Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jung, naiv .... verheiratet

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von waschbär2, 22 Oktober 2005.

  1. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hallo Stammies,
    bring gerade mal ein neues Thema in die Runde, das mir in letzter Zeit (mal wieder) verstärkt aufgefallen ist:
    Je naiver (auch dümmer), leichtgläubiger und idealistischer die Mädels und Jungs sind, desto früher heiraten sie. Und desto mehr Probleme haben sie.
    Wenn ich hier schon bei 16-18jährigen den Status "verlobt" sehe, würde ich gerne Scheidungsanwalt sein und ne Menge Kohle machen.
    Sollte man das Mindestalter fürs Heiraten nicht auf 21 Jahre heraufsetzen ? :link: Dann darf man auch in die Spielbank :bandit:
     
    #1
    waschbär2, 22 Oktober 2005
  2. Nachtlicht
    Gast
    0
    mindestens 25.... :grin:
    (Männer sollen doch länger brauchen um Erwachsen zu werden *duck und wegrenn*)

    ne, wär eigenltich mal ne gute Idee, ich will ja nicht persimistisch klingen, aber wenn ich von jungen verheirateten bzw. verlobten Leuten lese, kommt der Scheidungsgedanke immer direkt hinterher, ich denke einfach das man sich in jungen Jahren noch so sehr verändert, dass das so gut wie keine Beziehung übersteht und wenn sie es schafft kann man immernoch Heiraten...

    lg..dasNachtlicht
     
    #2
    Nachtlicht, 22 Oktober 2005
  3. domi1985
    domi1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    Also ich bin jetzt zwanzig Jahre alt und könnte mir nicht vorstellen mich in nächster Zeit zu verloben oder gar zu heiraten.
    Dazu habe ich die richtige Person noch nicht getroffen :frown:

    Aber jedem das seine. Wenn die jungen Leute meinen sich verloben oder sogar heiraten zu müssen sollen sie es doch tun. Das muss schlieslich jeder für sich entscheiden wann er bereit dazu ist.
     
    #3
    domi1985, 22 Oktober 2005
  4. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    :grin: :grin: wer is' denn hier schon verlobt? Also in dem Alter?
    Ja ja, ich war's mal.. aber dir is' schon klar, dass das nich' ernst war bzw. es war Leeloo? :link: :grin: :grin:
     
    #4
    ]NoveMberrain[, 22 Oktober 2005
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich WAR mit 17 verlobt und damals WAR mir das Ernst... :rolleyes2 Zum Glück ist das nichts geworden und ich bin vorher "aufgewacht", bevor ich ne richtige Dummheit hätte machen können. :grin:

    Denke auch, dass es immer noch reicht, wenn man erstmal so ne Beziehung führt (man kann ja zusammenwohnen usw) und wenns nach n paar Jahren immer noch so toll läuft, kann man sich immer noch verloben und dann heiraten... Ich muss auch immer sofort an "die lassen sich später eh scheiden" denken, wenn ich so junge verheiratete Paare seh, die grad mal 18 / 19 / 20 sind...

    Bin auch fürs Mindestalter 21! :jaa:
     
    #5
    SottoVoce, 22 Oktober 2005
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nove, die Story von dir und Leeloo hab ich ja live mitbekommen :grin:
    Hab das auch schon q: erklärt :tongue:

    Aber schau dich mal hier unter den Usern um, wer da nicht alles in wechem Alter "verlobt" oder "verheiratet" stehen hat ...

    @sotto:
    Willst du mich heiraten :grin: :jee: :downunder
     
    #6
    waschbär2, 23 Oktober 2005
  7. fussel
    Gast
    0
    stimmt einige gibts schon - ich sag mal besser ist ab 25 :zwinker:
     
    #7
    fussel, 23 Oktober 2005
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Tja, du hast wenigstens schon Erfahrung. Ich habs noch vor mir :zwinker:
    Aber ich bin auch schon über 25 :engel:
    Also dürfen täte ich schon ... :eckig:
     
    #8
    waschbär2, 23 Oktober 2005
  9. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    huch...wie komm' ich denn plötzlich in diesen Thread? Mein Ruf scheint mir vorauszueilen :grin:

    Die Überlegung vom Mindestalter hat was, muss ich zugeben. Wobei ich dagegen bin, alles und jedes Regeln zu wollen. Wo bleibt denn bitte die Selbstverantwortung? Und wo bleibt die Verantwortung der Eltern - und im Weiteren auch der Schulde - ihre Kinder zu sozial kompetenten Menschen zu erziehen, die ihr Tun, ihre Ansichten und Bedürfnisse reflektieren und nicht einfach nur blind handeln?

    Es ist in jedem Falle sinnvoll, dass man nicht überstürzt heiratet, sondern sich vorher reiflich aufeinander vorbereitet, sprich zusammen in die Ferien fährt und am besten auch schon ein oder zwei Jahre zusammen wohnt. Denn nur im alltäglichen Zusammenleben merkt man, ob man geeignet ist dazu. Vielleicht merkt man, dass es nicht reicht für eine Ehe und kann allenfalls konsequenzen ziehen. Vielleicht merkt man aber auch, dass es genau der Partner zum Heiraten ist.

    Nur, das kann man nicht per Gesetzt steuern. Dazu muss man zu einer reflektierten, (selbst-)ehrlichen Person erzogen werden.
     
    #9
    q:, 23 Oktober 2005
  10. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wenn fussel mit seiner Forderung durchkommt, dürfen wir nicht. :frown: Ich bin erst 23... :traurig:
     
    #10
    SottoVoce, 23 Oktober 2005
  11. fussel
    Gast
    0
    Ja Erfahrung kann man schon sagen und mein Weg war ja auch nicht nur von Rosen gebettet.
    Aber ich habe damals erst mit fast 30 geheiratet und heute bin ich der Meinung es hätte auch noch ein Jahr später sein können.

    Und das mit 25 ist nicht eine Forderung, ich mein nur, da haben sich viele wenigstens die Hörner abgestoßen und sind nicht bei jedem Wort beleidigt oder out of order, wenn mal was am Tag nicht glatt läuft.

    ( man update ist heut lahmarschig :grin: )
     
    #11
    fussel, 23 Oktober 2005
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Wie schaut es aus wenn SIE 21 ist und ER 24/25 Jahre? :ratlos:
     
    #12
    Dreamerin, 24 Oktober 2005
  13. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Aj gut, ich dachte shcon, das wäre 'ne Anspielung auf u.a. auf mich gewesen... hatte mich so angesprochen gefühlt *ggg*
    Muss ich mal sehn, ob ich da wen finde :zwinker:

    aj aj :eek4: hattest damals Geschmacksverirrung oder so? :grin: :grin: :link: :zwinker:
     
    #13
    ]NoveMberrain[, 24 Oktober 2005
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    So könnte man es nennen. Er entpuppte sich als ziemlicher Scheißkerl. Er ist aber immerhin der Vater meines Kekses... *g* Darum ja auch die Verlobung - ohne Keks hätten wir das damals auch net gemacht *glaubs*
     
    #14
    SottoVoce, 24 Oktober 2005
  15. sarkasmus
    Gast
    0
    ***********
     
    #15
    sarkasmus, 24 Oktober 2005
  16. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich gehe mit :bandit: und sage 30!

    ( oder wahlweise: immer in 5 Jahren :grin: )
     
    #16
    popperpink, 24 Oktober 2005
  17. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Totaler Blödsinn.
    Ich habe vor 5 Jahren geheiratet und bin weiterhin der Meinung es war die beste Entscheidung meines Lebens.

    Ich halte nichts von 10-Jahre Dauerverlobt sein, um Gottes Willen, aber ein Mindestalter für heiraten? Wie willst du das begründen, es ist ein Vertrag, dieser setzt Rechts- und Geschäftsfähigkeit vorraus. Dann müsstest du dies Alter ebenfalls raufsetzen.

    Wenn einer einen Fehler damit macht, dann macht er ihn. Und es scheiden sich die Geister an der Frage ob es 4 Jahre später nicht ebenso passiert wäre.
    Wenn es passt, dann passt es. Wenn nicht, hat man nen Fehler begangen, er ist schwieriger auszubügeln, aber dann zu sagen "Hättest du mal später geheiratet" ist total hirnrissig.

    Gilead
     
    #17
    Gilead, 24 Oktober 2005
  18. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Also wenn mache das Thema in der Stammie schon so ernst nehmen :
    Die Quote in meinem Umfeld, die U 21 verlobt/verheiratet waren und jetzt noch zusammen sind, steht 2:9. Sieht schlecht aus ... :bandit:

    @ q: Warte mal, was ich noch alles reglementieren werde, wenn ich erst König von Deutschland bin :grin: :zwinker: :bier:

    @ dreamerin
    Du braust sowieso für alles einen Schein ... :zwinker:
    Der typische Fall für eine Ausnahmegenehmigung :engel:
     
    #18
    waschbär2, 24 Oktober 2005
  19. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    o-O......ich war 22 als ich geheiratet habe und mein Mann sogar erst 20....und das als Mann, die ja sowieso erst später reif und erwachsen werden :grin: naiv waren wir auch...jedenfalls manchmal...na gut *zugeb* öfter....nein *ehrlichbin* sehr oft....und nun...wir sind immer noch zusammen...2007 silberhochzeit....@waschbär....bringen wir nun alles durcheinander???? Statstik oder so??? *gg* :blablabla :blablabla
     
    #19
    Cora, 24 Oktober 2005
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Cora, meinst du mich mit der Statistik? :zwinker:

    ^.^

    Ich bin eh grad dabei, etwas zu tun, wo ihr alle die Hände überm Kopf zusammen schlagen würdet :eek4:

    Und ich würde auch sofort heiraten.

    Rein wirtschaftlich betrachtet verdient man mehr, als die Scheidung kostet :smile: Und wenn man immer gut buchführt, dann ist es auch mit dem "deins-meins"-Auseinanderrupfen nicht so schwer ^.^

    Aber man sollt so schnell die Flinte nicht ins Korn werfen.
     
    #20
    Dreamerin, 24 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jung naiv verheiratet
jandelei
Stammkneipe Forum
3 Mai 2012
29 Antworten
munich-lion
Stammkneipe Forum
2 Februar 2014
28 Antworten