampft sie sich nur beim sex und dann wird es besonders unangenehm.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste