Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #1

    Können Gefühle von heut auf morgen verschwinden?

    Also meine Frage:
    Ihr liebt euren Partner WIRKICH und am nächsten Tag habt ihr das Gefühl ihr empfindet nichts mehr für ihn. Es ist nichts vorgefallen/kein Streit...alles ganz normal, und ihr habt ihn davor WIRKLICH geliebt, also keine Schwärmerei oder so.
    Haltet ihr so etwas für möglich?????
    Dass alle Gefühle von einem Tag auf den anderen einfach verschwinden???
     
  • Big J
    Gast
    0
    16 August 2006
    #2
    also mir isses zwar noch net passiert aber....möglich....ja.......es war bei mir die situation das ich 3 wochen nach der trennung von meiner ex eines morgen aufwachte....und...zack....über nacht war sie aus meinem kopf....ich war frei!......deswegen denk ich das das auch so passiern kann......es reicht ja irgendeine kleinigkeit....z.B. in der chemie.....das dann einfach was net mehr stimmt.....oder das "feuer" ist raus......ich denk sowas kommt öfter vor als man denkt^^ :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 August 2006
    #3
    Ich kanns mir eher nicht vorstellen... :ratlos:
    Zumindest nicht, wenn absolut nichts vorgefallen ist oder kein anderer Mann im Spiel ist.
     
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #4
    ja aber wenn ihr euch getrennt habt dann is ja was vorgefallen
    ich mein aber ihr seid zusammen, ihr seht euch am abend, liebt sie wirklich und dann wacht ihr am nächsten morgen auf und fühlt gar nix mehr...uns es ist überhaupt NICHTS passiert.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    16 August 2006
    #5
    Ich war mal monatelang in ein Girl hoffnungslos verliebt. Plötzlich, ohne Grund, von heute auf morgen, hatte ich null Interesse für sie mehr. Wahrscheinlich hat sich da unbewußt in meinem Kopf die Erkenntnis durchgesetzt: Hat keinen Sinn.
    Danach war ich ein glücklicher Mensch. :smile:
     
  • quichie
    quichie (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #6
    :flennen: :flennen: :flennen:
    ihr versteht mich falsch
    ihr seid ein paar. ihr seht euch am abend und ALLES ist toll, ihr seid verliebt ihr streitet nicht, alles ist wie immer, ihr geht zufrieden schlafen... und am nächsten morgen wacht ihr auf und glaubt nichts mehr zu fühlen/seid euch eurer Gefühle nicht mehr sicher?
    ist das normal/ein vorrübergehender Zustand??
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    16 August 2006
    #7
    Keine Ahnung, ob es das wirklich gibt.
    Ich kann es mir echt nicht vorstellen. :ratlos:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    16 August 2006
    #8
    Nein denke ich nicht. Aber man kann sich durchaus einbilden, dass man keine Gefühle mehr für seinen Partner hat.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 August 2006
    #9
    Nein, glaube ich nicht, dass es das gibt.
    Was es sehr wohl gibt: Hochs und Tiefs. An einem Tag ist man sich näher, am anderen eben nicht. Einfach so, ohne Begründung. Aber deshalb macht man ja nicht gleich Schluss.
     
  • blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    1
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #10
    das kenn ich auch, nicht erwiederte liebe (verliebtheit) löst so etwas schnell aus. aber wenn man mit jemandem zusammen ist mit ihm etwas erlebt hat usw geht das nicht einfachso ohne triftigen grund.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    17 August 2006
    #11
    Naja, bei mir können die Gefühle sich zumindest sehr schnell wandeln. Ins Positive, wie auch ins Negative für den anderen.
     
  • Kosmas
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #12
    Oja ich halte es auch für möglich. Ich glaub mir ist es auch schon mal so gegangen, wenn ich ehrlich bin, aber bei mir ist oder war es nicht der Fall dass ich ihn wirklich sehr liebe/liebte...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 August 2006
    #13
    ich weiss gar nicht was "ihr liebt euren partner WIRKLICH" bedeutet ???
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #14
    Ich kann mir das nicht vorstellen ... höchstens, das sman sich entweder einbildet, keine Gefühle mehr zu haben bzw es nur eine kurze Phase ist - oder umgekehrt, dass man denjenigen schon länger nicht mehr geliebt hat, das aber verdägt und es einem plötzlich bewusst wurde. Man aber im Nachhein weiß, dass man in den Wochen zuvor schon keine Liebe, sondern nur Gewohnheit empfunden hat. Letzteres habe ich so ähnlich mal erlebt.
    Aber nur weil ich es nicht kenne und mir nciht vorastellen kann, will es mal nicht ausschließen.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #15
    Halte ich für völlig undenkbar. Liebe besteht aus mehr, als nur einem simplen Gefühl. Liebe kann nicht von einer Sekunde auf die andere verschwinden.

    Verliebtheit verschwindet, meiner Meinung nach aber auch nicht von jetzt auf gleich. Wenn man das Gefühl hat, dass diese Verliebtheit plötzlich verschwindet und man keine Gefühle mehr für seinen Partner hat, dann war mit Sicherheit keine Liebe im Spiel. Liebe bedeutet auch, aufrichtiges Interesse an seinem Partner zu haben und nicht nebeneinander herzuleben und gar nicht groß auf die Beziehung zu achten.
     
  • User 11320
    User 11320 (47)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    17 August 2006
    #16
    nicht, wenn sie echt sind!

    m.
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #17
    ist mir noch nie passiert, darum auch schwer vorzustellen. ich selber kann es für mich mir nicht vorstellen, denn von heute auf morgen auf einmal ernstgemeinte und ehrliche gefühle weg sein!? nein nicht wirklich, aber soll nicht heissen das es das nicht gibt
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #18
    Nein. Denn Liebe ist nichts, was einfach da ist, die baut sich auch erst auf. Und dass sie dann ohne Grund einfach wieder verschwindet, bedeutet, dass es keine echte Liebe gewesen sein kann.
     
  • süßes-freakerl
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    1
    Single
    17 August 2006
    #19
    Ich glaube nicht dass das funktioniert,.. ich selbst hab mich vor 1 1/2 Jahren in einem Typen verliebt (extrem) und er ist dann 3 Wochen später ins Gefängnis gewandert und wir haben bis jetzt noch Kontakt und empfinde noch immer was für ihn also glaub ich kaum das die Gefühle einfach so von einem Tag auf den anderen verschwinden!

    muss aber selber zugeben das mir das noch nicht passiert ist!
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2006
    #20
    Nein ich halts auch nicht für möglich!
    Wenns wirklich Liebe war, dann kanns auch nicht von heute auf morgen weg sein!

    lg Seppel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste