Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jungs ab 30J oder auf 35J zugehend

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von luckymessenger, 13 Februar 2006.

  1. luckymessenger
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Hallo, vor allem an Frauen ab 20!

    Eine nicht geringzuschätzende Zahl sehr junger Frauen hat einen Faibel für Männer in der Altersklasse ab mind. 30 und gute bzw. bessere Erfahrungen als mit gleichaltrigen gemacht! Nun würden mich die ensprechenden Werte und Vorzüge (ausgenommen materielles) wie z.B.: Auftreten, Einstellung und Lebenserfahrung mit eingeschlossen bei der Beurteilung interessieren!

    Bitte nur Kommentare von Frauen mit entsprechend tatsächlich eigenen Erfahrungen!!
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    luckymessenger
     
    #1
    luckymessenger, 13 Februar 2006
  2. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Ahja...
    Naja, ich weiß nicht, ob es wirklich so viele Frauen sind, ich glaube eher nicht... aber bei bei mir war es immer so, daß ich Ältere bevorzugt habe. Allerdings bin ich selbst auch keine 18 oder 20 mehr, sondern auch fortschreitend gealtert, und bevorzuge daher widerum noch etwas ältere als früher. Ich denke es liegt einfach daran, wie man selbst drauf ist. Ein Gleichaltriger hat bisher nie oder nur schwer mit mir mithalten können, wenn es um die Art ging, wie man drauf ist, die Zukunftvisionen, Vorstellungen, Erfahrung, Wünsche, Lebenseinstellung und die alltäglichen Komplexitäten die das Leben so bietet.
    Männer in meinem gleichen Alter haben oft halbwegs so gut mit mir kommunizieren können wie Ältere oder sie haben die Sense gleich ins Korn geworfen, weil sie einfach überfordert waren mit meiner Art:grin:
     
    #2
    Witwe, 13 Februar 2006
  3. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Sie stehen mit beiden Beinen auf dem Boden, wissen worauf es in einer Beziehung ankommt - Reden, Toleranz, Vertrauen, Kompromisse, gegenseitiger Respekt -, sind sicherer im Umgang mit Menschen, stehen zu ihrer Meinung und verbiegen sich nicht.
    Bei Gleichaltrigen habe ich häufig das Problem, dass die Redefähigkeit kaum vorhanden ist (da unwillig, sich auch mal auf die Position des Gegenübers einzulassen), gegenseitiger Respekt ein Fremdwort ist, bisweilen die Ernsthaftigkeit einfach fehlt (man muss natürlich nicht durchgehend stocksteif sein, aber manche reissen auch bei ernsthaften Themen unangemessene Witze, die dann verletzen), und sie einem nicht die Freiheiten lassen können, die man braucht (wenn ich z.B. mal einen Tag Ruhe für mich brauche, aktzeptiert das mein Freund - beim letzten Gleichaltrigen wurde dann geschmollt und Stress geschoben, obwohl es gar nichts mit ihm zu tun hatte).
    Natürlich kann man das nicht so pauschalisieren, aber wie gesagt - häufig sehe ich diese Mankos.
    Ältere sind einfach ein bisschen selbstsicherer und damit gelassener :zwinker:
     
    #3
    Bailadora, 13 Februar 2006
  4. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet

    Einfach Bingo kann jedes Wort nur unterstreichen! :grin:
     
    #4
    Utila, 13 Februar 2006
  5. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    1.) Kann man das nicht pauschalisieren.

    2.) Ich stehe auf Männer, die schon "fertig" sind, die mit beiden Beinen im Leben stehen und wissen was sie wollen. So kann er auch mit 26 sein, und ein 30+ jähriger kann es auch nicht sein. Ich finden nicht dass das viel mit dem Alter zu tun hat. Und ich kann auch die Meinung meiner Vorschreiberinnen absolut nicht teilen, dass ein Mann unter 30 mit einer Frau in meinem Alter überfordert wäre oder bei ernsthaften Diskussionen dumme Witze reißt. Da frag ich mich was ihr für Männer kennengelernt habt.

    Die, die mit 26 nicht anständig mit Dir diskutieren können, die können es auch mit 36 nicht. Mein Freund ist 31, ich hab mich halt in ihn verliebt weil er ist wie er ist und nicht weil ich mit ihm Gespräche über den Sinn des Lebens oder über die Börsennachrichten führen kann.

    Mein einziges Argument wäre, ich steh drauf wenn man beim Mann schon ein kleines Fältchen vom Lachen um die Augen sieht :grin:
     
    #5
    Toffi, 13 Februar 2006
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hmm, mein Freund geht auf die 35 zu.
    Ich bin mit ihm zusammen und bevorzuge ihn allen anderen gegenüber, weil wir uns toll verstehen, weil wir über alles reden, weil wir viel Spaß miteinander haben, weil wir füreinander da sind, weil wir es genießen, zusammen zu sein, weil er furchtbar lieb ist, weil er intelligent ist, kurz gesagt, weil ich ihn liebe.

    In meinem Alter gibt es sicher auch Männer, die nett sind und welche, mit denen ich mich toll verstehe, keine Frage. Aber ich hab noch keinen gefunden, mit dem ich zusammensein möchte :kopfschue Ob das jetzt am Alter liegt, an meiner Generation allgemein, daran, dass mein Mann zufällig etliche Jahre vor mir geboren wurde oder vielleicht an einem Vaterkomplex meinerseits, keine Ahnung :grin: Meines Wissens passen wir halt zusammen.
    Mag sein, dass ich Lebensvorstellungen, Ziele, Gedanken und so weiter habe, die nicht ganz meinem Alter entsprechen, das hatte ich immer schon, aber ich würde nicht behaupten, dass es nicht Männer meines Alters gäbe, die das ebenfalls haben. Außerdem kenn ich genug Männer fortgeschrittenen Alters, die auch ganz anders denken als ich und sogar welche, die ich für dumm halte. Also nur daran kanns wohl nicht liegen.


    Naja was mir noch einfällt, mir gefallen junge Männer nicht, vom Aussehen her. Die können zwar ganz nett oder niedlich aussehen, aber das erinnert mich dann mehr an meinen kleinen Bruder. Ein Mann braucht für mich auch schon ein paar Fältchen und markante Gesichtszüge, die sich so im Laufe des Lebens erst entwickeln.
     
    #6
    User 15848, 13 Februar 2006
  7. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Der Thread ist auch wieder genial:

    Erst ein Behauptung aufstellen, über die man sich sehr streiten kann.

    Und dann die anderen noch nach der Begründung dafür suchen lassen...

    Der Threadstarter wird im Leben viel Erfolg haben, denn er weiss, wie er andere kostenlos für sich arbeiten läßt.


    In meinen Augen gibt es aber einpaar Vorzüge der Gruppe 30-35:

    1. Normalerweise sind die materiellen VS für Familiengründung besser als bei den Anfang 20jhr.

    2. Der Kinderwunsch ist oft stärker. Die Testphase (Hörnerabstoßesn) eher beendet.

    3. Durch den Altersunterschied gibt es weniger Probleme mit der Rollenverteilung in der Beziehung.

    4. Ein etwas älterer Typ weiss es meistens sehr zu schätzen, eine junge, lebendige Freundin/Frau zu haben.

    5. Zumindest manche Männer haben dann auch schon eine gewisse Erfahrung mit Beziehungen/Konflikten usw... Jedenfalls mehr als 10 Jahre früher.
     
    #7
    tangoargentino, 13 Februar 2006
  8. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    Also wenn ich das hier so lese, hab ich schon meine Bedenken was euer Einstellung betrifft, entweder habt ihr einfach nur die totalen nullen als Freunde bislang gehabt, oder ihr seid konservativ bis zum abwinken.

    Ich bin erst 22 jahre jung und sicherlich kein Einstein allerdings kann man mit mir auch tiefsinnige Gespräche führen. Aber warum sollte man dies immer tun das Leben ist so schon beschissen genug warum sollte man nicht einfach lustig drauf sein und ehr alles etwas lockerer sehen Mensch Leute.

    Aber das ideal Bild der deutschen Frau eines Mannes sieht ja follgendermasen aus: Nadelstreifen Anzug mit Krawatte Typ, möglichst einen gut bezahlten Job (wenn möglichst arbeitend im Managemant oder als Bankmitarbeiter...), Er sollte ein vorzeige Auto haben und ne eigene Wohnung besitzen und das am besten noch vor dem 30sten Lebensjahr.

    ^^^^^so das war jetzt mal meine kleines Schubladendenken (bitte nicht ganz ernst nehmen aber ich konnts mir nicht verkneifen ) :zwinker:
     
    #8
    dr.dom, 13 Februar 2006
  9. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    :grin: :grin: Du könntest gerade meinen Freund beschreiben :grin:
    31, gutaussehend, arbeitet bei einer Bank, immer im Anzug gekleidet, fährt einen Mercedes und hat eine große Eigentumswohnung...

    .....und bestimmt hab ich ihn auch nur deswegen genommen....lol

    Ne im Ernst, das war echt Zufall.
     
    #9
    Toffi, 13 Februar 2006
  10. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Mein Freund wird dieses Jahr 30. Als wir zusammengekommen sind, war ich 16 und er 25.
    Was ich an ihm faszinierend fand? Einfach alles, aber ganz sicher nicht sein Alter. Das hatte mich zuerst sogar abgeschreckt, eine Beziehung einzugehen.
    Wenn ich mit einem Menschen harmonisiere, mich mit ihm verstehe, gleiche Interessen und Ansichten habe, ist mir das Alter so ziemlich egal.
    Sehe da eigentlich keine wirklichen Vorteile (für mich).

    Wie kann ich denn das verstehen? Mann geht jagen, Frau hütet das Feuer? :blabla_alt:
     
    #10
    User 34605, 13 Februar 2006
  11. rosenrot70
    Gast
    0
    Also wo ich mein schatzi kennen gelernt habe war er 34 wird jetzt bald 36. Nur wo ich ihn kennen gelernt habe habe ich ihn weiß gott nicht auf das alter geschätzt,sondern eher mein alter, war da 26. Er sieht überhapt nicht seinem alter endsprechend aus und verhält sich auch nicht so. Und gerade das finde ich so klasse an ihm. Er macht alles mit wir haben immer viel spaß zusammen gehen gerne zusammen weg so richtig feiern usw. Also ich denke mal das alter ist relativ,hauptsache man ergänzt sich gut. Wobei ich keinen jüngeren mehr nehmen würde!!!! Das hatte ich 2mal und es war für mich grauenhaft. Dann doch lieber einen anfang/mitte 30 järigen der erfahrung hat usw.! Er ist halt für mich ein richtiger schatz und auch.......ja mein traummann troz der knapp 36jahre. Es passt und gut,das ist die hauptsache!!!

    Die rosenrot:winkwink:
     
    #11
    rosenrot70, 13 Februar 2006
  12. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    :grin: Ja, meiner ist auch nicht grad von der ärmeren Sorte, hat nen neuen Audi, ist nett gekleidet und... äh keine Eigentumswohnung.
    WAAAS?! Ist mir noch gar nicht aufgefallen :ratlos: Ich glaub ich brauch einen neuen :flennen:

    Und mein Exfreund war auch Banker. Und der war ja sooooo toll :tongue:
     
    #12
    User 15848, 13 Februar 2006
  13. luckymessenger
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    :zwinker: Eine Argumentation, die sich häufig als treffend herausstellt!!

    :engel: Volltreffer!!
     
    #13
    luckymessenger, 15 Februar 2006
  14. loveduet
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Selber hatte ich erst 3 Freunde. Mein letzter ist inzwischen 32 Jahre alt. Als wir uns kennen lernten war er für mich nur ein Bekannter, der zu Beginn unsereres Kontakts mir gegenüber außer einer netten Person auch kein ernsthaftes Interesse an mir zeigte. Wir sahen uns immer bei einem gemeinsamen Freund und durch seine Art wie er ohne sich in den Vordergrund spielte im Gespräch zuhörte als auch argumentierte, imponierte mir. Diese ganze Art mit ihm zu kommunizieren und sein sicheres Auftreten gab mir das Vertrauen, dass es zu einer Beziehung von immerhin fast 1.5 Jahren kam.
    Das es zu einer Trennung kam, lag jedenfalls nicht am Alter, sondern hatte mit einer Versetzung ins Ausland zu tun!
    Auch was ich aus Gesprächen mit einer Freundin erfuhr, zeigt mir das Typen in meinem Alter meistens noch nicht die nötige Reife besitzen!! Aber auch das Typen in meinem Alter häufig ein teilweise ziemlich künstliches und aufgesetztes Imponiergehabe zeigen:cool1:
     
    #14
    loveduet, 15 Februar 2006
  15. misty-dawn
    Gast
    0
    Wo lernt man denn solche Männer kennen???

    Ich steh auch mehr auf Ältere, aber weiß nicht, wo man welche findet, die nicht verheiratet sind und gut aussehen.

    Die haben einfach so ein seriöses und selbstbewusstes Auftreten, wissen wo es lang geht, haben ne Menge Erfahrung in allen Bereichen, die sind beruflich engagiert, bodenständig, reif...einfach sexy :grin:

    Wo kriegt man so einen bloß her?
     
    #15
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  16. büschel
    Gast
    0
    :eek:

    wenn ich die welt auch mit diesen augen sehen könnte...

    wo geht´s denn lang? (hab ich was verpasst? :grin:)

    schau genauer hin & stelle fest welche abgründe sich teilweise abzeichnen..
     
    #16
    büschel, 15 Februar 2006
  17. luckymessenger
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    Dein Profilfoto spricht Bände:eckig_alt:
     
    #17
    luckymessenger, 16 Februar 2006
  18. büschel
    Gast
    0
    @luckymessenger:

    was ist denn mit dir los?

    neidisch, dass ich mit den frauen aufm bild bin? :grin:

    wo ist dein profildbild anonymer?
     
    #18
    büschel, 16 Februar 2006
  19. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Ganz einfach:

    Mehr Geld, mehr zu bieten(Wohnung/Haus/Auto usw.), mehr Erfahrung -> anziehender für Frauen.

    Und wieder ein kleiner Fetzen, der zu meiner These "Frauen und das gemachte Nest" beiträgt.
     
    #19
    concept, 16 Februar 2006
  20. Misstique
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    Ich persönlich bevorzuge auch Männer, die älter sind, ab 30 aufwärts. Natürlich gibt es auch Männer mitte 20, die die Dinge, die mir wichtig sind, zu bieten haben.

    Aber sie sind in ihrer Altersgruppe weniger vertreten als in der Altersgruppe ab 30 bzw. 35. Natürlich gibt es auch ältere Männer, die kindisch, unreif und verantwortungslos sind.

    Was mir wichtig ist?

    1) Reife, nicht nur körperliche, sondern geistige, die Fähigkeit, Dinge mit Abstand zu sehen, sich seine Meinung zu bilden, diese zu vertreten und Toleranz gegenüber anderen Meinungen zu zeigen.

    2) Konkrete Vorstellungen, Ziele, Ehrgeiz - was will ich in Partnerschaft, Familie, Karriere, wo will ich hin, wo möchte ich in einem Jahr stehen. Und das nicht nur als Pläne und Träume, sondern er sollte schon ein paar Stufen hochgegangen sein, und nicht nur vor der Treppe stehen und erzählen, wie er hochgehen will. In´s gemachte Nest setzen? Vielleicht - aber ich finde da jetzt nichts allzu schlimmes daran. Ich bin selbst niemand, der nur zu Hause sitzt und wartet, bis einer kommt und mich in sein Vorstadt-Reihenhaus mit seinem gehobene Mittelklasse-Wagen entführt um dann mit mir zu Gala´s zu gehen. Das hat mehr mit realistischen Zielen und dem Streben danach zu tun, und das dürfen gerne sehr bodenständige Ziele sein.

    3) "Führung" - ich brauch niemand der mir sagt, was ich tun soll. Aber jemand, der Ratschläge geben kann, viel Lebenserfahrung hat ( er sollte definitiv mehr als ich davon haben) und mit dem ich den Weg gemeinsam gehen kann.

    4) Sexuelle Erfahrung - natürlich gibt es auch junge Kerle, die mit sehr vielen Frauen im Bett waren. Aber für mich ist sexuelle Erfahrung und mit vielen Frauen geschlafen haben ein großer Unterschied. Und da ist meine Erfahrung, das Sex mit einem erfahrenen Mann auf einer anderen Ebene läuft.

    Das ist natürlich alles meine persönliche Meinung und viele andere sehen das vollkommen anders. Jeder wie er´s mag eben.
     
    #20
    Misstique, 16 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jungs 30J 35J
SchalkeGott
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
2 Antworten
Bernd9769
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
24 Antworten
Test