Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Könnte ich schwanger sein???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von __lini__, 10 Januar 2017.

  1. __lini__
    __lini__ (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    33
    3
    in einer Beziehung
    Hey,

    hab grad echt schiss. Bei meiner letzten Periode konnte ich die pille nach der pillenpause erst 2tage später einnehmen weil wegen Weihnachten die Apotheke zu war.
    So da hatte ich dann sex aber natürlich mit kondom : das problem ist aber dass das kondom kaputt gegangen ist.
    zwei Tage später hab ich mir dann auch sofort die pille danach geholt und die normale pille wieder genommen. Kann es jetzt sein dass ich trotzdem schwanger bin? Obwohl ich die pille seid ca. 2 jahren nehme?

    Danke
     
    #1
    __lini__, 10 Januar 2017
  2. User 150494
    Öfters im Forum
    107
    53
    79
    Verlobt
    Man soll die Pillenpause ja nicht verlängern da es zum Eisprung kommen kann. Genau das ist durch die geschlossene Apotheke ja passiert. Ob du nen Eisprung hattest kann man nicht sagen. Die Pille danach soll ja schnellstmöglich eingenommen werden, zwei Tage sind da glaub ich ganz schön lang. Es kann also sein muss aber nicht! Ich würde sicherheitshalber mal nen Test kaufen und vlt mal beim Frauenarzt anrufen und dort deine Situation schildern, der kann dir bestimmt weiterhelfen.
     
    #2
    User 150494, 10 Januar 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  3. User 163532
    Sorgt für Gesprächsstoff
    173
    43
    187
    Verheiratet
    Hallo,
    ohne dir jetzt Angst machen zu wollen: Auszuschließen ist es nicht. Denn die PD hättest du du dir am besten sofort geholt und nicht erst 2 Tage nach dem Sex. Am wahrscheinlichsten wirkt sie nämlich, je früher man sie einnimmt. Hattest du in diesen 2 Tagen einen Eisprung, konnte ihn die PD nicht verhindern, denn du hättest sie ja erst danach eingenommen. Dass du die Pille seit 2 Jahren nimmst, spielt leider keine Rolle.

    Am besten besorgst du dir einen Schwangerschaftstest, 19 Tage nach dem Sex kannst du ihn machen und er sollte dann auch zuverlässig anzeigen, ob du schwanger bist oder nicht.

    Ich drücke dir die Daumen und für die Zukunft: Es hat immer eine Apotheke Notdienst, auch an Feiertagen und nachts. Auch wenn dir das jetzt erstmal nicht mehr hilft.

    Alles Gute!
     
    #3
    User 163532, 10 Januar 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.783
    138
    762
    Single
    Nur mal generell für die Zukunft. Es gibt überall Notafall Apotheken, genau für solche Fälle. Du kannst alle immer ein Medikament bekommen, welches du gerade brauchst und musst nicht warten.
    Apothekennotdienst und Nachtdienst in Ihrer Nähe | aponet.de
     
    #4
    pipilotta, 10 Januar 2017
  5. User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.559
    348
    4.232
    Verheiratet
    zusätzlich kann man an feiertagen auch in eine kinik gehen, am besten mit einer Gyn-Abteilung.

    Ich würde in einigen Tagen einen test machen.
    Pinkel dazu in einen Becher und tauche den Test hinein. So verhinderst du Anwendungsfehler, als wenn du den Test in deinen Urinstrahl hälst.
    Der Clearblue digital ist mMn der beste Test.
     
    #5
    User 107106, 10 Januar 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.934
    348
    4.325
    nicht angegeben
    Wie viele Stunden sind denn ungefähr vergangen zwischen der Kondompanne und der Einnahme der Pille Danach?
    Es könnte natürlich sein, dass du einen Eisprung hattest.
    Falls es dich beruhigt: Auch bei Sex zum Eisprungszeitraum besteht nur eine 25%ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden :smile:
    Hattest du denn auch während deiner Periode, also während der Pillenpause, ungeschützten Sex?
    Das ist auch gefährlich, denn Spermien können 5-8 Tage in der Gebärmutter überleben (wobei 8 Tage doch eher unwahrscheinlich sind). Wenn du also beispielsweise am 22.12. Sex ohne Kondom hattest und am 25. die erste Pille nach der Pause hättest nehmen müssen, es aber nicht getan hat, könnte der Sex am 22. theoretisch noch zu einer Schwangerschaft führen. Wenn es zu einem Eisprung kam natürlich nur.

    Und auch wenn du die Pille wieder angefangen hast, solltest du noch 7 Tage lang zusätzlich mit Kondom verhüten, das weißt du, oder? Manche empfehlen nach der Pille Danach ja sogar, einen ganzen Zyklus nochmal zusätzlich zu verhüten.

    Ich drücke dir die Daumen, dass nichts passiert ist. Und auch wenn es möglich ist, heißt es nicht, dass du auf jeden Fall dadurch schwanger geworden bist. :smile: Wie hier schon gesagt wurde, kannst du 19 Tage nach dem kritischen Sex einen Test machen.
    Off-Topic:

    Sie schrieb zwar, dass das wegen der Apotheke nicht ging, aber ich brauchte für jede neue Pillenpackung auch ein neues Rezept. Das ist dann ziemlich ätzend, wenn die FÄ in Urlaub ist...
     
    #6
    User 116134, 10 Januar 2017
  7. User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.559
    348
    4.232
    Verheiratet
    Das stimmt, müsste man natürlich auch im Blick haben.
    auch hier der Tipp:
    1. Zur Not Klinik
    2. Freundinnen fragen, vlt nimmt eine das gleiche (!!!) Präparat. Natürlich darf man nicht (!!!) irgendeine andere Pille nehmen.
     
    #7
    User 107106, 10 Januar 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  8. User 150494
    Öfters im Forum
    107
    53
    79
    Verlobt
    Das nächste mal bei Anbruch des letzten Blisters gleich ein Rezept holen, dann muss man nicht auf den letzten drücker hin und hat gleich was zuhause. Oder für Notfälle bei den Eltern/Freundin einen Blister platzieren falls man doch mal ein Rezept vergisst.
     
    #8
    User 150494, 10 Januar 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  9. User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.934
    348
    4.325
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ja, und Vertretungsärzte gibt es idR ja auch. Aber ich kann verstehen, dass das mit 17 schwierig sein kann, je nachdem wo man wohnt.
    Was manchmal auch geht: Ein altes Rezept mitnehmen, zur Apotheke gehen (am besten dort wo man einen kennt), die Situation schildern und darum bitten, aus einer Packung schon mal einen Blister mitnehmen zu können. Die Apotheken dürfen das eigentlich nicht, haben manchmal aber Verständnis. Ältere Männer tendenziell eher als Frauen. Wenn sie es nicht machen, schon mal nach der Pille Danach fragen, wenn man rückwirkend den Schutz verlieren würde.
     
    #9
    User 116134, 10 Januar 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. pipilotta
    Meistens hier zu finden
    2.783
    138
    762
    Single
    Off-Topic:
    Wie die anderen schon geschrieben haben....wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Auch die Pille Danach wäre so in der Notfall Apoteke sofort zu bekommen und nicht erst 2 Tage später.
     
    #10
    pipilotta, 10 Januar 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten