Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jungfräulichkeit geheimgehalten - und nicht "aufgeflogen"?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von i_need_sunshine, 8 Februar 2010.

  1. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    In diesem Thread

    Weiß euer Entjungferer, dass er euch entjungfert hat?

    berichten einige, dass bei der Entjungerung der Partner nichts von der Jungfräulichkeit wusste - und es zum Teil auch nie "gebeichtet" bekam. Wenn ich mir überlege, wie meine ersten Male Sex waren - da wäre es auch für den Blindesten offensichtlich gewesen, dass ich keine Erfahrung hatte, davon mal abgesehen, dass ich aufgrund der ungewohnten Situation auch nicht gerade komplett entspannt war und wie eine Rakete abgegangen bin. Wart ihr alle Naturtalente oder Euer Partner so hormonbenebelt, dass er einen Anfänger nicht von einem Sex-Profi unterscheiden konnte????
     
    #1
    i_need_sunshine, 8 Februar 2010
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich habe es einmal erst hinterher erfahren - und ich hätte es nie geglaubt gehabt. Der war wohl natural talent.
     
    #2
    Shiny Flame, 8 Februar 2010
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Bei mir war es so, dass ich mich bisschen geschämt hatte, mit 18 Jahren noch Jungfrau zu sein und deshalb verschwieg ich das Ganze.
    Keine Ahnung, warum er es damals nicht bemerkt hatte, auf jeden Fall tat es nicht weh und es floss wohl auch kein Blut.
    Vielleicht war er selber noch ziemlich unerfahren (den Eindruck hatte ich zwar nicht) oder ich ein "Naturtalent", das vielleicht verständlicherweise nur ein wenig schüchtern war.
    Keine Ahnung, denn das Ganze liegt schon sehr lange zurück, aber nachdem er auch hinterher nicht nachfragte, beschloss ich einfach, kein Wort darüber zu verlieren.
     
    #3
    munich-lion, 8 Februar 2010
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wahrscheinlich wird der Typ einfach nur gedacht haben, ich sei etwas schüchtern. Die Situation war auch nicht typisch verkrampft wie bei anderen Leuten, sondern beim ersten Mal waren wir auf einem Deich an der Nordsee, beim nächsten Mal an einem anderen Gewässer usw. Die Orte waren zumindest kreativer als das typische Bett.

    Da wir aber eh nur eine Affäre hatten, war's sowieso nicht so wichtig, was er von mir dachte.
     
    #4
    User 18889, 8 Februar 2010
  5. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hats ja wie gesagt nicht von alleine gemerkt. Wir passten einfach von Anfang an ideal zusammen, das war Glück. Da musste sich nichts großartig einspielen, unsere Vorlieben ergänzten sich sehr gut, ich brauchte also keine Übung, wäre bei einem anderen Mann vielleicht anders gewesen.
    Vor allem aber war ich ja diejenige, die den Anfang machte und ich verhielt mich sehr aktiv, das zusammen mit dem Wissen, dass ich bereits Beziehungen hatte und 20 Jahre alt war, sorgte wohl dafür, dass es meinem Freund einfach nicht in den Sinn kam, dass ich noch Jungfrau sein könnte. Zumal ich sonst vom Wesen her schon eher zurückhaltend bin, aber in jener Nacht ging der Sex von mir aus und es gab auch körperlich nichts, was darauf hingedeutet hätte (kein Jungfernhäutchen mehr). Und ich glaube, selbst wenn ich mich unsicher oder passiv verhalten hätte, hätte er das eher auf generelle Schüchternheit bezogen ... man kann ja auch bereits Erfahrung haben und dann bei einem neuen Partner erst mal unsicher sein.
    Außerdem hatte mein Freund, soweit ich weiß, noch nie zuvor Sex mit einer Jungfrau, das spielt sicher auch mit rein.
     
    #5
    User 88899, 8 Februar 2010
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.240
    Verliebt
    Mein Exfreund hatte es vor mir geheimgehalten udn wenn er nix gesagt hätte ich hätte es nicht bemerkt, ich habe ihn auch nicht geschont, war vieleicht ganz gut so, der wusste sofort wie der Hase läuft.:grin::zwinker:
     
    #6
    User 71335, 8 Februar 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab mich sicherlich alles andere als professionell verhalten, aber mein Partner war trotz mehr Erfahrung auch nicht unbedingt der hellste. :grin:
    Und da wir uns persönlich vorher grade mal 3 oder 4 Stunden gekannt haben, war die Situation ohnehin absolut unvertraut und da fiel meine Jungfräulichkeit dann nicht groß auf.
     
    #7
    krava, 8 Februar 2010
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Er hats vorher nicht gewusst und hat es danach auch nicht vermutet.
    Er hatte selber nicht arg viel Erfahrung und daher wohl nichts mitbekommen :grin:
     
    #8
    User 48246, 8 Februar 2010
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    [x] Naturtalent :grin:

    Ich habe Sex mit 15 Jahren abgeblockt und als es dann soweit war, wollte ich es wirklich, ich war locker, entspannt, bereit, voller Vorfreude. Ich hatte auch keine Schmerzen, gleich Spaß an der Sache und es ging für's erste mal ziemlich gut ab. Gut, ein bissel benebelt war er vielleicht auch. ;-)
     
    #9
    xoxo, 8 Februar 2010
  10. Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    498
    0
    9
    Verlobt
    Mein Ex hat es nicht gemerkt. Es hat mir nicht wehgetan und auch nicht geblutet. Ich war auch nicht besonders verkrampft oder so, ich bin es locker angegangen. Von den Bewegungen usw. hatte ich zwar noch keine Ahnung, aber da der Sex mit jedem Partner ja anders ist, kann er auch gedacht haben, dass wir uns erst aufeinander einstimmen müssen.
     
    #10
    Bla-Bla-Bla, 8 Februar 2010
  11. cyrcus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    28
    2
    nicht angegeben
    ich kann mir sofort vorstellen, dass man das verbergen kann. ich (24) hab heute noch manchmal genauso viel schwierigkeiten mit dem eindringen wie beim ersten mal, dh er geht heute auch manchmal einfach nicht rein, ich hab schmerzen und wir brechen dann ab. und ich blute auch noch manchmal vom fingern. dabei hab ich schon jahre sex. die schwierigkeiten haben ja meisten (also beim ersten mal) nichts mit dem jungerfernhäutchen zu tun, sondern weil frau verkrampft ist und/oder nicht feucht genug.
    wenn man wirklich feucht, entspannt und heiß darauf ist, funktioniert das ja auch beim 1.mal reibungslos. und dann liegt man auch nicht stocksteif da, sondern agiert "richtig".
     
    #11
    cyrcus, 8 Februar 2010
  12. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Er glaubts mir bis heute nicht, meinte, dass ich zu viel mitgemacht habe dafür und wohl ein Naturtalent bin. Wir haben die ganze Nacht schmerzvoll durchgepoppt, OV, GV, Schlucken, mehr als 3 Stellungen, Licht war egal, Bettdecke auch etc.
    Wenn man bedenkt, dass ich mit dem nicht ganz so lang zusammen war und mit dem nächsten Ex (mit dem dazwischen kein Sex) direkt beim ersten mal einen FFM hatte :grin:
     
    #12
    User 46728, 8 Februar 2010
  13. DocNo
    Gast
    0
    haha die jungfräulichkeit geheimgehalten ... vor meinen kumpels etc. pp schon ja, und das hat auch wunderbar geklappt. wo ich mal ne Freundin in Franfkurt a.M. hatte (Schwalbach) - haben die imer gedacht ich fahre zum Sex darunter, nun ja, und da haben se mir halt tief und fest geglaubt, dass ich schon damals kein "Jungmann" mehr bin :grin: lustige ist, dass erst 2 Jahre danach der wirkliche erste Sex kam :grin:
    Bei meinen Freundinnen damals, naja, FAST alle ... :grin: eine Ex, die war 18 und ich ihr erster Freund, die hat wohl gedacht, dass ich schon diverse male gehabt habe, von daher und sie weiß auch bis heute nicht, dass ich damals noch Jungmann war ... *lach* im nachhineinen schon irgendwie lustig ^^ meine letzte Ex wusste beim "zweiten Mal" sex, dass ich noch unerfahren war, weil ich mich etwas trottelig anstellte :grin: und hab echt kein plan gehabt *haha* bei unserem ersten mal, naja, dass hat net so ganz funktioniert, außerdem war sie etwas angetrunken, da war es ihr dann glaub irgendwie egal, dass wir sex hatten, hauptsache sie hatte orgamsen ohne ende :rolleye:
     
    #13
    DocNo, 9 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jungfräulichkeit geheimgehalten aufgeflogen
user1204
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Juni 2016
102 Antworten
Christian 1984
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 August 2013
39 Antworten
Christian 1984
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Januar 2014
227 Antworten
Test