Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    19 März 2006
    #1

    Jobanzeige "Fahrdienst" für Mercedes B. = seriös?

    Hey Leute,

    Da ich gerade auf der Suche nachem Job bin hab ich mal so in der Zeitung geblättert und bin dann auf folgende Anzeige im Stellenmarkt gestoßen:

    "Mercedes- Benz Fahrdienst! Wirt suchen ab sofort für unsere Mercedes- Benz Niederlassung neue Mitarbeiter für unser Fahrdienst-Team in Vollzeit/Teilzeit. Zu den Tätigkeiten gehört Kundenwagen/Neuwagen abholen bzw. liefern, Wagen betanken etc. Bewerber sollten zwischen 21-45 Jahre alt sein und einen gültigen Personalausweis besitzen. Bewerbungen mit Lichtbild, Lebenslauf, Kopie des Führerscheins, beidseitiger Personalausweiskopie nehmen wir per email entgegen. Bitte an Vorname.Nachnahme@Mercedes-Benz-mail.de".

    Jetzt meine Frage:
    1.) Ist das seriös?
    und
    2.) Hat jemand von euch schon mal sowas gemacht? Ist das wirklich nur son bissl Autos in der Gegend rumfahren? Was genau versteckt sich dahinter?

    Danke für eure Mühen :smile:
    Grüßli der Fruchtzwerg
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #2
    mmm bist du da nicht zu jung??? 21-45...
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    19 März 2006
    #3
    na das is ja nunmal mein Problem....ich wollt einfach nur ne Antwort auf meine Frage...das mir 8 Monate "fehlen" für die Stelle ist mir auch bewusst.

    Aber danke für den Hinweis :smile:
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #4
    also ich meine probieren kannst du es ja... solange du frei kündigen kannst warum nicht?
    Ich denk das ist dann so ein Mädchen für alles Job halt einfach beschränkt auf fahren, wirst dann wohl auch mit den kunden zu tun haben, was mich veranlasst zu glauben dass die auch auf das äusserliche achten...
    Wenns dich anmacht und neugierig macht bewerbe dich, solange du nicht irgendwelche komische Kautionen und anzahlungen machen musst...

    Viel Glück bei der Bewerbung
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    19 März 2006
    #5
    Seh da eigentlich nichts unseriöses auf den ersten Blick...
    Und mehr als Autofahren und Kaffeetrinken scheint das wohl nicht zu sein...:zwinker:

    Edit: Wobei mir gerade einfällt, dass Du dir evtl. im Vorwege die Richtigkeit der angegebenen email-Adresse bestätigen lassen solltest..., nur zu Sicherheit...
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 März 2006
    #6
    NEIN ...

    Die Domain "Mercedes-Benz-mail.de" hat rein garnichts mit dem Automobilhersteller zu tun (ist auf eine Privatperson in Berlin registriert) ... daher tippe ich ganz einfach auf unseriös, weil hier jemand mit dem Namen von Mercedes-Benz versucht "Geschäfte" zu machen.

    LG

    magic :zwinker_alt:
     
  • xman2
    xman2 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    3
    Single
    19 März 2006
    #7
    schon kurios...scheint bei freenet registriert worden zu sein...

    vielleicht mal eine email an Mercedes schicken... kriegt der besitzer wenigstens Post von der Rechtsabteilung von MB :zwinker:
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    20 März 2006
    #8
    Domain ist viel zu kurzfristig erstellt worden.....das kann nicht gutes heißen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 März 2006
    #9
    Geh mit der Anzeige zu nem Mercedes Händer - zeig ihm das ganze und sag das das nicht so ganz stimmig ist (auf Privatperson bei freemail registriert...)

    Die werden sich sicher drum kümmern, und für dich springt bestenfalls nen Werbegeschenk bei raus...:zwinker:
     
  • Djinn
    Djinn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    20 März 2006
    #10
    Frag lieber nachem Probefahrt :zwinker:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 März 2006
    #11
    aber bitte mit der allerdicksten S-Klasse die im Hof steht.:tongue:
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    20 März 2006
    #12
    Mal abgesehen davon, das mir die Emailadresse auch gleich spanisch vorkam -- aber das haben ja schon andere recherchiert:

    Bei einer Bewerbung wird man nicht nach Kopien vom Perso und vom Fuehrerschein gefragt. Aber wozu davon Kopien bereits der Bewerbung belegen.

    Offensichtlich wollen die mit den Daten Schindluder betreiben. Das ist der Zweck der Aktion!
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    20 März 2006
    #13
    Bei einem seriösen Anbieter hast du immer eine Adresse, einen direkten Ansprechpartner auch per Telefon, etc.
    Angebote, die nur übers Inet ablaufen, sind selten wirklich seriös.

    Ich schätze auch, dass die Daten sammeln wollen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste