Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineJuli
    Gast
    0
    25 Februar 2010
    #1

    Könnt ihr nähen?

    Hey.

    Wollte mal fragen, wer hier gut nähen kann oder wer nicht so gut? :zwinker:

    Wer hat es euch beigebracht, bzw. wo habt ihr es gelernt?

    Von der Mutter? In der Schule? Selber beigebracht?


    Ich kann es nicht. Aber da ich dieses Jahr wohl ausziehe, wäre es wohl nicht schlecht, sowas zu können. Kann ja nicht immer zur Mutter damit gehen.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    25 Februar 2010
    #2
    Ich kann nähen.
    Ich kann mir natürlich nichts schneidern, aber für abgefallene Knöpfe, aufgegangene Nähte und Hosen die gekürzt werden müssen reichts allemal :smile:

    Gelernt hab ich das von meiner Mutter.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.592
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #3
    Was heißt "nähen"? Ich kann halbwegs mit Nadel und Faden umgehen, Knöpfe annähen, Löcher stopfen, etc. Sowas halt. Das ist aber nichts, was einem wirklich beigebracht werden muss. Sobald es daran geht, irgendwelche Sachen zu schneidern, bin ich raus aus dem Schneider :zwinker:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #4
    Mir wurd das in der Schule beigebracht :zwinker:

    Generell find ich Technik/ Hauswirtschaft nicht schlecht, kann man später immer wieder gebrauchen! :smile:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #5
    Richtig kann ichs nicht, aber Knöpfe annähen, ne aufgetrennte Naht wieder zusammenfriemeln, Löcher zusammenweben, Hosen kürzen, Kissenbezüge basteln usw. reichts noch. "Gelernt"? Naja, bei meinen drei Nähfähigkeiten erklärt sich das noch von selbst, da bedarf es keiner Erklärung :zwinker:.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Februar 2010
    #6
    Ich kann nähen. Oma, Mama, Bruder, alle können's und in der Schule hab' ich's auch gelernt.
     
  • ülpentülp
    0
    25 Februar 2010
    #7
    gut nähen? na ja - für den hausgebrauch reicht es. von hand und auch mit der maschine.
    gelernt hab ichs zwangsläufig, mutti hat sich irgendwann geweigert ständig flicken auf die jeans zu tackern (70er):zwinker:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    25 Februar 2010
    #8
    Hm, also beigebracht hat mir das niemand, ich bin jetzt auch nicht sooo begabt. Ich kann Hosen kürzen und Knöpfe annähen, kaputte Säume flicken und sowas. Mehr auch nicht. Naja, ich hab mal versuchsweise ein Stofftier genäht... War zwar nicht zu erkennen, was es sein sollte, sah aber trotzdem süß aus... Aber so Knopf-annäh-Kleinkram für den normalen Hausgebrauch ist auch nicht schwer :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    25 Februar 2010
    #9
    Einigermaßen ja. Mal ein Loch zuflicken oder einen Knopf annähen, das geht problemlos.
    Für Näharbeiten mit der Maschine ist meine Mutter zuständig. Die macht das mehr oder weniger professionell hobbymäßig. :grin:
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.939
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #10
    Knöpfe annähen und Säume flicken und Co krieg ich hin. Behaupten dass ich nähen kann würde ich trotzdem nicht. :grin: Obwohl wir das glaub ich mal in der Grundschule gelernt haben... :hmm::zwinker:
     
  • aiks
    Gast
    0
    25 Februar 2010
    #11
    Ich habs in der Schule gelernt - also wir haben dort iene Hose geschneidert, Taschen, etc.

    Aber Socken stopfen oder sowas kann ich nicht :/
     
  • User 78178
    Meistens hier zu finden
    407
    148
    397
    in einer Beziehung
    25 Februar 2010
    #12
    Also "gut nähen" würde ich nicht behaupten, dass ich das kann. Aber mittelmäßig schon :tongue:
    Meine Mama ist die beste Näherin die es gibt :jaa:. Von ihr habe ich auch meine Maschine bekommen.
    Aber: Learning by doing.
    Habe mit was ganz leichtem angefangen- ein Rock! Macht super viel Spaß wenn man sich Kleidung selbst nähen kann, und dann auch noch sagen kann "Hab ich mir selbst genäht" :zwinker:. Bei meinem letzten Teil (ein super tolles Kleid!) ist der Stoff aber mehr als einmal in der Ecke gelandet- das Teil hat mich echt Nerven gekostet. Aber es ist wunderbar geworden- das gleicht es wieder aus. :zwinker:
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.509
    598
    8.464
    in einer Beziehung
    25 Februar 2010
    #13
    selbst beigebracht, krieg eigentlich alles hin was ich möchte. seien das nun kissenbezüge, kleider oder sonstetwas. aber alles per hand.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    25 Februar 2010
    #14
    :eek:

    Wow! Und wie ich das kenne. Meine heißgeliebte Jeans hat sie in die Tonne geworfen, bloß weil da n Riss oder n Loch drin war....und ich sie wieder rausgeholt....:rolleyes:
    Auch die damals modernen Jeansjacken mit dem "Cliquen-Symbol" oder derm Moped/Mofaclub Emblem - musste ich selber nähen.

    Lao, Mama hat gesagt : "ich bin doch nicht euer Sklave und euere Putzfrau!" ....Stopfen, Knöpfe annähen usw haben wir von ihr gelernt, "Handarbeit" gabs in der Schule (Deckchen und son Scheiß machen)...

    Später habe ich dann auch mit der Maschine genäht, aber nix dolles.
    Das Schlimmste war die Nähmaschine von Oma mit dem Tritt und dem Riemen - da bin ich immer durcheinander gekommen und immer schneller geworden.....:tongue:

    Und gestrickt habe ich früher wie blöd. Mit Muster und Bildchen...
    Garnicht mal so langsam. Nur Maschen "aufnehmen" das konnte ich nicht.
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    25 Februar 2010
    #15
    Ich bezweifle, dass man das bei mir als "richtig" nähen bezeichnen kann. Ich kann zwar die Nadel irgendwie durch den Stoff stechen, allerdings wird bei mir immer jede Naht krumm und schief, die Abstände sind ungleich und insgesamt sieht alles ziemlich bescheiden aus. Knöpfe annähen geht noch, da sieht man ja nicht so viel :grin: Im Übrigen steche ich mich auch gerne mit der Nadel...
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    25 Februar 2010
    #16
    Ich liebe nähen. :smile: Meine Mutti hat`s mir beigebracht.

    Ich hab mir schon die tollsten Gothickleider genäht. Aber zur Zeit hab ich leider nicht die Zeit....aber ich besticke grade eine Osterdecke. :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    403
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #17
    Nee, ich kann nicht nähen. Einen Knopf bekomme ich noch irgendwie wieder angebaut, aber dann hört's auch schon auf. Ich krieg keine gerade Naht zusammen, leider. Mir ist das alles zu klein, hab da überhaupt kein Geschick für.
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    113
    70
    in einer Beziehung
    25 Februar 2010
    #18
    Ja, kann ich sowohl von Hand als auch mit Maschine.
     
  • ülpentülp
    0
    25 Februar 2010
    #19
    Off-Topic:
    @Miss_Marple ... für nen Knopf reicht auch mal n Stück Blumendraht :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    25 Februar 2010
    #20
    Nein, ich kann nicht wirklich nähen...gut, für einen Knopf oder aufgerissene Säume reicht es, aber alles andere wandert zur Schneiderin.

    Ich hatte zwar Handarbeiten in der Schule, aber leider reichte es immer nur für die Note 4 und das auch nur, weil ich meine Hausarbeiten immer meiner Freundin gegeben habe...leider oftmals zu spät und so konnte ich die Vorgaben meistens nicht erfüllen.
    An der Nähmaschine war ich eine totale Niete und brachte sie jedesmal in kürzester Zeit zum Stillstand, weil irgendwas klemmte oder ich die Spule bzw. Nadel kaputt gemacht habe.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste