Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jugendamt einschalten?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Leben123, 3 Mai 2008.

  1. Leben123
    Leben123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe ein Problem, und zwar bin ich mir nicht sicher ob es richtig wäre zu handeln oder sich nicht einzumischen.
    Es geht um meine Freundin. Sie ist 17 und hat eine richtige Rabenmutter.
    Sie bekommt halt alles vorgeschrieben und wird ohne Respekt mehr noch wie eine Sklavin behandelt, als eine Tochter. Das hat meine Freundin halt die ganze Zeit mal besser mal schlechter ertragen. Ich hab dort sogar grundlos Hausverbot bekommen.
    Nur jetzt, finde ich, ist die Mutter eindeutig zu weit gegangen. Meine Freundin und ich haben einige Probleme in unsrer Beziehung und da hat sie letztens, als es ziemlich schlimm war, den Fehler gemacht das ihrer Mutter zu erzählen. Das Resultat war, dass ihre Mutter sie regelrecht zum schlussmachen gedrängt hat. Meine Freundin war dann bei mir und wir haben uns dann doch wieder versöhnt. Sie ruft zuhause an um zu sagen, dass sie noch länger bleiben würde und da rastete ihre Mutter sowas von aus. Als meine freundin aufgelegt hat ist sie erstmal in Tränen ausgebrochen und hat mir dann erzählt ihre Mutter wäre so wütend wie noch nie und enttäuscht von ihr, dass sie es nicht schaffe „klare Grenzen zu ziehen“. Deswegen ist ihr jetzt jeglicher Kontakt mit mir untersagt solange sie zuhause wohnt und als Strafe wurde ihr Urlaub gestrichen. Sie hatte verdammt viel Angst heim zu gehen und traut sich kein bisschen sich offen zu widersetzen. Mir war es ein Rätsel, dass sie am Telefon so ruhig bleiben konnte, ihre Mutter hat sie schließlich auch noch direkt beleidigt. Sie hat iher Mutter jetzt sogar erzählt sie hätte Schluss gemacht weil alles andere es nur schlimmer gemacht hätte, meinte sie. Sie hat zwar vor, sich nicht an das Kontaktverbot zu halten, aber was ist das denn, immer heimlich treffen....
    Sowas darf eine Mutter doch nicht, das ist doch ein Einschnitt in die Menschenrechte und seelische Grausamkeit, oder? Meiner Freundin geht es nun noch viel schlechter als vorher und ihre Mutter schert sich einen Dreck um die Gefühle ihrer Tochter.
    Da meine Freundin völlig hilflos ist und selbst gar nicht den Mut aufbringen kann etwas zu unternehmen, spiele ich jetzt mit dem Gedanken einfach das Jugendamt anzurufen.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob ich damit nur alles schlimmer für meine Freundin mache oder ob es wirklich etwas bringen würde? Was meint ihr? Und wenn ich es tun sollte, was genau für Möglichkeiten hat das Jugendamt? Inwieweit können die wegen solchen Sachen eingreifen?
     
    #1
    Leben123, 3 Mai 2008
  2. undeath
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke das jugendamt wäre die letzte option die man wählen sollte. informiert euch doch mal ob es in eurer stadt / ort eine familienberatung gibt oder andere beratungsstellen. helfen tun auch schulpsychologen. meist wird dann zu einem gespräch gebeten...und da die fronten bei euch anscheinend sehr verschärft sind würde ich ein gespräch unter professioneller aufsicht sehr ratsam finden.
    vielleicht kann deine freundin dann auch noch eine weile in einer betreuten wohngemeinschaft unter kommen.

    ich wünsche euch beiden viel glück...ich kenne solche situationen allzu gut :zwinker:
     
    #2
    undeath, 3 Mai 2008
  3. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ohne zu wissen welche Probleme das waren und was sie konkret gegen dich hat können wir dir schwer sagen ob dein Vorhaben angebracht ist oder nicht
     
    #3
    dav421, 3 Mai 2008
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Wann wird sie denn 18? Und was macht sie beruflich? Geht sie noch zur Schule oder macht sie eine Ausbildung?
    Ich glaube kaum, dass das Jugendamt da was tun könnte und dann habt ihr bestimmt noch mehr Probleme mit der Mutter.
     
    #4
    User 72148, 3 Mai 2008
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Es geht also darum, dass die Mutter
    * ihr den Kontakt mit dir verboten hat
    und
    * ihr den Urlaub gestrichen hat?

    Dann nein, sicherlich kein Grund, das JA zu informieren. Das mit der "seelischen Grausamkeit" kannst du kippen, da müsste schon noch mehr vorfallen.

    Für mich klingt das - sorry - nach typischen Teenagerproblemen resp. Problemen zwischen Eltern und pubertierenden Kindern. Klar sind die Strafmassnahmen mässig, aber da hab ich schon deutlich schlimmeres gehört. Und wenn noch mehr passiert ist, musst du das schon erzählen.

    Des weiteren glaube ich nicht, dass das einfach "grundlos" mal eben so passiert ist. Okay gut, es gibt sauschräge Eltern, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass das nicht vorher was vorgefallen ist, das zu diesem Schritt resp. Verbot geführt hat.

    Die von undeath vorgeschlagenen Optionen dünken mich da um einiges besser und ich würde es ebenfalls so versuchen.
     
    #5
    Samaire, 3 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jugendamt einschalten
nordquell
Kummerkasten Forum
22 Juni 2014
17 Antworten
_Lola-
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2012
32 Antworten
Test