Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Könnte sich noch das Blatt wenden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Viktoria, 8 Mai 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Morgen miteinander ...

    Ich hätte da mal eine Frage.
    Die Vorgeschichte möchte ich mir lieber ersparen, das tut mir zu weh. Und die kann man ja in meinen ganzen letzten Threads nachlesen.
    Also, kurze Frage:

    Wenn man sich mit jemanden aus dem Internet getroffen hat, und man hat sich in diesen Menschen verliebt, aber diese Person sagte, daß leider das "Kribbeln" im Bauch fehlt und mehr als Freundschaft nicht geplant wäre - aber dieser Mensch würde sich auch gerne weiter mit einen treffen wollen.
    Könnte es vielleicht unter Umständen doch passieren, daß es einen Funken geben kann, wenn man sich weiter trifft? Oder ist sowas entgültig?
    Man hat sich doch erst einmal gesehen, und es war echt sehr schön. Und die Person fand den Tag auch gut.

    Ich muß dazu sagen, er hatte noch keine Beziehung.
    Er kennt viele Frauen, aber hatte bei keiner das Gefühl "die ist es".

    Hat jemand damit Erfahrungen?

    Denn genau das trifft auf mich gerade zu.

    :geknickt:
     
    #1
    Viktoria, 8 Mai 2006
  2. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So eine ähnliche Geschichte hatte ich früher mal, ich hab mich mit einem Mädel getroffen, es ging wahnsinnig schnell- wir haben uns gleich geküsst und dann bei ihr zusammen übernachtet (kein Sex!). Ein paar Tage später meinte sie dann auch dass ihr einfach das Kribbeln fehlt... Ich hab dann dennoch versucht den Kontakt aufrechtzuerhalten, da ich mich total verliebt hatte, aber das gab nur Ärger- und irgendwann war sie einfach nicht mehr erreichbar...
    Ich würde an deiner Stelle- so hart es klingen mag- versuchen die Sache zu vergessen. Wenn du dich weiterhin (freundschaftlich) mit ihm Triffst, wird dir das nur unnötig weh tun...:frown: Ich halte es für relativ unwarscheinlich dass doch noch der Funke überspringt. Sowas muss einfach schon am Anfang da sein... Tut mir leid, wenn ich dir da keine Hoffnung machen kann!*tröst*
     
    #2
    User 56700, 8 Mai 2006
  3. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich schließ mich da meinem Vorredner an. Natürlich könntest du versuchen, dich weiter mit ihm zu treffen und hoffen, dass der Funke in ein paar Wochen, Monaten oder sogar Jahren überspringt. Aber langfristig gesehen wirst du daran kaputt gehen. Immer hoffen und immer enttäuscht werden, dass geht nicht gut! Lass es! Jetzt im Sommer gibt es so viele andere Möglichkeiten, viele nette Leute kennenzulernen!
    Verschwende nicht deine beste Zeit für sowas!
     
    #3
    It-Girl, 8 Mai 2006
  4. Edition-Man
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Alos es ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen, daß sich die Person bei weiteren Treffen nach nach, Stück für Stcük doch noch verliebt, alles ist möglich.
     
    #4
    Edition-Man, 8 Mai 2006
  5. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    In so einer ähnlichen Lage bin ich auch.

    Und ich hoffe das der Funke noch überspringt.

    Wobei ich nun einfach versuche, die ganze Sacher lockerer zu sehen.
    Haben uns schon mehr als ein mal getroffen.

    Also ich persönlich gebe die Hoffnung noch nicht auf!

    Viel Glück!!
     
    #5
    fee1981, 8 Mai 2006
  6. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Okay ... danke für eure Antworten ...
     
    #6
    Viktoria, 8 Mai 2006
  7. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist wohl nicht ganz dasselbe, aber:
    Meine Freundin und ich haben uns auch über das Internet kenne gelernt und eigentlich wollte keiner eine Beziehung. Und nun... *auf Status schau*

    Also Kopf hoch! Hoffnung ist immer da!
     
    #7
    Bandyt, 8 Mai 2006
  8. TiVorrei
    TiVorrei (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verliebt
    Hi,

    ich bin in der selben Situation.

    Seit ende Januar treff ich mich meist über's WE mit einem Mann, der mich zwar sehr lieb hat, sich in meiner Nähe wohl fühlt, aber leider nicht das gleiche empfindet wie ich. Am Anfang machte mir das sehr zu schaffen und ich hab mehr als nur einmal überlegt das ganze zu beenden um mir den Schmerz (der irgendwann sicher kommen wird) zu ersparen. Aber 1. will ich das gar nicht, ich hab nicht die Kraft bzw. den Willen NEIN zu sagen, will das alles geniessen und 2. hab ich auch jetzt noch Hoffnung, dass es vielleicht doch noch mehr wird.

    Tja, das ganze geht jetzt etwas über 3 Monate. Die Gefühle zueinander haben sich schon verändert. Sie sind viel intensiver geworden,jeder von uns wäre traurig, wenn es vorbei wäre. Ich weiß, dass ich ihm nicht egal bin, dass er mich vermisst, an mich denkt, mich lieb hat. Und schon deswegen hat es sich gelohnt ihn nicht einfach so aufzugeben. Wir telen, simsen jeden Tag, versuchen uns jedes WE zu sehen und wenn wir uns sehen ist es einfach nur TOLL! :smile: Ach was, er ist toll! :tongue:

    Wie lange ich das noch mitmache? Keine Ahnung. Ans Ende will ich gar nicht denken und wie gesagt, vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder. Ich geb die Hoffnung jedenfalls nicht auf, sondern nimm diese schöne Erfahrung einfach mit.
     
    #8
    TiVorrei, 8 Mai 2006
  9. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ... das läßt ja doch noch hoffen ...

    Also es ist so:
    Ich denke, er mag mich und würde es auch echt schade finden, wenn wir uns wohl nicht mehr sehen würden. Wir verstehen uns echt super, können so gut miteinander reden und lachen, und sogar shoppen :zwinker:
    Er möchte mir zwar keine Hoffnungen machen, ob es mehr wird, weil er sich nicht sicher ist. Aber er sagte auch, daß man das wohl nie ganz ausschließen kann.

    Was meint ihr dazu ...?

    Ich habe zuerst auch überlegt, ob ich es nicht ganz beenden soll, denn ich bin in ihn verliebt und es würde mir nur weh tun.
    Aber ich habe weder die Kraft NEIN zu sagen, noch will ich es. Dazu habe ich ihn einfach viel zu gern.
    Ich möchte mich einfach weiter mit ihm treffen, denn das würde er auch gerne machen. Ihn richtig kennenlernen, daß sich vielleicht eine gute Freundschaft entwickelt. Und vielleicht entwickelt sich daraus ja doch noch etwas. Ein Versuch ist es mir auf jeden Fall wert!!! Denn ich bin verliebt, und ich möchte es nicht aufgeben.
    Wie lange ich das machen möchte, weiß ich nicht. Bei mir gibt es da keine Grenze.
     
    #9
    Viktoria, 8 Mai 2006
  10. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Weiß er denn selbst nicht was er will ? Du hast doch in dem anderen Thread letzte Nacht geschreiben das er nicht mehr will und dir auch keine Hoffnung machen möchte... und jetzt sagt er wieder es könnte sich ja noch was entwickeln ? :ratlos:
     
    #10
    Chabibi, 8 Mai 2006
  11. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    So ist es.
    Er sagte, es wäre ihm egal, was ich für ein Typ bin, und daß ich keine Partys wie er mag. Das würde alles keine Rolle spielen.

    Er sagte, er hätte echt keine Vorstellungen von einer Traumfrau. Es müßte einfach funken.
    Und es liege nicht an mir, sondern an ihm.
    Er ist 20, und hatte noch nie eine Beziehung, weil ihm noch nie "die" Frau über den Weg gelaufen ist.
    Und ja, er sagte, ich sollte mir besser keine Hoffnungen machen, aber ganz ausschließen könnte man so etwas wohl nie.

    Sowas ist doch einfach verwirrend ...
    Aber eins weiß ich mit Sicherheit: Wie er es sagt, so meint er das wirklich. Er ist ein ehrlicher und aufrichtiger Mensch.
     
    #11
    Viktoria, 8 Mai 2006
  12. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Na wenn das so ist bleib am Ball. Vielleicht ändert er seine Meinung ja doch noch...
     
    #12
    Chabibi, 8 Mai 2006
  13. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm ... wir haben uns erst einmal getroffen ... ich habe doch auch gar nicht erwartet, daß er sich in mich gleich verliebt ... Wir wollten uns doch einfach mal kennenlernen.

    Er sagte, wenn wir uns super verstehen (was zutraf), können wir uns öfters treffen, und dann mal sehen, was da rauskommt.

    Also ... ich würde mich dann auch gerne weiterhin mit ihm treffen ...
    Nur er sagt, das "Kribbeln" im Bauch würde ihm fehlen ... das habe ich doch auch nicht gleich so erwartet! Ich bin zwar schon verliebt, aber bei ihm sieht es ja noch nicht so aus, das weiß ich ja!!
    Ich habe ja nicht erwartet, daß er "es" gleich fühlen soll ...
    Wenn ihm der Typ Frau egal ist, also es NICHT das Äußerliche ist, kann es nicht daran liegen ... und wir verstehen uns doch super ...

    Ach ... ich bewege mich damit im Kreis ...

    Ist doch alles zu kompliziert!
     
    #13
    Viktoria, 8 Mai 2006
  14. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Also, bei uns hat sich das Blatt noch gewendet. Er war sich 100%ig sicher, dass er sich niemals in mich verlieben wird. Und nun sind wir dann bald ein Jahr zusammen...und immer noch total verliebt.
     
    #14
    User 48753, 8 Mai 2006
  15. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ui ... wie hat sich das denn bei Euch entwickelt?
     
    #15
    Viktoria, 8 Mai 2006
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hi!
    Also die Situation ansich ist wirklich schwierig aber für mich hat sich das alles so angehört, als würde er es wirklich ausschließen eine Beziehung mit dir zu beginnen. Diesen Satz "ausschließen kann man so etwas nie" bezieht sich ja nur darauf, dass man eben niemals nie sagen sollte... Er hat sich bei dir entschuldigt und es tue ihm leid aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass er dir einfach große Hoffnungen machen will.. Ihm liegt wohl etwas an der Freundschaft aber mehr auch nicht, das liegt aber ganz sicherlich nicht an dir.

    Ich würde dir jetzt vorschlagen weiterhin Kontakt mit ihm zu halten und abzuwarten, dir keine großen Hoffnungen zu machen aber dennoch am Ball zu bleiben (ohne Anspielungen, reine Chatterei).. Das ist zwar wohl schmerzhaft aber du kannst es jederzeit wieder beenden. Versuch dich mal in seine Situation hineinzuversetzen, er will im moment nicht mehr und will dir auch nicht wehtun, lass ihn die weiteren Schritte gehen und du wirst dann schon merken, ob es noch was werden könnte oder eben nicht!

    :knuddel: :knuddel:
     
    #16
    User 37284, 8 Mai 2006
  17. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    joa da schließ ich mich an.
     
    #17
    lovely, 8 Mai 2006
  18. Sugar1987
    Sugar1987 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    Oh jee... Genau das gleiche kenne ich...
    Ich habe in einer Bar einen Jungen kennen gelernt.. Anfangs wollten wir beide nur Freundschaft doch bereits nach zwei Monaten merkte ich,. dass es für mich um einiges mehr als Freundschaft war... Wir haben uns jedes Wochenende getroffen und uns sogar mehrmals geküsst gestreichelt etc. Das ging über drei Monate so, ohne dass wir wussten was jeweils der andere empfindet. Doch dann habe ich es nicht mehr ausgehalten und ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe . Er war total überfordert damit und meinte, dass er auf jeden fall gefühle für mich hat, er sich aber nicht sicher ist was für eine Art von gefühlen. Na ja unser "Verhältnis" ging dann noch einen Monat so und dann wollte ich erneut wissen was er empfindet. Wieder kam die selbe Aussage... Er meinte immer dass er zwar irgendwie in mich verliebt wäre, das "gewisse etwas" aber nicht in der Luft ist. Insgesamt ging das ein jahr so... In diesem jahr hatte ich so viele Höhen und Tiefen... ich war völlig fertig und am ende.. und das Schlimmste war, dass er meine erste richtig große liebe war an die bisher niemand ran gekommen ist. Auf jeden fall kann sich jeder denken dass da nie eine beziehung entstanden ist.. irgendwann ist alles eskaliert und der kontakt war weg... Ich habe über ein jahr gebraucht um über ihn hinweg zu kommen.. und seitdem habe ich jedes mal wieder angst, mich zu verlieben. Im Nachhinein frage ich mich die ganze zeit, wieso ich so naiv war und immer wieder ernsthaft denken konnte, dass das gewisse etwas doch noch kommt.. aber ich sag es dir/euch: ich werde nie wieder auf den "funken" warten... Das tut nur zu sehr weh... Entweder er ist beidseitig von anfang an da ... oder eben nicht ...
     
    #18
    Sugar1987, 8 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test