Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 3 November 2009
    #1

    Käse ohne kühlschrank haltbar?

    wie lange ist käse haltbar, wenn der nicht im kühlschrank liegt?
    also z.b. sowas wie geramond oder so (davon gibts ja z.b. diese snack-version, die ja eigentlich doch zum mitnehmen gedacht ist, oder?) bzw. wie lange würdet ihr den dann noch essen?
    machts nen unterschied, wenn der angebrochen ist?
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    3 November 2009
    #2
    Also ich kann zwar keine genauen Zeiten nennen, aber Hartkäse (z.B. Schweizer Emmentaler) hält deutlich länger durch als Weichkäse (z.B. Brie), da im Hartkäse viel weniger Wasser drin ist. Ich persönlich würde Weichkäse spätestens nach 2 Tagen ohne Kühlschrank entsorgen.
    Aber vielleicht kennt sich hier ja jemand besser aus.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    3 November 2009
    #3
    Keine Ahnung, wie lang das Zeug haltbar ist ohne Kühlung. Ich esse es immer, bis es in irgendeiner Form "eklig" wird, also sei es nun Schimmel drauf (bei Geramont müsste man dann auf grünen/blauen hoffen!) oder sonst irgendwie unappetitlich ausschaut.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #4
    Hast du einen Keller? Wenn ja dann lagere den Käse dort. Hartkäse und Schnittkäse fühlt sich eh bei etwa 6 Grad am wohlsten und reift dort weiter. Am besten einfach in ein in Salzwasser getränktes Handtuch einwickeln.
    Weichkäse gehört meiner Meinung nach in den Kühlschrank, ich würde ihn ohne Kühlung nur am selben Tag essen!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #5
    Alternativ wären auch der Balkon oder ein Auto kalt genug, falls kein Kühlschrank vorhanden ist.
     
  • pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    7
    vergeben und glücklich
    3 November 2009
    #6
    Oder aus dem Fenster auf die Fensterbank legen :grin:
    Haben wir auch schon mit Joghurt im 8. Stock gemacht :grin:
     
  • 3 November 2009
    #7
    naja, die sache ist ja die...ich hab nen kühöschrank, aber intelligenterweise vergessen, den angebrochenen käse da wieder reinzutun. und ich hatte die heizung hier auch an... aber ich probier ihn dann nachher mal, wird wohl nicht giftig geworden sein :-D

    wenn er verschimmelt ist, schmeiß ich den aber weg! :-D
    (oder ich schenk ihn chérie ;-))
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #8
    ich mach das nach augenmaß. wenn er nicht schimmelig ist oder sonstwie eklig aussieht oder aber schlecht riecht kann er gegessen werden. stelle ich dabei fest er schmeckt unnormal geht er auch in den eimer.

    aber bei diesem wetter würde ich den wenn möglich in ne rgeschlossenen dose nach draußen stellen.

    ich habe im sommer (und im zimmer wars heiss) son shcmelzkäsezeug das abe rim aldi auch ncith im kühlregal steht ne woche angebrochen stehen gehabt und noch gegessen, und auch keine probleme gehabt. dann ahbe ich ihn zwar entsorgt, aber ncith weil er shclecht schmeckte sondern weil ich ihn nicht mit heim schleppen wollte. aber die haltbarkeit ist sicherlich von käse zu käse unterschiedlich
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste