Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jobtechnische Zukunftsfrage

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von birdie, 13 Juli 2007.

  1. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihrs!

    Da bei mir in diesem Sommer einige Neuerungen anstehen, und ich mich nicht wirklich entscheiden kann, frag ich euch hier mal, was ihr an meiner Stelle machen würdet. Ich schildere kurz meine Situation und meine Optionen, und dann ist freie Bahn für euch um mir zu helfen!

    Also: Ich bin grad im Endspurt meines Studiums und arbeite nebenher in ner Drogerie. Nur wenig, damit sich auch alles ausgeht. Da ich im September nach Wien ziehe, und auch im Herbst (hoffentlich) mit dem Studium fertig werde, bin ich fleißig am Job suchen. Vollzeit, am liebsten was im Büro und am allerliebsten in der Werbung, aber da gibts irgendwie nichts, zumindest nichts, wo die mich haben wollen. Hab schon zig Absagen gekriegt.

    Jetzt hab ich die Möglichkeit, dass ich auch in Wien bei BIPA bleibe, mich also quasi nur versetzen lasse. Allerdings würde ich dann mehr Stunden machen wollen, damit ich leben kann, weil ich dann ja keinen Unterhalt von meinen Eltern und auch kein Kindergeld (wegen Studium) mehr kriege. Ich würde - wenn schon - ne Filialleitung Stellvertretung machen wollen, wegen Kohle und Erfahrung. Dann Filialleitung und dann könnte ich mich bewerben als Sales Area Manager Trainee. Das wäre dann mittleres Management, und der Umstieg in nen "richtigen" Job würde mir viel leichter fallen. Aber ich wäre dann halt die nächsten ca. 5 Jahre lang bei BIPA gebunden, wenn ich das auf diese Art und Weise machen würde.

    Ich weiß aber nicht wirklich, ob ich das machen möchte. Ich meine, der Job ist überhaupt nicht schwer und mittlerweile hab ich auch schon 2 JAhre Erfahrung drin, und alle meine Vorgesetzten lieben mich (schnelle Auffassungsgabe, gründliches, schnelles Arbeiten, freundlich zu Kunden). Aber oftmals nerven mich die Kunden ganz einfach und oft mag ich einfach nicht. Aber als Stellvertretung würden die Kassazeiten ja auch zurückgehen, weil ich dann ja auch Papierkram, Bestellungen und Lieferungen zu machen hätte. Also nicht so viel Zeit mit direktem Kundenkontakt.

    Andererseits stellt sich mir dann die große Frage, warum ich mich dann durchs Studium gequält habe. Ich bin versucht, den Rest (nur mehr Diplomarbeit!) einfach sein zu lassen, wenn ich nen Job mache, für den man angelernt wird. Aber wenn ich dann später ins Management einer anderen Firma will, sollte ich das Studium schon fertig machen, rein aus PRinzip. Und ein MAgister ist halt einfach was anderes, bedeutet mehr Geld...

    Ich weiß also einfach nicht was ich machen soll. Soll ich nen sicheren Job behalten, obwohl er mich manchmal langweilt und nervt? OBwohl ich da etwas blöde Arbeitszeiten haben werde und eventuell zeitliche Probleme mit meinem Hund entstehen?

    Oder soll ich mich weiter bewerben, im schlechtesten Fall ne Zeitlang arbeitslos sein und hoffen, dass ich nen anderen, halbwegs gescheiten Job krieg?

    Danke an alle, die schon mal bis hierher gelesen haben, und noch größeres Danke an alle, die mir ihre Gedanken mitteilen.

    EDIT: Achja, noch der Vollständigkeit halber: Ich wäre der Alleinverdiener bei uns, da mein Freund noch studiert. Er würde sich zwar nebenher nen Job suchen, aber viel Kohle sodass man davon Wohnung zahlen und leben kann, ist da nicht drin. Deshalb wäre auch die SAche mit der Arbeitslosigkeit ein bisschen blöd...
     
    #1
    birdie, 13 Juli 2007
  2. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    ich würde die diplomarbeit schreiben, mich nebenbei noch bewerben, und ansonsten den job den du hast auf beschriebene art halt machen. das sind immerhin nen paar jahre geld und nen paar jahre erfahrung. und dann wenn du da weg kannst rechtzeitig wieder anfangen zu bewerben.
     
    #2
    SunShineDream, 13 Juli 2007
  3. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    studium fertig machen , weiter bewerben und in der zeit bei bipa bleiben bis du einen anderen job hast
     
    #3
    goto, 16 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten