Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sonja007
    Gast
    0
    17 Mai 2006
    #1

    Jungfernhäutchen zu eng?

    Ich brauche dringend eure Hilfe.
    Gestern war ich beim Frauenarzt und die hat mir mitgeteilt, dass mein Jungfernhäutchen sehr eng ist und ich damit eventuell probleme bekommen könnte beim sex.
    Ich konnte auch noch nie ein Tampon benutzen, weil es so weh tut.
    Und mit meinem Freund hab ich auch noch nicht geschlafen, weil ich Angst hatte, dass es nicht klappt....
    Gibt es denn "Übungen" um das Jungfernhäutchen zu dehnen?
    Meine Ärztin meinte dann, dass ich im Notfall eine Op machen lassen muss, um das Jungfernhäutchen zu weiten.
    Aber es geht doch sowieso kaputt, wenn ich mit meinem Freund schlafe, oder? Also sofern er reinkommt.
    Bitte helft mir, ich will eigentlich keine Op, da ich vor sowas wahnsinnig schiss habe!!

    Vlg Sonja
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.413
    398
    4.164
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2006
    #2
    Ich glaube nicht, dass so eine OP besonders schmerzhaft oder kompliziert ist. Denk mal, was ist denn wohl schmerzhafter: Wenn was durchreißt oder wenn man es sauber schneidet und noch eine Betäubung kriegt. Das wird doch ambulant gemacht.
    Hmm, inwiefern man das Jungfernhäutchen dehnen kann, weiß ich nciht. Ich kann dir nur erzählen, dass ich seit meiner Kindheit Kunstturnen gemacht habe und man sagt ja, dass durch Sport eine Dehnung sein kann. Ich hab bei meinem ersten Mal deswegen wohl auch so gut wie nix gemerkt. Ob das jetzt aber noch "auf die Schnelle" möglich ist, wage ich zu bezweifeln.
     
  • charger
    charger (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2006
    #3
    Jungfernhäutchen zu eng??? nicht das ich ein Anatomie Ass wäre, aber ist es möglich das deine Ärtztin die Scheide meinte???

    Und ansonsten einfach ganz langsam und vorsichtig rantasten beim sex...mit viel einfühlungsvermögen seitens deines freundes und ein wenig kommunikation dürfte das zu machen sein...

    Wie ist es denn bei der SB...funktioniert das schmerzfrei, oder hast du auch da probleme wenn du z.B. mit einem finger in dich eindringst?
     
  • XxSexyxX
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    1
    nicht angegeben
    17 Mai 2006
    #4
    huhu

    also mach dir keine Sorgen... Ich bin auch sehr eng gebaut unten... Hatte anfangs auch immer Probleme mit Tampons aber mein erstes mal tat überhaupt nicht weh. Obwohl meine Frauenärztin meinte es könnte bei mir mehr weh tun...
    Sei einfach Locker und achte darauf das du schön feucht bist und nit trocken... Dann klappt das schon...

    Liebe Grüße Tine :engel:
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #5
    ihr könnt es ja einfach mal angehen und probieren, wenn ihr soweit seid. und wenns wirklich nicht gehen sollte, dann lass diese "OP" machen. das ist wirklich ein eingriff, der nur wenige minuten dauert. ein kleiner schnitt unter örtlicher betäubung und du bist das problem los!! (rede nicht aus erfahrung, aber wurde hier im forum schon oft berichtet)

    viel glück :smile:
     
  • Staub
    Staub (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    Single
    18 Mai 2006
    #6
    Ähnlich wie beim Mann mit verengter Vorhaut kann das Hymen (also Jungfernhäutchen) komplett zu sein. Dann muss leider wirklich operiert werden, auser es sollle beim ersten Mal doch "klappen".

    Mach dir aber keine Sorgen wegen der OP. Ich wurde auch vor nem Jahr beschnitten und die OP war sau witzig. Es hat beim desinfizieren etwas gebrannt, aber danach hat der Arzt, wärend er da quasi "rumgeschnibbelt" hat die ganze Zeit witze gemacht und gemert habe ich dank Betäubung nichts, nich ma das er mit einer Nadel da ordentlich reingepieckt hat um die Betäubung zu testen.

    Ferner siehst du a) nichts davon und kannst meistens
    auch b) eine Vollnarkose verlangen. Dann schläfst du ein, wachst auf und alles is gut. Allerdings rate ich von Vollnarkose ab (persönlich) da is das Aufwachen danach als Qual empfinde.
    Man liegt da, versucht zu atmen (Atmung setzt bei Vollnarkose aus -> künstlich) und darfst nich einschlafen. Dafür sorgen natürlich die Ärzte das nix passiert... dennoch is das unangenehm.

    Musst du aber wissen.
    MfG, Staub
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.096
    598
    7.535
    in einer Beziehung
    19 Mai 2006
    #7
    konnte ich bevor ich regelmäßigeren sex hatte auch nicht (tipp dazu: probiers mal mit gleitgel, dann ziepts fast gar nicht mehr)

    aber lag nicht am häutchen oder so denke ich.

    ich würd sagen, versucht es erstmal ein paar mal mehr mit dem eindringen, auch ruhig mit gleitgel wenn esohne nicht so klappt, und wenns dann immer noch nich geht, würd ichsagen, lass es dir halt doch weg/an/durchschneiden vom arzt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 Mai 2006
    #8
    das jungfernhäutchen kann genauso zu eng sein wie die scheide. in manchen fällen ist es sogar zugewachsen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste