Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Jungs: Wie weit erlaubt ihr?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Hayato, 27 September 2004.

  1. Hayato
    Gast
    0
    Moin!

    Ich würde gerne von euch wissen, wie weit akzeptiert ihr es das eure Partnerin Kontakt mit ihrem Ex-Freund hat? Also in Bezug auf mailen und telefonieren.
     
    #1
    Hayato, 27 September 2004
  2. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Vertrauen gegen Vertrauen, denke damit läßt sich das gut beschreiben.

    Ich hätte nichts gegen Emails, Telefonieren ect. Ich würde meine Freundin soweit vertrauen, ihr aber auch klar machen, das der Ex meist mehr will, also nur mal reden. (Die wenigsten können das trennen). Halten sich alle an die Spielregeln, so stellt das in meinen Augen auch kein Problem da. Sollte sie dann doch nicht halten was sie verspricht, wäre für mich die Beziehung SOFORT vorbei. Mich würden dann auch keine weiteren Hintergründe interessieren. Das wäre endgültig. Natürlich brigen ich meiner Freundin ebenfalls diese Verhalten entgegen.

    smithers
     
    #2
    smithers, 27 September 2004
  3. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ich "erlaube" (da stellen sich bei mir ja alle Nackenhaare auf) meiner Freundin soviel Kontakt, wie sie will. Sie weiss, zu wem sie gehoert und wenn sie es nicht wissen wuerde, waer sie es eh nicht wert.

    (Ausserdem waere es ein bisschen seltsam da Stress zu machen, wenn ich mich mit meiner Ex in der Mittagspause auch noch ab und an treff (Sie wohnt nur n paar hundert Meter von meinem Arbeitsplatz entfernt) und mit ihr essen geh)
     
    #3
    daedalus, 27 September 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi,

    mein Freund akzeptiert den Kontakt zu meinem Ex, so wie ich es auch akzeptiere.

    Ich maile viel mit meinem Ex und wir treffen uns auch ab und zu in der Mittagspause. Gehe damit sehr offen um. Mein Freund hat keinen Grund zur Sorge...

    vlg
    cel
     
    #4
    Celina83, 27 September 2004
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Erlauben??

    Also er meinte mal, wenn ich mit ihm rumknutsche (und Weiteres), wäre er sauer.

    Aber gegen alles andere hat er nix.

    Wobei ich mir (grad jetzt - sh. anderer Thread von mir) vorstellen kann, dass er da Angst hätt.

    Ich hab zwar keinen wirklichen Ex, aber einen, mit dem was lief und der mich noch immer ins Bett kriegen will. Weiß mein Freund.

    Naja...

    Ich verbiete ihm auch nicht, zu seiner Ex zu fahren oder ihr zu mailen. Da hätte ich auch die lange Nase - er würde es trotzdem machen. Ist ja nicht mein Angestellter, sondern mein Freund!
     
    #5
    Dreamerin, 27 September 2004
  6. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erlauben? e r l a u b e n ?

    vielleicht hast du dich ja mit dieser formulierung nur etwas unglücklich ausgedrückt, aber: wenn mein freund meinte mir "erlauben" zu müssen mit wem ich mich treffe bzw kontakt habe und mit wem nicht hätten wir ein ernstes problem miteinander.

    umgekehrt gilt das natürlich genauso.

    ende der durchsage.
     
    #6
    biker-luder, 27 September 2004
  7. Hayato
    Gast
    0
    Hmm ja, ich hab nicht "Erlaubt" gemeint, sondern nur in wiefern es akzeptiert wird.. sry
     
    #7
    Hayato, 27 September 2004
  8. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, ich denke das kommt auf das Verhältnis zwischen den Ex-Freunden und dem Partner an.
    Bei mir ist es so, dass ich eigentlich jeden einzelnen ExFreund jederzeit wiederhaben könnte... und von dreien weiss ich sogar dass sie immernoch scharf auf mich sind, bzw mit mir ins Bett wollen... Da geh ich das Risiko gar nicht erst ein, mich mit denen zu treffen.

    Und die ExFreundinnen von meinem Freund haben alle neue Partner und da hat sich der Kontakt halt mehr oder weniger im Sande verlaufen... Bin ich auch nicht unglücklich drüber :tongue:

    Aber wie gesagt: es kommt immer drauf an, wie die Personen zueinander stehen... Verbieten könnte mans eh nicht, aber ich würde mich nicht wohlfühlen wenn ich wüsste, eine Ex würde sich an meinen Freund ranschmeissen...
     
    #8
    Lisa, 27 September 2004
  9. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    *seufz* denkt euch statt "erlauben" den Begriff "einräumen" und schon hat
    sich das rhetorische Problem gelöst, ohne dass in jedem folgenden Beitrag
    sein Unmut darüber geäußert werden muss [​IMG]
     
    #9
    heartsugar, 27 September 2004
  10. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meine freundin kann soviel oder so wenig kontakt mit wem auch immer haben, so wie sie es möchte... ich schreibe ihr da nichts vor und versuche sie da in keinster weise einzuschränken
     
    #10
    drachenherz, 27 September 2004
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *unterschreib* :jaa:
     
    #11
    waschbär2, 27 September 2004
  12. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Eine Beziehung ist nicht dafür da, einen Partner oder auch beide einzuengen.
    Meine Freundin hat keinen Ex, ich bin aber heilfroh und freue mich für sie, wenn sie gute Freunde hat. Käme nie auf die Idee, ihr da irgendwie rein reden zu wollen. Macht sie ja auch nicht bei mir. Wir vertrauen uns eben gegenseitig.
     
    #12
    bjoern, 27 September 2004
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Mein Freund hat nichts dagegen, wenn ich noch einen guten Kontakt zu meinem Ex hab. Er vertraut mir. Ehrlich gesagt, MIR fällt es schwerer, den Kontakt, den er zu seiner Ex-Frau hat, positiv zu sehen. Ich sage natürlich nichts, wenn er sie nur sieht, aber mir ist immer etwas unwohl. Immerhin verbindet die Beiden ein Kind und ein 10-jähriges gemeinsames Leben... Ich hab oft Angst, er könnte etwas entdecken, was seine Entscheidung, den schwierigen Weg mit mir zu gehen, statt den leichten mit ihr, wieder umwirft. Obwohl ich weiß, dass ich mir diese Sorgen unnötig mache... *seufz*
     
    #13
    SottoVoce, 27 September 2004
  14. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich dachte schon, ich steh allein mit solchen Gedanken da...
    Und das is der wichtigste Teil... ich weiß, dass da nichts passiert.
    Aber ich fühle Unsicherheit...
     
    #14
    dragongirl, 27 September 2004
  15. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Aöso bei dem Wort "erlauben" kriege ich echt zu viel!!!
    Meine Freundin kann machen was sie möchte, wenn ich etwas nicht so toll finde sage ich ihr das, aber verbieten würde ich ihr nie etwas!!
    Vor allem denn Kontakt zu einem Ex Partner nicht!
    Ich selbst bin mit einer Ex Freundin super gut befreundet und unternehme sehr viel mit ihr auch mit meiner Freundin und dem Freund meiner Ex zusammen!
    So viel Vertrauen sollte in jeder Beziehung schon vorhanden sein, sonst kann man es auch gleich vergessen!
    Mit verboten kann man eh nichts ereeichen, höchstens das man früher oder später belogen und hintergangen wird denke ich!
     
    #15
    DerDomi, 27 September 2004
  16. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hmmm... Du weißt schon, da gehören imemr 2 dazu - wenn du nicht willst, können sie noch so sehr mit dir ins Bett steigen wollen, bringen wird es trotzdem nichts.
     
    #16
    ogelique, 27 September 2004
  17. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    würde mich mal interessieren wie deine freundinnen darauf reagiert haben.
     
    #17
    biker-luder, 27 September 2004
  18. ich erlaube und verbiete meiner freundin nichts

    wenn sie ihren ex anrufen will, kann und will ich nichts dran ändern, da ich ihr vertraue und außerdem nicht denke, dass sie wieder was mit dem anfängt

    meine freundin ist meine freundin und nicht meine tochter...

    aber wenn wir das wort auf einräumen ändern, dann gibts auch so nichts zu meckern, siehe oben...
     
    #18
    Larry Beinhart, 27 September 2004
  19. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    boah, bin ich froh, dass wir beide keine ex-freunde/freundinnen haben!!!!!

    denn wir sind beide sehr eifersüchtig und es gibt schon probleme mit kumpels, guten freunden des anderen, aber wenn er mit der auch schon mal was hatte...
    :eek:
     
    #19
    JuliaB, 27 September 2004
  20. dotter
    Gast
    0
    also wenn ich sagen würd es macht mir nix aus dass meine freundin nen recht guten kontakt zu ihrem ex hat, würd ich lügen...

    aber mein gott, was soll ich machen. ich liebe sie und vertrauen gehört nun mal dazu, oder net?

    von erlauben kann da garnet die rede sein
     
    #20
    dotter, 27 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Jungs weit erlaubt
SchalkeGott
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
2 Antworten
Bernd9769
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
24 Antworten
Test