Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Könnte ich auf eine Essstörung abrutschen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SummerGirl88, 5 September 2004.

  1. SummerGirl88
    0
    Hallo!

    Im Vorraus Tut mir leid das ich es hier Poste ... aber ich wusste einfach nicht wohin , bitte nicht welche Kommentare schreiben , warum ich dieses Thema hier reingequetscht habe wäre nett....
    weil ich wissen will ob dieses Thema wirklich mein Problem werden kann und zwar....

    Ich bin 1,54 Groß und wiege 45 kg...
    ich selbst finde das irgendwie für mich nicht gerade schlank und ich versuche schon zeit wochen mindestens ca 42 kg zu wiegen , jetzt davor hatte ich ja 48 gewogen 2-3 klio wenigstens weg ,
    naja bloß meine Essensumstellung ist jetzt irgendwie ganz anderes als geplant...
    ich esse am Tag viel zu wenig , z-b morgens: Cornflakes , und dann nur noch Abends etwas kleines.
    ichhab einfach kein Hunger mehr ich krieg nichts mehr runter ist ja auch eigentlich gut und so , aber ich habe angst das ich mir das angewöhne und dann immer so weitermachen muss , mich zwingen zum Essen.
    jetztkommt das schlimmste Nachts da bekomm ich so einen Heißhunger wenn ich in meinem Bett liege das ich
    essen könnte wie noch was nur ich habe angst davor dann was zu essen und es dann wieder auszukotzen , das war bei mir Gottseidank noch nicht der Fall....

    was meint ihr? bin ich schon nah an der Grenze an einer Essstörung zu leiden
    oder kann ich eine kommende essstörung ausschließen???

    bitte auf ehrliche antworten danke ... lg
    P:S bitte nicht auf Fehler achten :OP
     
    #1
    SummerGirl88, 5 September 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also 1. finde ich, dass du das thema hier schon richtig gepostet hast.. und wenn es nich so wäre, wärs auch kein beinbruch, dann wärs einfach verschoben worden


    2. finde ich, dass du von deinen angaben her eher noch was zunehmen könntest

    3. find ich schon, dass du gefährdet bist, vll sogar schon drinn bist in der essstörung, weil dein ganzes gedankengut sich nur ums essen dreht... bzw ums nich essen...

    lass dir gesagt sein, mit unregelmäßigem essen nimmst du ZU und NICH AB
    der körper speichert sofort alles und wandelt es in fett um, wenn er nur so selten was bekommt..

    is regelmäßig und gesund, beweg dich und mach sport (im rahmen und nich übertrieben), trink genug und dir kann gar nix passieren
     
    #2
    Beastie, 5 September 2004
  3. SummerGirl88
    0
    hmm , also ich bin total unsportlich aber wieeeee....
    also ich hab in sport (schule) ne 5 reicht das??? hehe
    ich hab überhaupt keine ausdauer das ganz schlimm bei mir....

    aber trotzdem danke für die Tipps&Erklärung ....
     
    #3
    SummerGirl88, 5 September 2004
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    spazieren gehen reicht... oder ein bischen sport zu hause (situps oder so).. einfach nur ein bischen bewegen...


    und du bist ja schon schlank...
     
    #4
    Beastie, 5 September 2004
  5. SummerGirl88
    0
    du weist ja nicht wie es auf mich ausfällt.... ich kann dir mal ein bild schicken von mir ....dann wirste sehen
     
    #5
    SummerGirl88, 5 September 2004
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    mach doch in dein profil...

    ich wette, dass du kein stück dick bist
     
    #6
    Beastie, 5 September 2004
  7. SummerGirl88
    0
    okay ich mache , nein dick nicht
    aber naja ... etwas pummelig
    warte einen augenblick ich mach schnell bild

    so jetzt , ach nochwas des is jetzt voll klar das du sagst das ich spinn und dünn bin
    hatte leider kein anderes wo man es anderes sieht sorry....
    des sieht man glaub ich auf dem bild net so .... weil ich sitz...
    sorry naja
     
    #7
    SummerGirl88, 5 September 2004
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    naja.man kann es jetz nich so gut sehen, aber doch erahnen


    ich denk, wenn du regelmäßig isst und nich zunimmst is das völlig ok so, wie es is!!
     
    #8
    Beastie, 5 September 2004
  9. Tupac
    Tupac (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    das is nicht gerade gesund was du machst so machst du dir dein magen kaputt und irgendwann kannst du garnich mehr zunehmen
    du bist alles andere alls pummelig :gluecklic
     
    #9
    Tupac, 5 September 2004
  10. vampyr
    vampyr (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde eigentlich nicht das sich das dick anhört,bei deiner größe und dein Bild siehst du sehr dünn und unzufrieden aus.Bevor du ne ' richtige Essstörung(Anorexie,Bullemie)bekommst,arbeite lieber an deinem Selbstbewusstsein und lerne Dich zu Leiben so wie du bist.
     
    #10
    vampyr, 5 September 2004
  11. Cheater!
    Cheater! (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    du bist definitiv NICHT zu dick. rechnerisch sogar untergewichtig und visuell ;-) wunderbar schlank. generell kann ich nur wiederholen, was schon gesagt wurde: wenn du erstmal in diesem wahn drinne bist, kommst du allein kaum wieder raus. dann wünscht du dir nur noch wieder zunehmen zu können (was aber aufgrund des unterbewussten schankheitsdrang net gelingt)
    darum: dein momentanes gewicht ist super und wert akzeptiert zu werden :smile:

    MFG
     
    #11
    Cheater!, 5 September 2004
  12. Jolin
    Gast
    0
    Also erstmal muss ich auch sagen dass du auf keinen Fall zu dick bist.
    Ich selbst war auch mal in einer Phase wo ich mich zu dick fühlte. 172cm groß, 59kg schwer. Bei mir hat es genauso angefangen wie bei dir. Ich hab wenig und unregelmäßig gegessen. Und irgendwie hab ich mich da immer mehr reingesteigert, bis ich wirklich so gut wie gar nichts mehr gegessen hab. In meinem Leben drehte sich alles nur noch ums essen, bzw. wie ich drum rum kommen konnte etwas zu essen. Meine Eltern haben versucht mich zu zwingen was zu essen. Hab dann angefangen dass wenige Essen was mir meine Eltern aufgezwungen haben wieder auzukotzen. Natürlich alles ganz heimlich. Zu der Zeit hatte ich zu nichts mehr Lust, lag nur noch völlig geschwächt und depressiv in meinem Bett. Aufgehört hat das ganze als mich meine Eltern mit 172cm und 39kg! ins Krankenhaus einliefern wollten um mich zwangsernähren zu lassen. Wenn ich jetzt Fotos von dieser Zeit sehe bin echt schockiert. Ich war nur noch Haut und Knochen. Das war echt schlimm.
    Na ja, das ganze ist jetzt auch schon 5 Jahre her und ich hab wieder mein Normalgewicht. Aber ich kann dich echt nur warnen. Iss lieber dreimal am Tag gesund und beweg dich ein bisschen. Deine Art von Ernährung wird auch noch andere negative Aspekte mit sich bringen, wie z.B. Haarausfall. Das Problem hatte ich damals auch schon nach kurzer Zeit. Also iss bitte wieder normal, bevor es noch zu einer richtigen Essstörung wird. Das geht schneller als man denkt und ich kam mir selbst mit meinen 39kg damals noch fett vor. Und du bist doch wirklich nicht zu dick....
    Tut mir leid dass ich hier meine ganze Geschichte poste, aber das war eine wirklich schlimme Erfahrung die ich keinem wünschen möchte.


    Jolin
     
    #12
    Jolin, 5 September 2004
  13. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du abends im Bett liegst und Hunger hast, dann hast du definitiv zu wenig abends gegessen.
    Ess doch einfach was kalorienarmes wie Gemüse oder Obst mit wenig Zucker.
    dann ist dein Magen gefüllt, du wirst nicht dick und hast jedemenge Vitamine für gute Laune und Sorglosigkeit :zwinker: :clown:
     
    #13
    Matzakane, 5 September 2004
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hi SummerGirl,

    Du bist nicht nur schlank, du bist viel zu dünn! Sagt dir der "Body Mass Index" irgendwas? Schau mal hier! Das ist so eine ungefähre Angabe, bei welcher Größe man mit welchem Gewicht gesund bzw. normalgewichtig ist. Ich hab da mal deine Größe und dein Gewicht eingegeben, das Ergebnis war:

    "Ihr Body Mass Index beträgt: 18.97 kg/m2
    Sie haben Untergewicht.

    Starkes Untergewicht kann eine Reihe medizinischer Komplikationen verursachen. Bitte besprechen Sie Möglichkeiten der Gewichtszunahme mit Ihrem Hausarzt.
    Ihr Normalgewicht sollte zwischen 47.43 kg und 56.92 kg liegen."

    Das nur mal so zur Verdeutlichung... :rolleyes2 Ich würde sagen, du bist schon sehr nahe an einer Eßstörung dran. Erstens weil du dir sehr, sehr viele (übermäßig viele!) Gedanken über's Essen zu machen scheinst. Und zweitens weil deine Eßgewohnheiten mit Sicherheit alles andere als gesund sind!

    Sternschnuppe
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 5 September 2004
  15. binichen
    binichen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find auch das du NICHT dick oder pummelig bist. Du hast KEINEN Grund abzunehmen.
     
    #15
    binichen, 5 September 2004
  16. RussenJunge
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm...Ich würd dir auf jeden fall raten was aktiv gegen diese "Essstörung".Da sich solche ess Störungen im Kopf abspielen. kann es wirklich die verücktesten Ursachen haben.Der weg zum Psychologen wer ne gute etntscheidung.

    Oder auch zum Ernährungsberater.Der könnte dir vieleicht auch helfen.

    Was ich dir noch vorschlagen könnte ist einfach mal aktiv sport machen.so 3 mal die Woche.z.B: Fittness, tanzschule, Volliball.Überleg fir einfach was.Irgentwas was du gern machen kannst.Dann verbrennt der Körper kalorin, dein kreislauf wird angekurbelt und du lebst automatische gesünder und hast denk ich mal auch mehr appetit.

    Hoffe du kreigst die sache in denn Griff :smile:
     
    #16
    RussenJunge, 5 September 2004
  17. SummerGirl88
    0
    danke für euere Tipps und erklärung... die waren echt hilfreich
    ich denke ich versuche langsam wieder mehr zu essen ....
     
    #17
    SummerGirl88, 5 September 2004
  18. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ja, mach das. Das erste, was mir bei dem Bild aufgefallen ist, ist dein enormer Oberbau, der auf so einem zierlichen Körperchen sitzt. Irgendwie würde dir etwas mehr Fleisch auf den Knochen echt gut stehen. Ansonsten sieht das doch alles etwas unproportional aus.

    Tschööö, nomoku
     
    #18
    nomoku, 5 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Könnte Essstörung abrutschen
BlueEyes91
Kummerkasten Forum
27 April 2015
6 Antworten
Pepito Bleu
Kummerkasten Forum
27 Dezember 2013
5 Antworten
FantasticFour
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2013
22 Antworten