Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Jungs Frage zur Anatomie *g*

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Schoki, 4 März 2004.

  1. Schoki
    Gast
    0
    Aaaalso, ich hoffe, ich bin hier richtig gelandet, weiß nich so recht, wo ich den thread reinpacken soll^^

    und dann erstma vorsicht, die frage is vllt irgendwie ziemlich bescheuert, aber sie beschäftigt mich nunmal und da will ich doch mal eure meinungen dazu hören :tongue:



    und zwar...man......irgendwie is die frage peinlich....naja....

    ich wollte wissen, wie weit ihr männlein denn euer bestes stück "bewegen" könnt im steifen zustand?

    also ich hab die erfahrung gemacht, dass das in richtung nach oben (und genau DAS will ich wissen) eigentlich ziemlich gut klappt. dh wenn ihr auf dem rücken liegt, dann könnte "der" mal locker so auf dem bauch liegen, ohne irgend welche furchtbaren schmerzen zu erzeugen..

    wie is das bei euch? geht das bei jedem? gibts da ausnahmen? liegt das an den genen/an der anatomie der schwellkörper, falls es nicht klappt?

    denn ich hab jetzt eben neulich zum ersten mal die erfahrung gemacht, dass das sogar "nicht gehn kann" ...nu wollt ich wissen, ob das normal is, dass das nich bei jedem klappt (ich mein, nich alle sind gleich^^ wär ja auch schlimm :tongue:) , oder ob das normalerweise klappen sollte und da was nich in ordnung is..


    postet postet postet :zwinker:

    lg aki
     
    #1
    Schoki, 4 März 2004
  2. tom22
    Gast
    0
    also bei mir isses schon normal das er dann anch oben geht
    so wie dus beschrieben hast
     
    #2
    tom22, 4 März 2004
  3. Katerchen
    Katerchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Also für mich gilt,

    egal, wie prall ER ist, auf dem Bauch liegen kann er immer.
    In die andere Richtung wird es ab einem bestimmten Punkt Schmerzhaft und zur Seite ... ne, muß nicht sein.

    Bauch ist aber ohne Schmerzen und so drin, locker

    Karsten
     
    #3
    Katerchen, 4 März 2004
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also nach meinen Erfahrungen ist das normal, dass er auf dem Bauch liegt. Der Anatomie nach schwellen die Schwellkörper nämlich so an, dass er mehr oder minder senkrecht nach oben zeigt. Schwieriger wird's da mit dem "nach unten" biegen - die meisten Männer schaffens nur bis zum 90° winkel, also senkrecht in die Luft, bei vielen fängt sogar das schon an, schmerzhaft zu werden.
     
    #4
    Bea, 4 März 2004
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm.. *GG

    man merkt richtig wie aufgeregt du bis *lol

    Also ich hab da auch so meine verschiedene Erfahrungen *GG
    Mein Ex der hatte zb. einen Penis *GG der von natur aus sehr zum Bauch neigte.. ^^ aber den, den ich nu hab, da is des net so *GG der steht zwar net kerzengrade da rum ^^ *GG aber am Bauch anliegen tut er net..

    Aber wenn ich mir so überlege, wo frau sich bei Stellungen so alles hindrehen kann.-.- *G denke ich das der Penis scho sehr "dehnbar" is.. ^^

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 4 März 2004
  6. Schoki
    Gast
    0
    *fettgrinz*

    danke schonmal für die antworten^^ ging ja schnell :tongue:

    also dass das nach "unten" problematisch wird, das wusste ich hrhr, deshalb meinte ich ja, dass nur das "nach oben" für mich relevant is :zwinker:

    hmz...aber is scho bissl komisch, weil dachte halt auch, dass das geht, aber scheinbar klappt nich mal der versuch, den bis zum bauch zu kriegen, weil es zu schmerzhaft is *confused*

    naja und "stehen" an sich tut der normal würd ich sagen^^

    schon seltsam^^
     
    #6
    Schoki, 4 März 2004
  7. tabasco
    Gast
    0
    nach oben geht der bis zum bauch. kein problem. hab auch noch nie was anderes gehört. nach unter gehts natürlich nicht unbegrenzt... :zwinker:
     
    #7
    tabasco, 4 März 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm.. ich glaub, ich probier des auch ma aus *FG

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 4 März 2004
  9. also nach oben geht ganz normal.
    nach unten nicht, da könnte er sogar abbrecheb, stichwort penisbruch.
    liegt eben an dem anatomischen aufbau.
    3 schwellkörper und muskeln, dazwischen ein paar flüssigkeitsleiter....
    man kann das teil ja auch eifnach so "wippen" lassen, also mit den muskeln.
     
    #9
    Terminator1987, 4 März 2004
  10. Takiro
    Gast
    0
    Nach unten geht's bei mir schon bis so ca. 140°-150° ô_o, dann hab ich aber echt das Gefühl er bricht gleich ab *g* bis 90° und noch weiter is noch total angenehm
     
    #10
    Takiro, 4 März 2004
  11. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    ich schließe mich meinen Vorrednern an.
    "Er" kann bei mir in jedem Zustand richtig am Bauch anliegen.

    Naja, nach unten hin tuts dann weh.
     
    #11
    User 9364, 4 März 2004
  12. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    jo. wenn er steif is liegt auf dem bauch. wenn ich die muskulatur anspanne geht er ein paar grad nach oben.
    biegen geht bis ca. 90-100°, wobei wenn er wirklich exxtrem steif ist das nicht mehr so einfach ist. das reicht aber für die meisten stellungen vollkommen aus.
    wenn einer in nem porno eine artistische stellung macht und ihn fast nach unten biegt isses halt fake. Basta!
     
    #12
    trallala, 4 März 2004
  13. El Mariachi
    0
    uh also wenn er ziemlcih steif ist kommt er ganz sichernicht zum bauch - einbisschen in die nähe schon - aber ich bins icher das da jeder mann etwas anders gebaut/veranlagt ist !
     
    #13
    El Mariachi, 4 März 2004
  14. GetStoopid
    GetStoopid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    also der is irgendwie immer beweglich... nach unten drücken is net so super, das tut evtl. weh wenn er sehr steif ist... aber nach oben sowieso immer, ist ja irgendwie auch ne natürliche richtung :zwinker:
     
    #14
    GetStoopid, 4 März 2004
  15. Frizze
    Gast
    0
    ich kann meinen zwischen die beine klemmen !
    bin ich unnormal ? is da was kaputt ? tut nicht weh und nix ..

    ach was solls .. solange alles klappt und nix wehtut .. :grin:

    eigentlich kann man datt "ding" fast biegen wie man will find ich. auser in der mitte knicken .. !!!! FRAUEN dieser welt !!! nicht knicken !!!
     
    #15
    Frizze, 4 März 2004
  16. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    also auf den bauch bekomm ich ihn auch, aber wenn ich so locker liege, dann steht er noch etwas nach oben ca 5 cm über dem bauch,

    wie shcon gesagt is nach unten drücken da schwerer 90° mehr is net drin,

    es heißt ja auch im allgemeinen das man(n) mit ner latte net gut pinkeln kann :smile:
     
    #16
    Ery, 4 März 2004
  17. DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Meiner steht immer kerzengerade nach Oben.. also ganz nah am Bauch!! Da ist meine Stärkste Errektion... Wenn ich steh schaff ich es das er im 90Grad winkel geradeaus zeigt, aber weiter nach Unten wird schwierig!!! Der ist nicht so beweglich wie in pornofilmen (habe ich gehört..noch nie gesehen)
    Die meißten können ihn auf dem Bauch legen doch nicht so weit in die entgegengesetzte Richtung!
     
    #17
    DJ Toxic, 5 März 2004
  18. werwolf
    werwolf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    meiner steht so a bissl mehr vie 45° vom bauch ab, kann ihn aber problemlos nach oben biegen... nach unten wirds erst nach ca 110° schmerzhaft, und irgendwo dazwischen knackts ein stück weiter innen im körper (leistenbruch?) :ratlos:
     
    #18
    werwolf, 5 März 2004
  19. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #19
    eizomaster, 5 März 2004
  20. mommel
    Gast
    0
    also ich muss auch sagen, nach oben ist wohl wie bei allen hier kein problem...
    nach unten kann ich ihn mit viel gegendrücken auch auf eine ebene mit bauch und beinen bringen... aber wie gesagt, mit viel gegendrücken, nicht einfach so "legen" und gut is...
    seitlich ist so eine sache... nicht jeder penis (eigentlich eher die wenigsten) sind wirklich gerade... meiner zb hat eine linkskurve... dementsprechend kann ich ihn auch im steifen zustand nach links legen wie ich will, garkein problem... nach rechts wiederrum wird es irgendwann unangenehm...
    im schlaffen zustand liegt er dementsprechend eigentlich immer so links mittig bis links oben... weil wenn er dann doch mal anschwillt wenn mich meine freundin anmacht und ich noch hose usw anhabe und er zb rechts unten liegen würde, bekäme ich verdammt schnell ein problem *g*... dann kommt immer der satz "sry, ich muss da mal eben hin!" *g*...
     
    #20
    mommel, 5 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Jungs Frage Anatomie
Cessi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Oktober 2014
36 Antworten
Test