Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • davidjohn
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    18 März 2007
    #1

    Junge(15) Beziehung mit einer (11) Jährigen?

    Hi Leute,

    ein Freund von mir ist 15 Jahre und liebt eine 11 Jährige.
    Die 11 Jährige liebt ihn auch.
    Beide sind sich aber nicht sicher ob sie eine Beziehung beginnen sollen!
    Was sagt ihr könnt ihr helfen und tipps geben. Wär echt toll.

    Eigendlich ist der altersunterschied nicht schlim oder?
    Mein vater ist 46 jahre und meine mutter ist 41 jahre!


    Bitte hilft mir schnell dabei neues Liebesperchen zu machen wenns geht! :smile:

    MFG John G.
     
  • Packset
    Gast
    0
    18 März 2007
    #2
    ....
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #3
    Hallo? Ist das dein Ernst? :eek:

    Mit 11 Jahren ist man ein Kind! Basta und Aus!

    Und was will ein 15-jähriger Pubertierender von einer 11-Jährigen? :ratlos:


    Und daß dein Vater 46 und deine Mutter 41 ist, ist ja wohl etwas ganz anderes :rolleyes:

    Laß mal :schuettel

    Ansonsten guck dir mal den Link an.
     
  • The Man
    Gast
    0
    18 März 2007
    #4
    Nein der sagt nicht alles. Der sagt nur eines. Und ob das notwendigerweise ein Bestand einer Beziehung von zweier Menschen in diesem Alter ist, wurde hier garnicht angesprochen... :zwinker:
     
  • Packset
    Gast
    0
    18 März 2007
    #5
    seine frage war:

    zitat


    ein 15 jähriger wird nicht nur händchen halten wollen.
    und selbst wenn das mädel auch mehr wollen sollte ist es ne straftat.
    soll er sich durch unwissenheit strafffällig machen?

    von notwendigkeit wurde nicht gesprochen, weil nicht nach gefragt wurde.
     
  • davidjohn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    18 März 2007
    #6
    Also gibt es null hoffnung für die beiden?

    Danke für den Link cherryblossom.
    Also müsste er warten bis er 18 Jahre alt ist damit sie mit 14 mit ihn schlafen kann? Naja irgendwie habt ihr recht.....

    gibt es aber gar keine hoffnungen für die beiden?
    Schreibt auch mal was positives. :kiss: :kiss: :kiss: :kiss:

    MFG John
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    18 März 2007
    #7
    Also das ist doch nichts, die lütte sollte man lieber noch ein wenig "richtig" spielen.

    nicht das wider dann wieder zu lesen bekommen die 11-Jährige XY hat ein Kind bekommen.
     
  • DanielD
    DanielD (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #8
    Warum sollen wir da was positives schreiben, wenn es daran nix positives gibt?

    Hallo? Die kleine ist 11 Jahre! Bis man da an Beziehung denken kann, müssen noch einige Jahre vergehen.

    Achja..irgendwie bekomme ich den eindruck, dass es garnicht um "deinen Freund", sondern um dich selbst geht. Wieso sonst sollten wir was positives dazu schreiben :zwinker:
     
  • Packset
    Gast
    0
    18 März 2007
    #9
    wenn es meine tochter wäre, würde ich ihr erlauben den typ zu treffen. aber nur bis 18 uhr, nicht bei ihm zuhause und übernachten erstrecht nicht.
    ich hab als mutter auch ne aufsichtspflicht.
    und das ganze würde bei mir als freundschaft laufen, nicht als beziehung.

    sie MUSS über 14 sein. und wenn er schon 18 ist, muss sie es auch wollen.

    warum was positives? das wäre nicht real. das beste ist wenn sich beide jemande in ihrem entsprechenden alter suchen.
     
  • may
    may (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    1
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #10
    Du willst also doch nur von uns hören, dass aus den beiden was werden könnte? :ratlos:

    Nimm dir doch einfach mal die Meinungen zu Herzen, die hier geäußert worden und gib sie so an deinen Freund weiter....wenn du nicht sogar selbst der Freund bist :zwinker_alt:.... den Altersunterschied deiner Eltern und den von deinen Bekannten, kann man wirklich nicht vergleichen.

    Altersunterschiede heben sich mehr oder weniger auf, je älter man wird, weil sich einfach Interessen auch angleichen.

    Erstmal würde ich mir auch überlegen, ob man bei den beiden schon von Liebe sprechen kann! :ratlos:

    Letztendlich müssen die beiden selber wissen was sie tun, aber dein Freund sollte sich auf alle Fälle bewusst sein, dass alles was über, ich sage mal "Freundschaft", hinausgeht mehr oder weniger strafbar ist.

    Nochmal ne andere Frage wie lange kennen die beiden sich denn schon?
     
  • davidjohn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    18 März 2007
    #11
    Ok langsam werde ich ihn woll nur negatives sagen müssen.
    Naja ihr habt die erfahrung.
    Ich bins nicht ich frage nur für mein freund.:smile:

    Die beiden kennen sich ca. 1Jahr haben sich aber nicht so oft(ca. alle 3Wochen 2mal) gesehen.

    MFG John
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    18 März 2007
    #12
    So langsam nehmen solche Threads hier Überhand :angryfire
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #13
    täusch ich mich oder geht der trend langsam richtung "notgeile-teenager-suchen-sich-kinder-als-partner-nur-um-nicht-single-zu-sein"?

    Ich könnte kotzen!
     
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #14
    ...es stimmt.. wenn man 46 und sein partner 41 ist, ist das nicht schlimm, weil beide bereits erwachsen sind, aber zwischen einem 15 jährigen und einer 11 jährigen ist ein etwas größerer unterschied! der 15 jährige ist auf dem weg zum jugendlichen und die 11 jährige ist ein kind! sowas gehört sich einfach nicht...ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass diese geschichte klappen soll..es sind ganz andere interessen vorhanden und die denkweiße ändert sich vom 15 jährigen.. nein also.. wenn ich eine tochter mit 11 hätte würde ich soetwas wohl nicht erlauben!!
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    19 März 2007
    #15
    Leute, so langsam krieg ich die Krise, wenn hier ständig gefragt wird, ob Pubertierende nicht einfach mal eine Beziehung zu einem Kind eingehen sollten....:kopfschue

    Erstens: Es ist schlichtweg verboten. Er darf erst Sex mit ihr haben, wenn sie mindestens 14 Jahre alt ist. In der Blüte der Pubertät ist es unwahrscheinlich, dass er so lange darauf warten wird.
    Zweitens: Mit 15 sollte man so rational denken können, dass eine 11-jährige noch ein Kind ist (und nun kommt mir nicht mit "Sie wirkt viel reifer"). Es wäre unverantwortlich, wenn er Sex mit ihr haben wollte.
    Sag ihm, er soll sich was in seinem Alter suchen.

    Der Vergleich mit den Eltern hinkt im Übrigen. Ich gehe mal stark davon aus, dass die sich kennengelernt haben, als sie erwachsen waren. Im Erwachsenenalter relativiert sich ein kleiner Altersunterschied. Aber ein Altersunterschied im Kindes- und Pubertätsalter ist gravierend!
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #16
    Nicht nur Du. Geht mir ähnlich, es gibt ja in letzter zeit öfters Threads dieser Art.

    Hallo! Sie ist 11, also noch ein Kind:eek: Und ich bezweifel mal wirklich, ob sie das Gefühlv von Liebe überhaupt richtig kennt :hmm:
    Und was will ein 15jähriger überhaupt von einer 11jährigen?:ratlos:

    Es dauert nicht lange und wir finden in den News "11jährige wird Mutter" :kopfschue :kopfschue :kopfschue
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    19 März 2007
    #17
    Off-Topic:
    Bin ich denn die einzige, die mit 11 noch mit Barbies gespielt hat, nicht wusste, wie Sex abläuft, und sich nicht für Jungs interessiert hat???
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    19 März 2007
    #18
    Off-Topic:
    Nein, definitiv nicht. Meine Schwester spielte mit 11 noch mit Barbies, und bei ihren Freundinnen war es nicht anders. Ich jedenfalls hatte damals (ich war 13) nie irgendwas in der Art gehört oder gesehen, dass da schon von Liebe oder Beziehungen gesprochen wurde. Wir kannten untereinander nur normale Freundschaften.
    Aber in den letzten 25 Jahren scheint sich da ja wohl mächtig was gändert zu haben...:ratlos: Ich glaub, ich passe wohl doch nicht mehr in diese Welt:schuechte
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    19 März 2007
    #19
    Nein, bist du nicht. Ich kann das auch überhaupt nicht nachvollziehen, was teilweise abgeht...:kopfschue
    Ich bin verdammt froh, dass meine Stiefschwester mit 13 noch nicht durch die Betten anderer gehoppt ist.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    19 März 2007
    #20
    Off-Topic:
    irgendwie nervt mich der 15 jährige mit der 11 jährigen langsam.
    das ist jetzt der 3. thread.
    was erwartet man???
    absolution?


    antwort:
    solange die beiden keinen sex haben ist alles ok.

    positiv genug?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste