Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

können manche jungs beim blasen nicht kommen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 46910, 18 März 2007.

  1. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    hallo liebes forum..

    ich hab jetzt zwei sehr anstrengende, aber geile tage hinter mir. gestern hatten mein freund und ich nachmittags sex, er ist zweimal gekommen. abends sind wirdann auif nwe party, er hat bissl was getrunken, aber eigentlich recht wenig.
    dann hatten wir nachts wieder sex und er meinte, bevor er in mir kommt, soll ichs ihm dann mit dem mund zu ende machen.

    tja, das hab ich dann versucht, hat aber nicht geklappt. war deshalb ein bisschen frustiert, aber er meinte, dass ich das ganz toll mache und dass er immer an so nem punkt ist, wo er denkt, gleich kommt er, aber dass er nie über diesen punkt herauskommt.

    beim sex kommt er eig immer.

    heute morgen hab ichs wieder versucht, war bestimmt ne halbe stunde am gange, und wieder nix. er sagt, es gefällt ihm., stöhnt auch dabei, und ihm fällt nix ein, was ich an meiner "technik" ändern könnte, er findet es angeblich perfekt so, wie es ist.

    jetzt meine frage: er hat gesagt, er kann beim blasen und bei manueller stimulation einfach nicht kommen, das es innerhalb des letzten jahres 2 mal geklappt hat, wäre zufall.

    stimmt das, dass manche jungs beim blasen undso nicht zum orgasmus kommen können?

    hab irgendwie angst, dass er das nur behauptet, um mich nicht zu verletzen, weil ichs vll net mehr "bringe"

    was meint ihr dazu??

    liebe grüsse, lady09
     
    #1
    User 46910, 18 März 2007
  2. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Nimm's nicht persönlich. Es ist in der Tat eine Kopfsache und bei mir
    funktionierte es bis jetzt auch nur einmal, was ich ziemlich beschissen
    find' ^^ ...
    mein Problem ist, dass ich mich nicht fallen lassen kann, weil ich
    in einer Tour das Gefühl hab', auf Toilette gehen zu müssen, um
    meine Blase zu entleeren. Und wenn meine Herzensdame dann dort
    unten zugange ist... und das bei meinem Harndrang... da ist's doch
    eigentlich kein Wunder, dass da nichts geht =/ ...
    aber in solchem Momenten "Schatz, du, ich muss mal ganz kurz auf
    Toilette" zu sagen, ist ja auch nicht gerade berauschend... davor
    zier' ich mich irgendwie, weil ich echt ständig auf Klo beim Sex muss
    bzw. müsste =\ ...
    Frag' doch mal deinen Freund, was ihn daran hindert, sich fallen zu
    lassen und komm' ihn mit viel Verständnis entgegen.
    Denk' dran, sowas machen wir auch nicht absichtlich, wir hätten's
    auch gern anders ;> ...
     
    #2
    wildchild, 18 März 2007
  3. Master_K
    Master_K (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn das, war bei mir am Anfang auch nicht anders. Vielleicht ist es einfach ungewohnt für ihn. Aber wenn ihr es ein paar mal probiert, sollte es klappen. So wars zumindest bei mir :zwinker:
     
    #3
    Master_K, 18 März 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    naja, es ist halt auch eine kopfsache, das man jetzt im mund spritzen darf.
    vielleicht kann er sich nicht so ganz gehen lassen ... zumindest war das früher bei mir der fall. :zwinker:

    allgemein dauert das blasen bei mir so seine zeit, wie der einfache sex auch ... was ich allerdings beim blasen mehr genieße als meine frau, denn die hat ja die ganze arbeit mit dem zipfelmann im mund. :grin:

    jedenfalls kannst du davon ausgehen, das es keiner besonderen blastechnik bedarf. :zwinker:

    du kannst beim blasen wie beim normalen sex auch ein bischen darauf achten wie er reagiert wenn du das eine oder andere ausprobierst.
    manche sachen wird er vielleicht selber noch gar nicht wissen, was ihm gefällt.

    oralsex ist ein weites feld und die zunge muss ja nicht unbedingt nur auf der eichel rumtanzen. :tongue:
     
    #4
    User 38494, 18 März 2007
  5. Yoni & Lingam
    0
    Mein Freund kommt auch nur selten bis (meistens) gar nicht beim Oralsex. Er meinte auch zu mir, ich würde das echt gut machen, und es würde sich auch geil anfühlen - aber mit kommen is nich´:tongue:
    Allerdings wissen wir beide nicht woran das liegen könnte. Beim Sex kommt er aber immer. Hmm, vielleicht ist die Stimulation nicht gut genug, also, nicht so intensiv wie beim GV?
    Ich weiß es nicht^^"
     
    #5
    Yoni & Lingam, 18 März 2007
  6. TuningLever
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Verliebt
    Also wenn ihr soviel Sex hattet, dann ist das durchaus normal, dass man dann nicht immer kommt. Also bei mir isses so, dass ich irgendwann dann keine besondere Reizung mehr spüre. Teilweise wirds dann auch unangenehm. Dann ist es fast schon peinlich, wenn ER sich dann verabschiedet :schuechte

    Ich denke mal, dass das durchaus normal ist. Technik macht allerdings beim OV auch viel aus :drool:
     
    #6
    TuningLever, 18 März 2007
  7. The Chriss
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich komme da ehrlich gesagt auch nur recht schwer.Ich denke,dass du deinem Freund da vertrauen kannst.Mir geht es da nämlich genauso.Ich finde blasen wunderschön,fühlt sich klasse an,aber gekommen bin ich davon bisher auch nur einmal.
     
    #7
    The Chriss, 18 März 2007
  8. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Definiere "undso"!:-D
    Also, beim reinen "blasen" (ohne Handeinsatz) komme ich auch nicht.
     
    #8
    space, 18 März 2007
  9. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Viele Frauen machen beim Blasen den Fehler, dass sie die Hände nicht einsetzen. Denken tatsächlich, dass Stimulation mit dem Mund ausreichen würde...
    Lies mal auf unserer Seite die "Anleitung" durch:

    http://www.planet-liebe.de/tipps-tricks/fellatio/
     
    #9
    DocDebil, 18 März 2007
  10. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin beim Oralverkehr auch noch nie gekommen und das lag keines Falls daran, dass es mir nicht gefallen hat oder die Technik nicht so prall war ;-) und am Kopf lag es auch nicht. Ich finde das auch nicht schlimm, weil ich die Sache an sich lieber genieße als mich darauf zu fixieren, dass das ganze mit abspritzen beendet werden muss :drool:
     
    #10
    Berufspenner, 18 März 2007
  11. Ricardo83
    Ricardo83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin bei dieser sache wenn ich ehrlich bin auch noch nie gekommen aber es lag wirklich nie an der frau. sonderen eher daran das ich angste hatte das sie es so elkig findet und sich übergeben muss!
     
    #11
    Ricardo83, 18 März 2007
  12. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    kommt mir bekannt vor und deswegen dauerts bei mir warscheinlich auch so lange. :grin:
     
    #12
    User 38494, 18 März 2007
  13. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    tja, komisch, dass das bei uns trotzdem klappt. und ich nehm ihn nicht mal ganz in den mund... :blablabla

    zum thema: als ich mit blasen anfing, ist er auch nicht gekommen, weil ich halt noch nicht wirklich wusste, wie er es brauchte, aber mit der zeit achtet man eben auf seine reaktionen und kann dementsprechend handeln. nach ner zeit hatte ichs dann raus. :zwinker:
     
    #13
    CCFly, 18 März 2007
  14. Der_Chris
    Der_Chris (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    hmm ich persönlich komme beim blasen auch eher selten, vor allem halt wenn die Frau ihre Hand nicht einsetzt, weil die Reibung die von den Lippen ausgeht zwar ein total angenehmes Gefühl is genau wie wenn die Eichel von ihrer Zunge gestreichelt wird, aber zum kommen der Druck dabei nicht groß genug ist.
    wenn man bei sich selbst Hand anlegt reicht es ja auch nicht sich seinen Penis zu streichlen sondern man sorgt für ordentlich Druck auf der Pumpe und dann gehts ab. :zwinker:
     
    #14
    Der_Chris, 18 März 2007
  15. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Also bei mir ist es eine Kopfsache, wenn ich beim blasen nicht komme.

    Bisher musste ich mich beim blasen auch immer zusammenreissen um meine Freundinnen rücksicht zu nehmen, da sie das Sperma nicht mochten. Meine jetzige Freundin ist da ganz anders, da muss ich erst lernen loszulassen, damit ich auch in ihrem Mund kommen kann.

    Reine Kopfsache das ganze...
     
    #15
    BeowulfOF, 19 März 2007
  16. Ostsee-MV
    Ostsee-MV (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    Single
    Vielleicht könnte es ja auch daran gelegen haben, das er aufgrund eurer aktivitäten am Nachmittag ;-) nicht mehr ausreichend stimulirt war. Ich mein, häufig ist es ja so wenn wir Kerle lange keinen Sex mehr hatten sind wir recht empfindlich und kommen nach kurzer Zeit. Andersrum ist es natürlich auch so, haüfiger Sex in kurzen Abständen wenig empfindlich. Die geschichte am nächsten morgen war dann sicherlich eine Kopfsache, nach den Motto heute jetzt mus es klappen.
    Einfach mal beim nächsten Date anfangen ohne groß darüber zu erzählen.... Bei uns uns gibts sone schöne Kampagne - Einfach anfangen.
     
    #16
    Ostsee-MV, 19 März 2007
  17. LiebööMausi
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bis jetzt hatte ich es noch nie das eina beim blasen nicht gekommen ist hmm weiß ich nicht denke mal das ist reine kopfsache
     
    #17
    LiebööMausi, 19 März 2007
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Was ich zu der ganzen Sache meine? Ganz einfach: Wo steht geschrieben, dass jeder Mann kommen kann und muss, wenn die Frau den Lümmel nur in den Mund nimmt?

    Ich habe hier diesbezüglich schon die abstrusesten Dinge gelesen...die meisten leider von weiblichen Wesen, die mit ihrer ach so tollen Technik prahlen und jeden Mann zum Abspritzen bringen. Dann gibt es auch viele Frauen, die sich die "Schuld" geben, weil es nicht klappen will. Warum kann frau nicht akzeptieren, wenn der Mann eben so nicht kommen kann? (Gespräche und liebevolle Behandlung/Stimulierung seines besten Stückes vorausgesetzt)
    Schließlich hat auch nicht jede einen Orgasmus, wenn seine Zunge an der Klit herumspielt...

    Lass dich nicht entmutigen und glaube deinem Freund, dass du alles "richtig" machst und es ihm gefällt, was du mit dem Mund anstellst.
    Wie andere hier bereits schreiben: Es ist auch eine Kopfsache...da genügt schon ein klitzekleines negatives Erlebnis in der Vergangenheit und schon kriegt es der Mann (vielleicht auch manchmal unbewusst) nicht mehr aus dem Hirn.
    Männer sind nicht die Sexmonster, für die sie oftmals gehalten werden...Wohlbefinden und Vertrauen gehören für manche eben dazu...und das stellt sich halt erst bei vielen nach einer gewissen Zeit ein.

    Du kannst nur versuchen, seinen Schwanz weiterhin die volle Aufmerksamkeit zu erteilen...er muss einfach bedingungslos das Gefühl bekommen, dass es für geil ist, wenn du ihn verwöhnst. "Lobe" sein Teil immer wieder mal...mach' Komplimente über das Aussehen, zeige vollen Einsatz mit größtmöglicher Freude...manche Männer meinen, dass es für Frauen doch eklig sein muss, wenn der Schwanz in den Mund genommen wird. (leider kommt das öfters vor, als man sich hier vorstellen kann)
    Und wie DOC bereits angemerkt hat: Nimm ruhig die Hände dazu, denn ich kenne Frauen, die sind der Meinung, dass beim Schwanzlutschen nur der Einsatz von Lippen und Zunge gefragt ist...ich finde diese Einstellung ziemlich merkwürdig.

    Also: Kopf hoch und selbstbewusst an die Sache rangehen...jeder Mann reagiert halt anders. Der eine kommt bereits nach ein paar Sekunden, ein anderer braucht dafür eine halbe Ewigkeit...andere kommen so gar nicht, weil die Stimulation mit Lippen und Zunge einfach nicht kräftig genug ist...irgendwo sind uns diesbezüglich auch Grenzen gesetzt.
     
    #18
    munich-lion, 19 März 2007
  19. tomcat86
    tomcat86 (30)
    Benutzer gesperrt
    395
    0
    0
    Single
    Oral

    Also mir ist das auch schon passiert, dass ich beim blasen nicht kam. Ich glaub es lag an der Techik des Mädels...meine jetzige Partnerin kann das viel besser:zwinker:
     
    #19
    tomcat86, 19 März 2007
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Klar...es lag an der Technik. Vielleicht lag es ja auch an deiner Fähigkeit zu vermitteln, was und wie du es gerne hättest. :zwinker:
     
    #20
    munich-lion, 19 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - manche jungs beim
mausiii03
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 August 2014
10 Antworten
geri
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 Mai 2014
32 Antworten
Cuppycakeiii
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Juli 2013
9 Antworten