Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Junge Mutter

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Pixie, 22 Februar 2005.

  1. Pixie
    Gast
    0
    Da ich nicht alles in mein Profil schreiben kann hier etwas mehr über mich.

    Geboren bin ich in Minsk (Weißrußland)

    Seit 2001 wohne ich in Deutschland. Meine Vorfahren stammen von hier und ehrlich gesagt treibt mich auch nichts wieder zurück.

    Ich habe meinen Realschulabschluß in der Tasche und versuche es jetzt noch mit dem Abi. :schuechte

    Ach ja und seit 08.2003 bin ich Mutter eines Sohnes. :smile:

    Das Ergebnis das ausländiche Küche und deutsche Verhütungsmittel manchmal nicht so gut zusammen passen. :link:

    Aber ich würde ihn jetzt auch nicht mehr hergeben wollen.

    Ich habe eine eigene Wohnung werde aber von meiner Mutter noch unterstützt.

    So das war es erstmal. :bier:
     
    #1
    Pixie, 22 Februar 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Na dann mal herzlich willkommen in unserer illustren Runde.

    [​IMG]
     
    #2
    Stonic, 22 Februar 2005
  3. Pixie
    Gast
    0
    Danke muß mich erstmal umschaun. :zwinker:
     
    #3
    Pixie, 22 Februar 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    herzlich willkommen! :smile:
     
    #4
    JuliaB, 22 Februar 2005
  5. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    grüezi, welcome und viel spaß hier! mach's dir bequem, stöber rum und lass dich nicht dumm anmaulen *knuddel*
     
    #5
    diamond in love, 22 Februar 2005
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hi

    Bin auch ne junge Mutter... :zwinker: Bins mit 18 geworden, der Keks ist inzwischen 4 Jahre alt. Nur mal so nebenbei... *g*
     
    #6
    SottoVoce, 22 Februar 2005
  7. Pixie
    Gast
    0
    Ich habe mitlerweile schon ein dickes Fell. :grin: :zwinker:

    Ja dann mal herzlichen Glückwunsch. :bier:

    Ist deiner denn noch in den Flegeljahren oder schon raus? :rolleyes:

    Das steht mir ja noch bevor. :geknickt:
     
    #7
    Pixie, 22 Februar 2005
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Total drinnen... Ein kleiner Dickkopf, Trotzkopf, Frechdachs, Bengel, Racker, ... *g*

    Aber ich liebe ihn... :herz:

    Gibt schon zwei Threads über ihn hier in der Stammkneipe.
     
    #8
    SottoVoce, 22 Februar 2005
  9. Pixie
    Gast
    0
    Das wird meiner dann ja wohl auch noch mal werden. :link:

    Aber ich liebe ihn auch. :engel:
     
    #9
    Pixie, 22 Februar 2005
  10. Fabse
    Fabse (30)
    Benutzer gesperrt
    360
    0
    0
    Single
    hiho
    hier wirds dir bestimmt gefallen


    nur mal so als nebenfrage, wo is der vater von deinem kind?
     
    #10
    Fabse, 22 Februar 2005
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    herzlich willkommen!!

    bin ne alte mutter :grin:
     
    #11
    Beastie, 22 Februar 2005
  12. Pixie
    Gast
    0
    Bis jetzt gefällt es mir. :smile:

    Weiß nicht wo der Vater ist. :confused:

    Wie gesagt, waren unglückliche Urlaubsumstände :eek4:

    Suchen tu ich ihn nicht.

    Ja wirklich ne sehr Alte. :eek: :grin: :zwinker:
     
    #12
    Pixie, 23 Februar 2005
  13. bluenote
    Gast
    0
    ...und jetzt entdecke ich auch diesen Thread :smile:
    Ich heiße Dich einfach willkommen!

    Meine Freundin hat ebenfalls einen mittlerweile 4jährigen Sohn, den sie im Alter von 16 Jahren bekam. Der Kontakt zum leiblichen Vater existiert, ist allerdings problematisch. Bei den Weltanschauungen, Wertidealen und Erziehungsvorstellungen liegen zwischen ihm einerseits und mir und meiner Freundin andererseits Welten. Und Julian, der seinen Vater 14tägig sieht, fühlt sich hin- und hergerissen, und ihm fehlen Orientierungspunkte. Er muss eine enorme Kraft aufbringen, zwischen zwei Welten umzuschalten. Manchmal wünscht meine Freundin den leiblichen Vater einfach nur weit, weit weg.

    Insofern ist es völlig okay, wenn kein Kontakt zum leiblichen Vater existiert. Darf ich denn nachfragen, ob der leibliche Vater etwas von seiner Vaterschaft weiß?

    Unser Julian steckt in seinen Flegeljahren, und wenn ich ehrlich bin, finde ich das total witzig :smile: Er kommt z.B. oft bei mir an und flüstert mir dann ins Ohr: "Du, sollen wir mal die Mama ärgern? Wir gehen jetzt mal zur Mama und halten ihr die Borussia-Dortmund-Fahne vor die Nase." (meine Freundin ist Schalke-Fan.) Oder sonstige Sachen in dieser Art, die irgendwie niedlich sind. Ich hoffe nur, dass es nicht mehr wird. Er weiß seine Grenzen eigentlich recht gut und hält sie auch ein. Meistens...
     
    #13
    bluenote, 23 Februar 2005
  14. Pixie
    Gast
    0
    Ne hat er nicht. War eine reine Urlaubsbekanntschaft. Adressen haben wir nicht getauscht. Und zu dem Zeitpunkt als der Urlaub zu Ende war, wußte ich ja auch nicht das ich schwanger war.

    Paella und etwas viel spanischer Rotwein= :kotz: und draußen war wohl die deutsche Chemie (Pille) :grrr:

    Stelle mir das für euer Kind auch nicht einfach vor.

    Aber das ist auch ein Grund wieso ich mit festen Partnerschaften etwas vorsichtig bin. Ich möchte meinem Sohn nicht alle paar Monate nen neuen
    "Vater" vorstellen. :kopfschue

    Das muß dann wirklich was richtiges sein. Aber sicher ist man ja nie. :rolleyes2
     
    #14
    Pixie, 23 Februar 2005
  15. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Darf man fragen, wo aus Norddeutschland du kommst? :zwinker:
     
    #15
    cranberry, 23 Februar 2005
  16. Pixie
    Gast
    0
    Hast eine PN :zwinker:
     
    #16
    Pixie, 23 Februar 2005
  17. Zitrone-43
    Gast
    0
    herzlich willkommen! :tongue: :zwinker: :bier: :smile: :eckig: :grin: :tongue:



    Gruß Zitrone-43
     
    #17
    Zitrone-43, 23 Februar 2005
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Bin froh, dass ich zu dem Vater von meinem Kleinen keinen Kontakt mehr habe. Er möchte es nicht (ich schätze, seine neue Freundin will das nicht, bzw. die weiß vermutlich nicht einmal, dass der Keks existiert :rolleyes2 ). Ich hab mir vor Gericht das alleinige Sorgerecht eingeklagt und ihn vor einem Jahr das letzte Mal gesehen (und da davor auch über 2 Jahre nicht). Bin froh drum. Er hätte auch eine ganz andere Weltanschauung etc als sie mein Freund und ich haben.

    Ich war auch immer vorsichtig mit neuen Freundschaften. Seit ich den Keks habe, warens außer die mit dem Vater vom Keks nur noch zwei. Eine ging nach über 2 Jahren auseinander, war aber eine Fernbeziehung, der Keks hat den Unterschied wohl kaum bemerkt. Und jetzt mit meinem Freund sieht es so aus, als würde es etwas sehr ernstes sein... :tongue: :verknallt
     
    #18
    SottoVoce, 23 Februar 2005
  19. bluenote
    Gast
    0
    Bonsoir Pixie,


    bei meiner Freundin war es ein abgerutschtes Kondom, das uns den Julian beschert hatte. Nun ja, der leibliche Vater war damals auch gerade 16.... Und jetzt, vier Jahre später, haben wir in einem Moment totaler Rattigkeit nicht richtig gerechnet :smile: - und in vielleicht zwei Wochen werde ich selber Vater. *freu*

    Das ist es auch nicht. Wenn er jedes Mal von seinem leiblichen Vater zurück kommt, dauert es immer eine Weile, bis dass er mich akzeptiert.

    Das kann ich sehr, seeeehr gut verstehen!
    Meine Freundin ist damals auch sehr behutsam damit umgegangen, als sie mich kennen lernte. Erst nach einigen Wochen habe ich Julian kennen gelernt, nachdem sie sicher war, dass es auch etwas für länger werden könnte. Und ich kann mich noch genau an dieses erste Treffen mit Julian erinnern. Er redete kaum, und als ich seine Mama umarmte, konnte man in seinen Augen den Weltuntergang sehen. Ein paar Tage später endeckte er, dass ich nicht ein "Konkurrent" für seine Mama bin, sondern ein Mensch bin, der sich für ihn interessiert, mit ihm spielt und Blödsinn macht. Und Julian gehört zur Beziehung nicht nur mit dazu - es besteht eine "eigene" Beziehung zwischen Julian und mir, die mittlerweile unabhängig ist von der Beziehung zu meiner Freundin. Es ist mir wichtig, dass die Liebe zu ihm nicht an die Liebe zur Mama gekoppelt ist. Und wenn ich weggehe und Julian sagt "Du musst noch hierbleiben, bitte gehe noch nicht! Komm, Mama, wir fesseln den Dietmar an die Tafel, damit er nicht abhaut!", dann ist die Welt nicht nur in Ordnung - es rührt mich auch. Jetzt sind wir bald 2 Jahre zusammen.

    Pardon, ich gerate ins Plaudern. Dabei bin ich auch neugierig, wie es bei Dir war: mit 16 schwanger? - ich kann mir vorstellen, dass ziemlich viel geredet wurde, und nicht nur Gutes. So war es bei meiner Freundin. Eine Menge Vorwürfe, und Rechtfertigungszwang und Fragen wie "wie habt ihr verhütet?" "Konntet ihr nicht aufpassen?" sprudeln auf Einen ein und machen die ohnehin schwierige Situation der werdenden Mutter noch schwieriger. Wie reagiert Dein Umfeld in der Schule heute auf Dich? Ich kann mir vorstellen, dass Du reifer bist als der Rest um Dich. So habe ich junge Mütter zumindest immer erlebt. Meine Freundin kann mit den 20jährigen um sich herum irgendwie nichts anfangen, die eigentlich ihrem Alter entsprechen.

    Und - vielleicht vermute ich einmal falsch, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Du heute immer noch Angst hast, Dich für Dein Kind rechtfertigen zu müssen.
     
    #19
    bluenote, 23 Februar 2005
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    glückwunsch!!! :bier:


    *schluck* wie traurig... :cry:
     
    #20
    JuliaB, 23 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Junge Mutter
jandelei
Stammkneipe Forum
3 Mai 2012
29 Antworten
munich-lion
Stammkneipe Forum
2 Februar 2014
28 Antworten
diskuswerfer85
Stammkneipe Forum
1 August 2010
66 Antworten