Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

job oder umschulung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von suppentopf, 26 Januar 2009.

  1. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Verliebt
    hallo

    ich bin hartz4 empfänger. und habe die möglichkeit eine umschulung zu machen.

    ich habe ein paar euros schulden was mich daran hindert die umschulung anzunehmen.

    jetzt würde ich gerne euere meinungen hören ob ihr trotzdem eine umschulung machen würdet. oder einen job suchen??
     
    #1
    suppentopf, 26 Januar 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Umschulung zu was?

    Von dem was ich gehört hab, sind viele dieser Umschulungen einfach nur Zeitverschwendung, hauptsache die Leute von der Straße weg. In der Praxis bringt so eine Umschulung dann seltener was.
     
    #2
    Subway, 26 Januar 2009
  3. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    zum speditionskaufmann. ich habe fachlagerist gelernt,
    .und einenn 2fachen bandscheibenvorfall
     
    #3
    suppentopf, 26 Januar 2009
  4. SexySarah
    SexySarah (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    1
    Verlobt
    es kommt drauf an was für ne unschulung es ist. hast du damit bessere chancen auf einen job? oder halt auf nem job mit besserer bezahlung als wenn du so irgent einen job annimmst?

    und denk dran dass du dich in deinem job wohl fühlen musst. was bringt es dir wenn du jeden morgen mit einem schlechten gefühl zu arbeit gehst.

    ich bin gelernte bürokauffrau und hatte auch ein paar schulden. und nachdem ich vom ausbildungsbetrieb net übernommen wurde, kamen diese schulden. also hatte ich in einem call center angefangen. ich verdiene zwar gutes geld, will aber schnellst möglich wieder in meinen beruf zurück (ich verkaufe aber kein lotto! :zwinker: ) die kollegen sind auch nett, aber es ist nicht dass wahre.

    also überlege gut ob du mit dieser umschulung bessere chancen hast
     
    #4
    SexySarah, 26 Januar 2009
  5. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    umschulung zum speditionskaufmann.

    ich weiss nicht ob ich hinterher einen job hab. das steht noch in den sternen.
     
    #5
    suppentopf, 26 Januar 2009
  6. glashaus
    Gast
    0
    Welche Alternative hast du denn im Moment? Irgendwelche konkreten Aussichten auf eine Anstellung? Durch deine gesundheitliche Situation wirst du ja vermutlich nicht mehr in deinem eigentlichen Beruf arbeiten können?
     
    #6
    glashaus, 26 Januar 2009
  7. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    nein habe keine alternativen. müsste dan bei versch. zeitarbeiten anfragen
     
    #7
    suppentopf, 26 Januar 2009
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hast Du nicht schon mal Oktober letzten Jahres eine Umschulung gemacht? Glaube sowas gelesen zu haben.
    Unter anderem: Lässt Dein gesundheitlicher Zustand das auch zu? Du scheinst ja ernsthafte Bandscheibenprobleme zu haben, so dass ein Beruf, wo Du schwere Sachen tragen musst, schon mal flach fällt.
    Wie ist übrigens das Verhältnis zw. Dir und Deiner Freundin, mal so nebenbei gefragt?
     
    #8
    User 48403, 26 Januar 2009
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Inzwischen ist das wirklich so. 2003 gehörte ich zu den Letzten, die in Hamburg einen Bildungsgutschein bekommen hab. Durch die Umschulung zum IT-Systemkaufmann stehe ich seit Februar 2005 in Lohn und Brot. Allerdings wurde ich schon Opfer der Umstellungsphase, als bei der Stiftung Grone-Schule - die 70% Übernahmequote hatte! - die Förderungskürzungen und das vom Amt verordnete Zusammenstauchen der Ausbildung von 21 auf 18 Monate (wobei einige Inhalte zu kurz kamen oder ausgelassen wurden) zu Entlassungen im Lehrkörper führten. 6 Monate vor meinem Abschluss beispielsweise gingen unserer Klasse 3 Lehrer auf einen Schlag verlustig, und die, die sie ersetzten, waren nicht halb so kompetent (das merkte ich vor allem, als es um Referate im Bereich Hardware ging, da wusste der Lehrer weniger und vor allem mehr falsch als ich!). Das hat die Qualität in dem Bereich massiv runtergezogen. Danke, Herr Steil von der Arbeitsagentur Hamburg!
     
    #9
    User 76250, 26 Januar 2009
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Inwiefern verhindern die Schulden die Umschulung?

    Jetzt hast Du keine Arbeit, sondern bist auf Leistungen nach Hartz IV angewiesen.
    Nach der Umschulung hast Du die Chance auf eine Stelle - im alten Beruf kannst Du ja nicht mehr arbeiten.

    Wie hoch sind denn Deine Schulden? Was ist mit dem Gläubiger verabredet?
     
    #10
    User 20976, 26 Januar 2009
  11. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Warst du denn schon bei der Schuldnerberatung? Dort wird man dir sicher helfen können. Du solltest dich aber schnell mal bei allen Beratungsstellen in deiner Umgebung umhören, da die Terminvergabe in einigen Regionen wohl ein enormes Problem ist.
     
    #11
    MrShelby, 26 Januar 2009
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    du schreibst das du keine Alternative hast und zudem kannst du in deinem alten Job kaum mehr arbeiten aufgrund deiner gesundheitlichen Probleme.

    Auch viele andere Jobs im Niedriglohnsektor kommen somit für dich kaum in Frage da man eben doch meist körperlich arbeiten muss.

    Du bist 30 das ist zwar nicht mehr richtig jung aber auch nicht zu alt um nochmal von vorn zu beginnen - allerdings solltest du dann auch dahinter stehen!

    Du weißt sicher selbst (und schreibst es auch) das du keine Alternativen hast - aber sicherlich willst du auch nicht bis zu deinem Lebensende von sehr wenig Geld vom Staat angewiesen sein vermute ich mal. Aber genau das wirst du sein wenn du nicht langsam in die Gänge kommst und dir zumindest ernsthaft Gedanken machst wie es mit dir weitergehen soll.

    Es muss nicht unbedingt diese Umschulung sein, aber mir scheint eben das dir "auch nichts besseres einfällt"... von daher wäre es gut wenn du entweder den Strohhalm ergreifst oder dir baldmöglichst eine realistische Alternative überlegst (wobei du die Zeit dazu eigentlich schon hattest...).
     
    #12
    brainforce, 26 Januar 2009
  13. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    ganz oder gar nicht...

    main vater arbeitet bei nem "umschulungsverein".

    es haben NUR die leute chancen die wirklich top sind und sich mehr als reinhängen, und das ist leider nur ein sehr geringer teil...

    will dich nicht entmutigen aber wenn dann zieh das knallhart durch :smile:
     
    #13
    Beelion, 26 Januar 2009
  14. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    also ich habe in oktober schon mal einen thead geöffnet. aber da war es noch nicht 100 % mit der umschulung aber jetzt habe ich den bildungsgutschein in der tasche. und kann anfangen :smile:

    mit meiner freundin läuft es ganz gut wir haben geredet und geredet und alles läuft bestens.

    schuldnerberatung will ich nicht. da ich die schulden selber vom tisch bekommen will. es sind knaopp 2500 euro. ist nicht viel aber für einen hartzer ist es schon fast unmöglich eine gute ratenzahlung zu machen da die weiteren kosten auch noch gedeckt werden müssen
     
    #14
    suppentopf, 27 Januar 2009
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Die Frage, inwiefern die Schulden der Umschulung im Weg stehen sollten, hast Du nicht beantwortet.
    Wie auch immer: Ich rate Dir zur Umschulung. Was ist die Alternative? Arbeitslos bleiben oder Hilfsjobs suchen? Da ist eine neue Qualifikation doch besser.
     
    #15
    User 20976, 27 Januar 2009
  16. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    sorry hatte keinen internet deshalb habe ich nicht mehr geantwortet.

    also die schulden sind relativ gering. fast 800 euro. aber das kann ich nicht zahlen wegen alg2.

    das ganze geld was ich bekomm geht drauf für rechnungen und so weiter. habe nur 50 euro für den ganzen monat zum leben, und nu bin ich auch schon wieder pleite.

    habe am mittwoch ein vorstellungsgespräch da kann ich den job ausüben den ich gelernt habe. die wissen von meine einschrenkungen und geben mir deshalb ein azubi oder praktikanten der mir zur seite steht wenn mal etwas schweres gehoben werden muss oder so.

    habe es heute meiner freundin erzählt und sie meinte nur, entweder du machst umschulung oder es ist aus.

    jetzt habe ich noch ein 3 problem entweder umschulung und familie und kein geld. oder geld aber keine familie

    ich lass mich nicht unter druck setzen. ich tendiere zum job. weill da werde ich fast 1200 euro verdienen und hätte dan 600 euro zum leben, aber ich will auch nicht meine familie verliehren

    ist das fair das sie mich so unter druck setzt?

    Lg,
     
    #16
    suppentopf, 9 Februar 2009
  17. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Die für dich wichtige Frage dürfte sein, wie deine Perspektiven ohne Umschulung aussehen. Hast du diesen Job dann sicher oder kann der bei einer Kleinigkeit schon wieder weg sein? Was passiert, wenn es doch nicht so klappt wie du es dir vorstellst? Was passiert wenn es mit dem Rücken(?) wieder schlimmer wird? Bei diesen Fragen solltest du abwägen, ob eine Umschulung auf lange Sicht nicht sinnvoller wäre. Weil was hast du davon, wenn du vielleicht jetzt erstmal wieder einen Job hast, dann deinen Rücken völlig ruinierst und dann in ein paar Jahren wieder an diesem Punkt bist wie jetzt? Je älter du wirst, desto schwieriger dürfte es auch werden, in dem neuen Beruf Fuß zu fassen. Also besser so früh wie nur möglich machen.

    Bezüglich der Geldprobleme mit Harz4. Wenn deine Schulden nicht so hoch sind, besteht nicht dann die Möglichkeit, dass du da vielleicht während der Umschulung mit der Zahlung aussetzen kannst? Oder dass dir das jemand vorstreckt und du dann zurück zahlen kannst, wenn du dann die Umschulung in der Tasche hast?

    Gibt es sonst noch Möglichkeiten wo du Geld sparen könntest?
     
    #17
    User 53463, 10 Februar 2009
  18. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    nein habe schon alles eingeschränkt. in dem job habe ich einen azubi an meiner seite wenn ich schwere sachen heben müsste. der arbeitgeber weiss bescheid das ich rückenprobleme habe. und er sagte mir das ich einen azubi an meiner seite haben werde. natürlich soll ich ihm dan auch sachen erklären usw.

    es ist nie etwas sicher. habe eine ganz normale probezeit. und es kann in jeder firma immer etwas passieren das die zu machen müssen davor ist niemand sicher.
     
    #18
    suppentopf, 10 Februar 2009
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Fair oder nicht mal ganz beiseite. Denk an Deine Zukunft!
    Mach die Umschulung. Mag sein, dass Du in dieser Firma ein Helferlein bekommst. Aber Deine Rückenprobleme können sich bei der Tätigkeit noch verschlimmern. Du hast jetzt die MÖGLICHKEIT und das ANGEBOT eine Umschulung zu machen. Greif zu, statt bei "Jobs" hängenzubleiben!
     
    #19
    User 20976, 10 Februar 2009
  20. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Azubi hattest du bereits geschrieben. Es kann aber durchaus vorkommen, dass du trotzdem wieder mehr Probleme bekommst. Und dann stehst du eben doof da. Weil Job im jetzigen Beruf wird dann definitiv nicht mehr klappen und mit der Umschulung weißt du dann auch nicht ob das noch geht. Außerdem bist du dann noch nen Stück älter, was man in der heutigen Zeit auch nicht vergessen darf.

    Du hast bei dem Job eben ein größeres Risiko, da das mit deinem Rücken wohl auch trotz Azubi schief gehen kann. Bei einer Umschulung könntest du den mehr schonen.

    Wie sieht es aus mit Handy, Telefon, Kippen, Versicherungen die du nicht brauchst? Irgendwelche Abos? Vielleicht könntest du neben der Umschulung einen kleinen Nebenjob machen. Selbst wenn du nur 100€ bis 200€ zusätzlich bekommen würdest wären deine Schulden ja schon relativ schnell weg.
     
    #20
    User 53463, 10 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - job umschulung
CreamyVanilla
Off-Topic-Location Forum
22 August 2016
68 Antworten
Äffchen
Off-Topic-Location Forum
9 August 2016
33 Antworten
LOVE_BOY16
Off-Topic-Location Forum
10 Mai 2012
5 Antworten
Test