Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jungfrau mit 21

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Darklord, 16 Februar 2010.

  1. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    93
    4
    Single
    Hi ich weiss net mehr weiter ...
    bin mit 21 immer noch jungfrau will aber auch net zu einer prostituierten gehen und ne frau will mich net warum auch immer ich denke das hängt mit meinem aussehen zusammen ...
    was soll ich tun was meint ihr ?
     
    #1
    Darklord, 16 Februar 2010
  2. Richter
    Richter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    Ruhe bewahren, locker bleiben, weiter die Augen nach einer Frau offen halten, aber nichts erzwingen wollen. - Wichtig ist, dass du unter Leuten bist und dich selbst nicht zu sehr abkapselst. Irgendwann wird sich schon was ergeben...
     
    #2
    Richter, 16 Februar 2010
  3. die Kitty
    Gast
    0
    Abwarten...
    irgendwann passiert es schon. Und 21 ist noch kein Alter, wo man sich ernsthaft Sorgen deswegen machen müsste... :zwinker:
     
    #3
    die Kitty, 16 Februar 2010
  4. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    wo steht das man mit 21 keine jungfrau mehr sein darf? mach dir doch nicht solche sorgen...und wenn wir wirklich helfen sollen wär ein bissel mehr über deine probleme bzw deine geschichte ganz gut. was z.b. gefällt dir nicht an deinem aussehen?
     
    #4
    Evenjelyn, 16 Februar 2010
  5. Christian46
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Verheiratet
    Hört sich so an, daß dich wirklich nur der Fakt so sehr stört, Jungfrau zu sein. Wenn Dich das richtig belastet, dann nimm Dir eine Hure und Du bist diese Last dann los. Das bischen Geld sollte es wert sein.
    Wenn Du sonst derzeit kein Verlangen nach einer Beziehung hast, dann mach Dir auch keine Gedanken darüber, deswegen nicht standartmäßig zu sein. Immer die Ausnahmen sind interessant. :jaa:
     
    #5
    Christian46, 16 Februar 2010
  6. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Wenn du meinst, dein Aussehen passt nicht, dann schnapp dir nen ehrlichen Freund oder ne Freundin und verschaff dir eine objektive Meinung zu deinem Äußeren.

    Ansonsten wär's nicht schlecht, wenn du ein bisschen die Interpunktionsregeln berücksichtigen würdest. Mit ein paar mehr Punkten und Kommata wäre dein Post schon viel lesbarer :zwinker:
     
    #6
    User 91095, 16 Februar 2010
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du mit deinem Aussehen nicht zufrieden bist, dann arbeite daran. Kontaktlinsen statt Brille, neue Frisur, Gesichtsreiniger, Stilberatung oder mit einer guten Freundin einkaufen gehen, im Internet informieren was wie zusammenpasst, zufrieden, glücklich und ausgeglichen sein, Sport treiben, gut ernähren, an der Ausstrahlung arbeiten, mit vielen Frauen Small Talk halten und sich nicht auf eine Frau fixieren, ...
     
    #7
    xoxo, 16 Februar 2010
  8. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Pfff :kopfschue
     
    #8
    User 66279, 16 Februar 2010
  9. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    wenn du meinst,dass es an deinem aussehen liegen könnte, dann tu doch etwas dafür. xoxo hat das ja sehr schön aufgelistet.
    wobei es nicht nur auf das äußere ankommt. genauso wichtig ist es, dass man nicht wie ein verschrecktes mäuschen wirkt,dass "unbedingt jetzt sofort" eine frau braucht. frauen merken sowas und, zumindest mich, schreckt sowas ab.

    einfach offen durch die welt gehen, dann wird alles seinen gang gehen, und vor allem nicht verzweifeln :smile:
     
    #9
    User 90972, 16 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    4
    Single
    Ok es wollten ja einige nun was zu mir wissen, ich versuch mich hier mal best möglichst zu beschreiben :smile:
    Also ich bin 21 Jahre alt und habe viele enttäuschungen hinter mir in Bezug Frauen...
    Ich bin mit meinem aussehen voll auf zu frieden nur die Gesellschaft anscheind nicht .
    Ich kleide mich nach dem Stil der mir gefällt, der da wäre der Elegante Stil. (Hemd, Mantel, Lackschuhe)
    Ich gebe mich als Gentelman und bin Frauen gegenüber zu vorkommend.
    Zu Meinem aussehen, ich bin 1.88 groß, Blond, stämmig gebaut (übergewichtig), habe allerdings ein gepflegtes äusseres darauf lege ich großen wert.
    So mal zu meinem Charakter...
    Ok selbst einschätzungen sind immer verdammt schwer, ich versuch es trotzdem.
    Meine Positiven eigenschafften sind das ich:
    humorvoll bin, nett, lieb, offen für alles, verständinis voll, rede gewand, aufegschlossen uvm.

    Meine Negativen eigenschaften sind :
    Ich bin glaube zu lieb
    Ich verliebe mich zu schnell
    Ich vertraue zu schnell anderen
    I

    Noch kurz was ich beruflich mache, ich bin Auszubildender Fachinformatiker für Systemintegration.

    Es geht mir zum größten Teil um den Fakt da hat Christian 46 recht doch ich bin auch auf eine Beziehung aus da ich mich einsam fühle da alle meiner Freunde mittlerweile auch Freundinnen haben oder Freunde und somit nur noch augen für einandere haben.
    Bei der Hure ist es nicht das geld Problem sondern ehr der gewissens konflikt.
    Ich möchte schon endlich wissen wie es ist aber ich habe auch die bedenken bzw. das wissen das es nicht wirklich echt ist, es hat nichts mit liebe zu tun das heist es fehlt das wichtigste gefühl dabei. Ich glaube nicht das, das bei einer Hure vermittlet wird. Ich denke nicht das sie das gefühl vermitteln kann das sie auch spass daran hat und nicht nur ihren job macht oder das gefühl von wahrer nähe (küssen berühren verwöhnen) vermitteln kann.
    Hoffe es ist verständlich was ich damit meine.
    So jetzt fällt mir erst mal nix mehr an mal schauen was für antworten kommen.
     
    #10
    Darklord, 16 Februar 2010
  11. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Wenn ich allein das lese, denke ich, du bist einfach zu "farblos" und wirst daher von Frauen nicht als potentieller Partner wahrgenommen, sondern rutschst höchstens in die Kumpelschiene ab. Du bist lieb und nett, verliebst dich schnell, sicherlich bist du ein gutmütiger Kerl, der mit sich alles machen lässt und von dem ne Frau alles haben kann. Wie soll eine Frau dich kennen und lieben lernen, wenn du ihr selbst deinen Charakter vorenthältst? Zu einem Menschen gehören nun mal auch Ecken und Kanten, er muss eine eigene Meinung haben und darf sich nicht rumschubsen lassen. Nicht von Männern und auch nicht von Frauen.
     
    #11
    User 91095, 17 Februar 2010
  12. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    4
    Single
    Hmm ja gut aber wie soll ich das ablegen so bin ich nunmal und ich habe meine eigene Meinung vertrete sie auch :zwinker:
     
    #12
    Darklord, 17 Februar 2010
  13. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Schau dir nochmal deine negativen Eigenschaften an.

    Oft ist es so, wenn man sich schnell verliebt, dass man zur Selbstaufgabe neigt. Man versucht, alles dem Schwarm recht zu machen und sich möglichst gut bei ihm darzustellen, auf die Art "Schau her, ich passe so gut zu dir, denn wir haben so viele Gemeinsamkeiten und ich bin so liebevoll, ehrlich, treu und nett." Man fixiert sich auf das Gegenüber und vergisst die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Ich weiß nicht, wie du genau bist und was du in der Vergangenheit für Erfahrungen mit Frauen gemacht hast, warum es bisher "nicht geklappt" hat. Daher ist es jetzt schwierig, im Dunkeln zu tapsen und irgendwelche Tips aus dem Ärmel zu schütteln, was du besser machen kannst.
     
    #13
    User 91095, 17 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  14. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.379
    nicht angegeben
    Azubi als Fachinformatiker klingt erstmal nach einem Bereich, in dem man nicht soo viele Frauen um sich hat. Ist schon mal schlecht.

    Ansonsten trifft vermutlich das zu, was Mikiyo sagte. Mir ging es ähnlich. Ich habe auch mehr als einundzwanzig Singlejahre hinter mir. Und wenn ich eine Frau kennenlernte und es positive Signale gab, dachte ich gleich: "Ja, das ist es jetzt bestimmt. Diese Frau wird endlich die eine sein, es wird klappen, es muss klappen etc.", und wenn frau das merkt, wirkt es abschreckend. Die größten Erfolge hatte ich dann, wenn ich eigentlich nicht drauf aus war.

    Ein weiterer Punkt, an dem es bei mir haperte: Ich war beim Flirt zu zurückhaltend. Mehr als ein paar Signale senden habe ich selten gemacht. Dabei will eine Frau nicht nur sehen, dass du lieb und nett bist, sondern sie will auch sehen, dass du sie begehrst, und die meisten Frauen haben es lieber, wenn du da ein wenig Initiative zeigst. Wobei hier natürlich eine Gratwanderung stattfindet, man sollte es auf keinen Fall übertreiben. Dieser zweite Punkt geht aus deiner Beschreibung nicht so eindeutig hervor, aber ich vermute mal, dass es bei dir zutreffen könnte.

    EDIT: Im Post direkt über mir spricht Lotusknospe auch was wichtiges an: Man muss schon seine eigenen Kanten (maßvoll) zeigen. Einerseits macht es dich interessanter, andererseits besteht bei zu viel Anpassung die Gefahr der Verstellung: Du stellst dich als etwas dar, was du nicht bist, und wirst es später bereuen - weil du halt auf Dauer nicht dem Bild gerecht werden kannst, dass du aufgebaut hast.

    Off-Topic:
    Das natürlich auch. Sieh dies einfach alles als Denkanstöße an :zwinker:. Sind halt so typische "Fallen" bei der Partnersuche, von denen du vermutlich in einige reintrittst.
     
    #14
    BrooklynBridge, 17 Februar 2010
  15. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    4
    Single
    BrooklynBridge du sprichst mir aus der Seele :smile: genau das is es was bei mir auch schief läuft aber ich weiss net wie ich es anstellen soll wie soll ich meine Kanten zeigen wenn ich meiner Meinung keine habe ? ich versuch mittlerweile mich nicht mehr so drauf einzulassen ... aber es fällt mir echt schwer weil ich bin kein mensch der einer Frau keine aufmerksamkeit schenkt weil es mich interessanter machen könnte es könnt auch genau das gegenteil bewirken. Wenn mir iHr Charackter und alles drum herum gefällt dann ist es meisten schon mit mir aus.

    Was gefällt einer Frau nicht daran das man(n) Ihr alles bieten möchte was er kann, sie zu verwöhnen weils ihm spass macht sie glücklich zu sehen ?
     
    #15
    Darklord, 17 Februar 2010
  16. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.379
    nicht angegeben
    "Kante" sollte jetzt nicht zu eng gesehen werden. Du sagst, du seist ein Gentleman? Vielleicht wirkt das auf einige eher spießig. Du wirkst ein bisschen farblos. Und dem möchtest du entgegnen, willst nicht so wirken.
    Dreh den Spieß um: Wenn du dich so wohl fühlst, dann stehe da zu. Wenn du auf eine Frau triffst, die auf einen unkonventionellen, hippigen Typen steht, dann versuche nicht, dem Bild zu entsprechen. Und gegenüber einer Frau, die lieber einen Mann wie dich sucht, wirkst du dann authentischer.
    Das ist alles wieder nur Spekulation, und vielleicht lieg ich diesmal völlig daneben - aber vielleicht hilft es dir ja :zwinker:.

    Wenn sie merkt, dass du dich "verstellst", dann mag sie das nicht. Denn sie will ja jemanden, der wirklich zu ihr passt, nicht jemanden, der sich passend gibt.
    Außerdem könnte es unauthenthisch wirken.
     
    #16
    BrooklynBridge, 17 Februar 2010
  17. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    4
    Single
    hmm aber ich verstelle mich dabei nicht ... :frown: ich mach sowas wirklich gern und freu mich darüber wenn es ihr auch gefällt was ich hoffe
     
    #17
    Darklord, 17 Februar 2010
  18. die Kitty
    Gast
    0
    Generell spricht nichts dagegen, aber wenn das Ganze ein Übermaß annimmt, wird es einfach langweilig.
    Wenn ich jemanden will, der mir hechelnd hinterher läuft und nur darauf wartet, mir alles recht zu machen, dann geh ich in eine Zoohandlung. :zwinker:

    Außerdem senkst du damit (so paradox das auch klingt) deinen Marktwert.
    Du massierst sie, bringst ihr Blumen mit, hältst ihr die Tür auf, bist immer für sie da (okay, diese Eigenschaft schätze ich eigentlich an Männern :grin:)... ?
    Schön, wunderbar! So lernt frau ganz schnell, dass sie sich bei dir ihr Wohlfühlpaket abholen kann und dafür absolut GAR NICHTS tun muss. Du wirst zu ihrem Dienstleister, stehst sozusagen unter ihr, sie entwickelt nicht gerade Respekt und erst recht keine ernsthaften Gefühle für dich. Und das Beste - nach einer gewissen Zeit findet sie deine Zuneigung wahrscheinlich noch aufdringlich und wird deiner überdrüssig. Somit führt ein Übermaß an Zuneigungsbekundungen in der Regel zum genauen Gegenteil von dem, was du damit erreichen willst.

    Das soll jedoch nicht heißen, dass du zum Oberarsch mutieren musst, um Erfolg bei Frauen zu haben.
    Nette Jungs kommen gut an - wenn sie sich nicht selbst aufgeben und frau merkt, dass die Nettigkeiten keine Selbstverständlichkeit sind. :jaa:
     
    #18
    die Kitty, 17 Februar 2010
  19. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    93
    4
    Single
    Es macht sinn was du sagst Kitty, aber es ist auch irgendwo Dämmlich ohne ende ...
    Warum kann man sich nicht einfach gegenseitig lieben und sich das leben gegenseitig so angenehm wie möglich machen, ohne ständig darum zu kämpfen das man net langweillig wird ...
    Der eine mehr der andere halt weniger, hauptsache es kommt irgendwas in irgend einer form zurück ...
    Wenn ich ihr Blumen schenke, erwarte ich nicht das sie freuden sprünge macht und mit mir in die kiste hüpft ...
    aber was ich im gegenzug erwarte is ein lächeln ein danke schön oder ein kuss und nicht das man es als selbst verständlichkeit nimmt, und nicht einen MENSCHEN als Objekt sieht welches man beanspruchen kann wann man will ...
    Bei Frauen mit denen ich zusammen war, mehr oder weniger, habe ich mir auch nicht einfach genommen was ich wollte, obwohl ich die nötigen mittel dazu hätte, aber das is unrecht und es spricht gegen meine Prinzipien ...
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine

    Und mal zu dem Verwöhnen, dass mach ich eigentlich auch nur am anfang um ihr zu zeigen das ich es gut mit ihr meine, sollte es dann doch mal zu einer Beziehung kommen, dann nimmt das auch ab nach 1-2 wochen damit es nicht zur selbsverständlichkeit wird...
    Klar ich meine ich lad Sie auch noch immer, öfters mal zum essen ein aber nicht um Ihr zu imponieren, sondern weil es mir gefällt und sie gern mit ein beziehn möchte in mein leben.
    Den ich denke eine Partnerschaft ist dazu da sein Leben zu teile und nicht ein gegenseitiges aufschaukeln von Interesse und desintresse...
     
    #19
    Darklord, 17 Februar 2010
  20. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.273
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Nun ja, Liebe funktioniert nun mal nicht so, dass es "bequem" ist. Liebe ist interessant und neu, spannend und emotional. Wenn sich irgendwann mal der gefürchtete "Alltag in der Beziehung" einschleicht, dann ist das was anderes (für manche ist das sogar das Aus). Wenn es am Anfang schon langweilig ist, wie soll sich dann Liebe entwickeln? Das einzige, was sich vielleicht entwickelt, ist ein Abhängigkeitsverhältnis.

    Du bekommst niemanden mit Gefälligkeiten herum. Warum soll sich eine Frau mit einem Kuss bei dir bedanken, wenn du ihr Blumen mitbringst?

    Du wirst als Objekt wahrgenommen, wenn du dich selbst nicht anders darstellst.

    Ehrlich gesagt, nein, ich verstehe nicht, was du damit meinst.

    Ich weiß nicht, irgendwie klingt das bei dir so, als würdest du die Frauen "retten" wollen (vor was auch immer). Du meinst es gut mit ihnen? Glaubst du, du kannst das nur so ausdrücken, indem du ihnen laufend Essen spendierst? Du solltest einer Frau auch gestatten, dass sie ein wenig um dich kämpft und nicht du derjenige bist, der ständig hinter ihr her rennt.
     
    #20
    User 91095, 17 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jungfrau
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
16 November 2016
13 Antworten
Tere
Das erste Mal Forum
21 August 2016
8 Antworten
fab_hofmann
Das erste Mal Forum
27 Juli 2016
11 Antworten