Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jobsuche.. was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Zwerg2304, 5 November 2007.

  1. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallöchen.. hab im Juli ausgelernt, und bin seitdem zuhause...
    Firma war.. naja... kein kommentar :smile: will ja nicht wegen beleidigung oder rufmord ne anzeige kassieren....

    hatte mitte september nen vorstellungsgespräch bei nem wohnmobil-Autohaus, die hatten mir gesagt sie würden sich nach 14 tagen melden (donnerstags)..
    gut donnerstag nix, freitag nix, montag früh nix.. gut ich angerufen, jaaaa ich soll 14 tage probe arbeiten, aber sie hätten gerade jahresabshcluss und keine zeit für mich, und ich soll ja dann auch was mitkriegen, außerdem müssten sie dass ja noch mit dem arbeitsamt abklären und würden sich wieder melden..

    mööööööp ham se bis heute noch nich...

    hatte letzte woche wo anders hier in der nähe vorstellungsgespräch..
    heute war ich kruz mal probearbeiten, jetzt soll ich dort ab mittwoch 14 tage praktikum machen, in denen ich praktisch eingearbeitet werde, die kunden die ich ran ziehe, die bleiben mir dann auch wenn ich eingestellt werde, und das was die kunden kaufen, bekomme ich auch schon meine provision wenn ich dann eingestellt werde...
    der mister mit dem ich gesprochen habe, meinte, wenn es so läuft wie er sich das denk, dann bekomme ich nach den 14 tagen meinen unbefristeten vertrag...

    gut die firma is grad mal 10 kilometer weg.. bin in 10 minuten dort.. nur landstraße.. scheiß käffer.. :grin:

    das autohaus wäre 30 km weg, bundesstraße mit vielen LKW's und wenns da mal kracht, was öfter vorkommt, gibts kein vor und zurück, is nur stellenweiße 2-spurig, sprich ich müsste mindestens 40 minuten jeden tag fahrzeit einplanen... dann noch der spritverbrauch...

    autohaus hätte mir sehr gut gefallen, is halt eine kleine firma, wäre sowas wie das autohaus wo ich meine ausbildung gemacht habe, hätte dort auch die gleichen sachen zu tun wie in meiner ersten firma (hatte 2 ausbildungsbetriebe, der erste hat im 2. jahr insolvenz gemacht :flennen: schade um die firma :herz: )
    der chef war ganz nett, die jungs in der werkstatt auch :cool1:
    guter verdienst.. aber eben so weit weg..

    die firma wo ich heut war, is n malerbedarfs-großhandel, hier in der nähe, mehr callcenter-tätigkeiten, also im vertrieb, kundenaquise, in und outbound.. 1200 fixum + 7,5% von jedem erstkauf "meines" kunden, und 3,5% von den folgekäufen...
    eigetnlich also nicht schlecht.. aber eben nicht das was ich gelernt hab...

    bin schon ziehmlich auto-verrückt.. wollt das immer machen, mit autos... aber nööö die scheiß firma musste ja insolvenz machen, des wär alles soooo super gelaufen, aber bei den Konditionen die Nissan in Deutschland so ihren Vertragshändlern bietet... :kopfschue :wuerg:


    also? am autohaus dran bleiben?
    oder lieber auf die nähere firma konzentrieren?
     
    #1
    Zwerg2304, 5 November 2007
  2. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Nachdem das mit dem Autohaus nun doch auch schon eine kleine Weile her ist, würde ich mich da jetzt nicht drauf versteifen. Probier doch mal die 14 Tage in dem anderen Betrieb aus. Vielleicht gefällt es dir ja doch?

    Kannst ja trotzdem nochmal im Autohaus nachfragen, was nun ist.
     
    #2
    User 48753, 5 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jobsuche
Loomis
Off-Topic-Location Forum
31 Juli 2016
37 Antworten
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten
Mr.Chainsaw
Off-Topic-Location Forum
26 Oktober 2011
44 Antworten