Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • thats-me
    thats-me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #1

    @ Jungs: Entzündung d. Vorhaut + Eichel

    Hey Jungs, mein Freund hat irgendwie ne Entzündung der Vorhaut und der Eichel. Das sind rundherum alles ganz kleine rote dicke Pickelchen die ihm irgendwie jucken.


    Er sagt er hatte sowas schon 1 oder 2 mal.


    Habe im Internet gelesen, dass man sowas mit Antibiotika oder Cortison Salbe behandeln soll. Er weigert sich aber zum Doc zu gehen, weil es beim letzten Mal wohl auch so weg ging.


    Meint ihr ich soll ihn solange nerven bis er zum Doc geht oder is das harmlos? Gestern wars schon ein wenig besser...
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    15 August 2007
    #2
    xxxx
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #3
    Ganz ehrlich, ich würde sein Ding solange nicht mehr anfassen, bis er beim Arzt war und das anständig behandeln lassen hat. :wuerg:

    "Geht schon wieder weg. Ging letztes Mal auch weg." Ja, toll... und kam dann wieder... Mich würde das ein kleines bisschen stutzig machen.
    Vor allem kann es, wenn es sich um eine Infektion handelt auch noch infektiös sein, wenn die Krankheitsanzeichen wieder verschwunden sind.
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    15 August 2007
    #4
    Ich verstehe deinen Freund sehr gut, toll das er ne Freundin hat! Denn du solltest ihn fast schon zwingen! Männer weigern sich sehr gern zum Arzt zu gehen, besonderes wenn es um den Intimbereich geht! Das ist einfach falsche Scham ...
     
  • thats-me
    thats-me (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #5
    ja er hat mir das vor 2 Tagen berichtet. Gestern war ich Abends baden, er kam dann auch hinzu und mit in die Wanne. Bin dann aber doch lieber gleich raus gegangen, will mich nicht anstecken. Anfassen tu ich seinen Lümmel auch nicht mehr.


    Dann werde ich ihm nachher nochmal ins Gewissen reden. Wenn es so eine rezeptfreie Salbe geben würde, dann würd ich ihm die sofort holen. Kann verstehen dass ihm das peinlich ist.


    Danke für euren Rat
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #6
    Würde ich auf keinen Fall machen. Einfach irgendwas draufschmieren ohne zu wissen, was es ist, kann böse nach hinten losgehen.

    Ich nicht.
    Ganz ehrlich, als Frau geht man doch auch alle halbe Jahr zum Frauenarzt. Da ist auch noch keine vor Scham tot umgefallen...
    Sonst immer Angst haben, der Schwanz könne einem abfallen, aber wenn er rot ist und schon bald Blasen schlägt, kriegt keiner sie zum Arzt. :rolleyes_alt:
    Da würde er von mir gar kein Verständnis bekommen. Schließlich will er das Dingen irgendwann mal wieder in dich rein stecken. Wenns sein Fuß wär, könnte es einem ja Wurst sein, aber so...
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    15 August 2007
    #7
    Wie du schon sagst, es könnte ansteckend sein, daher hilft da auch keine rezeptfrei Salbe, weil der Arzt das diagnostizieren muss, was es denn nun wirklich ist. Damit auch du weist, ob du dich fernhalten musst :grin:

    Off-Topic:

    Oh oh, Nubecula als Freundin zu haben wird als Mann schwer sein, die ist so unsensibel. :grin:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #8
    Off-Topic:
    Ich bin nicht unsensibel. Ich bin nur schmerzhaft ehrlich :-p
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #9
    Bloß weil etwas rezeptfrei in der Apotheke zu haben ist heißt das noch lange nicht, dass man es sich auf gut Glück mal irgendwo hinschmieren kann und es dann auch hilft. Auch rezeptfreie Medikamente sollten nur nach einer genauen Diagnose eingesetzt werden und nicht mal eben so auf Verdacht.

    Ich kann daran einfach nichts peinliches finden, denn wie Nubecula schon sagt: Ich gehe auch jedes halbe Jahr zum Frauenarzt und lasse den meinen Intimbereich "überprüfen". Da sollten Männer wenigstens genug Arsch in der Hose haben, wenigstens bei akuten Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Selbst wenn sich die Infektion zurückzieht und nicht mehr sichtbar bei ihm ist, kann er immer noch Überträger sein und dich damit anstecken...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    15 August 2007
    #10
    Ich hatte sowas noch nicht, und wenn, dann würde ich zum Arzt gehn. Wie soll man als Laie wissen, was das ist und welche Salbe die richtige ist?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    16 August 2007
    #11
    Ich schließe mich auch der "unbedingt zum Arzt" Fraktion an.
    Davon abgesehen, dass eine Entzündung nix gesunden ist, kann dadurch die Vorhaut vernarben und es kann so zu einer Vorhautverengung kommen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste