Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • andreas.
    Gast
    0
    21 Oktober 2004
    #1

    Jungs unterwegs bewusst ignorieren/wegschauen?

    Hallo,

    ich habe da auch mal ne Frage an die Mädels: Wenn ich so durch die Gegend laufe, auf der Straße, in der Bahn und sonstwo, schaue ich doch häufig mehr oder weniger aufmerksam durch die Gegend. Da fallen mir immer wieder mal hübsche Mädels ins Auge, die entweder im Vorbeilaufen stur gerade aus schauen, in der Bahn mit aller Mühe wegschauen oder sonstwie offensichtlich krampfhaft versuchen, mich zu ignorieren. Hässlich bin ich nicht gerade.

    Wie kann man sich das erklären? In einem Posting hier hieß es mal von einem Mädel "wenn ich einen wenig attraktiven Jungen in der Bahn sehe, schaue ich weg, wenn ich einen süßen Typen sehe ERST RECHT..." oder so ähnlich.

    Was soll mir das Verhalten sagen? Wenn ich so selten blöde ignoriert werde, werde ich höchstens agressiv.
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2004
    #2
    wenn ich wegschaue,dann,weils mir unangenehm ist. also meistens bei unsympathischen.
     
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2004
    #3
    also ich "ignoriere" nur die "unsympatischen" jungs, weil die mich einfach net intressieren!!!
    was n das fürn quatsch, wieso sollte ich denn jemanden ignorieren der mir gefällt???? dann guck ich doch grad erst hin!!!!

    was mir grad einfällt, ich schaue nur dann bei attraktiven jungs weg, wenn ich mit meiner ma in der stadt bin!!! weil dann hab ich angst dass er mich anspricht und da hab ich vor meiner mutter kein bock daruf!!! aber weil das nicht so oft vorkommt und ich meistens mit meinen freunden unterwegs bin mach ich das nicht!!
     
  • Faerie
    Gast
    0
    21 Oktober 2004
    #4
    Bei mir ist das meistens so, dass ich dann "Angst" habe, dass der mich dann anquatscht und da habe ich meistens keine Lust zu.

    Aer ich gestehe, ich bin auch so ein Typ
     
  • andreas.
    Gast
    0
    21 Oktober 2004
    #5
    Interessant...

    Hab ich ein Glück, dass Jungs i.d.R. nicht angesprochen werden. :smile:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    22 Oktober 2004
    #6
    dito!
     
  • Faerie
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #7
    von mir jedenfalls nicht :zwinker:
     
  • Meo
    Meo (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    22 Oktober 2004
    #8
    Huch, ist das wirklich so, dass ihr bei unsympathischen Jungs wegschaut, bzw bei denen die euch gefallen länger hinschaut?
    Ich dachte immer es hätte überhaupt keine besondere Bedeutung wenn mich irgendein Mädchen in der Strassenbahn oder so mal länger anschaut....
    Bei mir entsteht das eigentlich meist nur aus Langeweile, dass ich mir die Menschen um mich mal anseh und hat kaum was mit sympathisch/ unsympathisch zu tun.

    Meo
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #9
    so ein quark...

    bei mir isses so: nette jungs, die süß wirken, aber auch sympathisch, und vor allem nicht aufdringlich und nicht so aussehen, als würden sie mich gleich ansprechen und nerven, werden gern angeschaut, so ein netter augenkontakt kann mal echt den tag aufheitern.

    ignorieren tue ich jungs die:
    - arrogant, blöd, aufdringlich, unsympathisch oder hässlich sind
    (ich weiß, dass das oberflächlich ist...)


    Meo: sicher kann das auch passieren, dass man aus langeweile jemanden beobachtet, aber wenn dir ein mädel öfter mal nett ins gesicht/die augen schaut, würde ich das an deiner stelle positiv sehen und als kompliment werten.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #10
    Hm...

    also ich schau grundsätzlich weg, weil ich meistens von kleinen Assi´s angelabert werde - und das noch net mal sinnvoll ....

    Außerdem, kann man in Köln nie wissen.. ich sass mal in ner Bahn und da hat jemand eben gerade ausgeschaut und da stand so n komischer Typ in seinem Blickfeld der das net abkonnt, dass er ihn ANGEBLICH anschaut ^^ die haben sich da letztendlich voll gezofft ^^ neeee.. muss net sein

    vana
     
  • daedalus
    daedalus (38)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #11
    Also irgendwie kann ich Deine Beobachtungen absolut nicht bestaetigen... Ich bin jemand, der generell jedem/jeder in die Augen guckt, wenn ich grad nichts besseres zu tun hab, sei es bei entgegenkommenden Personen, bei gegenuebersitzenden Personen oder in welcher Situation auch immer. Langer Augenkontakt besteht zwar fast nie, aber es ist eher selten so, dass demonstrativ weg geguckt wird.
     
  • Thisbe
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #12
    bei mir hat das wenig mit der betreffendes Person zu tun, sondern vielmehr mit mir.

    Wenn mir langweilig ist, schaue ich mich um, egal wie die Leute aussehen.
    Aber denke ich eh über was nach, dann starre ich halt in die Luft.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #13
    joa des is irgend wie schon richtig *G

    vana
     
  • User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #14
    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #15
    Bei mir kommt das schonmal vor, dass ich ganz bewusst wegsehe, damit der Andere gar nicht erst auf die Idee kommt, mich anzureden. Weil ich manchmal absolut nicht dazu in der Stimmung bin. Und leider passiert es öfters, dass man jemanden einfach harmlos im Vorübergehend zulächelt und der dann ankommt und einen anspricht und das als Aufforderung missversteht ...
    Das ist also nicht persönlich zu nehmen.
     
  • Pure_Poison
    0
    22 Oktober 2004
    #16
    Ja ich ignorier auch nur die unsympathischen,...also die asseln oder sonst was. Ansonsten, warum soll ich se ignorieren? Ein bischen Spaß muss sein :grin:

    strange_girl
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    22 Oktober 2004
    #17
    Ich guck wenn dann 'einfach so' durch die Gegend - aber sobald ich da Gefahr laufe, jemandem in die Augen zu gucken - gucke ich weg. Unwohlsein, der übelsten Sorte.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #18
    Ich ignoriere die, von denen ich auf keien Fall angesprochen werden will. Alle anderen werden erstmal abgecheckt :grin:
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2004
    #19
    ich schaue stur geradeaus, wenn ich stur geradeaus laufen will und einfach nur in kürzester Zeit mein Ziel in der Stadt/im Einkaufszentrum erreichen will

    wenn ich dagegen bummel, dann schau ich den Leuten in die Augen, manchmal sogar länger. Mit gutaussehend oder hässlich hat das dann aber wenig zu tun
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    22 Oktober 2004
    #20
    Ach, Du warst das *lol*...

    Nee, ich ignoriere eigentlich die meisten Männer, die mich länger anstarren, weil ich verheiratet bin und nicht will, dass sie denken, ich hätte Interesse an denen. Wär voll peinlich, dann angesprochen zu werden.

    Als ich Single war, habe ich nur die Hässlichen oder unsympathisch aussehenden ignoriert :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste