Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Nimmst du den Job an?

  1. ja, muss ich wohl

    4 Stimme(n)
    28,6%
  2. nein, das ist Ausbeutung!

    5 Stimme(n)
    35,7%
  3. Anwalt einschalten, klagen

    5 Stimme(n)
    35,7%
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    7 Oktober 2009
    #1

    Job annehmen?

    Stell dir vor dein Betrieb entlässt viele Mitarbeiter. Auch du verlierst deinen Job. Nach einiger Zeit Arbeitslosigkeit (und vergeblicher Bewerbungen) bekommst du vom Arbeitsamt ein Stellenangebot. Es ist in deinem früheren Betrieb! Aber: Du bekommst nur noch den halben Lohn (etwa in Höhe von Hartz IV), weniger Urlaub, keine Nacht-/Wochenend-Zuschläge, kein Weihnachts-/Urlaubsgeld usw.

    Was machst du jetzt? Annehmen oder ablehnen? Bei Ablehnung wird dein ALG um mind. ein Drittel gekürzt.

    (Der Fall ist frei erfunden, aber im TV wurden ähnliche Fälle vorgestellt)
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    8 Oktober 2009
    #2
    Zu einem Zeitpunkt, in dem mir das passieren könnte, hätte ich Deutschland schon längst verlassen und in einem anderen Land einen guten Job gefunden, da mein geplanter Studienabschluss international sehr hoch anerkannt wird und hochqualifizierte Fachkräfte aus meinem Bereich sowieso fast überall Mangelware sind.

    Da ich aber auf Grund besserer Arbeitsbedingunen und besserer politischer Rahmenbedingungen sowieso höchstwahrscheinlich direkt nach meinem Studienabschluss auswandern werde, kann ich in Deutschland wohl kaum wirklich arbeitslos sein... von daher sind solche Überlegungen für mich kaum relevant.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    8 Oktober 2009
    #3
    Tja kommt halt dauf an ob ich am Ende noch weniger habe, als mit ALG 2.
    Das is ja immer diese Diskussion. Ich meine irgendwo so 600-800 Netto sollten es schon sein, weil sonst kann mans vergessen!
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    8 Oktober 2009
    #4
    Das wäre eine Beleidigung in meinen Augen. Ich verkaufe mich nicht unter Wert! Solang ich deswegen noch nicht obdachlos werde oder verhungere lehne ich daher ab.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #5
    Klar würd ich ihn wieder nehmen. Mein Job macht mir ja halbwegs Spaß und wenni ch jetzt nur mehr die Hälfte kriegen würde ..tja dann wär das halt so, könnt ich auch davon leben, vor allem jetzt mit der neuen Wohnung. :zwinker:

    Weniger Urlaub? Wär mir auch egal, ich hab jetzt immer 5Wochen gehabt und da is mir immer was übrig geblieben. :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.454
    in einer Beziehung
    8 Oktober 2009
    #6
    also da mein momentaner job mich endlos ankotzt, nein, definitiv nicht.

    würde er mir gefallen, würde ich drüber nachdenken.
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #7
    Ich würde ihn wieder annehmen, denn man hat da wieder die Chance komplett übernommen zu werden und eventuell wieder in die alte Gehaltsklasse aufzusteigen.

    Bei meiner jetzigen Firma würde ich jedenfalls die entsprechenden Personen ansprechen, bin ja schon seit 10 Jahren hier.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    8 Oktober 2009
    #8
    Ich würde wahrscheinlich dem Chef die Fresse für soviel Dreistigkeit einschlagen.
    Aber mal ehrlich: Kaum jemand verdient so gut, dass er von seinem halbem Lohn noch vernünftig leben könnte.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:13 -----------

    Sorry, aber du hast den Thread nicht verstanden, kein Stück.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #9
    Natürlich nehme ich den Job an. Ich mache ihn, weil er mir Freude bereitet und nicht des Geldes wegen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #10
    alg in höhe von hartz 4 um ein drittel kürzen? also man bekommt quasi schon gar nix mehr? dann würd ich den job annehmen, sehen wie lange ich es durchhalte und mich währenddessen weiter woanders bewerben.

    wenns ums überleben geht, machst du ihn sicher auch wegen des geldes...
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #11
    Wie immer: Das hängt von den Umständen ab.
    Wenn der Stellenabbau, dem auch ich zum Opfer gefallen bin, aus meiner Sicht unabwendbar war und fair ablief, die Arbeit Spaß machte, die Chefs o.k. waren und die im Moment beim besten Willen nicht mehr zahlen können, ohne das Überleben der Firma zu gefährden, würde ich das Angebot annehmen.

    Wenn der Stellenabbau damals nur durchgeführt wurde, um aus einer halbwegs gesunden Firma noch mehr Profit für die Aktionäre rauszupressen, die Chefs das gnadenlos und ohne Rücksicht auf Verluste durchgezogen haben mit dem Ziel in Zukunft nur noch Dumping-Löhne zu bezahlen etc. pp. würde ich ablehnen, wenn ich die Alg2-Kürzung halbwegs überleben würde.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    8 Oktober 2009
    #12
    ums Überleben? Bitte?
    Hier in Deutschland? oder sind wir etwa in Afrika?
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.412
    198
    907
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2009
    #13
    Off-Topic:
    Bei der ersten Ablehnung wird nicht gleich gekürzt!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #14
    willst du etwa leugnen, dass es hier sowas wie armut gibt?! schau mal auf die straßen, bei den hauptbahnhöfen, in die fußgängerzone, da haste dein "afrika". scheinst ja wirklich hinterm mond zu leben, mindestens. Bild wurde entfernt
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    8 Oktober 2009
    #15
    Jaa die paar. Frag ich mich sowieso immer warum die kein Hartz4 bekommen oder so. Ich meine das kann doch nun wirklich jeder beantragen!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #16
    beantragen ja, aber kriegen nicht! ich wurde selber mal abgewiesen, deswegen lass ichs diesmal ganz.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    8 Oktober 2009
    #17
    warum sollen sies nicht kriegen? Kapier ich nich
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Oktober 2009
    #18
    doch, wenn die eltern zb mehr verdienen oder man geld auf nem konto angelegt hat oder so...
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    8 Oktober 2009
    #19
    Was ja durchaus Dinge sind, die einem das Überleben, ohne zu Hungern und mit einem festen Dach über dem Kopf, ermöglichen, so dass es einem deutlich besser geht als den armen Menschen in afrikanischen Entwicklungsländern.
    Denkt man dann noch an das deutsche Gesundheitssystem im Vergleich zur katastrophalen ärztlichen Versorgung in afrikanischen Ländern und vergleicht zusätzlich noch die sonstige Infrastruktur (Wasserversorgung, Stromversorgung, Verkehrswege, usw.), wird man wohl feststellen, dass es selbst den Ärmsten in Deutschland im Vergleich zu armen Leuten in Afrkika noch extrem gut geht.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    9 Oktober 2009
    #20
    Ja doch das meinte ich ja!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste