Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Könnt ihr euch mit einem weiblichen Bodyguard anfreunden?

  1. Bin w: Selbstverständlich. Dafür ist die Frau doch ausgebildet.

    5 Stimme(n)
    41,7%
  2. Bin w: Wenn es sein muss. Aber würde mich nicht beschützt fühlen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Bin w: Ja, aber nur wenn sie größer ist als ich, so dass ich mich beschützt fühle.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  4. Bin w: :kopfschue Eine Frau taugt doch niemals als Bodyguard. So eine Schnapsidee.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Bin m: Selbstverständlich. Dafür ist die Frau doch ausgebildet.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  6. Bin m: Ja, aber nur wenn sie kleiner ist als ich, weil ich sonst doof aussehe neben einer Amazone.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Bin m. Ja, aber nur wenn sie beim Armdrücken gegen mich gewinnt.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  8. Bin m: Wenn es sein muss. Aber würde mich nicht beschützt fühlen.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  9. Bin w: :kopfschue Eine Frau taugt doch niemals als Bodyguard. So eine Schnapsidee.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Januar 2009
    #1

    Könnt ihr euch mit einem weiblichen Bodyguard anfreunden?

    Wenn ihr eines Tages ein hohes Amt bekleidet und ihr ungewollt einen Bodyguard zugewiesen kriegt, könnt ihr euch auch mit einem weiblichen Bodyguard anfreunden? Oder würdet ihr euch bei einer Frau nicht gut beschützt fühlen?
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.459
    148
    260
    nicht angegeben
    30 Januar 2009
    #2
    Würde mir nichts ausmachen. :smile:
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    30 Januar 2009
    #3
    ich will 'nen schrank von einem KERL. einer der schon beim atmen einschüchternd wirkt

    'nen weiblichen bodyguard würd' ich "kleine" nennen und ihr auf den arsch glotzen - aber beschützt fühlen... :kopfschue
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    30 Januar 2009
    #4
    ich bin jetzt schon mit weiblichen Bodyguards befreundet.

    Na ja...Frauen mit `ner Wumme in der Tasche find` ich ja sowieso sehr attraktiv :link_alt:
     
  • xela
    Gast
    0
    30 Januar 2009
    #5
    Nein, allerdings heiße ich auch nicht Gaddafi.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    31 Januar 2009
    #6
    Also ich bin zwar kein Bodyguard aber auch in der Branche tätig und ich sag dir Frauen können genauso gut beschützen wie die Männerwelt. ;-)
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.600
    398
    3.431
    Single
    31 Januar 2009
    #7
    Hätte ich kein Problem mit. Wenn ich sie allerdings wirklich im Armdrücken besiegen könnte, würde mir das schwer zu denken geben... :tongue:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Januar 2009
    #8
    Inwiefern? Frauen haben doch durchschnittlich xx % weniger Muskelkraft und sind xx cm kleiner. Werden nur solche Frauen genommen, die genauso stark und groß sind wie überdurchschnittliche Männer? Gibt es viele Frauen, die stärker sind als durchschnittliche Männer?:eek:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.459
    148
    260
    nicht angegeben
    31 Januar 2009
    #9
    Die Funktion eines Bodyguards besteht ja nicht primär darin zu warten bis etwas passiert und die Leute dann zu vermöbeln, sondern darin, die "gefährlichen" Situationen zu vermeiden. Dazu braucht man weder 50kg Muskeln noch eine Körpergrösse von 2.30m, sondern einen klugen Kopf und Erfahrung. Das kann eine Frau genauso gut.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    31 Januar 2009
    #10
    Ich denke schon dass Frauen auch stärker sein können als Männer. ;-)
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #11
    Noe, das hat doch mit der Groesse oder der Muskelkraft nichts zu tun. Um einen Angriff auf Leib und Leben abzuwehren, bedarf es lediglich Technik.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Februar 2009
    #12
    evtl haben die auch erfahrung in selbstverteidigung? :hmm:
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #13

    Dafuer gibts dann ja immer noch die Walther, Glock, H&K oder andere nette Spielzeuge in der Tasche :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste