Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

jungenprobleme ;)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kleinernils, 16 Februar 2004.

  1. kleinernils
    0
    ersma hallo, (binneuhier)

    also diese frage liegt mir sehr am herzen weil ich möchte ja die mädels verstehen...ausserdem konnte mir keiner meiner kumpels weiterhelfen...und die mädels wollte ich net direkt fragen :smile:

    und zwar:
    wie läuft eigentlich der monatszyklus genau ab? das was man in der schule lernt is ja schon ziemlich fachchinesisch...
    mich würde mal interessieren wann die frauen fruchtbar sind im monat und wann sie eigentlich total unfruchtbar sind... und wie das halt alles so abläuft...diese frage brennt nicht nur mir sondern auch kumpels auf dem herzen... (freundin kann mir nix mehr sagen weil schluss gemacht :frown: )


    vielen dank für die antwort auf diese dumme jungenfrage :')

    mit freundlichen küssen
    kleinernils
     
    #1
    kleinernils, 16 Februar 2004
  2. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Also, der Zyklus hat ja bekanntlich 28. Tage im regelfall (manchma ist er auch ma länger oder kürzer). Der Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Periode. Zwischen dem 3. und 14. Tag wächst das sog. Follikel (aus dem kommt dann später das Ei raus). Ca. zwischen dem 13. und 16. Tag ist dann der Eisprung. Danach wird dieses Follikel dann zum Gelbkörper, weil er ja jetzt nix mehr zu tun hat. Bis zum Eisprung wächst auch die Gebärmutterschleimhaut, nach dem Eisprung wäre sie dann theoretisch bereit ein Ei andocken zu lassen. Findet nun keine Befruchtung statt, stirbt das Ei, der Gelbkörper verkümmert und der Hormonspiegel fällt ab. Das ist dann das Signal für die Periode.

    Ich hoffe mal es war einigermassen verständlich und ich konnte dir ein bisschen helfen. Wie gut das ich das alles mal gelernt hab :zwinker:
     
    #2
    Deufelinsche, 17 Februar 2004
  3. Chicy
    Gast
    0
    Der Beginn der Geschlechtsreife bei der Frau wird durch die erste Menstruationsblutung signalisiert, die den ersten Zyklus kennzeichnet und etwa im Alter von 12 Jahren auftritt. Während der gesamten Zeit der Geschlechtsreife bis etwa zum 50. Lebensjahr verändern sich die weiblichen Fortpflanzungsorgane zyklisch.
    Die zyklischen Veränderungen spiegeln sich unter anderem in den Eierstöcken, der Gebärmutter, der Brust und der Psyche wider und werden deutlich an der periodisch auftretenden Menstruation. Menschen sind nicht ständig fruchtbar. Der weibliche Körper bereitet sich allmonatlich auf eine eventuelle Schwangerschaft vor: Jeden Monat ist es nur drei bis fünf Tage lang überhaupt möglich, ein Kind zu empfangen. Um die Fortpflanzung besser verstehen zu können, sollten Sie wissen, wie der weibliche Zyklus funktioniert.
    Wann beginnt der Zyklus?
    Der erste Zyklustag ist der erste Tag der Menstruation.
    Die Menstruation, die durchschnittlich drei bis vier Tage anhält, wiederholt sich zyklisch. Ein Zyklus dauert vom ersten Tag einer Menstruation bis zum ersten Tag der nächsten Menstruation – das sind bei den meisten Frauen 28 Tage. Der Zeitraum kann zwischen 21 und 35 Tagen variieren. Der Zyklus ist in verschiedene Abschnitte aufgeteilt, die je nach Zykluslänge unterschiedlich lang sind:
    Zu Beginn eines jeden Zyklus reift an einem der beiden Eierstöcke eine Eizelle in einem Eibläschen (Follikel) heran. Die Gebärmutterschleimhaut wird aufgebaut und für eine Schwangerschaft vorbereitet.
    Die maximale Größe des Follikels von etwa 22 Millimetern wird zur Zyklusmitte hin erreicht. Der Follikel platzt auf (Eisprung) und entlässt die Eizelle in den Eileiter. Dieses Ereignis findet, unabhängig von der Zykluslänge, immer zurückgerechnet 14 Tage vor Beginn der nächsten Periode statt.
    Das Geschlechtshormon Gestagen wird nach dem Eisprung gebildet. Das Hormon wirkt auf das Wärmeregulationszentrum des Körpers ein und erhöht die Körpertemperatur um etwa 0,4 bis 0,6 °C. Das Temperaturniveau der ersten Zyklushälfte liegt also niedriger als das der zweiten Hälfte (biphasischer Temperaturverlauf). Wenn Sie regelmäßig Ihre Temperatur messen, können Sie anhand der Basaltemperaturkurve nachvollziehen, in welcher Phase Ihres Zyklus Sie sich befinden.
    Vom Moment des Eisprungs an kann die Eizelle nur etwa zwölf Stunden befruchtet werden, danach geht sie zugrunde. Da allerdings Samenzellen bis zu 72 Stunden im Gebärmutterhalskanal überleben können, kann ein ungeschützter Geschlechtsverkehr schon drei Tage vor dem Eisprung zu einer Schwangerschaft führen.
    Ist eine Befruchtung erfolgt, nistet sich etwa am sechsten Tag nach der Befruchtung der Embryo in der Gebärmutter ein. Ist das Ei im Eileiter nicht befruchtet worden, fällt der Gelbkörperhormongehalt im Blut und es kommt zum Abbluten der Gebärmutterschleimhaut, der Menstruation (siehe Zyklusende). Der erste Tag des neuen Zyklus hat begonnen.
     
    #3
    Chicy, 17 Februar 2004
  4. Rubba
    Rubba (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mal ne Frage...
    Wie sieht es eigentlich mit dem Eisprung aus wenn die Frau die Pille nimmt.
    Kommt er dann, wenn die Frau die letzte Pille genommen hat?
    Und wieso kann die Frau nicht schwanger werden, während den sieben Tage der Pillenabstinenz?
    Sorry für meine Unwissenheit! :zwinker:
     
    #4
    Rubba, 17 Februar 2004
  5. kleinernils
    0
    hallo!

    ersma danke für die ganzen netten antworten...

    hab aber noch frägelchen die das "tägliche leben" betreffen...

    wann is dann die frau innerhalb des zyklus empfangsbereit?

    gibt es tage an denen frauen keine chance ham schwanger zu werden? wenn ja, wann sind die?


    nommal danke an alle :zwinker:

    mit freundlichen küssen
    euer unwissender kleinernils
     
    #5
    kleinernils, 17 Februar 2004
  6. Kadi
    Gast
    0
    neeee... nich, wenn sie die letzte pille genommen hat... so, wie wenn sie nich die pille nimmt.. bleibt gleich...

    und die 7tage pillenpause wird sie nicht schwanger, weil sie ja schon die ganzen 21tage vorher vorgesorgt und hormone gesammelt hat :zwinker:
     
    #6
    Kadi, 17 Februar 2004
  7. LOVLY
    Gast
    0
    Das dürft doch deine Frage benatworten , oder ?

    Und nicht schwanger werden kann sie eigentlich so ca. 1 Tag des Zyclus bis 3 Tage vor dem Eisprung. Und ich glaub ne paar Tage vor der Periode, aber das weiß ich nicht so genau.
    Verhüte einfach gescheid dann musst du dir über sowas keine Gedanken machen... :zwinker:


    Und das mit der Pille ist verschieden...
    In den 7 Tagen Pillenpause kann frau nicht schwanger werden.
    Aber was die Pille im weiblichen Körper eigentlich anstellt hängt vom Wirkstoff bzw. Hormon dieser ab.

    Da gibt es drei Arten:
    1. hemmen sie den Eisprung - es entsteht also kein Ei, das von den Spermien befruchtet werden könnte.
    2. verhindern sie, dass sich der Schleim im Gebärmutterhals verflüssigt. Die Spermien können also gar nicht erst in die Gebärmutter wandern.
    3. wird die Schleimhaut in der Gebärmutter nicht richtig aufgebaut, so dass sich selbst ein befruchtetes Ei dort nicht einnisten könnte.

    Sonst noch Fragen :zwinker:
     
    #7
    LOVLY, 17 Februar 2004
  8. kleinernils
    0
    ihr seid klasse!

    dankeschön...
    das ganze is ja ganz schön kompliziert...dachte halt mal als mann muss man sich doch auch mal gedanken machen was da so abgeht :smile:

    vielen dank noch ämole

    mit freundlichen küssen
    euer nun etwas mehr wissender
    kleinernils
     
    #8
    kleinernils, 17 Februar 2004
  9. der zyklus dauert 28,5 tage...

    is aber echt ne ganz komplizierte sache mit den hormonen, die sich gegenseitig ablösen und unterschiedliche phasen der der gebärmutter einleiten. da musste dich schon in das "fachchinesisch" einarbeiten, wenn dus wirklich genau wissen willst. die fruchtbarkeit ist zwar als untershcieldich, aber es gibt trotzdem immer die "gefahr" /möglichkeit dass sie doch schwanger wird oder doch nicht!
     
    #9
    Terminator1987, 17 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test