Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

könntet ihr euch vorstellen, euch für eure ausbildung zu prostituieren?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von squarepusher, 26 Juli 2008.

  1. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    edit
     
    #1
    squarepusher, 26 Juli 2008
  2. Mascot
    Mascot (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Dieses Thema scheint momentan im Trend zu sein. Meine Freundin sagt jedoch nein und ich ebenfalls.
     
    #2
    Mascot, 26 Juli 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Der GEdanke an Geld ist sicherlich immer irgendwie reizvoll, weil es einfach vieles erleichtert.
    Aber Prostitution ist einfach ein Schritt zu weit und etwas, das ich nie könnte oder wollte.
     
    #3
    krava, 26 Juli 2008
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Für Männer würde es relativ schwierig werden :grin:

    Aber bei Frauen relativ einfach.

    Und ja, ich würde es tun ... ist ja nur Sex.
    Aber ich würde wahrscheinlich zwischenzeitlich verhungern :grin:
     
    #4
    waschbär2, 26 Juli 2008
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ne, das würde ich nicht tun.
     
    #5
    User 48246, 26 Juli 2008
  6. squarepusher
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.507
    198
    442
    Single
    stimmt sicher, aber ich glaub auch männer würden ihre chancen kriegen. junge männer sind für frauen zeitloser vintage würd ich sagen :zwinker:

    ich bin sicher, dass diese frauen keine spezielle notlage zur prostitution gebracht hat, weil es ganz sicher tausende in ihrer lage gibt, die es mit anderen jobs schaffen. aber sonderlich happy hat (bis auf die escort-service-angestellte, die den eindruck gemacht hat, als würde sie nur noch nebenbei ein bisschen studieren, damit sie einen grund dafür hat, sich zu prostituieren) keine von denen gewirkt.. strange.
     
    #6
    squarepusher, 26 Juli 2008
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Nein, würde ich nicht. Wenn ich studieren geh, mach ich mir vorher Gedanken über die finanzielle Situation. Und wenn es sein muss, geh ich eben kellnern oder was weiß ich ... aber prostituieren würde ich mich niemals. Sicherlich hört es sich verlockend an, für einmal poppen so viel Geld zu bekommen, wie vielleicht für 10 Stunden kellnern. Aber irgendwo hat man ja auch noch nen Stolz ...
     
    #7
    User 1539, 26 Juli 2008
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Da bekämen mich keine hundert Pferde zu ... Ich kann Sex und Liebe ohnehin nicht trennen, für mich ist ja nicht mal ein "normaler" ONS drin. Lieber auf andere Arten Geld verdienen oder sogar aufs Studium verzichten, wäre mir alles lieber als das.
     
    #8
    Ginny, 26 Juli 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nein. Dazu ist die Hemmschwelle zu hoch.

    Und ich würde es auch nicht tun *aussage zurückziehe, war nur spass*

    Ich kann Liebe und Sex trenen, aber sich selbst zu verkaufen, ist wohl etwas anderes.

    Ich verurteile niemanden, der das macht. Aber es gibt immer andere Möglichkeiten.
     
    #9
    waschbär2, 26 Juli 2008
  10. squarepusher
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.507
    198
    442
    Single
    daran scheiterts auch bei mir. (ich bin scheinbar inzwischen dort angekommen, wo man sich nur noch drüber ärgert, dass man nicht so abgebrüht ist, einen so gut bezahlten, flexiblen job zu machen... :ratlos: ) ich könnte es mir nur dann vorstellen, wenn ich etwas mehr dafür bekäme als geld, also spaß, erfahrungen, gefallen, etc.. zu einer reinen dienstleistung reduzieren könnte ich mich nicht lassen.

    p.s.: an alle: tut das hier schon irgendwer? wenn ja: zweitaccount anlegen und erzählen, bitte :smile:

    BZW

    an die: "ja, könnte ich, kein problem" stimmer: warum tut ihr es noch nicht? :zwinker: 130€ die stunde kriegt man nicht schnell wo. oder noch mehr, je nachdem was für chancen man wohl auftut.
     
    #10
    squarepusher, 26 Juli 2008
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Warum ärgerst du dich ?

    Du hast halt eine solche Einstellung und andere eine andere Einstellung.

    Beides ist nicht verwerflich.

    Ich finde es gut so :smile:
     
    #11
    waschbär2, 26 Juli 2008
  12. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Nee, könnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
    Ich möchte mit keinem Kerl schlafen den ich nicht Liebe oder den ich nicht mal attraktiv finde, egal wie viel Geld ich dafür bekommen würde.
     
    #12
    User 80894, 26 Juli 2008
  13. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    Nein das könnte ich nicht.
    Ich muss für die Person etwas empfinden, und da gibts das nicht.
     
    #13
    Black X Angel, 26 Juli 2008
  14. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ich denke es gibt immer andere Wege, um Geld zu verdienen. Vielleicht nicht so viel und nicht so schnell. Dafür aber sicherlich lehrreicher!

    Überdies gibt es auch genügend (junge) Frauen (wahrscheinlich auch schwule Männer; ev. auch Hetero-Männer), die sich ihr Leben damit finanzieren, dass sie sich regelmässig einen reichen Macker anlachen der sie mit Kleidern und sonstigem Krims überhäufen. Und im Gegenzug lassen sie sich hie und da vögeln, brauchen aber nicht arbeiten.
     
    #14
    q:, 26 Juli 2008
  15. squarepusher
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.507
    198
    442
    Single
    so viel und so schnell ist ja auch mit ein kriterium für die lukrativität. 1-2 nächte prostitution vs. ein monat studentenjob..
    und lehrreicher.. naja, ich glaub so eine prostituierte hat auch genug zu erzählen.
    du sagst das so abwertend. wenn alle kriegen, was sie wollen..

    edit: hmm, wie kriegen wir den umstand überwunden, dass sich die, die der sache nicht abgeneigt wären, hier was schreiben trauen? mich würd schon interessieren, wie die das so sehen..
     
    #15
    squarepusher, 26 Juli 2008
  16. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    219
    nicht angegeben
    Wenn die Entscheidung lauten würde: Entweder ich tue es oder ich stecke den Rest meines Lebens in irgend einem langweiligen Job fest - dann würde ich es tun. Allerdings bin ich überzeugt dass ich genügend andere Möglichkeiten finden würde, wenn es sein müsste.
     
    #16
    User 32843, 26 Juli 2008
  17. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ich finde einen Monat in einer Bar oder im Supermarkt arbeiten trotzdem spannender, als sich zu prostituieren. Zumal man sich bei letzterem auch einem gewissen Risiko (Krankheiten, Gewalt, etc.) aussetzt.

    Mit abwertend hat das nichts zu tun. Ich finde es nur etwas realitätsfremd. Und traurig, dass es Leute gibt die nur mit Geld zwischenmenschliche Beziehungen "beschaffen" können, bzw. sich zu fein sind, einer vernünfitgen Arbeit nachzugehen. Aber dieser Teilo der Diskussion geht etwas an der ursprünglichen Frage vorbei und soll darum meinerseits belassen werden.

    Off-Topic:
    In diesem Forum gibt jeder der will seinen Senf dazu. Und die, die nicht wollen, eben nicht :tongue:
     
    #17
    q:, 26 Juli 2008
  18. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wit hatten doch kürzlich 2 Threads zum Thema Escort. Das eine ne Umfrage, wer sich das vorstellen kann (und da haben sich in der Tat einige geoutet) und im anderen hat Lavinia-18 (oder so ähnlich) sehr offen über ihre Tätigkeit geplaudert.
     
    #18
    Ginny, 26 Juli 2008
  19. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Hm für Sex auch noch bezalht werden... würde wohl kaum ein Mann nein zu sagen^^

    Ne mal ehrlich, als Mann dürfte das kaum möglich sein und selbst wenn, wäre es mir zu schäbig mich und meinen Körper für völlig fremde Frauen zu verkaufen. Achja und Escort ist auch nicht viel mehr als "gehobene Prostitution", das Wort klingt vor allem schicker.
     
    #19
    japanicww2, 26 Juli 2008
  20. WindyCityDonut
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Nein, würde ich nicht.:kopfschue
     
    #20
    WindyCityDonut, 27 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - könntet euch vorstellen
tiburon76
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 November 2016
67 Antworten
soft murmur
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 März 2016
23 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juli 2015
58 Antworten
Test