Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jucken im Genitalbereich

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von luzi83, 21 Dezember 2005.

  1. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    .. wie das Topic schon sagt.

    Habe seit ca. 5 Tagen ein leichtes brennen und jucken im Genitalbereich.
    Mein Ausfluss ist normal, wie immer, und gerötet ist auch nichts. :grrr:

    Gibts dagegen irgendwelche Hausmittelchen (viell. Sitzbad mit ...) oder Salben ?
    :ratlos: :ratlos:

    Gruß, Luzi
     
    #1
    luzi83, 21 Dezember 2005
  2. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm ...

    Ich habe auf jeden Fall gelesen, daß ein Sitzbad mit Kamille sehr gut helfen kann.

    Allerdings weiß ich auch nicht, was das sein könnte ...

    Wenn es nicht besser wird, solltest du vielleicht deinen Arzt aufsuchen ...
     
    #2
    Viktoria, 21 Dezember 2005
  3. nallepuh
    nallepuh (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    das hört sich wie eine pilzinfektion an. diese ist nicht weiter schlimm, wenn du zum arzt gest und dir eine salbe verschreiben lässt. tust du das nicht, könnte sich die infektion weiter ausbreiten.
    vielleicht ist es aber auch etwas anderes. geh am bestern zum frauenarzt, dann weißt du, woran du bist!
     
    #3
    nallepuh, 21 Dezember 2005
  4. FreeFrankonia
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    Single
    Ich tippe auch ma auf ne Pilzinfektion ... shit happens.

    Aber net weiter tragisch, solange du zum Arzt gehst bevor es schlimmer wird...

    Achja: Solltest du einen Freund haben, kannst den gleich mitschleppen!
     
    #4
    FreeFrankonia, 21 Dezember 2005
  5. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    wenn ich dich wäre... geh schnell zum FA und gut ist!

    Du bekommst eine salbe oder Vaginalzäpfchen die sich über Nacht in deiner Scheide auflösen (Nicht weiter tragisch) dann machst du das über mehrere Tage und es kann fröhlich weitergepo**t werden.

    Achte darauf wenn du einen Freund hast dass dem FA ebenfalls zu sagen den wenn du dich bahndelst und er nicht infizierst du dich wieder bei ihm und un^mgekehrt... Teufelskreis!

    Einfach schnell beim FA vorbeigehen! Da muss man sich auch net schämen etc. Pilze hat jede Frau mehrmals im Leben!
     
    #5
    zasa, 21 Dezember 2005
  6. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    erstmal Danke für die Antworten. Mh, sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht - verdammt. Als ich das letzte mal mit meinem Freund Sex hatte, hatte ich diese Beschwerden noch nicht. Und Sex mit Kondomen? Oder sollte das auch vermieden werden? :>

    Meine Frauenärztin hat blöderweise Urlaub :/. - Da muß ich wohl zu einer anderer gehen. Muß man sich da nochmal untersuchen lassen? (bestimmt :geknickt: )

    Gruß, Luzi
     
    #6
    luzi83, 21 Dezember 2005
  7. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Jetzt mal dazu ne Frage von meiner Seite:
    Muss ich denn wirklich zum Arzt gehen, wenn ich vermute bzw. mir sicher bin dass ich nen Pilz habe?
    Bei mir ist das nämlich gerade so und ich würde mir jetzt einfach aus der Apotheke Canesten extra holen und fertig.
    Wieso muss man da zwangsweise zum Arzt gehen?
    Zumal ich bei meinem Frauenarzt jetzt vor Weihnachten eh keinen Termin mehr bekommen würde.
     
    #7
    LadyMetis, 21 Dezember 2005
  8. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmm, daß frage ich mich auch oft: "wieso extra zum Arzt rennen wenn ich weiß, was ich habe".
    Dieses Canesten extra, scheint wohl nicht verschreibungspflichtig zu sein?.oO(das wäre ja toll)
    Hilft das denn auch gut? bestimmt.

    Ich hab nämlich auch keine Lust mir extra nen anderen Frauenarzt rauszusuchen, geschweige denn hab ich genügend Zeit dazu :>

    Gruß, Luzi
     
    #8
    luzi83, 21 Dezember 2005
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Also ich will ja keine Werbung machen oder so, aber beim letzten Mal hats schon geholfen. Ist ne Salbe, muss man ungefähr zweimal am Tag auftragen und das ca. zwei Wochen lang.

    Mir gehts jedenfalls so dass ich ungern zum Frauenarzt gehe und wenn dann wirklich nur einmal im jahr wenn ich zur Untersuchung muss.
    Und jetzt extra 10 Euro zahlen, weil man vielleicht dieses Quartal noch nicht beim Arzt war... dann sag ich lieber in der Apotheke was ich hab und die empfielt mir auch was.

    Kann eigentlich ein Pilz auch von Stress kommen? Oder weil ich bis vor kurzem Antibiotika nehmen musste?
    Mir fällt kein anderer Grund ein, wie ich es mir "eingefangen" haben könnte (seit paar Wochen kein Sex, keine unsauberen Toiletten etc.).
     
    #9
    LadyMetis, 21 Dezember 2005
  10. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmm, dann geh ich nachher mal in die Apotheke. Haben eben mal im Netz rumgesucht:
    http://www.netdoktor.de/medikamente/100007585.htm -> ganz unten stehen mehrere cremes mit dem selben Wirkstoff, das Clotrimazol, war laut apotheke.de das günstigste.
    Muß man die Salbe richtig in der Scheide auftragen oder wie???

    Hmm, wie ich gelesen habe, können die auch durch Stress und ungenügende Körperabwehr entstehen.
     
    #10
    luzi83, 21 Dezember 2005
  11. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    huhuh ich hab mich damit ein jahr lang rumgeplagt :frown:
    kannst in die apotheke gehen und nach zäpfchen und salbe gegen pilzinfektionen der scheide fragen..gibt da sehr viel auswahl...aber besser ist immer zum fa zu gehen, vorallem wenn du das das erste mal hats...frauen wie ich wissen bei den anzeichen genau, um was es sich handelt da ich das schon öfters hatte..aber beim ersten mal würde ich es wrklich erst abklären lassen, den es können auch bakterien sein da bringen diese mittel rein gar nichts! also ab zum fadas kann durch das sperma deines freundes kommen, welches den ph wert deiner cheide verändert....von daher sind Kondome echt gut
    welche Pille nimmst du denn? wurde den pilz erst durch einen wechsel los
     
    #11
    windrose, 21 Dezember 2005
  12. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Ohgott ein ganzes Jahr kann das dauern? :wuerg:

    Ich hatte so ein leichtes brennen und jucken schon einige male, meine Mutti hatte daheim irgendne Salbe und die hatte sofort geholfen.Nur wusste ich nicht, daß es sich dabei um Pilze handelt. Nur bin ich jetz nimmer daheim.
    Hm, ich nehm die Valette. Also wenns nicht besser wird, dann geh ich aufjedenfall zum FA.
     
    #12
    luzi83, 21 Dezember 2005
  13. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    hm habe das bei den Hautpillen schon öfters gehört, da die nicht nur die Haut verbessern, sondern auch einen Einfluss auf die schleimhaut der scheide haben die austrocknen und somit auch anfälliger für pilze machen...hatte das mit der Belara ein Jahr lang durchgehend...hab mich auch immer wieder bei meinem freund angesteckt, deswegen sollte dein freund auch die salbe mitbenutzen oder eben Kondome...also pilze kann man aber bei jeder Pille bekommen leider...aer was sichereres gibt es ja leider nicht :smile:

    also wenns schlimmer wird zum fa ..selbstversuche sind echt nicht angebracht
    ach ja und übermäßigen Zuckerkonsum vermeiden
     
    #13
    windrose, 21 Dezember 2005
  14. luzi83
    luzi83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    So, habe mir eben Clotrimazol geholt. Laut Beipackzettel soll ich die Creme mit beiligendem Applikator in 3 Tagen, je einmal in meine Scheide spritzen :eek: - aber das juckt doch aussen und nicht innen drin :geknickt: .
    Mir wird schlecht, wenn ich dran denke, das tut doch bestimmt weh und is total unangenehm :flennen: .

    Gruß, Luzi
     
    #14
    luzi83, 21 Dezember 2005
  15. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hab zwar mit dem zeug noch keine erfahrungen gemacht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass es weh tut. Und, du weißt ja nicht wo genau der Pilz ist, deshalb ist es besser du spritzt es rein und verteilst halt außen auch noch was.

    Ich hab gestern nen Selbstversuch mit ein Spray gewagt, dass für verschiedene Pilze, unter anderem auch für Fußpilz ist. Das hat gebrannt wie sau, deshalb hol ich mir heute was richtiges.
     
    #15
    LadyMetis, 21 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jucken Genitalbereich
arminius1996
Aufklärung & Verhütung Forum
29 November 2014
9 Antworten
lichtemittierendediodehindenburg
Aufklärung & Verhütung Forum
3 April 2013
12 Antworten
ella88
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Februar 2009
3 Antworten
Test