Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Können sich Frauen ändern, die auf Blender abgefahren sind?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von HugoSanchez, 5 Dezember 2007.

  1. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    Es gibt ja nicht wenige Frauen, die stehen (besonders in jungen Jahren) auf folgenden Typ Mann.
    Man könnte ihn am treffensten mit "Alpha-Proll"-Blender beschreiben:

    Groß, gut aussehend, selbstsicher, Macho, Hengst in der Kiste und auch ein ziemliches Arschloch und durchaus gewaltbereit.
    Ansonsten aber ein Totalversager: Keine Ausbildung, versäuft und verkifft nicht selten das Geld der Freundin.

    Wenn Frauen mit 16/17 auf solche Typen "reinfallen" sehe ich das nicht allzu tragisch.
    Aber so mit Anfang 20? Kann so eine Frau wirklich aus dem tiefsten Inneren heraus noch ihre Männerpräferenz ändern? Also nicht aus materiellen oder Statusgründen.
     
    #1
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Ich denke Frauen die ein bisschen Köpfchen haben werden nach solch einer miserablen Beziehung UNBEDINGT ihren "Präferenzbereich" ändern und das Optimum ein bisschen verschieben. :tongue:

    Manche lernen es allerdings nie...


    Daran sieht man: wieder mal eine nicht zu beantwortende Frage da einfach alle Menschen sooo verschieden sind. :smile:
     
    #2
    User 53748, 5 Dezember 2007
  3. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Hmm wenn ich so rausgehe auf die Strasse, und mal schaue mit was für Männer die aktraktiven Frauen rummrennen muss ich sagen, dass sehr viele so einen wie du beschrieben hast, als Partner haben. Komischerweise haben viele geile Frauen aber auch ein total Softie-Student-mit-Pickel-Typ als Freun Ô_ô

    Wenn ich mal schaue welche Partnerinnen die netten und attraktiven ( ohne dabei Prollo mit Sonnenbrille und kurzasierten Haaren zu sein) Männer haben, dann haben die komischerweise immer dicke und/oder in sonstigerweise auch total unnatraktive Frauen, quasie weit unter ihren Wert verkaufen ( äusserlich )

    Schon krass die Gesellschaft Oo
     
    #3
    Prof_Tom, 5 Dezember 2007
  4. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    hier trieft es ja nur so vor klischees und vorurteilen! mag ich gar nicht.

    aber das ist natürlich einfacher, als sich differenzierte gedanken zu machen.

    prof tom, ich fühle mich durch dein nicht sehr durchdachtes post ziemlich angegriffen! bitte untermauere deine aussagen mit zahlen aus statistiken oder hör auf, mist zu erzählen.
     
    #4
    Amian, 5 Dezember 2007
  5. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    "Abgemagert, gutaussehend, eingebildet, große Oberweite, wild und willig in der Kiste und auch ziemlich arrogant.
    Ansonsten aber eine Totalversagerin: Keine Ausbildung, gibt das Geld der Freunde immer nur für Schuhe, Schmuck und Kleider aus.

    Wenn Männer mit 16/17 auf solche Frauen "reinfallen" sehe ich das nicht allzu tragisch.
    Aber so mit Anfang 20? Kann so ein Mann wirklich aus dem tiefsten Inneren heraus noch seine Frauenpräferenz ändern? Also nicht aus materiellen oder Statusgründen."


    Zu beiden Szenarien kann ich nur sagen, daß es genug Menschen gibt, die eben nicht auf diesen Typ Mensch stehen. Genauso verschieben sich womöglich mit dem Alter auch die Prioritäten. Daß einem Mann dann Gespräche auf einer gewissen intellektuellen Ebene wichtiger sind als die Oberweite und einer Frau wichtiger ist, daß der Mann so selbständig ist, daß er nicht verhungert, nur weil sie mal nicht da ist, um für Essen zu sorgen.

    Kann es sein, daß du frustriert bist, weil die Frauen, auf die du stehst, trotz daß sie Anfang/Mitte 20 sind, lieber mit einem wie von dir beschriebenen Macho zusammen sind, als mit einem Mann, der ein solides Leben führt, ohne große Prahlerei und der die Frau auf Händen tragen würde, statt sie zu verarschen und dann wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen?
     
    #5
    User 15499, 5 Dezember 2007
  6. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    was ist denn bitte an kurzrasierten haaren prollo???
    sind lange haare auch gleich gay oder wie??

    man man... :engel:

    und ganz ehrlich:

    die gesellschaft ist nicht krass!!!
    ihr müsst nur aufhören, alles zu kategorisieren und stattdessen die tatsachen einfach mal hinnehmen, wie sie sind!!
    dann klappts auch mit den frauen.... :zwinker:
     
    #6
    Strassenköter23, 5 Dezember 2007
  7. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    da hast du ja mit dem Thread zum Thema "blenden/Blender" ins Schwarze getroffen, wenn du raus auf die Straße gehst und den Menschen Charaktereigenschaften aufgrund Ihres Aussehens zuordnest, mhhh? Oder unglücklich formuliert??

    Zum TS:

    Was Du machst ist schwarzweiß Malerei und ich glaube sie trifft in den wenigsten Fällen zu. Vielmehr wird es so sein das der eine mehr oder weniger "Macho" oder "Softi" ist. Und ein bisschen Macho/Blender ist sicher reizvoll, für manche sogar ein bisschen mehr :zwinker:.
     
    #7
    TheRapie, 5 Dezember 2007
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Meine Güte, schon wieder ein "Arschloch"-Thread...manche müssen echt Probleme mit den Frauen haben! :zwinker:

    Wieso macht sich Gott und die Welt immer Gedanken, wer auf was und wen abfährt?
    Wenn eine meint, sie müsse sich so einen Typen angeln, (wobei ich nicht weiß, in welchen Kreisen die verkehren...in meine jedesfalls nicht! :tongue:) dann soll sie es bitte tun. Meistens treffen ja -wenn man das krasse Beispiel des TS hernimmt- eh zwei unterbelichtete Gestalten aufeinander, die sich dann wie Topf und Deckel ergänzen.
    Und mir persönlich ist es schlichtweg völlig egal, ob sich diese Frauen ändern (es sei denn, eine meiner Freundinnen gerät ständig an solche Männer, was aber auch nicht der Fall ist) oder nicht...wenn es eine so haben will, dann wird sie es schon brauchen.
     
    #8
    munich-lion, 5 Dezember 2007
  9. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Wo ordne ich denn bitteschön Characktereigenschaften aufgrund des Aussehens zu ò_Ó ??? Ich habe nur das beschrieben, was man ja auf den ersten Blick sieht, also die Äusserlichkeiten. ( nur kurzrasierte Haare sind natürlich nicht gleich prollo, aber alle Prolls die ich gesehen hab, haben kurzrasierte Haare ( oder gegelte ) allerdings nie Lange ( und was sollte daran Schwul sein?? Überhaupt, wie kommst du auf diese Assoziation? Irgentwelche Vorurteile? )

    Amian: Keine Sorge ich hab meinen Post gut durchdacht, sieht man ja auch anhand euren Reaktionen :smile:. Warum sollte ich meine Aussage mit Zahlen/Statistiken untermauern, wenn ich doch gleich zum Anfang schreibe, das nur ich doch nur meine eigenen audiovisuellen Beobachtungen wiedergebe??? Und warum fühlst du dich denn dadurch gleich angegriffen? Mein Post enthält keinerlei Verallgemeinerungen :smile: Schön wenn es bei dir anders ist. First think before you post!
     
    #9
    Prof_Tom, 5 Dezember 2007
  10. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ich bin etwas unterbemittelt: wie genau weisen unsere reaktionen darauf hin, dass du dir etwas gedacht hast?

    naja, als was bezeichnest du dann die gesellschaft? ich empfinde deine aussage als sehr allgemeinernd, auch wenn du nicht explizit "ich verallgemeinere" hingeschrieben hast.

    na gut, wenn du provozieren wolltest...hätte ja möglich sein können, dass du zahlen vorzeigen kannst.

    dann wissen wir ja beide, was wir zu tun haben, nicht?

    manchmal geniesse ich es schon, bewusst zu provozieren:grin:
     
    #10
    Amian, 5 Dezember 2007
  11. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ich auch .... hatte aber jetzt schon mehr Contra von dir erwartet ...

    Die Gesellschaft habe ich blos als krass bezeichnet ... Was jeder sich bei den Begriff "krass" vorstellt, ist - wie zu erwarten - total subjektiv.

    Vllt gibt es dazu zahlen, kp, aber dann soll sich doch bitteschön jeder selber die Mühe machen die rauszusuchen :smile: wenn er sie wissen will.
    Ich selber laufe sicher nicht durch die Stadt und zähle Menschen ...

    Find ich aber auch lustig, wie schnell alle schreien, "da ist eine Verallgemeinerung, bahh wie kann man so fies sein?" xD
    Und da ich hier nur subjektive, Ehrfahrungen aufgeschrieben hab, und auch nur Wörter benutze, die subjektiv geprägt sind, kann man beim besten Willen, Fräulein, nicht von Verallgemeinerung sprechen ... Das ist es ja was ich meine, immer gleich Verallgemeinerung, blos weil jemand seine Meinung nicht ins eigene Weltbild passt. Statt mal lieber alles relativ zu betrachten ...

    Ganz einfach ... ihr habt versucht auf mein Posting einzugehen, vllt mal drüber nachzudenken ... ( über was auch immer)

    Nein ich nicht ... könntest du mich bitte dran teilhaben lassen, an was dir dabei so vorschwebt? ( woher sollte ich das bitteschön auch wissen? Telepathie klappt bei mir leider auch nicht immer... )
     
    #11
    Prof_Tom, 5 Dezember 2007
  12. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    449
    103
    7
    Single

    Danke für diesen Beitrag. Ich meine das gar nicht so geschlechterspezifisch. Und verallgemeinern will ich sowieso nicht.

    Trotzdem muss ich sagen, dass es solche Verhaltensweisen bei Frauen wesentlich öfters gibt als bei Männern.

    Neidisch bin ich überhaupt nicht. Man sagt mir nach, dass ich selbst ein ziemlicher Macho sein kann:tongue:
    Und mit dem beschriebenen Typ Frau möchte ich ohnehin nicht zusammen sein.:zwinker:

    War klar, dass sich die Diskussion in diese Richtung entwickelt. Von mir aber nicht beabsichtigt.

    Das Frauen und Arschloch-Thema halte ich ohnehin für ausgelutscht.:cool1:
     
    #12
    HugoSanchez, 5 Dezember 2007
  13. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ja gut also. du bist ein mann. da gibt es nichts zwischen den zeilen zu lesen, stimmt. ich werde es mir für die zukunft merken.

    dir war doch sicherlich bewusst, welche reaktionen kommen würden und dich danach in wortklauberei zu flüchten finde ich ehrlich gesagt doof.

    aber lassen wir das.

    und zur ursprungsfrage: je nach dem, was die frau für ein individuum ist, kann sie ihre präferenz ändern. das ist meine eigene subjektive meinung, die nicht einmal auf erfahrung gründet. denn mit dem hier beschriebenen männertypus habe ich bisher noch nicht zu tun gehabt.

    aber ich kann mir gut vorstellen, dass man mit den erfahrungen und dem älterwerden auch reift und vielleicht andere prioritäten bei der männerwahl setzt.
     
    #13
    Amian, 5 Dezember 2007
  14. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Jeder macht mal ein Griff ins Klo, aber so schlimm wie du beschrieben hast, war es nie bei mir.
    Glaub aufjedenfall, dass eine Frau im laufe der Zeit ihre Präferenzen ändert oder zumindest die Prioritäten verschiebt

    Groß, gut aussehend, selbstsicher, Macho, Hengst in der Kiste
    Ja, was ist schlimm daran? (ok, Macho muss net unbedingt sein, zumindest nicht zu extrem)

    Ansonsten aber ein Totalversager: Keine Ausbildung, versäuft und verkifft nicht selten das Geld der Freundin
    Wer steht bitte auf sowas?!Intelligenz ist sexy
     
    #14
    laura19at, 5 Dezember 2007
  15. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    Wieviele Frauen schreiben das... und wieviele Frauen meinen es ehrlich?
    Und warum erleben dann die meisten Männer mit einem IQ von 120+ so spät ihre erste Beziehung / ihr erstes Mal?
    Die meisten Frauen machen da einem nur was vor...

    Zu viele, als dass man leugnen könne, dass da kein überhaupt kein Zusammenhang besteht.
     
    #15
    Himmelswolf, 5 Dezember 2007
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Himmelswolf, mein Freund ist sehr intelligent, hatte noch nie einen "Hohlkopf".

    Vielleicht haben sie auch hohe Ansprüche? Ausserdem sagt ein hoher IQ nix über die emotionale Intelligenz aus, die is genauso wichtig :smile:
     
    #16
    laura19at, 5 Dezember 2007
  17. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Vielleicht, weil sie entweder erst spät Interesse an Frauen zeigen? Oder weil sie zu hohe Ansprüche haben? Oder weil sie einfach nicht mit der erstbesten 15jährigen in der Disko aufm Klo rummachen wollen?
    Oder zum Beispiel, weil sie sich von vornerein permanent einreden, daß sie sowieso keiner will, weil sie eben nicht große, gutaussehende Machos sind? :kopfschue
     
    #17
    User 15499, 5 Dezember 2007
  18. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    Da sind sie ja wieder, diese hohen Ansprüche...
    Der kommt auch schon fast so reflexartig wie der Topf und Deckel Spruch.

    Sagen wir besser, Intelligenz allein sagt nix über das Aussehen aus. Am besten sagen wir, das eine kann das andere gut ersetzen.

    Intelligent ist doch schon ein Mann für eine Frau, wenn er zwei aufeinanderfolgende Sätze ohne Hänger zustande bringt.

    Und was Männer teilweise über Jahre an Erfahrung sammeln müssen, wird als ein "sich einreden" bezeichnet.
    Nein, denn wir machen keine eigenen Erfahrungen, wir hocken ständig nur zu Hause rum und basteln uns aus purem Spaß Theorien, um Frauen im Forum zu ärgern.
     
    #18
    Himmelswolf, 5 Dezember 2007
  19. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Aha.

    Welche Erfahrungen meinst du denn? Daß die supersexy Schnitte dich nicht mal mit dem Hintern anschaut, ums mal überspitzt zu sagen?
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß jeder, ob Mann oder Frau, einen Partner finden kann, der realistische Vorstellungen hat. Der eben nicht jemanden ausschließt, der nicht perfekt ist, gemessen am "modischen Ideal" (worüber man verzüglich streiten kann, was jetzt wirklich eine ideale Figur ist. Früher waren es eher die Frauen mit großen Rundungen, momentan tendiert es wohl mehr zum Hungerhaken.) Ich kenne niemanden, der nicht schon einen Freund oder eine Freundin hatte und in meinem Freundeskreis sind so ziemlich alle Gruppen vertreten, denen man nachsagt, daß sie sowieso für immer ungeküßt bleiben werden, : Menschen mit deutlichem Übergewicht, hochintelligente Männer, graue Mäuschen...

    Außerdem macht der Spruch: "Mich will eh keine, ich habs 1000 Jahre probiert, aber die blöden Weiber wollen einfach nicht!" wahnsinnig unattraktiv!
     
    #19
    User 15499, 5 Dezember 2007
  20. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    Nicht überspitzt, sondern schlicht falsch.
    Die Antworten von Frauen wie Dir sind so vorhersehbar, dass ich manchmal das Gefühl habe, ich unterhalte mich mit einer Maschine.

    Wenn ich sage, dass ich niemals in Supermodels verliebt war, glaubt mir das keiner. Wenn ich sage, sie waren für mich hübsch, kommt wieder dieses "Ach, deine Ansprüche!"

    Ein Blick auf deinen Status offenbart mir auch warum Du dir da so sicher bist und deswegen kommentier ich das auch nicht mehr weiter. Habe ich sowieso schon desöfteren an anderen Stellen. Irgendwo reichts.

    Jetzt habe ichs! Denn das knalle ich einer Frau beim Kennenlernen auch gleich beim zweiten Satz hin!

    Deswegen klappts also nicht!
    Hey, tetris, du hast mein Problem ein für allemal gelöst!
     
    #20
    Himmelswolf, 5 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen ändern Blender
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Dezember 2016 um 02:45
404 Antworten