Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Könnt ihr eine Heulsuse als Partner akzeptieren?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 13 Oktober 2007.

?

Könnt ihr eine Heulsuse als Partner akzeptieren?

  1. Dass eine Frau plötzlich anfängt zu heulen ist genauso normal wie bei Babys. :flennen:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Wenn sie häufig heult, fühle ich mich unsicher. :flennen: Ob das eine versteckte Kritik an mich ist?

    1 Stimme(n)
    4,8%
  3. Ich finde sie richtig süß, wenn sie heult. :flennen: Das weckt auch meinen Beschützerinstinkt.

    3 Stimme(n)
    14,3%
  4. Ich kann nicht haben, wenn sie schon wegen Kleinigkeiten heult :flennen: Bitte ohne mich.

    3 Stimme(n)
    14,3%
  5. Sie kann heulen :flennen: soviel wie sie will. Aber ich lasse mich nicht unter Druck setzen :p

    3 Stimme(n)
    14,3%
  6. Wenn mein Freund heult :flennen:, finde ich ihn richtig süß. Das weckt meinen Mutterinstinkt.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Männer, die in der Öffentlichkeit heulen :flennen:, finde ich voll unmännlich. Nein danke.

    1 Stimme(n)
    4,8%
  8. Ich finde es gut, wenn Männer auch mal Gefühle und Schwäche :flennen: zeigen. Also ist das OK.

    6 Stimme(n)
    28,6%
  9. Ich kriege voll Angst, wenn mein Freund heulen würde :flennen: Was soll ich denn tun?

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Ist mir doch egal, wenn er heulen will :flennen: Ich heule ja auch manchmal.

    4 Stimme(n)
    19,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Frauen können ja aus heiterem Himmel heulen :flennen: Die Hose in Größe 38 passt nicht mehr, diese schönen Schuhe sind in Schuhgröße 41 nicht vorrätig usw. Aber es gibt auch Männer, die Heulsusen sind, wie z.B. Bruce Darnell :flennen:
    Wenn euer Partner (egal ob männlich oder weiblich) eine Heulsuse ist oder wäre, könnt ihr das akzeptieren? Oder wäre das schon eine große Belastung für das Zusammenleben?
    Die ersten 5 Antwortmöglichkeiten beziehen sich auf weibliche Heulsusen, die letzten 5 auf männliche Heulsusen.
     
    #1
    Theresamaus, 13 Oktober 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich kann es nicht. Und ich fände es äußerst befremdlich, wenn mein Partner es tun würde.
    Bevor ich heule muss schon einiges passieren und ich will dann meist allein sein. Ein Partner, der mir andauernd was vorheult, aus den dämlichsten Gründen wäre einfach nicht auf meiner Wellenlänge.
     
    #2
    User 52655, 13 Oktober 2007
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich find es gut, wenn männer auch ihre gefühle zeigen. ja, er darf heulen, wenn ihm danach ist. das mach ich auch so. aber wenn das dauerzustand ist, würd ich sagen, dass etwas mit ihm nicht stimmt und er sich psychologische hilfe suchen sollte.
     
    #3
    CCFly, 13 Oktober 2007
  4. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Da ich soweit auch Gefühle zeigen kann, würde ich auch eine Heulsuse als Partnerin akzeptieren. Dann würde ich sie trösten :smile: Ist für mich überhaupt kein Problem :smile:
     
    #4
    Deepstar, 13 Oktober 2007
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich finde es okay, wenn ein Mann aus "wichtigen Gründen" weint, also z.B. wenn jemand stirbt, wenn er seinen Job verliert oder es in einer Beziehung mächtig Stress gibt. Einen Mann, der bei einem Liebesfilm oder so heult, könnte ich nicht so ganz ernst nehmen.
     
    #5
    User 18889, 13 Oktober 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn man sehr schnell zu heulen anfängt, finde ich das immer nervig, egal ob bei Männern oder bei Frauen, also erst recht beim Partner. Wenn der Partner sich Tränen nicht verbietet und es selten mal vorkommt, finde ich das gut, denn wenn das jemand pauchal als "unmännlich" abtut, stört mich das auch. Aber bitte nicht regelmäßig rumheulen, da fühlt man sich unter Druck gesetzt und fragt sich, ob der andere gar nichts aushält.
     
    #6
    Ginny, 13 Oktober 2007
  7. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich bin total nah am Wasser gebaut, sowohl aus Trauer, als auch aus Freude, als auch aus Wut. Ich finde das auch überhaupt nicht schlimm. Das gehört nun mal zu meine Wesen, und wer mich mag akzeptiert das so, wie es nun mal ist. Auch bei meinem Mann würde ich es nicht schlimm finden. Ich finde Gefühle zeigen sehr menschlich.
     
    #7
    Schmusekatze05, 13 Oktober 2007
  8. milchfee
    Gast
    0
    Fänd ich schon etwas seltsam, so nen Bruce Darnell als Freund zu haben:zwinker:
    Ich bin da ein wenig altmodisch und finds nicht sooo toll, wenn Männer ständig rumheulen. Da kann ich sie irgendwie gar nicht mehr ernst nehmen.
     
    #8
    milchfee, 14 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Heulsuse Partner akzeptieren
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2015
18 Antworten
Mondfalke
Umfrage-Forum Forum
3 Mai 2015
31 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 März 2008
1 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.