Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jugend unterschätzt Aids

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von *Mario*, 3 September 2004.

  1. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HIV-Infektion
    Jugend unterschätzt Aids


    | 03.09.04 |
    Aids ist immer noch tödlich. Aber Experten beobachten eine zunehmende Sorglosigkeit gerade bei jungen Leuten.
    Junge Leute in Deutschland unterschätzen die tödliche Gefahr einer HIV-Infektion. Sie schützen sich weniger und neigen verstärkt zu riskantem Sexualverhalten. Das stellen Experten wie Osmah Hamouda vom Berliner Robert Koch-Institut mit Sorge fest. Denn immer noch sterben in Deutschland jede Woche rund zwölf Menschen an der Immunschwächekrankheit.

    Das Berliner Robert Koch-Institut registriert seit einigen Jahren einen Anstieg von HIV-Infektionen. Im Jahr 2002 wurden 1631 positive HIV-Tests gemeldet, 2003 waren es 1839, und für das erste Halbjahr 2004 liegen bisher 829 neue Meldungen vor. „Einen Besorgnis erregender Trend gibt es zur Zeit in Ostdeutschland“, sagt RKI-Experte Hamouda. Dort stecken sich wieder zunehmend junge homosexuelle Männer mit dem Aids-Virus an.

    Viele junge Leute hätten heute das Aids-Risiko verdrängt und benutzten keine Kondome mehr, stellt auch Kai-Uwe Merkenich von der Berliner Aids-Hilfe fest. Dort waren im letzten Jahr 35 Prozent der Ratsuchenden jünger als 30 Jahre. Unter Jugendlichen herrsche der Irrglauben, dass Aids heilbar sei oder gar nur ältere Menschen treffe. Doch abgesehen von wirkungsvollen Medikamenten gibt es nach wie vor weder einen Impfschutz noch ein Heilmittel gegen Aids.

    Quelle: dpa

    Quelle: http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=6167
     
    #1
    *Mario*, 3 September 2004
  2. DramaQueen
    Gast
    0
    *seufz* :geknickt:

    .... wie wahr wie wahr. auch ich habe bereits mehrere erfahrungen damit gemacht, wie leichtsinnig über das thema hiv/aids hinweggesehen wird. er ist einfach nur erschreckend.. wo soll das nur hinführen...- :ratlos:

    Nachdenkliche Grüsse von DramaQueen
     
    #2
    DramaQueen, 4 September 2004
  3. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja getreu dem Motto Aids gibts doch nur in großen Städten aber nicht in der kleinen Dorfdisco bei uns im Ort,....hab ich tatsächlich schon gehört so ne Meinung von nem über 20 jährigen- sprich wo man eigentlich von ausgehen sollte das der da besser Bescheid weis.

    Kat
     
    #3
    Sylphinja, 4 September 2004
  4. Satinchen
    Gast
    0
    Traurig kann ich nur sagen. Ich traf schon viele Menschen, die das Thema leichtsinnig beiseite geschoben haben...nur weil man sich darüber keine Sorgen macht heisst das ja nicht, dass Aids weniger gefährlich geworden ist...leider staune ich inner wieder über die Unwissenheit der Leute, wenn es darum geht wie man sich anstecken kann... :frown:
     
    #4
    Satinchen, 4 September 2004
  5. lance
    Gast
    0
    also ich hab da mal ne frage zu dem thema:
    wenn keiner der beiden partner schon sex hatte kann einer von den beiden dann schon infieziert sein? Also kann man wenn beide noch jungfrau sind ohne Kondom sex haben?
     
    #5
    lance, 4 September 2004
  6. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    also ganze plumpe antwort auf deine frage, lance. Ja ihr könnt miteinerader schlafen!

    ahahahaBER!

    aber, nur weil ihr jungfrauen seid, heisst das noch nicht das ihr kein HIV/AIDS haben könnt.
    Wenn die Mutter bei der Geburt HIV/AIDS hatte könnte sich das bei der Geburt auf das kind übertragen. Oder einer von euch hat sich mal geschnitten und ist dann mit anderem frischen Blut in kontakt gekommen.
    HIV/AIDS überträgt sich eben nicht _nur_ über Sex sondern eben auch durch blut, sperma, scheidenflüssigkeit.

    D.h. macht lieber einen Test!

    Mondmann
     
    #6
    Mondmann, 4 September 2004
  7. lance
    Gast
    0
    das sich hiv/aids auch anders überträgt wusste ich! hatte ich ja in der schule! wo kann ich so einen test denn machen? nur beim arzt?
     
    #7
    lance, 4 September 2004
  8. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das sich viele kaum noch um AIDS kümmern ist mir leider auch aufgefallen... viele kümmern sich zwar um SS-Verhütung aber so über HIV machen die sich keine sorgen (auch leider viele schwule net :rolleyes2 ) und das ist schon irgendwie beängstigend...
     
    #8
    ~°Lolle°~, 4 September 2004
  9. Was soll man dazu nur sagen?

    Ich finde es furchtbar. Ich habe bis jetzt mit jedem meiner Partner auch in einer etwas längeren Beziehung nur Kondome benutzt. Mit meinem jetzigen Freund, hab ich erst nach 3 Monaten ohne Kondom geschlafen (war ein guter Zufall, dass er kurz davor Blut spenden war).

    Sicherlich werden einige gleich meinen, dass sei übertrieben, aber mit der Gesundheit ist nicht zu scherzen!

    Und gerade bei ONS sollten Gummies zum ersten Zubehör gehören!
     
    #9
    Lumière de lune, 4 September 2004
  10. Wenn mein Freund 3 Monate vor mir keine Freundin hatte, keinen Sex hatte und wir 2 Monate garnicht miteinander geschlafen haben und dann 3 Monate nur mit Kondom, sind das insgesamt 8 Monate. Entspricht dass der Inkubationszeit?

    Außerdem denke ich, ist mein Freund eine Person die gute Gründe wüsste auf Kondome gänzlich zu verzichten. Wenn man Kondome aus Polyurethan kaufen muss, weil allergische Schockzustände nicht lustig sind, und wenn ihm dann noch Kondome der EU-Normen das Blut im Schwanz abschneiden, könnte man die Lust wirklich verlieren. DAS ist abtörnend! Aber ihm waren die 22 Euro für 15 Kondome dann auch nicht zu teuer!

    Aber diese allgemeine Meinung "öhh ist das äbtörnend" ist einfach nur Kopfsache! Soviel Selbstdisziplin sollte man haben.

    Aber bei richtiger Anwendung sind sie zu 98 % eine Ritterrüstung!
     
    #10
    Lumière de lune, 4 September 2004
  11. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    wieviel leute haben ca in dutschland aids?
     
    #11
    eastpak, 5 September 2004
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Lance du kannst sowas auch bei nem Gesundheitsamt in deiner Stadt umsonst und anonym machen lassen.

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 5 September 2004
  13. lance
    Gast
    0
    dankeschön!!!
     
    #13
    lance, 5 September 2004
  14. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab auch mal ne ganz dumme Frage:

    Man kann sich doch durch Sex nur anstecken, wenn der Partner schon infiziert ist oder???

    Macht sich HIV eigentlich irgendwie bemerkbar (also in der Anfangszeit)? Sollte man immer auf einen HIV-Test beim "Partner" bestehen, wenn man ohne Kondom GV hat? Ich vertraue halt immer auf die Aussagen meines "Partners", hab aber irgendwie das Gefühl, dass ich da vielleicht doch zu leichtsinnig bin...

    Danke schonmal...
     
    #14
    Angie77, 5 September 2004
  15. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jepp.

    Nein. Viele Infizierte merken jahrelang absolut nichts.

    Nun ja, was du machst, ist deine Sache, nicht... ich würde niemals mit einem Mann ohne Kondom schlafen, wenn ich nicht 100%ig sicher bin, dass er nicht infiziert ist (sprich: Test, am besten zwei Tests im Abstand von mehreren Wochen). HIV bzw. AIDS ist unheilbar und früher oder später tödlich. Also sollte man doch alles tun, um es nicht zu bekommen...

    Liebe Grüße vom Fabeltier, das noch nie einen Test gemacht hat, weil es noch keinen GV ohne Kondom und keine Bluttransfusion/keinen "Kontakt" mit fremdem Blut hatte
     
    #15
    Unicorn, 5 September 2004
  16. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    also wieviel leute haben den in deutschland ca aids?
    wie hoch ist dann die warscheinlichkeit das man sich beim ungeschützten verkehr ansteckt?
     
    #16
    eastpak, 5 September 2004
  17. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Nein, HIV macht sich nicht bemerkbar, deswegen ist der Virus auch so "erfolgreich". Denn wurde man Stunden danach anzeichen merken, dann würde man nicht mehr Leute anstecken, sondern Direkt zum arzt gehen. und so vögelt ein HIV-PatientIn unter umständen jahrzehnte durch die gegend und steckt mehr Leute an.

    @ eastpak: Du bist ein Vollspaten, du kannst mit HIV nicht statistisch spekulieren. Verhüte! Basta!

    Mondmann
     
    #17
    Mondmann, 6 September 2004
  18. playmate
    Gast
    0
    das die meisten jugendlichen die gefahr das HIV-virus oft unterschätzen ist leider wahr.ich hab ne freundin die auch, nur weil ihr freund keinen bock auf kondome hat, ohne (nur mit pille) mit ihm geschlafen hat.es ist zwar nichts passiert aber das sie das risiko in kauf genommen hat fand ich schon schlimm genug.
     
    #18
    playmate, 7 September 2004
  19. LaLop
    Gast
    0
    Mein Erlebnis beim AIDS-Test

    Hey Leute,

    mal was zum Thema Prävention :smile:
    Das schreien die Krankenkassen ja ganz laut, nur bezahlen wills keine. Also hab ich beim Gesundheitsamt 20 Euro auf den Tisch geknallt, und wollte einen AIDS-Test machen. EInfach mal so!

    Der Arzt hat mich 20 Minuten ausgefragt, warum ich denn da sei! Erstmal die übliche Checkliste:

    - Drogenkonsum (-> damit ist Heroin gemeint)
    - Sexueller Kontakt mit Prostituierten
    - Häufiger sexueller Kontakt mit fremden Personen

    Da habe ich einfach NEIN angekreuzt, ist ja auch so... :smile:

    Der Arzt fragte mich, warum ich nun da sei, weil alle Anzeichen GEGEN eine Infektion sprechen würden. Ich meinte, "nur präventiv!". Ist ja auch derzeit trendy, präventiv zu handeln.

    Der Arzt riet mir, die 20 Euro wieder mitzunehmen, und Kondome dafür zu kaufen, oder Essen zu gehen oder sonstwas. Der AIDS-Test wäre rausgeschmissenes Geld, da ich zu 99,9% NICHT infiziert bin. Ich habe ihm erklärt, daß ich es einfach mal schwarz auf weiss haben will.

    Nun, der Doktor genervt, hat die Blutabnahme auch SCHMERZHAFT gestaltet, dass man auf keinen Fall wiederkommt ohne Grund...

    Ich habe mich mit ihm noch lange unterhalten, und meine Meinung ist, daß AIDS auch ein grosses PANIK-Thema ist!

    Wenn ich so überlege kenne ich nichtmal jmd. mit AIDS in meiner Umwelt (Aids ist ja AFAIK anzeigepflichtig), und die Leute die ich kenne, treiben sich auch nicht in "diesen Kreisen" rum. Damit sind zum einen die Herionabhängigen gemeint, und zum anderen die homosexuellen Männer, die häufig wechselnde Partner haben.

    Und wenn man sich auf einer Deutschlandkarte anschaut, wo AIDS tatsächlich vorherrscht, merkt man deutliche parallelen! Dort ist meist die Arbeitslosigkeit hoch (Osten :smile:), oder es sind Ballungszentren jeder Art ("Pott" zB). In meinem 160.000 Seelen-"Dorf" ist die Möglichkeit AIDS zu bekommen SEHR gering, da müsste ich schon jeden Tag ne andere haben, und absolut anspruchslos sein, was aussehen und soziale Stellung anginge (O-Ton Arzt!).

    Ich möchte Aids nicht verharmlosen!!!!!
    Aber es wird zuviel Panik gemacht. Aufklärung und Panikmache sind wirklich 2 verschiedene Paar Schuhe!

    Wenn man Schülern sachlich erklärt was bei Aids passiert, dazu noch ein paar Bilder von kranken Leuten, dann schreckt das mehr ab als hysterische Lehrer, die Wortreich aber nutzlos predigen, dass man Kondome nutzen soll, auch wenn der Sexpartner in die eigene Klasse geht :grin:

    Sorry, ich finde da zB Gewaltprävention wichtiger. Auch Geschlechtskrankheiten, die man - statistisch - wesentlich schneller bekommen kann, sind nur Pflichtthema, und werden nicht weiter tiefgehend im Unterricht oder Aufklärungsveranstaltungen erklärt. Viele Leute wissen nicht, wie sich Geschlechtskrankheiten äussern, dafür aber, daß AIDS ganz schlimm ist... super! Das ist nicht nur monoton, sondern (fast) sinnlos!

    Sorry, wenn ich hier etwas gegen den allgemeinen Trend-strom schwimme, aber ich möchte hier halt auch mal meine Meinung kundtun.

    Ich möchte aber zum Schluss trotzdem noch sagen:

    KONDOME NUTZEN BEIM ERSTEN MAL MIT NEUEM PARTNER KANN NIE FALSCH SEIN!!!! LEICHTSINN KANN TÖTEN!!!!

    Greetz :smile:
     
    #19
    LaLop, 9 September 2004
  20. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    :ratlos:
     
    #20
    eastpak, 9 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jugend unterschätzt Aids
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
26 Februar 2016
7 Antworten
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
13 Oktober 2015
3 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Juni 2014
13 Antworten